Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Habt ihr sowas schon mal erlebt?#Crush

Letzte Nachricht: 13. Dezember 2023 um 21:55
H
helke_48257618
08.12.23 um 10:28

Hallo zusammen,

ja was soll ich sagen. Ich glaube ich hab einen heftigen Crush auf meinen Nachbarn und das schon seit einem Jahr. 
Was eigentlich nicht schlimm wäre, wenn ich nicht seit 13 Jahren in einer Beziehung wäre.
Wir haben nicht so viel miteinander zutun. Ich weiß echt nicht was mein Kopf da macht.
Hattet ihr das auch mal? Wenn ja was habt ihr dagegen unternommen?

Lg

Mehr lesen

D
daniel83nrw
08.12.23 um 11:27

Was ist denn da los? Erzähl .... wie und was....beschreib mal bitte genauer

Gefällt mir

H
helke_48257618
08.12.23 um 12:53
In Antwort auf daniel83nrw

Was ist denn da los? Erzähl .... wie und was....beschreib mal bitte genauer

Naja also wir sind vor etwas über einem Jahr umgezogen. Er hat immer mit meinem Partner geraucht. Am Anfang war er nur ein Phantom, ich hatte ihn nie gesehen. Dadurch das der Balkon kaum einsehbar war und ich sehr schüchtern bin konnte ich ihn nicht anschauen🙊
Irgendwann sah ich ihn dann, ja was soll ich sagen er ist genau mein Typ. Mein Partner und ich sind dann immer zusammen auf den Balkon und ich hörte den beiden bei den Gesprächen zu. Er redet nicht viel mit mir, wobei er noch mehr mit mir als ich mit ihm😀 (wobei ich sagen muss das wenn er was fragt, oft mein Partner dazwischen quatscht.)
Da hat sich dieses Jahr geändert, ich kann jetzt mit ihm reden. Ich hätte auch nie gedacht das ich ihn mal außerhalb der 4 Wände sehe. Dieses Jahr schon, er war auch bei uns zum Essen (ich hab ihn eingeladen, weil er gerne etwas essen wollte was er sich selbst nicht kocht). Er kommt auch zu meinem Geburtstag. 
Er hat nie Andeutungen gemacht, geschweige denke ich das ich sein Typ Frau wäre. Aber er geht mir nicht aus dem Kopf, ich träume sogar von ihm. Es ist einfach schlimm.
In meiner Beziehung bin ich sschon länger unglücklich. Das weiß mein Partner auch und ich habe vieles versucht die Beziehung zu fixen. 
Ich weiß auch nicht was mit mir nicht stimmt.

1 -Gefällt mir

D
daniel83nrw
08.12.23 um 13:25

Ich glaube mit dir ist alles in Ordnung, du sagst selber du bist net glücklich in deiner Beziehung....daher fängst du einfach an dich um zu schauen....ist normal..

Magst pn?

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
sisteronthefly
08.12.23 um 14:46

Hallo,

verguckt hat sich glaube ich jeder schon einmal und vielleicht auch Situationen erlebt, in denen der Kopf einfach gemacht hat, was er will ohne dabei auf den Verstand zu hören. Manche behaupten auch das Herz hätte eine Direktleitung zum Kopf. Und jetzt wird es ein wenig tricky, denn es heißt auch, man solle immer auf sein Herz hören. Das stimmt zwar aber es ist ein folgenschwerer Fehler, den Verstand dabei auszuschalten oder zu ignorieren. 

Finde einen Ausgleich zwischen Kopf, Herz und Verstand. 

LG Sis

2 -Gefällt mir

hardy
hardy
08.12.23 um 19:10
In Antwort auf helke_48257618

Naja also wir sind vor etwas über einem Jahr umgezogen. Er hat immer mit meinem Partner geraucht. Am Anfang war er nur ein Phantom, ich hatte ihn nie gesehen. Dadurch das der Balkon kaum einsehbar war und ich sehr schüchtern bin konnte ich ihn nicht anschauen🙊
Irgendwann sah ich ihn dann, ja was soll ich sagen er ist genau mein Typ. Mein Partner und ich sind dann immer zusammen auf den Balkon und ich hörte den beiden bei den Gesprächen zu. Er redet nicht viel mit mir, wobei er noch mehr mit mir als ich mit ihm😀 (wobei ich sagen muss das wenn er was fragt, oft mein Partner dazwischen quatscht.)
Da hat sich dieses Jahr geändert, ich kann jetzt mit ihm reden. Ich hätte auch nie gedacht das ich ihn mal außerhalb der 4 Wände sehe. Dieses Jahr schon, er war auch bei uns zum Essen (ich hab ihn eingeladen, weil er gerne etwas essen wollte was er sich selbst nicht kocht). Er kommt auch zu meinem Geburtstag. 
Er hat nie Andeutungen gemacht, geschweige denke ich das ich sein Typ Frau wäre. Aber er geht mir nicht aus dem Kopf, ich träume sogar von ihm. Es ist einfach schlimm.
In meiner Beziehung bin ich sschon länger unglücklich. Das weiß mein Partner auch und ich habe vieles versucht die Beziehung zu fixen. 
Ich weiß auch nicht was mit mir nicht stimmt.

Nein, rede dir nicht ein, dass mit dir etwas nicht stimmt, nur weil du Gefühle, Träume und Bedürfnisse hast.

Im Gegenteil, so ein Verliebt-sein ist doch etwas sehr schönes, das man auch genießen kann, ohne den Gefühlen nachzugeben.

Aber du bist in einer Beziehung und darin auch noch unglücklich, da solltest du dich fragen, was du ändern kannst und auch möchtest.
So wie du erzählst, hast du wohl schon öfters versucht, mit deinem Mann zu reden, was aber bisher erfolglos gewesen ist. Wie ist denn seine Einstellung zur Beziehung? Möchte er vielleicht etwas ändern, aber kann es nicht? Wäre da vielleicht eine Paartherapie ein Ansatz?
Wenn er da aber nicht mitzieht, hat es keinen Sinn. Und wenn ihm eure Beziehung relativ gleichgültig ist, dann solltest du dir überlegen, wie lange du in dieser Situation hängen möchtest.

Wenn du dich mit deinem Nachbarn gut unterhalten kannst und ihr euch beide symphatisch seid, dann spricht ja nichts dagegen, den Konakt etwas auszubauen. Es kommt halt darauf an, wo du die Grenzen ziehen möchtest.
Ich habe einige Nachbarinnen, da bin ich öftes auch mal zu Besuch um ein Gläschen Wein zu trinken, helfe bei reparaturen etc. Aber mehr würde da von meiner Seite auch nichts laufen, aber die Zeit mit ihnen zu verbringen macht Spaß.

Wenn ihr euch beide aber auch mehr vorstellen könnt, hängt es von dir ab, in wie weit du mit dem Feuer spielst und mit ihm eine Affäre beginnst. Aber wenn du diesen Schritt in Erwägung ziehst, solltest du dir die Frage stellen, weshalb du dich nicht aus deiner bisherigen Beziehung - die dich nicht glücklich macht - aussteigst?
Und es ist auch noch die Frage, ob von Seiten deines Nachbarn mehr Gefühle oder Interesse vorhanden ist. Vielleicht ist er einfach nur freundschaftlich und du interpretierst zu viel hinein - aus Wunsch. Wenn er mehr Interesse hat, was will er? Eine F+ oder vielleicht doch eine feste Beziehung? Auch wenn ich es nicht gerade beführworte, dass man ein Beziehungshopping macht ohne die vorherige Beziehung sauber zu verarbeiten. Dass du dich nicht in der Beziehung wohl fühlst, hat dein Mann nicht alleine zu verantworten.

1 -Gefällt mir

hardy
hardy
08.12.23 um 19:13

Und auf deine eigentliche Frage zu antworten:

ja, ich bin Fisch vom Sternzeichen, mir ist so ein Crush auch schon passiert - ich bin schnell für etwas zubegeistern und Feuer & Flamme für etwas. 🙄🤗

1 -Gefällt mir

Anzeige
H
helke_48257618
08.12.23 um 20:35
In Antwort auf hardy

Nein, rede dir nicht ein, dass mit dir etwas nicht stimmt, nur weil du Gefühle, Träume und Bedürfnisse hast.

Im Gegenteil, so ein Verliebt-sein ist doch etwas sehr schönes, das man auch genießen kann, ohne den Gefühlen nachzugeben.

Aber du bist in einer Beziehung und darin auch noch unglücklich, da solltest du dich fragen, was du ändern kannst und auch möchtest.
So wie du erzählst, hast du wohl schon öfters versucht, mit deinem Mann zu reden, was aber bisher erfolglos gewesen ist. Wie ist denn seine Einstellung zur Beziehung? Möchte er vielleicht etwas ändern, aber kann es nicht? Wäre da vielleicht eine Paartherapie ein Ansatz?
Wenn er da aber nicht mitzieht, hat es keinen Sinn. Und wenn ihm eure Beziehung relativ gleichgültig ist, dann solltest du dir überlegen, wie lange du in dieser Situation hängen möchtest.

Wenn du dich mit deinem Nachbarn gut unterhalten kannst und ihr euch beide symphatisch seid, dann spricht ja nichts dagegen, den Konakt etwas auszubauen. Es kommt halt darauf an, wo du die Grenzen ziehen möchtest.
Ich habe einige Nachbarinnen, da bin ich öftes auch mal zu Besuch um ein Gläschen Wein zu trinken, helfe bei reparaturen etc. Aber mehr würde da von meiner Seite auch nichts laufen, aber die Zeit mit ihnen zu verbringen macht Spaß.

Wenn ihr euch beide aber auch mehr vorstellen könnt, hängt es von dir ab, in wie weit du mit dem Feuer spielst und mit ihm eine Affäre beginnst. Aber wenn du diesen Schritt in Erwägung ziehst, solltest du dir die Frage stellen, weshalb du dich nicht aus deiner bisherigen Beziehung - die dich nicht glücklich macht - aussteigst?
Und es ist auch noch die Frage, ob von Seiten deines Nachbarn mehr Gefühle oder Interesse vorhanden ist. Vielleicht ist er einfach nur freundschaftlich und du interpretierst zu viel hinein - aus Wunsch. Wenn er mehr Interesse hat, was will er? Eine F+ oder vielleicht doch eine feste Beziehung? Auch wenn ich es nicht gerade beführworte, dass man ein Beziehungshopping macht ohne die vorherige Beziehung sauber zu verarbeiten. Dass du dich nicht in der Beziehung wohl fühlst, hat dein Mann nicht alleine zu verantworten.

Das mit der Beziehung ist ein sehr langes Thema. Ich habe damals eine Therapie gemacht und meine Therapeutin meinte, macht mal ne Paartherapie.
Also fragte ich ihn ob er mit mir eine Paartherapie machen möchte. 
Er ist Privatversichert und meinte " Das kostet zu viel Geld, dafür das wir uns dann eh trennen, was anders bringt so eine Therapie auch nicht" Naja also gab es keine Therapie.
Ich arbeite wirklich ständig an meinen Mindset, er ist glücklich in unserer Beziehung. Ich spreche immer alles offen an (bis auf den Crush). Klar ist er nicht alleine daran schuld. Dennoch versucht er sich nicht zu ändern. Ich bin denke über die Jahre auch kälter geworden. Zu ihm auch, aber ich hab damals soviel Gefühl gegeben und ich weiß nicht, ich weiß nicht wie ich mich zu ihm fühle. Es fühlt sich an wie ne richtig gute Freundschaft und er ist auch mein bester Freund und Vater meines Kindes. Aber wie merk ich das ich ihn noch liebe? 
Für ihn war alles immer gut, für mich nicht. Sei es intim, die Vaterschaft und Partnerschaft. Klar man kann sich keinen perfekten Menschen backen. 
Also abschließend das Thema Beziehung ist lang.

Gefällt mir

H
helke_48257618
08.12.23 um 20:42
In Antwort auf hardy

Nein, rede dir nicht ein, dass mit dir etwas nicht stimmt, nur weil du Gefühle, Träume und Bedürfnisse hast.

Im Gegenteil, so ein Verliebt-sein ist doch etwas sehr schönes, das man auch genießen kann, ohne den Gefühlen nachzugeben.

Aber du bist in einer Beziehung und darin auch noch unglücklich, da solltest du dich fragen, was du ändern kannst und auch möchtest.
So wie du erzählst, hast du wohl schon öfters versucht, mit deinem Mann zu reden, was aber bisher erfolglos gewesen ist. Wie ist denn seine Einstellung zur Beziehung? Möchte er vielleicht etwas ändern, aber kann es nicht? Wäre da vielleicht eine Paartherapie ein Ansatz?
Wenn er da aber nicht mitzieht, hat es keinen Sinn. Und wenn ihm eure Beziehung relativ gleichgültig ist, dann solltest du dir überlegen, wie lange du in dieser Situation hängen möchtest.

Wenn du dich mit deinem Nachbarn gut unterhalten kannst und ihr euch beide symphatisch seid, dann spricht ja nichts dagegen, den Konakt etwas auszubauen. Es kommt halt darauf an, wo du die Grenzen ziehen möchtest.
Ich habe einige Nachbarinnen, da bin ich öftes auch mal zu Besuch um ein Gläschen Wein zu trinken, helfe bei reparaturen etc. Aber mehr würde da von meiner Seite auch nichts laufen, aber die Zeit mit ihnen zu verbringen macht Spaß.

Wenn ihr euch beide aber auch mehr vorstellen könnt, hängt es von dir ab, in wie weit du mit dem Feuer spielst und mit ihm eine Affäre beginnst. Aber wenn du diesen Schritt in Erwägung ziehst, solltest du dir die Frage stellen, weshalb du dich nicht aus deiner bisherigen Beziehung - die dich nicht glücklich macht - aussteigst?
Und es ist auch noch die Frage, ob von Seiten deines Nachbarn mehr Gefühle oder Interesse vorhanden ist. Vielleicht ist er einfach nur freundschaftlich und du interpretierst zu viel hinein - aus Wunsch. Wenn er mehr Interesse hat, was will er? Eine F+ oder vielleicht doch eine feste Beziehung? Auch wenn ich es nicht gerade beführworte, dass man ein Beziehungshopping macht ohne die vorherige Beziehung sauber zu verarbeiten. Dass du dich nicht in der Beziehung wohl fühlst, hat dein Mann nicht alleine zu verantworten.

Zu meinem Nachbarn, wir haben nicht so viel Kontakt. Wir können selbst wenn er will nicht näher kennenlernen, weil ich meinen Partner habe. Und er redet sehr viel   Ich denke nicht das ich der Typ Frau für meinen Nachbarn bin. Er hat auch nie mit mir geflirtet, also ich habe nix zum rein interpretieren. Keine Blicke, kein Anfasseb nix. Es ist nur in meinem Kopf und soll da auch wieder raus. Ich bin dennoch ehrlich, wenn er mich wollen würde,  ich würde nicht nein sagen. Aus jetziger Sicht. Aber vorher müsste die Trennung statt finden. Weil meinem Partner so das Herz brechen, das hätte er nicht verdient. 
Aber bis auf ein paar Mal bei uns Essen war da nix. Wenn ich mich an Kleinigkeiten auf geilen würde, fehle mir bestimmt was ein 😀 

Ja ich bin Schütze, ich bin auch schnell für Sachen zu begeistern.
 

Gefällt mir

Anzeige
I
ich2022
08.12.23 um 20:50
In Antwort auf helke_48257618

Zu meinem Nachbarn, wir haben nicht so viel Kontakt. Wir können selbst wenn er will nicht näher kennenlernen, weil ich meinen Partner habe. Und er redet sehr viel   Ich denke nicht das ich der Typ Frau für meinen Nachbarn bin. Er hat auch nie mit mir geflirtet, also ich habe nix zum rein interpretieren. Keine Blicke, kein Anfasseb nix. Es ist nur in meinem Kopf und soll da auch wieder raus. Ich bin dennoch ehrlich, wenn er mich wollen würde,  ich würde nicht nein sagen. Aus jetziger Sicht. Aber vorher müsste die Trennung statt finden. Weil meinem Partner so das Herz brechen, das hätte er nicht verdient. 
Aber bis auf ein paar Mal bei uns Essen war da nix. Wenn ich mich an Kleinigkeiten auf geilen würde, fehle mir bestimmt was ein 😀 

Ja ich bin Schütze, ich bin auch schnell für Sachen zu begeistern.
 

"Ich bin dennoch ehrlich, wenn er mich wollen würde,  ich würde nicht nein sagen. Aus jetziger Sicht. Aber vorher müsste die Trennung statt finden. Weil meinem Partner so das Herz brechen, das hätte er nicht verdient."

deine Erklärung 🤔

möchtest du damit sagen,
dass es nur deinem Partner wichtig erscheint, weiterhin mit dir zusammen zu leben?

2 -Gefällt mir

I
ich2022
08.12.23 um 20:54
In Antwort auf ich2022

"Ich bin dennoch ehrlich, wenn er mich wollen würde,  ich würde nicht nein sagen. Aus jetziger Sicht. Aber vorher müsste die Trennung statt finden. Weil meinem Partner so das Herz brechen, das hätte er nicht verdient."

deine Erklärung 🤔

möchtest du damit sagen,
dass es nur deinem Partner wichtig erscheint, weiterhin mit dir zusammen zu leben?

Klingt genauso wie bei Denen,
die sich rühmen ihr sexuelles Fremdgehen und feiges Verschweigen dessen - damit zu entschuldigen-

Weil sie ja aus lauter Liebe zum bzw zur Partner/in nicht  wehtun wollten.

4 -Gefällt mir

Anzeige
H
helke_48257618
08.12.23 um 20:55
In Antwort auf ich2022

"Ich bin dennoch ehrlich, wenn er mich wollen würde,  ich würde nicht nein sagen. Aus jetziger Sicht. Aber vorher müsste die Trennung statt finden. Weil meinem Partner so das Herz brechen, das hätte er nicht verdient."

deine Erklärung 🤔

möchtest du damit sagen,
dass es nur deinem Partner wichtig erscheint, weiterhin mit dir zusammen zu leben?

Wie gesagt er ist und war immer glücklich in unserer Beziehung. Ich nicht. 
 

Gefällt mir

I
ich2022
08.12.23 um 20:56
In Antwort auf helke_48257618

Wie gesagt er ist und war immer glücklich in unserer Beziehung. Ich nicht. 
 

... und weshalb ist er glücklich?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
helke_48257618
08.12.23 um 21:03
In Antwort auf ich2022

... und weshalb ist er glücklich?

Das frag ich mich auch. Ich kann dir nur erläutern was jemand letztens zu mir meinte. Ich tue ja alles für ihn, ich kümmere mich um unser Kind, mache seine Wäsche, bin nicht die Frau die ihn irgendwelche Freunde verbietet. Und ich mag es intim zu sein, was er nicht so braucht, aber ich natürlich nicht nein sage, wenn er dann alle Monate mal möchte. Sonst bekomm ich auch nix ab. Sorry das ich dirty schreibe. Aber ist ja so.

1 -Gefällt mir

I
ich2022
08.12.23 um 21:06
In Antwort auf ich2022

... und weshalb ist er glücklich?

Findet er seine Erfüllung bei seiner Arbeit, Sport, Hobbys etc?
Oder, was denkst du
könnte neben einer unglücklichen Frau zu seiner Zufriedenheit beitragen?



 

2 -Gefällt mir

Anzeige
H
helke_48257618
08.12.23 um 21:16
In Antwort auf ich2022

Findet er seine Erfüllung bei seiner Arbeit, Sport, Hobbys etc?
Oder, was denkst du
könnte neben einer unglücklichen Frau zu seiner Zufriedenheit beitragen?



 

Seine Arbeit schätzt er sehr und sein Gärtnern. Aber sonst.

Gefällt mir

I
ich2022
08.12.23 um 21:17
In Antwort auf ich2022

Findet er seine Erfüllung bei seiner Arbeit, Sport, Hobbys etc?
Oder, was denkst du
könnte neben einer unglücklichen Frau zu seiner Zufriedenheit beitragen?



 

der bequemste Weg für das eigene Glücksgefühl wär der sexuellem Weg -für eingebildete Selbstbestätigung um trotzdem ohne Berücksichtigung auf den Partner/in nebeneinander "herzuleben".

3 -Gefällt mir

Anzeige
I
ich2022
08.12.23 um 21:18
In Antwort auf helke_48257618

Seine Arbeit schätzt er sehr und sein Gärtnern. Aber sonst.

Vielleicht liebt er einfach nur die Sicherheit mit DIR und es mangelt ihm an sexuellem Begehren bzw Teststeron.

4 -Gefällt mir

I
ich2022
08.12.23 um 21:22
In Antwort auf ich2022

Vielleicht liebt er einfach nur die Sicherheit mit DIR und es mangelt ihm an sexuellem Begehren bzw Teststeron.

meine Testosteron 😊

verwöhnst du ihn auch mit leckerem gesunden Essen und besonders Steaks um seinen TestosteronHaushalt zu beleben?

Gefällt mir

Anzeige
I
ich2022
08.12.23 um 21:23
In Antwort auf ich2022

meine Testosteron 😊

verwöhnst du ihn auch mit leckerem gesunden Essen und besonders Steaks um seinen TestosteronHaushalt zu beleben?

mit rotem hochwertigen Fleisch wie z.B. Rind jedoch nicht aus Massenbetrieben.

1 -Gefällt mir

D
daniel83nrw
08.12.23 um 22:10
In Antwort auf ich2022

mit rotem hochwertigen Fleisch wie z.B. Rind jedoch nicht aus Massenbetrieben.

Was hat das mit dem Thema zu tun

6 -Gefällt mir

Anzeige
I
ich2022
09.12.23 um 9:12
In Antwort auf daniel83nrw

Was hat das mit dem Thema zu tun

Hmm... 
ja was hat hochwertige gesunde Ernährung mit dem eigenen Wohlgefühl und dem des Partners zu tun 
und weshalb bekocht sie den -
indem sie verliebt ist 🥺

4 -Gefällt mir

S
sisteronthefly
09.12.23 um 10:49
In Antwort auf helke_48257618

Das mit der Beziehung ist ein sehr langes Thema. Ich habe damals eine Therapie gemacht und meine Therapeutin meinte, macht mal ne Paartherapie.
Also fragte ich ihn ob er mit mir eine Paartherapie machen möchte. 
Er ist Privatversichert und meinte " Das kostet zu viel Geld, dafür das wir uns dann eh trennen, was anders bringt so eine Therapie auch nicht" Naja also gab es keine Therapie.
Ich arbeite wirklich ständig an meinen Mindset, er ist glücklich in unserer Beziehung. Ich spreche immer alles offen an (bis auf den Crush). Klar ist er nicht alleine daran schuld. Dennoch versucht er sich nicht zu ändern. Ich bin denke über die Jahre auch kälter geworden. Zu ihm auch, aber ich hab damals soviel Gefühl gegeben und ich weiß nicht, ich weiß nicht wie ich mich zu ihm fühle. Es fühlt sich an wie ne richtig gute Freundschaft und er ist auch mein bester Freund und Vater meines Kindes. Aber wie merk ich das ich ihn noch liebe? 
Für ihn war alles immer gut, für mich nicht. Sei es intim, die Vaterschaft und Partnerschaft. Klar man kann sich keinen perfekten Menschen backen. 
Also abschließend das Thema Beziehung ist lang.

Hallo, 

so offen wie du denkst bist du deinem Partner gegenüber nicht, denn die entscheidenden Dinge kommen gar nicht zur Sprache. Meiner Auffassung nach entziehst du dich emotional. Vermutlich bist du von ihm oft enttäuscht worden. Ich verstehe das, nur bringt sich entziehen dich nicht voran. Schlimmstenfalls in ein weiteres Gefühlschaos. 

Der Weg ist das Gespräch, über deine gefühlte Kühle ihm gegenüber und darüber, dass du dich in einen anderen Mann verliebt hast. Das wird ein Schlag keine Frage, aber nur durch offene Worte weiß er endlich was los ist. Dein Mann ist glücklich, er ahnt nichts. Das heißt ja auch, du versteckst deine Gefühle sehr gut vor ihm. 

Du bist scheinbar nicht bereit den Showdown bis zum Ende zu gehen. Denn am Ende wartet die Reaktion deines Mannes. Es ändert sich nichts, sofern niemand seine Komfortzone verlässt. Manchmal muss dazu an den Grundfesten tüchtig gerüttelt werden. Er wird verletzt sein, er wird wütend sein aber das alles beeinhaltet auch eine Chance, die einzige wie ich meine. 

Dein Kopf wird dadurch auch gezwungen, sich auf das zu fokussieren, was wichtig ist und durch diese Krise geht es  letztlich wieder nur um euch beide und nur am Rande um eine dritte Person. Jetzt ist noch Zeit. 

LG Sis


 

3 -Gefällt mir

Anzeige
E
ellax0
13.12.23 um 21:55

Hallo Helke_48257618

mir ist sowas auch passiert. 
Hast du Lust dich privat auszutauschen?

LG
Ella

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige