Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habt ihr schonmal (trotz glücklicher Beziehung) Gefühle für einen anderen entwickelt?

Habt ihr schonmal (trotz glücklicher Beziehung) Gefühle für einen anderen entwickelt?

29. Juni 2013 um 19:48 Letzte Antwort: 2. September 2013 um 1:52

Ich fühle mich im Moment wirklich schlecht. Ich bin mit meinem Freund seit fast zwei Jahren zusammen und wir wohnen auch zusammen. Bis auf ein paar kleinere Streits sind wir sehr glücklich miteinander, haben feste Zukunftspläne miteinander (Kinder, Haus,...) Wir lieben uns wirklich, aber trotzdem kann ich nicht leugnen, Gefühle für einen anderen zu haben. Ich studiere und seit etwa einem halben Jahr habe ich Gefühle für einen meiner Seminarleiter. Ich kann nicht einmal genau sagen, ob es rein sexuelles Verlangen ist oder ob ich mehr wollen würde. Ich will auch nicht wirklich darüber nachdenken, weil ich meinen Freund auf keinen Fall betrügen will. Aber trotzdem schleicht sich dieser Mann immer wieder in meine Träume und meine Fantasie ein. Ich hab so ein schlechtes Gewissen, auch wenn ich mir sicher bin, dass ich es nie zu einer Affäre kommen lassen würde. Ich habe ja auch keine besondere Beziehung zu ihm und weiß garnicht, ob er mich überhaupt attraktiv findet. Ich will es auch nicht wissen. Habt ihr auch schonmal solche Erfahrungen gemacht? Ist es normal, dass sowas passiert? Bn ich eine schlechte Freundin? Ich habe meinem Freund nichts davon gesagt. Nicht, weil ich es ihm verheimlichen will, sondern weil ich einfach finde, wenn ich es ihm sagen würde, würde es ihm wehtun, auch wenn ich ihn nicht betrügen will. Das würde die Beziehung unnötig zerstören.

Mehr lesen

1. Juli 2013 um 19:46

Glaube nicht
Schwärmereien sind doch sicher normal. Bin selbst mit meinem Partner 12 Jahre zusammen und habe ein Kind mit ihm. Doch auch mir ist es passiert dass ich für jemand anderen geschwärmt habe, obwohl ich glücklich mit ihm bin. Vielleicht brauchen wir Frauen das um uns attraktiv zu fühlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2013 um 22:29

Ganz ehrlich,
was belastet dich mehr:
Die Gefühle zu den anderen Mann, oder das schlechte Gewissen deinem Freund gegenüber?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2013 um 20:47

Ja,,,
...geht mir gerade, nach neun Jahren Beziehung, auch so. Es raubt mir den Schlaf, obwohl nichts passiert ist und wohl auch nicht wird, obwohl ich mir sicher bin, meinen Mann zu lieben.

...ich versuche aber, es klein zu halten. Nicht zu nem so großen Thema werden zu lassen. Objektiv finde ich nämlich (und habe das auch im Freundeskreis gesehen), dass sowas irgendwie den allermeisten mal passiert, Männern wie Frauen gleichermaßen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2013 um 19:20

.
solange du es nur in der fantasie hast und nur daran denkst und keine taten folgen welche deinem freund schmerz zufügen ist es oke,versuch ihm ...nein BLEIB ihm treu,zerstör deine beziehung nicht wegen 2 stunden spaß.. une 4 orgasmen,dass kann dir dein freund auch geben.
Und sag ihm aufkeinen fall dass du so denkst er würde sehr eifersüchtig werden.
BLEIB TREU WEIB!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2013 um 23:27

kenne das!
Trügerische Zeit diese 2Jahre denn genau an dem Punkt ging es mir genau so .. jedoch war bei uns längst nichtmehr alles in Ordnung.. es hatte sich der Alltag eingeschlichen und mir fehlte der ''Zauber des Anfangs'' so doof es klingt..Sex war nurnoch Triebbefriedigung und Komplimente die von Herzen kamen waren Magelware..entweder fehlt dir (auch wenn du sagst du bist glücklich) auch etwas,denk nochmal genauestens drüber nach.

Oder es ist wirklich nur Verlangen weil du ihn attraktiv findest.

Überleg dir..woran denkst du öfter - wie gut er aussieht und wie es wohl wäre wenn..
ODER
dass er dir evtl Sicherheit geben könnte und wie es wäre mit ihm die Zukunft zu verbringen?

Hoffe ich konnte Dir helfen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2013 um 1:52

Ohne Kommentar
Uns wird moralisch auferlegt, jedwede sexuelle Erregbarkeit nur auf eine einzige Person zu fixieren. Kein(e) andere(r) darf erotisch anziehend auf einen wirken, schwach werden ist auf Lebenszeit verboten. Was tun wir uns eigentlich an??? P.S. bin trotz vorbesagtem kein Verfechter, ungehemmten Fremdgehens, wohl aber für Toleranz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club