Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habt ihr gemeinsame Fotos?

Habt ihr gemeinsame Fotos?

14. Oktober 2014 um 23:32

Hallo,

meiner Affäre zuliebe habe ich damals eindeutige Fotos/Videos mit ihm gemacht. Ihr könnt euch ja denken, was.. Er hatte mich dazu überredet und ich habe es ihm zuliebe mitgemacht. Naja, die Affäre ist jetzt schon längere Zeit her, aber ich mache mir manchmal immer noch Sorgen, dass er diese Fotos von mir bzw. uns hat.

Erst mal ist er kein aufrichtiger/vertrauenswürdiger Mensch, wie ja das Betrügen seiner Frau gezeigt hat. Dann hat er nicht so die Ahnung von PC/Technik und weiß vielleicht nicht, wie man die Fotos richtig versteckt.

Manchmal befürchte ich, dass er sauer auf mich ist, dass ich es damals beendet habe, und die Fotos extra zeigt? Oder dass irgendwer die wegen Unachtsamkeit seinerseits mal sieht, die Affäre im Nachhinein auffliegt und er dann glaubt, dass ich hinter dem Ganzen stecke. Er war nämlich ziemlich paranoid und misstrauisch und hat mir schon damals, alle möglichen abstrusen Sachen unterstellt..

Ich bereue total, mich damals zu diesen Fotos/Videos überredet gelassen zu haben. Ich denke immer noch manchmal daran und ärgere mich darüber. Aber ich brauche doch eigentlich keine Angst zu haben, dass er die irgendwo zeigt?! Dadurch würde er sein Betrügen ja nur selbst outen und das würde er auf keinen Fall wollen.

Habt ihr auch pikante oder eindeutige Fotos mit eurer Affäre gemacht und bereut es? Ich hatte die Fotos damals auch selbst, aber habe sie irgendwann gelöscht, weil ich nichts mehr von ihm besitzen wollte. Eigentlich hätte ich die nur irgendwem von seinen Leuten zeigen müssen und hätte den eindeutigen Beweis, was er mit mir gemacht hat. Ist das nicht ungewöhnlich, dass ein verh. Mann überhaupt so viel Vertrauen hat und sowas bei seiner Geliebten lässt? Jedenfalls kam er mir generell sehr leichtsinnig vor und ich habe Angst, dass er auch so leichtfertig mit den Fotos umgeht..

lg

Mehr lesen

15. Oktober 2014 um 19:19

Kleiner Nachtrag
Danke schon mal für eure Antworten. Also auf den pikanten Fotos sind wir fast immer zusammen zu sehen, deshalb glaube ich nicht, dass er sich daraus selbst einen Strick drehen und die veröffentlichen würde.

Ich hätte die Fotos nie irgendwem gezeigt. Ich meinte das nur so theoreitsch als Überlegung, weil ich es ungewöhnlich fand, dass er mir sowas überhaupt überlassen hat. Dachte eigentlich, dass Männer, die eine Affäre haben und dann auch noch so misstrauisch sind, auf keinen Fall wollen, dass solche Fotos (= Beweise) von der ganzen Sache existieren. Aber ich selbst hätte die nie jemandem gezeigt, würde niemanden auf solche Art verpetzen wollen und gleichzeitig hatte ich auch ziemliche Angst vor ihm.

Es ist ja eigentlich immer ein Problem, wenn man sich von jemandem trennt, auch oder gerade in richtigen Beziehungen, wenn solche Fotos exisiteren. Daher glaube und hoffe ich, dass er, weil er ja verheiratet ist, mit den Fotos noch vorsichtiger umgeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 12:31

...
Da er eh keine Ahnung von PC und Technik hat, hoffe ich das nicht. Wenn er mich damit bloßstellen/provozieren würde, müsste er ja damit rechnen, dass ich die Fotos auch noch habe und die unmanipulierten wem von seinen Leuten/seiner Frau zeige und das würde ihm ja noch mehr schaden, da ich damals Single war, er aber bis heut verheiratet und das auf keinen Fall auffliegen lassen will, das weiß ich.

Naja, mich hat einfach mal interessiert, wie locker eure Affäre das gesehen hat und ob ihr auch gemeinsame Fotos habt, auch sowas mit Küssen oder so wäre ja schon eindeutig und eigentlich gefährlich für einen verheirateten Mann, dass sowas von ihm existiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum ist es nur so schwer?
Von: verzweifelt2014
neu
16. Oktober 2014 um 12:12
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram