Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habt ihr einen Rat für mich?

Habt ihr einen Rat für mich?

23. Mai 2018 um 0:15

Hallo
Ich hab ein kleines Problem und bräuchte euren Rat :/
Kurz zu mir : bin 20 und hab vor kurzem mein 2. Kind auf die Welt gebracht (mit dem papa der Kids bin ich zusammen)

Ich bin seit 4 jahren mit meinem freund zusammen doch seit meiner 1. Schwangerschaft geht alles nur mehr bergab irgendwie... 

Seit den letzten 3 jahren hatte er mich auch schon betrogen gehabt mit seiner ex und die beiden hatten (wenn auch angeblich von beiden Seiten nur freundschaftlichen) kontakt bis vor kurzem.
Mal davon abgesehen dass es seine Ex Freundin ist finde ich es nicht ok das sie immer noch so kontakt haben überhaupt wenn er mich anlügt und das Gegenteil behauptet und erst mit der Wahrheit rausrückt als ich zufällig gesehn hab wie sie ihm geschrieben hatte (bin neben ihm gesessen).

Er sagt ja da läuft nix und ich reagier total über und ich solle mich ja nicht aufregen.
Aber ich find ich reagier überhaupt nicht über immerhin ist es seine Ex! 

Und ja den seitensprung hab ich ihn quasi verziehen doch ich bekomm seit 2 jahren diese bilder nicht aus meinem kopf und bei jeden Streit wirf ich ihm es wieder vor... 

Ich meine ich liebe ihn doch aber... Ich weiß nicht was ich machen soll... Ich seh einfach keine zukunft wenn er sich nicht ändert aber anderer seits denk ich was wird dann aus den kids? Ein weiteres Problem ist auch das zwar die Wohnung wo wir gemeinsam leben auf mich geht ich aber tdm finanziell auf ihn angewiesen bin... 

Ich hab mir schon so oft gedacht ja dann mach ich halt schluss wenn er sich nicht ändern will doch wenn ich es anspreche lult er mich immer wieder ein und verspricht mir alles was mich stört zu ändern... Wie gesagt das geht schon 2 bzw 3 jahre so und bis jzt seh ich nix... 

Habt ihr einen Tipp für mich was ich machen könnte? Weil nur wegen den kids will und kann ich nicht mit ihm zusammen bleiben... 

Mehr lesen

23. Mai 2018 um 2:57
In Antwort auf mami97

Hallo
Ich hab ein kleines Problem und bräuchte euren Rat :/
Kurz zu mir : bin 20 und hab vor kurzem mein 2. Kind auf die Welt gebracht (mit dem papa der Kids bin ich zusammen)

Ich bin seit 4 jahren mit meinem freund zusammen doch seit meiner 1. Schwangerschaft geht alles nur mehr bergab irgendwie... 

Seit den letzten 3 jahren hatte er mich auch schon betrogen gehabt mit seiner ex und die beiden hatten (wenn auch angeblich von beiden Seiten nur freundschaftlichen) kontakt bis vor kurzem.
Mal davon abgesehen dass es seine Ex Freundin ist finde ich es nicht ok das sie immer noch so kontakt haben überhaupt wenn er mich anlügt und das Gegenteil behauptet und erst mit der Wahrheit rausrückt als ich zufällig gesehn hab wie sie ihm geschrieben hatte (bin neben ihm gesessen).

Er sagt ja da läuft nix und ich reagier total über und ich solle mich ja nicht aufregen.
Aber ich find ich reagier überhaupt nicht über immerhin ist es seine Ex! 

Und ja den seitensprung hab ich ihn quasi verziehen doch ich bekomm seit 2 jahren diese bilder nicht aus meinem kopf und bei jeden Streit wirf ich ihm es wieder vor... 

Ich meine ich liebe ihn doch aber... Ich weiß nicht was ich machen soll... Ich seh einfach keine zukunft wenn er sich nicht ändert aber anderer seits denk ich was wird dann aus den kids? Ein weiteres Problem ist auch das zwar die Wohnung wo wir gemeinsam leben auf mich geht ich aber tdm finanziell auf ihn angewiesen bin... 

Ich hab mir schon so oft gedacht ja dann mach ich halt schluss wenn er sich nicht ändern will doch wenn ich es anspreche lult er mich immer wieder ein und verspricht mir alles was mich stört zu ändern... Wie gesagt das geht schon 2 bzw 3 jahre so und bis jzt seh ich nix... 

Habt ihr einen Tipp für mich was ich machen könnte? Weil nur wegen den kids will und kann ich nicht mit ihm zusammen bleiben... 

Hi
Also ich kann dir sagen, dass du weder dir noch den Kids einen gefallen tust wenn du in einer Beziehung lebst in der du nicht glücklich bist. Das mit der Wohnung etc. wird sich alles ergeben sobald es soweit ist. Wenn du aber einen Tipp brauchst weil du dir auch mit der Trennung noch ein bisschen unschlüssig bist würde ich ihn vor die Wahl stellen. Da bin ich sonst kein Fan von aber hier seh ich keinen Anderen Ausweg. Es ist wichtig ihm hier zu erklären wie du dich fühlst und ihm nicht nur Vorwürfe zu machen. Sag ihm dass er akzeptieren muss, dass du darunter leidest wenn er mit seiner Ex Kontakt hat und es bei dir alte Wunden aufreißt. Auch wenn er es nicht versteht (was übrigens bescheuert ist) muss er nunmal so handeln, dass er dir nicht wehtut! also kompletter Kontaktabbruch mit seiner Ex und er hat einen Monat dich davon zu überzeugen, dass du ihm wichtiger bist als Sie und er sich darum bemüht dich wieder zu gewinnen. Wenn er darauf eingeht, kannst du dir es nochmal überlegen oder zumindest noch etwas mit deiner Entscheidung warten um ihm eine Chace zu geben. Wenn er aber sagt, dass er das alles albern findet und du überreagierst zeigt er dir damit, dass ihm der Kontakt zur Ex wichtiger sind als deine Gefühle und das sollte dir den letzen Tritt geben den du noch braucht um dich auch emotional von ihm trennen zu können.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2018 um 18:04

Das 2.war gar nicht geplant und ist entstanden als ich von spirale auf Pille gewechselt bin.
2. Weiß ich sehr wohl das kinder nicht eine beziehung retten wenn überhaupt dann schlimmer machen wenns vorher schon nicht so rosig war
3. Als ich es gemerkt hatte dass ich wieder schwanger war war ich in der 12. Woche und selbst dann hätt ich nichts mehr tun wolln. Ich bin strickt gegen abtreiben und liebe meine Kinder über alles. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2018 um 18:06
In Antwort auf pastelprincess

Hi
Also ich kann dir sagen, dass du weder dir noch den Kids einen gefallen tust wenn du in einer Beziehung lebst in der du nicht glücklich bist. Das mit der Wohnung etc. wird sich alles ergeben sobald es soweit ist. Wenn du aber einen Tipp brauchst weil du dir auch mit der Trennung noch ein bisschen unschlüssig bist würde ich ihn vor die Wahl stellen. Da bin ich sonst kein Fan von aber hier seh ich keinen Anderen Ausweg. Es ist wichtig ihm hier zu erklären wie du dich fühlst und ihm nicht nur Vorwürfe zu machen. Sag ihm dass er akzeptieren muss, dass du darunter leidest wenn er mit seiner Ex Kontakt hat und es bei dir alte Wunden aufreißt. Auch wenn er es nicht versteht (was übrigens bescheuert ist) muss er nunmal so handeln, dass er dir nicht wehtut! also kompletter Kontaktabbruch mit seiner Ex und er hat einen Monat dich davon zu überzeugen, dass du ihm wichtiger bist als Sie und er sich darum bemüht dich wieder zu gewinnen. Wenn er darauf eingeht, kannst du dir es nochmal überlegen oder zumindest noch etwas mit deiner Entscheidung warten um ihm eine Chace zu geben. Wenn er aber sagt, dass er das alles albern findet und du überreagierst zeigt er dir damit, dass ihm der Kontakt zur Ex wichtiger sind als deine Gefühle und das sollte dir den letzen Tritt geben den du noch braucht um dich auch emotional von ihm trennen zu können.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft!

Danke für den Tipp. Ich werde es mal versuchen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2018 um 19:40

Hey, 
Erstmal will ich dir Mut machen. Du braucht keinen Mann, du hast die Möglichkeit ohne ihn klar zu kommen. Genau deine überlegungen hatte ich auch. Wenn er auszieht bin ich alleine, ich hab kein Auto mehr, muss mich um alles alleine kümmern, und was sagen die anderen wenn ich allein Erziehend bin?
Unsere Tochter ist 2, das Baby 4 Monate. Anfang Mai habn wor uns nun getrennt, und mir ist etwas aufgegangen: Es geht mit nicht schlechter. Ich bin genau so alleine wie vorher. Ich gehe noch immer Abends alleine schlafen und stehe morgens alleine auf. Ich muss nichtmehr erklären wieso ich Geld für Dinge ausgegeben habe und niemanden bitten Dinge zu tun die ich letzten endes doch selber machen muss, egal ob im 9.Monat, im wochenbett oder wann immer sonst. Ich bin mein eigener Heer und alles was ich bereue ist dass ich mir von diesem Deppen die zweite Schwangerschaft habe versauen lassen.
Hab Mut zu dir und deinen Kindern zu stehen, Männer gibt es so viele, und dieser scheint dich nicht zu schätzen. Du hast etwas besseres verdient. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2018 um 19:43

Ich muss allerdings noch hinzufügen dass du ihm scheinbar nicht verziehen hast, sonst würdest du es ihm nicht vorwerfen. Da solltest du ehrlich mit dir sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer ist mit einem Pakistani zusammen ?
Von: Privat001
neu
23. Mai 2018 um 18:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest