Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habs meiner Freundin gestanen- machte Schluss

Habs meiner Freundin gestanen- machte Schluss

21. November 2007 um 19:31 Letzte Antwort: 23. November 2007 um 18:41

Hi!
Also ich habe meiner Freundin gestern Abend von meinem Fehltritt erzählt und sie machte Schluss
Naja ich weiß das ich selber schuld bin und verstehe sie auch!!! Vielleicht haben wir noch eine zweite Chance wenn ich mit meiner Seitensprungfau alles geklärt haben und der AIDS Test gemacht worden ist!!

Lars

Mehr lesen

22. November 2007 um 13:28

Naja,
Kopf hoch. Dazu gehört auch Mut.

Die Konsequenzen musst du alleine tragen, und das zur Recht. 2. Chance? Würde ich an deiner Stelle nicht drauf hoffen. Dafür hast du den Bogen weit überspannt.

Tja, leb damit und lern daraus. Und bete, dass du ja keine Krankheit davongetragen hast bzw. dass dein Seitensprungpartner nicht schwanger ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2007 um 14:22

Das finde ich korrekt
Also im Gegensatz zu den vorherigen Beiträgen, von z.B. " alles hat ein Ende", finde ich deinen Beitrag echt korrekt.

Ich finde das gut dass du es ihr gebeichtet hast, weil für seine Fehler muss man halt gradestehen. Und außerdem warst du ehrlich und mutig gegenüber deiner EX. Vielleicht wenn die Zeit reif ist, so paar Monate, wird sie dir es doch hoch anrechnen und wenn du zeigst draus gelernt zu haben.
Wie ist es dazu gekommen ? Seitensprung?

Alles Liebe und gute und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2007 um 14:58
In Antwort auf luksa_12929591

Das finde ich korrekt
Also im Gegensatz zu den vorherigen Beiträgen, von z.B. " alles hat ein Ende", finde ich deinen Beitrag echt korrekt.

Ich finde das gut dass du es ihr gebeichtet hast, weil für seine Fehler muss man halt gradestehen. Und außerdem warst du ehrlich und mutig gegenüber deiner EX. Vielleicht wenn die Zeit reif ist, so paar Monate, wird sie dir es doch hoch anrechnen und wenn du zeigst draus gelernt zu haben.
Wie ist es dazu gekommen ? Seitensprung?

Alles Liebe und gute und viel Glück

Also
zu dem Seitensrung kam es, weil meine Freundin und ich hatten Streit! Ich bin mit einem Freund auf eine Party gegangen, habe zimelich viel getrunken und war sehr aufdringlich gegenüber Frauen! Die eine ist drauf eingegangen und wir sind dan zu ihr nach Hause gefahren und haben miteinander geschlafen und dabei die Verhütung vergessen! Allerdings hatte ich ein ziemlich schlechtes Gewiisen deswegen und das war auch ein Grund warum ich es meiner Freundin gesagt habe!

Lars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2007 um 17:00

@ aliablue
Also, wir haben ziemlich heftig gestritten, genauer will ich auch nicht umbedingt eingehen! Wir haben uns heit ziemlich viele Dinge an den Kopf geworfen und bei einem hat sie mich ziemlich verletzt und deshalb bin ich mit meinem Freund auf ne Feier gegangen....

Lars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2007 um 17:31

Ich weiß
ich seh das auch genaus! Das sollte keine Entschuldingung sein ich kann sie vol und ganz verstehen, das war auch ein einmalieger Ausrutscher! Kommt in meinem Leben bestimmt nie wieder vor....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2007 um 22:19

???
Entschuldigung,aber ich glaube,dass ich mich grade verlesen habe:nur weil du und deine Freundin streß hattest,bist du ihr fremd gegangen???Ich kann sie dann sehr gut verstehen,warum sie schluss gemacht hatte.Warum habt ihr den nach dem Streit nicht in Ruhe darüber redet?Klar,kann man nicht unbedingt darüber reden,wenn man sich grade in der Wolle hatte, aber dann gleich mit ner anderen ins Bett hüpfen?Du, tut mir Leid,aber das ist für mich unreif.
Stell dir doch mal die Frage: wie würdest du den handeln,wenn sie es mit dir getan hätte?
Eine Beziehung basiert auf vertrauen und wenn man den Partner nicht mehr vertrauen kann,sollte man die Beziehung beenden.
Falls ich dich angegriffen haben sollte mit meiner Äußerung tut mir das Leid,aber ich kenne sowas ähliches und habe kein Verständnis fürs fremd gehen,egal was passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2007 um 22:20

Was vergessen!
..aber gut,dass du iohr es gestanden hast,dazu gehört mut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 14:37
In Antwort auf an0N_1186905099z

???
Entschuldigung,aber ich glaube,dass ich mich grade verlesen habe:nur weil du und deine Freundin streß hattest,bist du ihr fremd gegangen???Ich kann sie dann sehr gut verstehen,warum sie schluss gemacht hatte.Warum habt ihr den nach dem Streit nicht in Ruhe darüber redet?Klar,kann man nicht unbedingt darüber reden,wenn man sich grade in der Wolle hatte, aber dann gleich mit ner anderen ins Bett hüpfen?Du, tut mir Leid,aber das ist für mich unreif.
Stell dir doch mal die Frage: wie würdest du den handeln,wenn sie es mit dir getan hätte?
Eine Beziehung basiert auf vertrauen und wenn man den Partner nicht mehr vertrauen kann,sollte man die Beziehung beenden.
Falls ich dich angegriffen haben sollte mit meiner Äußerung tut mir das Leid,aber ich kenne sowas ähliches und habe kein Verständnis fürs fremd gehen,egal was passiert

Nochmal
also meine Freundin und ich haben uns ziemlich viele Sachen an den Kopf geworfen, die wir im Nachhinein sehr bereuen!! Aber bei einer Sache hat sie mich einfach total verletzt und ich weiß auch das dies kein Grund ist zum Fremdgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 16:23

Hallo
Ich hab die gesamte Diskussion durchgelesen und muss sagen dass ich es deiner Freundin nicht verdenken kann dass sie Schluss gemacht hat.

Es ist gut zu sehen dass es noch einige Frauen gibt die nach Fremdgeherei sofort die Beziehung beenden, denn heutzutage sind viele zu tolerant und geben ihrem Partner eine "zweite Chance".

Fazit: Selber Schuld, geschieht dir Recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 16:45
In Antwort auf dido_12647428

Hallo
Ich hab die gesamte Diskussion durchgelesen und muss sagen dass ich es deiner Freundin nicht verdenken kann dass sie Schluss gemacht hat.

Es ist gut zu sehen dass es noch einige Frauen gibt die nach Fremdgeherei sofort die Beziehung beenden, denn heutzutage sind viele zu tolerant und geben ihrem Partner eine "zweite Chance".

Fazit: Selber Schuld, geschieht dir Recht!

...
Es ist gut zu sehen dass es noch einige Frauen gibt die nach Fremdgeherei sofort die Beziehung beenden, denn heutzutage sind viele zu tolerant und geben ihrem Partner eine "zweite Chance".
_
Aber es ist auch gut dass es noch Männer gibt,die zu Ihrer Tat wenigstens stehen, und doch ehrlich sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 18:41
In Antwort auf an0N_1284995099z

Nochmal
also meine Freundin und ich haben uns ziemlich viele Sachen an den Kopf geworfen, die wir im Nachhinein sehr bereuen!! Aber bei einer Sache hat sie mich einfach total verletzt und ich weiß auch das dies kein Grund ist zum Fremdgehen.

Aufklärung
Also ich erzähle euch jetzt die ganze Geschicht von unserem Streit:
Meine Freundin war schwanger und verlor unser Baby in der 15.Schwangerschaftswoche. Wir waren beide total vertig, allerdings gab sie mir die Schuld an den Verlust unseres Babys. Sie ist mit meinem Bruder nach Hause gefahren, weil ich keine Zeit hatte, er baute einen Unfall und sie verlor das Kind. An dem Aben kammen dan die ganzen Erinnerungen haoch und sie sagte, dass ich froh bin das unser Kind tod ist und das ich schuld sei usw. Daraufhin bin ich gegangen, weil es mich verletzt hat!!

Ich sage es aber nocheinmal das ist kein Grund für mein Seitensprung....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club