Home / Forum / Liebe & Beziehung / Haben Männer Angst vor ihr?

Haben Männer Angst vor ihr?

4. September 2003 um 14:35 Letzte Antwort: 8. September 2003 um 21:26

Hallo ihr alle! Eine sehr gute Freundin, mit der ich schon seit 10 Jahren befreundet bin, ist ziemlich am Ende. Sie ist eine bildhübsche
Frau, groß, super Figur, lange blonde Haare, hat eine verdammt gute
Ausstrahlung. Dazu kommt, daß sie sehr viel Humor hat und sehr schlagfertig ist, sie ist ziemlich intelligent und hat einiges auf dem Kasten, hat studiert, interessiert sich für so ziemlich alles etc. Wenn wir
ausgehen, dann zieht sie die Blicke aller Männer auf sich. Man könnte
denken, daß so eine Frau sicher niemals Liebeskummer haben muß.
Doch das Gegenteil ist der Fall und sie ist so verzweifelt, daß ich mittlerweile auch nicht mehr weiter weiß. Zwar hat sie zahlreiche
Verehrer, aber das sind meistens wirklich uninteressante Männer oder
Männer, die sie unbedingt "haben" wollen. Ich als Außenstehende habe das jahrelang beobachtet: die Männer, die wirklich zu ihr passen
würden, die ihr die Stirn bieten können diese Männer wollen meine
Freundin nicht. Es ist als hätten sie Angst vor ihr. Ich habe ihr das
mal gesagt, aber ich finde es selbst absurd, denn weder spielt sie ihr Wissen und ihren cleveren Kopf niemals gegen andere aus, noch hat
sie ein dominantes Auftreten (sie kuschelt sich gern mal an).
Aber es ist wie verhext. Es war jetzt schon drei Mal so, daß sie mit
Männern zusammen war, in die sie wirklich verliebt war und diese auch in sie. Ich dachte jedesmal "Wie schön, das ist jetzt wirklich der
Richtige und die beiden sind ein Traumpärchen". Doch jedesmal haben ihre Partner die Beziehung tränenreich beendet. Mit der Begründung "Du hast was Besseres verdient, Du bist zu gut für mich".
Die letzte Beziehung ging vor etwa einem Monat in die Brüche und meine Freundin ist völlig fertig... Da ich mich mit ihrem Ex ganz gut verstehe, habe ich mal mit ihm gesprochen. Er ist genauso fertig, es war ein sehr ehrliches Gespräch (ich kenne ihn ja auch schon länger).
Er sagte, daß er bei ihr ständig das Gefühl hatte, sich anstrengen zu müssen. Obwohl sie keine Zicke sei. Und daß sie etwas Besseres als
ihn verdient hätte.

Ich weiß nun wirklich nicht mehr, wie ich ihr helfen kann. Habt ihr schon so etwas erlebt? Vor allem die Männer hier - habt ihr ein Problem mit solchen Partnerinnen wie meiner Freundin? Wenn ja, aus
welchem Grund?

Es grüßt das Schlawinchen

Mehr lesen

4. September 2003 um 15:05

Du hast was Besseres verdient, Du bist zu gut für mich".
hallo,

ganz ehrlich? frei übersetzt für mich: ich hab kein bock mehr auf beziehung und lass mich in ruhe.

welcher kerl, der eine super-traumfrau an seiner seite hat, läßt sie ziehen, weil ER sich für sie nicht gut genug fühlt.

ansonsten sollte man den uninteressanten männern vielleicht mal einen blick mehr schenken. die männer, die sie unbedingt haben wollen, ändern ihr wollen nach einiger zeit auch.

WAS möchte denn deine freundin? anscheinend nicht das, was ihr geboten wird. die auswahl scheint ja recht groß zu sein.

vielleicht ist es einfach eine ganz alte weisheit: die die man will, bekommt man nicht. das hat für mich weniger damit zu tun, daß bestimmte männer super zu deiner freundin passen würden.

nicht jeder super-hübsche-hyper-intelligente-liebenswerte-athl-etische-kuschelschnucki-traummann MUß auch genau sein pendant an seiner seite haben. die geschmäcker sind nunmal verschieden.

vielleicht sucht deine freundin auch zu sehr. das kann nämlich auch auswirkungen auf die ausstrahlung haben.

ansonsten wünsch ich deiner freundin noch viel glück.

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 15:33

"Hi Du!"
Wenn es meine Freundin wäre, würde ich ihr empfehlen nochmal mit ihrem "Ex"-Freund zu sprechen!!
Ich denke, dieser Mann handelt aus seiner eigenen Unsicherheit und wird sich wahrscheinl. tierisch freuen, wenn Deine Freundin wieder auf ihn zu gehen würde!
Ansonsten, würd ich an Deiner Stelle ein Treffen organisieren, wo die Zwei sich noch mal unterhalten können! (...)
Viel Glück!
Wichtel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 15:41

Die schönsten Frauen...
sind auch oft die einsamsten.

Diesen Satz habe ich schon oft gehört (von älteren Menschen), und gelesen habe ich es auch. Angeblich ist es tatsächlich so, dass viele Männer Angst haben, als 'zu klein' dazustehen. Da sollte sie einfach Geduld haben und ordentlich sieben. Denn nimmt sie aus Ungeduld den Falschen, ist sie schlecht bedient.

Es gibt noch richtig gute Männer, die echte Größe besitzen und sich von einer tollen Frau nicht bedroht, sondern inspiriert fühlen.

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 15:44
In Antwort auf diane_12060765

"Hi Du!"
Wenn es meine Freundin wäre, würde ich ihr empfehlen nochmal mit ihrem "Ex"-Freund zu sprechen!!
Ich denke, dieser Mann handelt aus seiner eigenen Unsicherheit und wird sich wahrscheinl. tierisch freuen, wenn Deine Freundin wieder auf ihn zu gehen würde!
Ansonsten, würd ich an Deiner Stelle ein Treffen organisieren, wo die Zwei sich noch mal unterhalten können! (...)
Viel Glück!
Wichtel

Hi Wichtel,
sei mir nicht böse, aber das sehe ich absolut nicht so. Was will sie mit einem Mann, der auf so dämliche Weise 'den Schwanz einzieht'. Bloss nicht zurücknehmen. Schliesslich hat er sich dadurch selbst bewertet - und ordentlich abgewertet.

Viele Grüße

Anne

PS: Sie soll sich doch bloss nicht 'unter Wert' verkaufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 16:30

Was ist das denn für ne Logik ???
"die Männer die zu hier passen, haben Angst vor hier" ?????

Männer die zu einer Frau passen haben keine Angst vor hier!!!

Kann es sein das du in unterinteressanten Männern, Menschen siehts die nicht so gut aussehen ???

Und die passenden sind wohl "Bratt Pitts" ???

Wenn deine Freundin wirklich so oberflächlich die Männer aussuchen sollte, kann ich nur sagen, selber schuld ???


die Meinung vom Ridd...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 16:46
In Antwort auf ismael_11900624

Was ist das denn für ne Logik ???
"die Männer die zu hier passen, haben Angst vor hier" ?????

Männer die zu einer Frau passen haben keine Angst vor hier!!!

Kann es sein das du in unterinteressanten Männern, Menschen siehts die nicht so gut aussehen ???

Und die passenden sind wohl "Bratt Pitts" ???

Wenn deine Freundin wirklich so oberflächlich die Männer aussuchen sollte, kann ich nur sagen, selber schuld ???


die Meinung vom Ridd...


Um schöne Männer geht es ja gar nicht
Lieber Ridd, das ist es ja gerade. Meine Freundin könnte sich wirklich viele aussuchen, sie hat sich schon ein paar Mal mit sehr sehr gut aussehenden Männern getroffen (ich war da manchmal sogar etwas neidisch *zugeb* ). Aber jedesmal kam sie zurück und meinte, dass die Fassade zwar sehr ansprechend sei
aber sie sich mit ihm nicht gut unterhalten kann und das Gefühl habe, daß es ihm nur darum geht, eine attraktive Freundin zu haben.
Also oberflächlich ist sie sicher nicht. Natürlich ist
sie auch nicht perfekt, ich kenne auch einige Fehler an ihr, aber darum geht es nun ja nicht.
Mit Männern, die zu ihr passen, meine ich auch sicher
keine Brad Pitts sondern einen Mann, der auf ihrer
Wellenlänge liegt, der ihr die Stirn bieten kann und
der sich nicht in seinem Ego angekratzt fühlt, wenn er
eine solche Frau neben sich hat.

Lieber Gruß Schlawinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 16:54

Lieber Michi
Du hast mit allem was Du sagst ja so recht! Besser könnte man es gar nicht formulieren. Und Du hast auch recht, ein Brad Pitt an MEINER Seite würde mir
auch Angst einjagen. Vor allem hätte ich aber Angst, daß ich so jemanden nicht halten kann. Denn ein Brad Pitt könnte so ziemlich alle Frauen haben, und ich schätze umgekehrt ist das wohl auch bei meiner Freundin so ähnlich, denn ich denke "Mann" will nicht
ständig um seine Partnerin fürchten. Was denkst Du?
Was ich einfach so schade finde, ist, daß sich die Männer zu schnell abschrecken lassen und den tollen
Mensch, der sie ist, einfach nicht erkennen. Ich kenne
sie wirklich lange und sie ist keinem ihrer Ex-Freunde
fremd gegangen und eine sehr treue Seele.
Ich weiß nicht, ob es ihr helfen würde, ihren Stil zu
verändern. Sie ist nicht aufgetakelt und auch nicht übermäßig geschminkt. Im Gegenteil, sie ist sehr sportlich und läuft gern in Jeans und Sneakers herum.
Darüber habe ich nämlich auch schon nachgedacht, aber
das ist meiner Meinung nach nicht der Knackpunkt.

Ich sehe sie halt immer, wie traurig sie schaut, wenn
sie, mein Freund und ich etwas unternehmen und sie uns
als glückliches *strahl* Pärchen sieht. Deswegen will
ich ihr helfen, weil es schon jahrelang so geht mit ihr...

Lieber Gruß Schlawinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 16:57
In Antwort auf myf_11895328

Die schönsten Frauen...
sind auch oft die einsamsten.

Diesen Satz habe ich schon oft gehört (von älteren Menschen), und gelesen habe ich es auch. Angeblich ist es tatsächlich so, dass viele Männer Angst haben, als 'zu klein' dazustehen. Da sollte sie einfach Geduld haben und ordentlich sieben. Denn nimmt sie aus Ungeduld den Falschen, ist sie schlecht bedient.

Es gibt noch richtig gute Männer, die echte Größe besitzen und sich von einer tollen Frau nicht bedroht, sondern inspiriert fühlen.

Viele Grüße

Anne


Liebe Anne, da hast Du recht. Ich hoffe ganz stark, daß sie einen solchen Mann findet. Ich schätze aber mal, daß ein Mann, der zu solcher Erkenntnis und Größe
gekommen ist, einiges älter ist als sie. (Sie ist 26).
Natürlich macht Alter nichts aus, wenn man sich liebt,
aber ich glaube ihr geht es nicht darum "Hauptsache ein Partner" sondern es einfach funken.

Schwierige Situation

Lieber Gruß
Schlawinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 17:00
In Antwort auf diane_12060765

"Hi Du!"
Wenn es meine Freundin wäre, würde ich ihr empfehlen nochmal mit ihrem "Ex"-Freund zu sprechen!!
Ich denke, dieser Mann handelt aus seiner eigenen Unsicherheit und wird sich wahrscheinl. tierisch freuen, wenn Deine Freundin wieder auf ihn zu gehen würde!
Ansonsten, würd ich an Deiner Stelle ein Treffen organisieren, wo die Zwei sich noch mal unterhalten können! (...)
Viel Glück!
Wichtel

Das sehe ich...
...ähnlich wie Anne. ER hat die Beziehung beendet und
sie hat ihm auch danach gesagt, daß er für sie richtig
ist und nicht denkt, daß sie zu gut für ihn sei. Außerdem hat sie ihm gesagt, daß sie ihn liebt und es
keinen anderen gibt. Aber das hat offenbar nichts geholfen, auch wenn ich weiß, daß er sie noch liebt.
Deshalb hat sie beschlossen, die Sache abzuhaken, denn
mehr kann sie nicht tun.

Danke trotzdem für Deinen Rat
Schlawinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 17:05
In Antwort auf oxana_12753055

Du hast was Besseres verdient, Du bist zu gut für mich".
hallo,

ganz ehrlich? frei übersetzt für mich: ich hab kein bock mehr auf beziehung und lass mich in ruhe.

welcher kerl, der eine super-traumfrau an seiner seite hat, läßt sie ziehen, weil ER sich für sie nicht gut genug fühlt.

ansonsten sollte man den uninteressanten männern vielleicht mal einen blick mehr schenken. die männer, die sie unbedingt haben wollen, ändern ihr wollen nach einiger zeit auch.

WAS möchte denn deine freundin? anscheinend nicht das, was ihr geboten wird. die auswahl scheint ja recht groß zu sein.

vielleicht ist es einfach eine ganz alte weisheit: die die man will, bekommt man nicht. das hat für mich weniger damit zu tun, daß bestimmte männer super zu deiner freundin passen würden.

nicht jeder super-hübsche-hyper-intelligente-liebenswerte-athl-etische-kuschelschnucki-traummann MUß auch genau sein pendant an seiner seite haben. die geschmäcker sind nunmal verschieden.

vielleicht sucht deine freundin auch zu sehr. das kann nämlich auch auswirkungen auf die ausstrahlung haben.

ansonsten wünsch ich deiner freundin noch viel glück.

lily

Hallo Lily
ich habe ihr auch schon geraten sich mal einen auf
den ersten Blick etwas unscheinbaren Mann zu konzentrieren. Sie meinte, sie will nicht um jeden Preis einen Mann. Und dass für sie nicht nur die Optik
zähle, sondern auch die inneren Werte. Aber auch umgekehrt. Verstehe ich auch. Einen Mann, mit dem ich
mich sehr gut verstehe und mit dem ich auf einer Wellenlänge liege, aber der mich überhaupt nicht anzieht, mit dem kann ich vielleicht eine Freundschaft
haben, aber keine Beziehung. Denn ich sehe das auch wie sie: es gehört beides dazu.

Lieber Gruß
Schlawinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 17:08
In Antwort auf inez_11842680

Um schöne Männer geht es ja gar nicht
Lieber Ridd, das ist es ja gerade. Meine Freundin könnte sich wirklich viele aussuchen, sie hat sich schon ein paar Mal mit sehr sehr gut aussehenden Männern getroffen (ich war da manchmal sogar etwas neidisch *zugeb* ). Aber jedesmal kam sie zurück und meinte, dass die Fassade zwar sehr ansprechend sei
aber sie sich mit ihm nicht gut unterhalten kann und das Gefühl habe, daß es ihm nur darum geht, eine attraktive Freundin zu haben.
Also oberflächlich ist sie sicher nicht. Natürlich ist
sie auch nicht perfekt, ich kenne auch einige Fehler an ihr, aber darum geht es nun ja nicht.
Mit Männern, die zu ihr passen, meine ich auch sicher
keine Brad Pitts sondern einen Mann, der auf ihrer
Wellenlänge liegt, der ihr die Stirn bieten kann und
der sich nicht in seinem Ego angekratzt fühlt, wenn er
eine solche Frau neben sich hat.

Lieber Gruß Schlawinchen

Das riecht man doch 10 km gegen den Wind
dass das an ihr liegt. Bin mir ziemlich sicher dass sie den Männern - gewollt oder ungewollt - zu verstehen gibt dass diese kleine Wichtel sind und dass sie eben perfekter ist als sie. Wer will sich mit sowas anstrengendem herumschlagen wenn willige Muschis gleich nebenan darauf warten beglückt zu werden zumal solche Frauen im Bett meist unglaublich langweilig sind.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 17:16
In Antwort auf anoush_11978179

Das riecht man doch 10 km gegen den Wind
dass das an ihr liegt. Bin mir ziemlich sicher dass sie den Männern - gewollt oder ungewollt - zu verstehen gibt dass diese kleine Wichtel sind und dass sie eben perfekter ist als sie. Wer will sich mit sowas anstrengendem herumschlagen wenn willige Muschis gleich nebenan darauf warten beglückt zu werden zumal solche Frauen im Bett meist unglaublich langweilig sind.

chicogo

Oja
Genau denn du kennst sie ja so gut. Viel Erfahrung mit
Muschis scheinst Du allerdings nicht zu haben, denn
sonst würdest Du hier nicht ständig damit rumprahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 17:27
In Antwort auf anoush_11978179

Das riecht man doch 10 km gegen den Wind
dass das an ihr liegt. Bin mir ziemlich sicher dass sie den Männern - gewollt oder ungewollt - zu verstehen gibt dass diese kleine Wichtel sind und dass sie eben perfekter ist als sie. Wer will sich mit sowas anstrengendem herumschlagen wenn willige Muschis gleich nebenan darauf warten beglückt zu werden zumal solche Frauen im Bett meist unglaublich langweilig sind.

chicogo

Chicogo das Paradebeispiel...
eines Mannes (ist er einer???) der zum Kreise derer gehört, die bei einer wirklich guten Frau im hohen Bogen fliegen gehen!!! Und bei Schlawinchens Freundin sowieso. Aber er geht ja auch schon von alleine - wie all die anderen, oben beschriebenen auch.

Nein Chicogo, Du bist ein solcher Kandidat, der bei einer Klassefrau keine Schnitte hat und sich dann halt 'ne Muschi' suchen muss... Du bist wirklich primitiv!

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 19:43
In Antwort auf myf_11895328

Chicogo das Paradebeispiel...
eines Mannes (ist er einer???) der zum Kreise derer gehört, die bei einer wirklich guten Frau im hohen Bogen fliegen gehen!!! Und bei Schlawinchens Freundin sowieso. Aber er geht ja auch schon von alleine - wie all die anderen, oben beschriebenen auch.

Nein Chicogo, Du bist ein solcher Kandidat, der bei einer Klassefrau keine Schnitte hat und sich dann halt 'ne Muschi' suchen muss... Du bist wirklich primitiv!

Viele Grüße

Anne

Wer sagt denn dass Schlawinchens Freundin eine gute Frau ist?
Normale Männer wollen eine richtige Frau aus Fleisch und Blut die man auch schon mal anfassen kann ohne dass man Angst hat es gibt gleich blaue Flecken oder man hat irgendwas beschmutzt.
Ist sicherlich ne interessante Frau wenn man drauf aus ist in irgendeiner Kneipe oder bei ner Diskussion einen guten Eindruck zu hinterlassen (Mann, der hat echt die rumgekriegt, alle Achtung...).
Und so Typen zieht sie dann vielleicht auch an. Aber ein normaler Mann fragt auch immer ein wenig: Ist das die Frau mit der Du Kinder haben möchtest?
Bei allem was Du beschrieben hast wär meine Antwort: Nein.
Deswegen, mal zum Ausgehen, gebüldete Gespräche bei Sushi oder Dorade Royal: ok, mal zum poppen: vielleicht auch ok, wahrscheinlich aber eher nicht und für alles andere was ne Frau interessant macht sowieso nicht.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 19:50
In Antwort auf anoush_11978179

Wer sagt denn dass Schlawinchens Freundin eine gute Frau ist?
Normale Männer wollen eine richtige Frau aus Fleisch und Blut die man auch schon mal anfassen kann ohne dass man Angst hat es gibt gleich blaue Flecken oder man hat irgendwas beschmutzt.
Ist sicherlich ne interessante Frau wenn man drauf aus ist in irgendeiner Kneipe oder bei ner Diskussion einen guten Eindruck zu hinterlassen (Mann, der hat echt die rumgekriegt, alle Achtung...).
Und so Typen zieht sie dann vielleicht auch an. Aber ein normaler Mann fragt auch immer ein wenig: Ist das die Frau mit der Du Kinder haben möchtest?
Bei allem was Du beschrieben hast wär meine Antwort: Nein.
Deswegen, mal zum Ausgehen, gebüldete Gespräche bei Sushi oder Dorade Royal: ok, mal zum poppen: vielleicht auch ok, wahrscheinlich aber eher nicht und für alles andere was ne Frau interessant macht sowieso nicht.

chicogo

Vielleicht sollte man mal...
...mein Lieber, Deinen Nickname mal ein bißchen abwandeln:

CHICO, GO!!!!! Und zwar HOME.

*kopfschüttelnd"
Schlawinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 19:55
In Antwort auf anoush_11978179

Das riecht man doch 10 km gegen den Wind
dass das an ihr liegt. Bin mir ziemlich sicher dass sie den Männern - gewollt oder ungewollt - zu verstehen gibt dass diese kleine Wichtel sind und dass sie eben perfekter ist als sie. Wer will sich mit sowas anstrengendem herumschlagen wenn willige Muschis gleich nebenan darauf warten beglückt zu werden zumal solche Frauen im Bett meist unglaublich langweilig sind.

chicogo

Wenn ich alle deine beiträge so lese
lieber chicogo, dann frage ich mich was für
ein problem du mit frauen hast? du redest
permanent von muschis, die auf dich warten,
daß du durch die gegend poppst und beziehung
für dich kein grund zur treue ist usw.
vielleicht MUSST du ja durch die gegend poppen
denn eine ernsthafte erwachsene frau würde
sich mit keinem mann auf eine beziehung einlassen,
der so abfällig und respektlos über frauen redet.
ich wage sogar zu behaupten, dass du bei so einer
frau wie schlawinchens freundin mal kräftig
abgeblitzt sein mußt, sonst würdest du dich
über dieses thema nicht so echauffieren.

liebste grüße
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 20:47
In Antwort auf eimhir_11975174

Wenn ich alle deine beiträge so lese
lieber chicogo, dann frage ich mich was für
ein problem du mit frauen hast? du redest
permanent von muschis, die auf dich warten,
daß du durch die gegend poppst und beziehung
für dich kein grund zur treue ist usw.
vielleicht MUSST du ja durch die gegend poppen
denn eine ernsthafte erwachsene frau würde
sich mit keinem mann auf eine beziehung einlassen,
der so abfällig und respektlos über frauen redet.
ich wage sogar zu behaupten, dass du bei so einer
frau wie schlawinchens freundin mal kräftig
abgeblitzt sein mußt, sonst würdest du dich
über dieses thema nicht so echauffieren.

liebste grüße
solveig

Bravo---bravo!!!!!!
ALSO GEBE SOLVEIG UND ANNE 1967 NUR RECHT IN BEZUG AUF CHICOGO!!!!!!
EINMAL IST DIESER GNÄDIGE MACHO JA IN ORDNUNG UND BRINGT AUCH GUTE BEITRÄGE ABER DANN SCHALLT ER SO RICHTIG AUS """KABUMMMMMM"
BEI IHM WEISS MANN NICHT OB ER DIE BEITRÄGE ;MILDE BELÄCHELT UND SICH EINEN ABLACHT ODER ER SOGAR OH WUNDER WUNDER AUCH WAS BEISTEUERT DAS LOGISCH IST!
AUSERDEM GLAUB ICH AUCH DAS DAS WAS ER SAGT ÜBER = ICH NEME MIR JEDE MUSCHI= DAS SAGEN MEISTENS DIEJENIGEN DIE ENTWÈDER KEINE ABBEKOMMEN ODER NUR SODANN UND WANN MAL DAS VERGNÜGEN HABEN DAS EINE SO DUMM IST UND SIE RANLÄSST!!!!
WIE ALT BIST DU CHICOGO? MUSS JA DANN NOCH 3JAHRE VON DEINEM ALTER ABZIEHEN DAS WIRD BEI MÄNNER SO BERECHNET!
ICH GLAUB DU BIST NOCH IN DEINEN TEENAGERTRÄUMEN GEFANGEN UND KANNST NICHT LOSLASSEN!!!
WERD ERWACHSEN!!!!!!
LG SANDY!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 20:52
In Antwort auf sarya_12740016

Bravo---bravo!!!!!!
ALSO GEBE SOLVEIG UND ANNE 1967 NUR RECHT IN BEZUG AUF CHICOGO!!!!!!
EINMAL IST DIESER GNÄDIGE MACHO JA IN ORDNUNG UND BRINGT AUCH GUTE BEITRÄGE ABER DANN SCHALLT ER SO RICHTIG AUS """KABUMMMMMM"
BEI IHM WEISS MANN NICHT OB ER DIE BEITRÄGE ;MILDE BELÄCHELT UND SICH EINEN ABLACHT ODER ER SOGAR OH WUNDER WUNDER AUCH WAS BEISTEUERT DAS LOGISCH IST!
AUSERDEM GLAUB ICH AUCH DAS DAS WAS ER SAGT ÜBER = ICH NEME MIR JEDE MUSCHI= DAS SAGEN MEISTENS DIEJENIGEN DIE ENTWÈDER KEINE ABBEKOMMEN ODER NUR SODANN UND WANN MAL DAS VERGNÜGEN HABEN DAS EINE SO DUMM IST UND SIE RANLÄSST!!!!
WIE ALT BIST DU CHICOGO? MUSS JA DANN NOCH 3JAHRE VON DEINEM ALTER ABZIEHEN DAS WIRD BEI MÄNNER SO BERECHNET!
ICH GLAUB DU BIST NOCH IN DEINEN TEENAGERTRÄUMEN GEFANGEN UND KANNST NICHT LOSLASSEN!!!
WERD ERWACHSEN!!!!!!
LG SANDY!!!!!!!

Sagt mal,
könnt ihr denn alle keinen spaß verstehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 20:52
In Antwort auf anoush_11978179

Wer sagt denn dass Schlawinchens Freundin eine gute Frau ist?
Normale Männer wollen eine richtige Frau aus Fleisch und Blut die man auch schon mal anfassen kann ohne dass man Angst hat es gibt gleich blaue Flecken oder man hat irgendwas beschmutzt.
Ist sicherlich ne interessante Frau wenn man drauf aus ist in irgendeiner Kneipe oder bei ner Diskussion einen guten Eindruck zu hinterlassen (Mann, der hat echt die rumgekriegt, alle Achtung...).
Und so Typen zieht sie dann vielleicht auch an. Aber ein normaler Mann fragt auch immer ein wenig: Ist das die Frau mit der Du Kinder haben möchtest?
Bei allem was Du beschrieben hast wär meine Antwort: Nein.
Deswegen, mal zum Ausgehen, gebüldete Gespräche bei Sushi oder Dorade Royal: ok, mal zum poppen: vielleicht auch ok, wahrscheinlich aber eher nicht und für alles andere was ne Frau interessant macht sowieso nicht.

chicogo

..
Männer, auch wenn sie es nicht zugeben, wollen eine Frau die zu ihnen aufschaut und die ihnen unterlegen ist. Würde natürlich kein intelligenter Mann zugeben... aber es ist so. Das ist das Rollenspiel. Das läuft alles unbewusst ab, hat auch nichts mit Macho-Gehabe zu tun. Nein da sind die Gene u. Hormone im Mann für verantworltich. Wenn der Mann das Gefühl hat die Frau ist zu stark fühlt er sich unwohl.

Ich hoffe deine Freundin lernt einen Mann kennen der ihr "ebenbürtig" ist, denn das waren die Männer die sich bis jetzt hatte eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 21:04
In Antwort auf an0N_1285302799z

Sagt mal,
könnt ihr denn alle keinen spaß verstehen?

Och
schon aber bitte auf nem anderen niveau
weil über solches geschmier kann ich echt
nur müde lächeln

lieber gruß
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 21:06
In Antwort auf an0N_1285302799z

Sagt mal,
könnt ihr denn alle keinen spaß verstehen?

Spaß ja.......
aber dieser maho hat ja sein gehirn in der hose!!!!!
sorry ich weis du magst ihn aber er ist nun mal ne nervensäge , was ich immer lese , ich lach ja auch drüber nur es nevt schon nur über muschis zu lesen!!!!!!lg sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 21:31
In Antwort auf sarya_12740016

Spaß ja.......
aber dieser maho hat ja sein gehirn in der hose!!!!!
sorry ich weis du magst ihn aber er ist nun mal ne nervensäge , was ich immer lese , ich lach ja auch drüber nur es nevt schon nur über muschis zu lesen!!!!!!lg sandy

Stimmt,
er redet schon viel über muschis, nur glaubst du wirklich er meint das alles ernst? wenn ich mir jetzt gedaken drüber machen müsste, wie viele mädels er denn nun wirklich hat, dann hätte ich ja viel zu tun. interessiert mich gar nicht. und wenn er will, dann kann er wirklich richtig lieb sein. und es bringt doch auch nix, sich ständig drüber aufzuregen, oder?
schönen abend noch, karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 21:56
In Antwort auf an0N_1285302799z

Stimmt,
er redet schon viel über muschis, nur glaubst du wirklich er meint das alles ernst? wenn ich mir jetzt gedaken drüber machen müsste, wie viele mädels er denn nun wirklich hat, dann hätte ich ja viel zu tun. interessiert mich gar nicht. und wenn er will, dann kann er wirklich richtig lieb sein. und es bringt doch auch nix, sich ständig drüber aufzuregen, oder?
schönen abend noch, karicia

Macho mit herz und humor
ja hast recht ich reg mich ja nicht auf , frag mich nur ob er auch andere interessen hat ausser muschis, oder????? hihihihihihihi
wahrscheinlich hat er den ganzen tag nichts anderes zu denken oder ist es WUNSCHDENKEN????!!!!!
dir auch noch einen schönen abend
LG Sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 22:06
In Antwort auf inez_11842680

Um schöne Männer geht es ja gar nicht
Lieber Ridd, das ist es ja gerade. Meine Freundin könnte sich wirklich viele aussuchen, sie hat sich schon ein paar Mal mit sehr sehr gut aussehenden Männern getroffen (ich war da manchmal sogar etwas neidisch *zugeb* ). Aber jedesmal kam sie zurück und meinte, dass die Fassade zwar sehr ansprechend sei
aber sie sich mit ihm nicht gut unterhalten kann und das Gefühl habe, daß es ihm nur darum geht, eine attraktive Freundin zu haben.
Also oberflächlich ist sie sicher nicht. Natürlich ist
sie auch nicht perfekt, ich kenne auch einige Fehler an ihr, aber darum geht es nun ja nicht.
Mit Männern, die zu ihr passen, meine ich auch sicher
keine Brad Pitts sondern einen Mann, der auf ihrer
Wellenlänge liegt, der ihr die Stirn bieten kann und
der sich nicht in seinem Ego angekratzt fühlt, wenn er
eine solche Frau neben sich hat.

Lieber Gruß Schlawinchen

Sollte es sowas wirklich geben ???
eine frau die keinen mann sucht, um damit in der gesellschaft anzugeben ??? Oder kommt das wirklich erst mit dem alter, das die menschen ihr persönliches wohl, dem gesellschaftlichen ansehen vorziehen ??? Und das mit dem Ego ist auch eine interessante Frage, einerseits ist sie eine schöne frau, der jeder mann hinterschaut, andererseits ist sie ein mensch mit gefühlen, der auch nur geliebt werden möchte...???


Was mir in Beziehungen fehlt, die ich so mitbekomme, ist der fehlende gegenseitige Respekt und irgendwie ist ein Partner immer dem anderen untergeordnet, ich kenne keine Beziehung, wo ich das Gefühl habe, das sich beide Gleichberechtigt und Fair behandeln

Gruß - Ein Riddler der über die Welt rätselt -



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2003 um 23:37
In Antwort auf sarya_12740016

Macho mit herz und humor
ja hast recht ich reg mich ja nicht auf , frag mich nur ob er auch andere interessen hat ausser muschis, oder????? hihihihihihihi
wahrscheinlich hat er den ganzen tag nichts anderes zu denken oder ist es WUNSCHDENKEN????!!!!!
dir auch noch einen schönen abend
LG Sandy

Hey hier war ja richtig was los.
Vielen Dank liebste Karicia das Du wenigstens ein paar nette Worte für mich gefunden hast.

Manchmal hab ich's schon recht schwer hier wenn ich von all den Emänzchens umzingelt werde.

Noch andere Interessen außer Muschis? Was könnte das sein? Muss ich erst mal drüber nachdenken. Gäbs da was was interessant sein könnte?

Ich find ja weiterhin dass das Thema hier nicht ganz angemessen diskutiert wird. Einige haben's scheinbar lieber wenn bei so nem Thema nur verständnisvolle Beiträge geschrieben werden: Ach die Ärmste, jetzt ist sie so schön, so stark, so intelligent dass sich kein Mann an sie herantraut, Männer sind Feiglinge.

Dabei ist das Quatsch: Solche Attribute schrecken keinen Mann ab, mich sowieso nicht. Viel ausschlaggebender ist ob diese Person einen wirklich berührt, auch Schwächen hat, aus Fleisch und Blut ist, nahbar ist usw..

Und es gibt keinen Mann der eine Frau liebt und dann die Beziehung beendet mit den Worten: "Ich liebe sie, aber sie hat was Besseres verdient." Dann muss dieses besser sein für ihn wirklich unerträglich, ja die Hölle sein, dann muss von ihr etwas gefordert werden was er nicht auf Dauer erfüllen kann und will.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 0:31
In Antwort auf sarya_12740016

Bravo---bravo!!!!!!
ALSO GEBE SOLVEIG UND ANNE 1967 NUR RECHT IN BEZUG AUF CHICOGO!!!!!!
EINMAL IST DIESER GNÄDIGE MACHO JA IN ORDNUNG UND BRINGT AUCH GUTE BEITRÄGE ABER DANN SCHALLT ER SO RICHTIG AUS """KABUMMMMMM"
BEI IHM WEISS MANN NICHT OB ER DIE BEITRÄGE ;MILDE BELÄCHELT UND SICH EINEN ABLACHT ODER ER SOGAR OH WUNDER WUNDER AUCH WAS BEISTEUERT DAS LOGISCH IST!
AUSERDEM GLAUB ICH AUCH DAS DAS WAS ER SAGT ÜBER = ICH NEME MIR JEDE MUSCHI= DAS SAGEN MEISTENS DIEJENIGEN DIE ENTWÈDER KEINE ABBEKOMMEN ODER NUR SODANN UND WANN MAL DAS VERGNÜGEN HABEN DAS EINE SO DUMM IST UND SIE RANLÄSST!!!!
WIE ALT BIST DU CHICOGO? MUSS JA DANN NOCH 3JAHRE VON DEINEM ALTER ABZIEHEN DAS WIRD BEI MÄNNER SO BERECHNET!
ICH GLAUB DU BIST NOCH IN DEINEN TEENAGERTRÄUMEN GEFANGEN UND KANNST NICHT LOSLASSEN!!!
WERD ERWACHSEN!!!!!!
LG SANDY!!!!!!!

Chronische
Shift-Tasten-Insuffizienz?

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 1:56
In Antwort auf anoush_11978179

Hey hier war ja richtig was los.
Vielen Dank liebste Karicia das Du wenigstens ein paar nette Worte für mich gefunden hast.

Manchmal hab ich's schon recht schwer hier wenn ich von all den Emänzchens umzingelt werde.

Noch andere Interessen außer Muschis? Was könnte das sein? Muss ich erst mal drüber nachdenken. Gäbs da was was interessant sein könnte?

Ich find ja weiterhin dass das Thema hier nicht ganz angemessen diskutiert wird. Einige haben's scheinbar lieber wenn bei so nem Thema nur verständnisvolle Beiträge geschrieben werden: Ach die Ärmste, jetzt ist sie so schön, so stark, so intelligent dass sich kein Mann an sie herantraut, Männer sind Feiglinge.

Dabei ist das Quatsch: Solche Attribute schrecken keinen Mann ab, mich sowieso nicht. Viel ausschlaggebender ist ob diese Person einen wirklich berührt, auch Schwächen hat, aus Fleisch und Blut ist, nahbar ist usw..

Und es gibt keinen Mann der eine Frau liebt und dann die Beziehung beendet mit den Worten: "Ich liebe sie, aber sie hat was Besseres verdient." Dann muss dieses besser sein für ihn wirklich unerträglich, ja die Hölle sein, dann muss von ihr etwas gefordert werden was er nicht auf Dauer erfüllen kann und will.

chicogo

Wenn...
eine frau ihren mund aufmacht dann ist sie also
gleich eine emanze. na bravo. super stempel. das
machts schön einfach, gell?
weißt du, du kannst deine meinung haben, sagt
keiner was dagegen. ist nur die art wie du es rüber
bringst, honey. liest man den zweiten teil von
diesem beitrag von dir, merkt man daß du gar nicht
so dumm und primitiv bist, wie es im ersten teil
rüberkommt. wenn du es nicht schwer haben willst,
dann benimm dich endlich wie ein MANN und nicht
wie ein pubertierender 15jähriger der den Kopf
voller Muschis hat. werd erwachsen!

gute nacht
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 8:22
In Antwort auf inez_11842680

Hallo Lily
ich habe ihr auch schon geraten sich mal einen auf
den ersten Blick etwas unscheinbaren Mann zu konzentrieren. Sie meinte, sie will nicht um jeden Preis einen Mann. Und dass für sie nicht nur die Optik
zähle, sondern auch die inneren Werte. Aber auch umgekehrt. Verstehe ich auch. Einen Mann, mit dem ich
mich sehr gut verstehe und mit dem ich auf einer Wellenlänge liege, aber der mich überhaupt nicht anzieht, mit dem kann ich vielleicht eine Freundschaft
haben, aber keine Beziehung. Denn ich sehe das auch wie sie: es gehört beides dazu.

Lieber Gruß
Schlawinchen

Hallo schlawinchen
das ist schon richtig, nur kann muß man jemanden schon näher kennenlernen um ihn richtig anziehend und interessant zu finden.

der schönste mann kann der größte langweiler sein. deshalb kann ich ihn am selben abend, an dem ich ihn kennenlerne, trotzdem ansprechend finden. weißt du was ich meine?

deine freundin sollte sich nicht nur auf unscheinbare männer konzentrieren, sie sollte aber auch nicht jeden, der ihr auf den ersten blick nicht sooooo gut gefällt, als langweiler abstempeln.

zu deinem letzten satz: sicher gehört beides dazu, nur, was ist wichtiger?

lg

lily



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 9:09
In Antwort auf inez_11842680

Lieber Michi
Du hast mit allem was Du sagst ja so recht! Besser könnte man es gar nicht formulieren. Und Du hast auch recht, ein Brad Pitt an MEINER Seite würde mir
auch Angst einjagen. Vor allem hätte ich aber Angst, daß ich so jemanden nicht halten kann. Denn ein Brad Pitt könnte so ziemlich alle Frauen haben, und ich schätze umgekehrt ist das wohl auch bei meiner Freundin so ähnlich, denn ich denke "Mann" will nicht
ständig um seine Partnerin fürchten. Was denkst Du?
Was ich einfach so schade finde, ist, daß sich die Männer zu schnell abschrecken lassen und den tollen
Mensch, der sie ist, einfach nicht erkennen. Ich kenne
sie wirklich lange und sie ist keinem ihrer Ex-Freunde
fremd gegangen und eine sehr treue Seele.
Ich weiß nicht, ob es ihr helfen würde, ihren Stil zu
verändern. Sie ist nicht aufgetakelt und auch nicht übermäßig geschminkt. Im Gegenteil, sie ist sehr sportlich und läuft gern in Jeans und Sneakers herum.
Darüber habe ich nämlich auch schon nachgedacht, aber
das ist meiner Meinung nach nicht der Knackpunkt.

Ich sehe sie halt immer, wie traurig sie schaut, wenn
sie, mein Freund und ich etwas unternehmen und sie uns
als glückliches *strahl* Pärchen sieht. Deswegen will
ich ihr helfen, weil es schon jahrelang so geht mit ihr...

Lieber Gruß Schlawinchen

Warum
sollte dir ein brad pitt davon laufen aber ein otto waalkes an deiner seite bleiben?

man sollte doch bei seinem partern, egal welche "liga" er spielt, immer versucht sei, ihn zu halten, sofern man es denn auch möchte.

bin nach wie vor der meinung, daß ihr ex sie einfach nicht liebt. wenn sie ihm ihre liebe so offenkundig beteuert und er immer noch mit dem mist - du bist zu gut für mich - ankommt, nee nee, der gute hat für meine begriffe angst, farbe zu bekennen.

wenn eine beziehung in ordnung ist, dann hat man auch keine angst, den anderen an eine(n) vermeintlich bessere(n) zu verlieren.

ich glaube immer noch nicht, das männer / jungs (wie alt ist deine freundin eigentlich) angst vor zuviel schönheit, bildung etc. haben.

lg

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 10:46
In Antwort auf alina_12253623

..
Männer, auch wenn sie es nicht zugeben, wollen eine Frau die zu ihnen aufschaut und die ihnen unterlegen ist. Würde natürlich kein intelligenter Mann zugeben... aber es ist so. Das ist das Rollenspiel. Das läuft alles unbewusst ab, hat auch nichts mit Macho-Gehabe zu tun. Nein da sind die Gene u. Hormone im Mann für verantworltich. Wenn der Mann das Gefühl hat die Frau ist zu stark fühlt er sich unwohl.

Ich hoffe deine Freundin lernt einen Mann kennen der ihr "ebenbürtig" ist, denn das waren die Männer die sich bis jetzt hatte eben nicht.

Hallo Aqua,
das ist absolut korrekt.

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 10:51
In Antwort auf oxana_12753055

Warum
sollte dir ein brad pitt davon laufen aber ein otto waalkes an deiner seite bleiben?

man sollte doch bei seinem partern, egal welche "liga" er spielt, immer versucht sei, ihn zu halten, sofern man es denn auch möchte.

bin nach wie vor der meinung, daß ihr ex sie einfach nicht liebt. wenn sie ihm ihre liebe so offenkundig beteuert und er immer noch mit dem mist - du bist zu gut für mich - ankommt, nee nee, der gute hat für meine begriffe angst, farbe zu bekennen.

wenn eine beziehung in ordnung ist, dann hat man auch keine angst, den anderen an eine(n) vermeintlich bessere(n) zu verlieren.

ich glaube immer noch nicht, das männer / jungs (wie alt ist deine freundin eigentlich) angst vor zuviel schönheit, bildung etc. haben.

lg

lily

Hallo Lily,
dass er sie gar nicht liebt, kann natürlich auch sein. Ganz klar.

Aber dass viele Männer Angst vor Schönheit und Bildung haben, das steht auch fest.

Dann gibt es allerdings auch welche, die unbedingt eine ihnen übergeordnete Mutti an ihrer Seite suchen, von der sie ordentlich gemaßregelt werden - gibt es alles.

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:14
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Lily,
dass er sie gar nicht liebt, kann natürlich auch sein. Ganz klar.

Aber dass viele Männer Angst vor Schönheit und Bildung haben, das steht auch fest.

Dann gibt es allerdings auch welche, die unbedingt eine ihnen übergeordnete Mutti an ihrer Seite suchen, von der sie ordentlich gemaßregelt werden - gibt es alles.

Viele Grüße

Anne

Hallo anne,
bestimmt gibt es solche exemplare (hab bisher aber noch keinen kennengelernt).

aber überleg mal: wenn dem wirklich so sein sollte, glaubst du, dieser herzbube rückt genau bei dem objekt seiner "ängste" mit seinen ängsten raus? nein. für mich schwer vorstellbar.

das hieße im klartext: er gibt vor sich zu, ein "waschlappen" zu sein. diese erkenntnis wird er sicherlich nicht seiner traumfrau mitteilen.

eine bekannte war auch mal auf dem trip: männer haben angst vor mir. auch sie sieht gut aus, ist klug, witzig usw. trotz allem war sie im grunde genommen nichtssagend. will heißen, sie hatte keine persönlichkeit. mit 19, 20 mag das nicht das riesenproblem sein, mit anfang 30 schon.

irgendeiner hat hier geschrieben, daß männer, ab einem gewissen alter, darüber nachdenken, ob man mit genau dieser frau sich mehr als fun vorstellen kann. seh ich genau so.

aber jeder nach seinem willen.

liebe grüße

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:34
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Aqua,
das ist absolut korrekt.

Viele Grüße

Anne

Das ist eben nicht korrekt
denn sie schreibt ja dass Männer die ihr ebenbürtig sind, die ihr die Stirn bieten können wollen diese Frau nicht. Irgendwas kann ja dann wohl nicht an ihr stimmen.

Vielleicht merken diese Männer zu deren Liga sie gern gehören würde zu schnell dass sie nicht zu deren Liga gehört.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:37
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Lily,
dass er sie gar nicht liebt, kann natürlich auch sein. Ganz klar.

Aber dass viele Männer Angst vor Schönheit und Bildung haben, das steht auch fest.

Dann gibt es allerdings auch welche, die unbedingt eine ihnen übergeordnete Mutti an ihrer Seite suchen, von der sie ordentlich gemaßregelt werden - gibt es alles.

Viele Grüße

Anne

Ich hab nicht Angst vor zu viel Schönheit und Bildung
zu mir könnt sie kommen.

Ich halt die Argumente alle für sehr weit hergeholt. Starke Männer wollen in der Regel starke Frauen.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:40
In Antwort auf oxana_12753055

Hallo anne,
bestimmt gibt es solche exemplare (hab bisher aber noch keinen kennengelernt).

aber überleg mal: wenn dem wirklich so sein sollte, glaubst du, dieser herzbube rückt genau bei dem objekt seiner "ängste" mit seinen ängsten raus? nein. für mich schwer vorstellbar.

das hieße im klartext: er gibt vor sich zu, ein "waschlappen" zu sein. diese erkenntnis wird er sicherlich nicht seiner traumfrau mitteilen.

eine bekannte war auch mal auf dem trip: männer haben angst vor mir. auch sie sieht gut aus, ist klug, witzig usw. trotz allem war sie im grunde genommen nichtssagend. will heißen, sie hatte keine persönlichkeit. mit 19, 20 mag das nicht das riesenproblem sein, mit anfang 30 schon.

irgendeiner hat hier geschrieben, daß männer, ab einem gewissen alter, darüber nachdenken, ob man mit genau dieser frau sich mehr als fun vorstellen kann. seh ich genau so.

aber jeder nach seinem willen.

liebe grüße

lily

Seh ich auch so
und außerdem glaub ich dass Schlawinchen diese Frau ist.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:41
In Antwort auf eimhir_11975174

Wenn...
eine frau ihren mund aufmacht dann ist sie also
gleich eine emanze. na bravo. super stempel. das
machts schön einfach, gell?
weißt du, du kannst deine meinung haben, sagt
keiner was dagegen. ist nur die art wie du es rüber
bringst, honey. liest man den zweiten teil von
diesem beitrag von dir, merkt man daß du gar nicht
so dumm und primitiv bist, wie es im ersten teil
rüberkommt. wenn du es nicht schwer haben willst,
dann benimm dich endlich wie ein MANN und nicht
wie ein pubertierender 15jähriger der den Kopf
voller Muschis hat. werd erwachsen!

gute nacht
solveig

Da waren ja richtig ein paar positive Worte drin
wart's ab, bald will Deine Muschi dass ich sie hab.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:43
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Lily,
dass er sie gar nicht liebt, kann natürlich auch sein. Ganz klar.

Aber dass viele Männer Angst vor Schönheit und Bildung haben, das steht auch fest.

Dann gibt es allerdings auch welche, die unbedingt eine ihnen übergeordnete Mutti an ihrer Seite suchen, von der sie ordentlich gemaßregelt werden - gibt es alles.

Viele Grüße

Anne

Männergedanken dazu...
Hallo Lily und Anne,

viele Männer treibt auch die Ehrfurcht vor Idealen in eine gewisse Zurückhaltung. Solche Ideale können durchaus Schönheit und Bildung sein. Ich habe es im unter den Singles im Bekanntenkreis schon oft erlebt, daß Männer zwar dauernd von irgendeiner Wunschfrau schwärmen, steht sie dann vor ihnen, geben diese dann ein erstaunlich jämmerliches Bild ab. Trotzdem glaube ich, daß bei solchen Männern mehr dahinter steckt, als bei Showmen, obwohl natürlich auch die ersteren das scheue Stadium irgendwann überwinden müssen.

Das mit der übergeordenten Mutti würde ich eher so in Richtung Ratgeber, Organisationstalent, usw sehen, freiwillig maßregeln lassenoder dabei sogar einen "Kick" empfinden, na ich weiß nicht....

Also mir z.B. sind Charakter und Bildung viel wichtiger als Schönheit.

Nur so ein paar Männergedanken von

Axel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:50
In Antwort auf anoush_11978179

Seh ich auch so
und außerdem glaub ich dass Schlawinchen diese Frau ist.

chicogo

Und außerdem spürt man sehr schnell
was mit einer Person los ist.

Wenn sie dieses Super-Image ausstrahlt und ein Mann sich wirklich die Mühe macht ihr Herz zu erobern weil er sie liebt dann wird er nicht irgendwann mit den Worten zurückstecken "sie hat was Besseres als mich verdient" denn das hat er ja von Anfang an gespürt dass sie was "Besseres" ist und das war vielleicht sogar ein Grund für seine Wahl.

Ich kann da höchstens draus lesen dass es ihm nicht gelungen ist ihr Herz zu erobern.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:53
In Antwort auf myf_11895328

Die schönsten Frauen...
sind auch oft die einsamsten.

Diesen Satz habe ich schon oft gehört (von älteren Menschen), und gelesen habe ich es auch. Angeblich ist es tatsächlich so, dass viele Männer Angst haben, als 'zu klein' dazustehen. Da sollte sie einfach Geduld haben und ordentlich sieben. Denn nimmt sie aus Ungeduld den Falschen, ist sie schlecht bedient.

Es gibt noch richtig gute Männer, die echte Größe besitzen und sich von einer tollen Frau nicht bedroht, sondern inspiriert fühlen.

Viele Grüße

Anne

Wenn Männer Angst haben als zu klein dazustehen
machen sie sich erst gar nicht an die Frau heran. Das hatte er aber getan um anschließend!!! das Handtuch zu werfen.

Und die Männer die echte Größe besitzen (in ihren Augen) wollen sie nicht, das hat Schlawinchen ausdrücklich gesagt.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 11:57
In Antwort auf harald_11912052

Männergedanken dazu...
Hallo Lily und Anne,

viele Männer treibt auch die Ehrfurcht vor Idealen in eine gewisse Zurückhaltung. Solche Ideale können durchaus Schönheit und Bildung sein. Ich habe es im unter den Singles im Bekanntenkreis schon oft erlebt, daß Männer zwar dauernd von irgendeiner Wunschfrau schwärmen, steht sie dann vor ihnen, geben diese dann ein erstaunlich jämmerliches Bild ab. Trotzdem glaube ich, daß bei solchen Männern mehr dahinter steckt, als bei Showmen, obwohl natürlich auch die ersteren das scheue Stadium irgendwann überwinden müssen.

Das mit der übergeordenten Mutti würde ich eher so in Richtung Ratgeber, Organisationstalent, usw sehen, freiwillig maßregeln lassenoder dabei sogar einen "Kick" empfinden, na ich weiß nicht....

Also mir z.B. sind Charakter und Bildung viel wichtiger als Schönheit.

Nur so ein paar Männergedanken von

Axel

Hallo axel
habe bisher solche männer noch nicht kennengelernt. aber wahrscheinlich gibt es die.

ich kann mir auch vorstellen, daß bei einer traumfrau seitens der männer erst einmal das riesengestammel angesagt ist. ob ich das jetzt mit ehrfurcht gleichsetzen würde? - eher nicht.

die frage ist doch: wenn solche männer mit dieser besagten traumfrau schlussendlich doch zusammen kommen, glaube ich pers. nicht, daß sie dann vor lauter "ehrfurcht" diese beziehung wieder beenden.

männer sind doch diese vielbesagten jäger und sammler. schon mal gehört, daß ein jäger einen hirsch zurückgibt, weil das geweih zu groß war?

in diesem sinne

lg

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 12:03
In Antwort auf anoush_11978179

Und außerdem spürt man sehr schnell
was mit einer Person los ist.

Wenn sie dieses Super-Image ausstrahlt und ein Mann sich wirklich die Mühe macht ihr Herz zu erobern weil er sie liebt dann wird er nicht irgendwann mit den Worten zurückstecken "sie hat was Besseres als mich verdient" denn das hat er ja von Anfang an gespürt dass sie was "Besseres" ist und das war vielleicht sogar ein Grund für seine Wahl.

Ich kann da höchstens draus lesen dass es ihm nicht gelungen ist ihr Herz zu erobern.

chicogo

Wieso?
schlawinchen hat doch geschrieben, daß sie ihm gesagt, wie sehr sie in liebt.

an deiner vermutung ist aber auch was dran: er hat es doch vorher gewußt, daß sie was "besseres" ist. oder kommt jetzt der berühmte satz: probieren geht über studieren?

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 12:08
In Antwort auf oxana_12753055

Hallo axel
habe bisher solche männer noch nicht kennengelernt. aber wahrscheinlich gibt es die.

ich kann mir auch vorstellen, daß bei einer traumfrau seitens der männer erst einmal das riesengestammel angesagt ist. ob ich das jetzt mit ehrfurcht gleichsetzen würde? - eher nicht.

die frage ist doch: wenn solche männer mit dieser besagten traumfrau schlussendlich doch zusammen kommen, glaube ich pers. nicht, daß sie dann vor lauter "ehrfurcht" diese beziehung wieder beenden.

männer sind doch diese vielbesagten jäger und sammler. schon mal gehört, daß ein jäger einen hirsch zurückgibt, weil das geweih zu groß war?

in diesem sinne

lg

lily

Das ist der Punkt
auf den ich auch schon die ganze Zeit hinweise auch wenn frau geneigt ist es zu überlesen:

Wenn Männer vor zu viel Stärke einer Frau zurückschrecken werden sie sich erst gar nicht an sie heranmachen. Wenn sie sich aber bereits an sie herangemacht haben und später aufgeben dann liegen da ganz andere Gründe vor über die uns Schlawinchen mit dieser blödsinnigen Diskussion über scheinbar starke Frauen im Unklaren lassen möchte.

Denn das gehört ja zum Bild einer perfekten Frau auch dazu: "Die Männer sind gegangen nicht weil ich nicht liebenswert war sondern weil ich zu stark für sie war und diese Weicheier zu schwach."

Zum Verhalten einer nach Perfektion strebenden Frau gehört auch dazu dass sie nicht über sich selbst schreibt sondern über sich selbst in Form einer dritten Person ("eine Freundin"). Dabei hat doch diese angebliche Freundin alle Attribute um mindestens 3 gofem-Accounts zu führen.

Merkt ihr denn nicht dass uns Schlawinchen hier die ganze Zeit mit ihrem Quark zumüllen möchte anstatt mal ein wenig in sich zu schauen und ein wenig offener zu werden.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 12:18
In Antwort auf anoush_11978179

Das ist der Punkt
auf den ich auch schon die ganze Zeit hinweise auch wenn frau geneigt ist es zu überlesen:

Wenn Männer vor zu viel Stärke einer Frau zurückschrecken werden sie sich erst gar nicht an sie heranmachen. Wenn sie sich aber bereits an sie herangemacht haben und später aufgeben dann liegen da ganz andere Gründe vor über die uns Schlawinchen mit dieser blödsinnigen Diskussion über scheinbar starke Frauen im Unklaren lassen möchte.

Denn das gehört ja zum Bild einer perfekten Frau auch dazu: "Die Männer sind gegangen nicht weil ich nicht liebenswert war sondern weil ich zu stark für sie war und diese Weicheier zu schwach."

Zum Verhalten einer nach Perfektion strebenden Frau gehört auch dazu dass sie nicht über sich selbst schreibt sondern über sich selbst in Form einer dritten Person ("eine Freundin"). Dabei hat doch diese angebliche Freundin alle Attribute um mindestens 3 gofem-Accounts zu führen.

Merkt ihr denn nicht dass uns Schlawinchen hier die ganze Zeit mit ihrem Quark zumüllen möchte anstatt mal ein wenig in sich zu schauen und ein wenig offener zu werden.

chicogo

Im grunde stimm ich dir zu
aber was soll eine "perfekte" frau denn auch anderes sagen, wenn ihr (für meine begriffe) solch ein mist erzählt wird?

ob es jetzt schlawinchens freundin oder sie selbst ist - das ist doch völlig wurscht.

davon mal abgesehen: ein schwacher partner kann an einem starken auch wachsen.

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 12:42
In Antwort auf anoush_11978179

Das ist eben nicht korrekt
denn sie schreibt ja dass Männer die ihr ebenbürtig sind, die ihr die Stirn bieten können wollen diese Frau nicht. Irgendwas kann ja dann wohl nicht an ihr stimmen.

Vielleicht merken diese Männer zu deren Liga sie gern gehören würde zu schnell dass sie nicht zu deren Liga gehört.

chicogo

Seh ich ebenso
muss der inhaltlichen seite von chicogos kommentar zustimmen.
das da nämlich was nicht stimmt - mit wem, ob mit deiner freundin od. mit den männern, sei jetzt mal dahingestellt.

gruß - h.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 12:44
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Aqua,
das ist absolut korrekt.

Viele Grüße

Anne

Finde ich auch korrekt!
Kenne ich sogar aus eigenen Erfahrungen.
Und "Männer" die nix zu bieten haben, ziehen sich in solchen Angelenheiten lieber zurück mit der Begründung, dass solche Frau zu anspruchsvoll ist oder "dass sie mit der keine Kinder haben wollen und sie wäre nur zum Ausgehen und poppen gut" (wer denkt den am Anfang einer Beziehung an Kinder?).

LG
Alena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 13:02
In Antwort auf anoush_11978179

Und außerdem spürt man sehr schnell
was mit einer Person los ist.

Wenn sie dieses Super-Image ausstrahlt und ein Mann sich wirklich die Mühe macht ihr Herz zu erobern weil er sie liebt dann wird er nicht irgendwann mit den Worten zurückstecken "sie hat was Besseres als mich verdient" denn das hat er ja von Anfang an gespürt dass sie was "Besseres" ist und das war vielleicht sogar ein Grund für seine Wahl.

Ich kann da höchstens draus lesen dass es ihm nicht gelungen ist ihr Herz zu erobern.

chicogo

Sehr gute antwort!
aber was lässt dich schlussfolgern, dass schlawinchen uns ihr eigenes 'schicksal' erzählt.
das halt ich doch für etwas gewagt, da nicht beweisbar.

h.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 13:05
In Antwort auf anoush_11978179

Hey hier war ja richtig was los.
Vielen Dank liebste Karicia das Du wenigstens ein paar nette Worte für mich gefunden hast.

Manchmal hab ich's schon recht schwer hier wenn ich von all den Emänzchens umzingelt werde.

Noch andere Interessen außer Muschis? Was könnte das sein? Muss ich erst mal drüber nachdenken. Gäbs da was was interessant sein könnte?

Ich find ja weiterhin dass das Thema hier nicht ganz angemessen diskutiert wird. Einige haben's scheinbar lieber wenn bei so nem Thema nur verständnisvolle Beiträge geschrieben werden: Ach die Ärmste, jetzt ist sie so schön, so stark, so intelligent dass sich kein Mann an sie herantraut, Männer sind Feiglinge.

Dabei ist das Quatsch: Solche Attribute schrecken keinen Mann ab, mich sowieso nicht. Viel ausschlaggebender ist ob diese Person einen wirklich berührt, auch Schwächen hat, aus Fleisch und Blut ist, nahbar ist usw..

Und es gibt keinen Mann der eine Frau liebt und dann die Beziehung beendet mit den Worten: "Ich liebe sie, aber sie hat was Besseres verdient." Dann muss dieses besser sein für ihn wirklich unerträglich, ja die Hölle sein, dann muss von ihr etwas gefordert werden was er nicht auf Dauer erfüllen kann und will.

chicogo

Hallo,du "Muschifänger"
......bin ja schwer beeindruckt über deine zeilen,kannst ja richtig kreativ und normal schreiben....und was noch dazu kommt,ich MUSS die heute mal recht geben.
Vielleicht solltest du öfter solche comments hier rein stellen,damit auch die anderen sehen,dass du eventuell doch ein bissl grips hast und nciht den ganzen tag von muschis redest....

oder langweilen dich die "NORMALEN" einträge,dass du immer provokant hier auftrittst?

bin sehr gespannt über dein feedback oder ob da doch nur wieder die muschi auftaucht?

ERWARTUNGSVOLL

Shalin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 13:09
In Antwort auf anoush_11978179

Hey hier war ja richtig was los.
Vielen Dank liebste Karicia das Du wenigstens ein paar nette Worte für mich gefunden hast.

Manchmal hab ich's schon recht schwer hier wenn ich von all den Emänzchens umzingelt werde.

Noch andere Interessen außer Muschis? Was könnte das sein? Muss ich erst mal drüber nachdenken. Gäbs da was was interessant sein könnte?

Ich find ja weiterhin dass das Thema hier nicht ganz angemessen diskutiert wird. Einige haben's scheinbar lieber wenn bei so nem Thema nur verständnisvolle Beiträge geschrieben werden: Ach die Ärmste, jetzt ist sie so schön, so stark, so intelligent dass sich kein Mann an sie herantraut, Männer sind Feiglinge.

Dabei ist das Quatsch: Solche Attribute schrecken keinen Mann ab, mich sowieso nicht. Viel ausschlaggebender ist ob diese Person einen wirklich berührt, auch Schwächen hat, aus Fleisch und Blut ist, nahbar ist usw..

Und es gibt keinen Mann der eine Frau liebt und dann die Beziehung beendet mit den Worten: "Ich liebe sie, aber sie hat was Besseres verdient." Dann muss dieses besser sein für ihn wirklich unerträglich, ja die Hölle sein, dann muss von ihr etwas gefordert werden was er nicht auf Dauer erfüllen kann und will.

chicogo

Was für eine Diskussion
.. in der es von Allgemeinplätzen nur so wimmelt und hier und da ein Argument auch mal greift.
Selbst wenn ich chicogo aufgrund seiner Plattheiten beim einen oder anderen Beitrag mit den Ohren an die Wand hätte nageln können, so muss ich ihm zustimmen wenn er sagt, ein Mann möchte eine Frau zum Anfassen, eine bei der er keine Minderwertigkeitskomplexe bekommt, mit der er durch Dick und Dünn gehen kann.
Jetzt muss man sich trotzdem die Frage stellen "ab wann bekommt ein Mann Minderwertigkeitskomplexe"? Und die ist dann eben nicht mehr pauschal beantwortbar. Das ist so verschieden wie es eben auch die Männer sind. Da gibt es welche die am liebsten ein Frauchen zu Hause hätten die IHN als Ihren Stern am Himmel betrachtet und dann gibt es wieder Männer die es als Bereicherung ansehen wenn Frau Ihre eigene Meinung und Standpunkt hat und dieses auch versucht durchzusetzten.

Grundsätzlich meine ich, dass es wenig Männer gibt die mit intelligenten Frauen umgehen können oder wollen. Aber es gibt sie. Nur muss Frau da etwas länger suchen und in der Regel sind es auch keine "einfachen" Männer. D.h. sie haben meist etwas schärfere Ecken und Kanten mit denen Frau erst einmal lernen muss zu leben. Aber was ist schon perfekt *grins*.? Hinzu kommt noch dass diese Männer ganz schön anstrengend, weil fordernd, sein können. Was meiner Meinung nach eine Bereicherung und Herausforderung für eine Beziehung sein kann.

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2003 um 13:54
In Antwort auf an0N_1188892699z

Sehr gute antwort!
aber was lässt dich schlussfolgern, dass schlawinchen uns ihr eigenes 'schicksal' erzählt.
das halt ich doch für etwas gewagt, da nicht beweisbar.

h.

Männer spüren sowas
und so schlimme Jungs wie chicogo sowieso. Die wissen das auch ohne Beweise.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram