Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe SMS gefunden bei EX-Freund

Habe SMS gefunden bei EX-Freund

24. März 2013 um 10:22

Hallo,

hatte ja mein Problem schon ein Beitrag vorher geschrieben.

Folgende Situation habe ich jetzt: mit meinem (ich mag es gar nicht sagen) EX-Freund verstehe ich mich soweit so gut.
Er unternimmt viel alleine mit seiner Familie (das weiß ich 100%), ist deswegen kaum zu Hause, also geht er mir aus dem weg.

Ich hatte Ihn darauf angesprochen, dass es seine Wohnung ist und das er mir nicht aus dem weg gehen braucht.
Seine Antwort war dann, dass er einiges dadurch verhindern möchte! Er meint, dass wir sonst Intim werden und das er deswegen raus geht.

Gestern hat er mich gefragt, ob ich nicht mit Ihm essen gehen möchte. Wir haben uns einen schönen abend gemacht und es mit Sex geendet. Er war so leidenschaftlich, man spürt einfach das da Liebe ist und das er mich vermisst.

Heute morgen dann der Schock: Ich ging ins Badezimmer und fand sein Handy dort da er zuvor im Bad war.
Da ich sehr Neugierig bin, habe ich reingeschaut und seine SMS , Kontakte und Fotos gecheckt.
Meine Fotos hatte er noch nicht gelöscht gehabt!
Unter den vielen SMSén habe ich eins von einer Frau gefunden.

Kurzer Hintergrund: ich bin kein Eifersüchtiger Mensch, habe auch Vertrauen zu meinem "Partner" aber ich bin sehr Neugierig. Ich gucke gerne mir sein Handy an, aber nur so.Nach der Trennung hat das ganze gucken natürlich einen anderen Hintergrund.Ich wollte Ihn kontrollieren.
Da er weiß, dass es mich stört, dass er weibliche Freundinnen hat, hat er damals all seine weiblichen Kontakte, mir zuliebe, gelöscht.

Und jetzt war ich so geschockt, dass ich sehe, das er mit einer anderen Frau geschrieben hat!
Da stand nur wann Sie denn wieder in der Stadt wäre, das man zusammen einen Kaffee trinken könnte und paar smilys...

Ich habe Ihn darauf angesprochen und er meinte das sie eine alte Freundin ist und das man sich durch zufall wieder gesehen hätte, dass nix dabei ist und das er es nicht nötig hätte.

Wir haben uns dann zum erstenmal nach der Trennung gestritten.
Er wäre nur aus gefälligkeit mit mir damals zusammen gekommen, das ich mich mit dem umzug beeilen soll, damit man das jetzt abschliessen kann...
Ich bin soooo Traurig, dass es heute morgen zu so einem vorfall gekommen ist.

Ich will Ihn zurück, er liebt mich, dass weiß ich.
Er ist nur zu Stolz um die ganze Trennung rückgängig zu machen.

Habt Ihr Tipps,Ratschläge,Ideen was ich tun kann?
Ohne Ihn kann ich nicht.

Mehr lesen

24. März 2013 um 10:35

Re
ja wir wohnen noch zusammen aber ich habe schon eine Wohnung gefunden und werde mich die nächste Woche mit dem Umzug beschäftigen.

Du hast recht aber ich musste einfach sehen, ob es einen Grund gibt warum er mich verlassen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 10:47

Re
doch, dass habe ich in meinem vorherigen beitrag schon geschrieben.

er ist ein etwas komplizierter mensch. unsere beziehung lief soooo gut. wir waren glücklich, verliebt.
es hat alles gepasst doch dann habe ich angefangen zu meckern, warum er seit paar tagen vieles ohne mich macht.
er sagte, dass er zur zeit keinen spass daran hat dinge mit mir zu unternehmen.
ich fragte ihn, ob er schluß machen will! seine antwort war nein, er hätte nicht darüber nachgedacht und das er sich das ganze mit uns nochmal überlegen würde.

nach einer woche kam dann das gespräch, dass schluss ist, das es besser ist sich jetzt im freundschaftlichen zu trennen und nicht später mit hass und das bei ihm die liebe weg ist..das irgendwie keine gefühle für mich hochkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 11:15

Wenn...
... Du einen Neuanfang in einer Beziehung mit jemandem willst, solltest Du Dich auch genauso verhalten!

Will sagen: Keine Grenzen überschreiten, nicht hinterherschnüffeln, keine Vorwürfe wegen Sachen, die in der Trennungszeit waren, kein Misstrauen, keine Rachegefühle... etc. Ansonsten landest Du wieder da, wo Du vor Kurzem noch warst. Und wieder fängt alles von vorne an: Streit, Trennung, Abstand, vorsichtiges Annähern, kurzzeitiges Zusammensein, dann wieder: Streit, weil Grenzen überschritten wurden (Hinterherschnüffeln), Distanz, Trennung, etc.

So wird es ewig weitergehen, wenn ihr Verhaltensmuster nicht ändert.

Ein Tipp: Behandle Deinen Freund tatsächlich wie einen guten Freund oder eine gute Freundin. Diesen Personen würdest Du doch auch nicht hinterherschnüffeln und hysterische Szenen machen, weil sie es gewagt haben, außer Dir auch noch andere Menschen zu treffen?! So eine Vorgehensweise wäre bei jedem anderen Menschen tabu und beschämend - warum aber bist Du Dir nicht zu blöd dafür, bei Deinem Freund solche Methoden anzuwenden?? Sowas werde ich nie verstehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 19:51
In Antwort auf tyche26

Wenn...
... Du einen Neuanfang in einer Beziehung mit jemandem willst, solltest Du Dich auch genauso verhalten!

Will sagen: Keine Grenzen überschreiten, nicht hinterherschnüffeln, keine Vorwürfe wegen Sachen, die in der Trennungszeit waren, kein Misstrauen, keine Rachegefühle... etc. Ansonsten landest Du wieder da, wo Du vor Kurzem noch warst. Und wieder fängt alles von vorne an: Streit, Trennung, Abstand, vorsichtiges Annähern, kurzzeitiges Zusammensein, dann wieder: Streit, weil Grenzen überschritten wurden (Hinterherschnüffeln), Distanz, Trennung, etc.

So wird es ewig weitergehen, wenn ihr Verhaltensmuster nicht ändert.

Ein Tipp: Behandle Deinen Freund tatsächlich wie einen guten Freund oder eine gute Freundin. Diesen Personen würdest Du doch auch nicht hinterherschnüffeln und hysterische Szenen machen, weil sie es gewagt haben, außer Dir auch noch andere Menschen zu treffen?! So eine Vorgehensweise wäre bei jedem anderen Menschen tabu und beschämend - warum aber bist Du Dir nicht zu blöd dafür, bei Deinem Freund solche Methoden anzuwenden?? Sowas werde ich nie verstehen...

Danke
für deine antwort.
an für sich hast du ja recht, ich sollte ihn wie einen normalen freund behandeln..doch wenn man zusammen wohnt, dann ist das schwierig.
meine liebe zu ihm ist auch sooo groß.ich würde alles für ihn tun.
wenn ich ausgezogen bin, wird es mir zwar sehr schlecht gehen aber ich bekomme dann nicht mehr mit, was er treibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 19:57


Leider sehe ich das so, das er nur po**** wollte
Er hatte ja schon vorher angeküdigt, dass ihr intim werdet, wenn er sich nicht zurück zieht!! Er WUSSTE es!!
Und er hats geschafft !!
Du hast ja selber, weiter unten geschrieben, dass du alles für ihn tun würdest!
Nun ja, das hast du jetzt getan!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper