Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe schluss gemacht mit freund. jetzt versucht er mich eifersüchtig zu machen

Habe schluss gemacht mit freund. jetzt versucht er mich eifersüchtig zu machen

19. Januar 2013 um 16:01

Ich habe mich vor einer woche nach 1,5 Jahren Beziehung von meinem Freund getrennt. Es lief schon lange nicht mehr, aber ich hatte noch die Hoffnung, dass er sich in der Trennungsphase neu besinnt und es vielleicht noch ne 2. Chance für uns gibt. Er hatte sich einfach enorm viel geleistet.
Außerdem wollte ich auch schauen, ob wir außerhalb der Beziehung eine bessere Kommunikation haben und nochmal die Probleme besser beleuchten können.
Nachdem er aus allen Wolken fiel und sich zu Unrecht behandelt fühlte, gab er mir an allem die Schuld. Das war Phase 1. Phase 2 war aber, dass wir doch wieder gute Gespräche hatten und ich hatte ihm alle Möglichkeiten gegeben auf mich zuzutreten. Wirklich alle.
Bis er dann sagte: Du hast mich verlassen, ich habe alles verloren, was mir wichtig war. Ich verlasse Deutschland und gehe zurück in die Staaten (er ist Ami).
Ich erwiderte daraufhin, dass er sich nicht immer als Opfer aufspielen sollte (u.a. ein Grund warum die Beziehung nicht richtig lief. Er baute Scheisse, aber Schuld waren immer nur die anderen). Und sich nicht so weinerlich benehmen sollte. Sondern seinen Arsch endlich hochkriegen soll.

Vermutlich war er daraufhin gekränkt, und meldete sich gar nicht mehr. Sagte stattdessen nur noch als letztes: "Ja, ich werde mich nur noch um mich kümmern."
Am nächsten Tag hatte er dann ständig Fotos auf Facebook von einer geliket, auf die ich mal hin und wieder eifersüchtig war. Und auch schön so, dass ich das sehe. Was ist das denn für eine billige Nummer. Der Mensch ist 29!!! Warum hat er das nötig??????
Ich habe ihn daraufhin gelöscht, kommentarlos. Der Typ macht mich alle. Selbst noch nach der Trennung.

Mehr lesen

19. Januar 2013 um 16:12

...
Ich weiß doch...es sollte mich kalt lassen...tut es aber nicht....zumindest noch nicht heute...
aber ich kann jetzt immerhin endgültig abschließen. fast, denn ich rege mich gerne über ihn auf, was vermutlich Teil meiner Verarbeitung ist. Ich habe ihn einfach weit überschätzt...mich erschüttert meine eigene Dummheit am meisten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:05

...
korrekt!!
Und eigentlich bin ich jetzt froh, dass er auch noch die Karte spielen musste.
Komischerweise öffnet mir erst diese Kinderei die Augen. Aber dafür endgültig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 19:00

Ja eben...
die Nummer ist so billig, und jetzt merke ich erst, dass ich richtig abschließen kann. denn vorher hatte ich sogar noch schuldgefühle, weil ich ja schluss gemacht habe.
Auch ich muss schon fast über seine Methode lachen.
Aber egal, sein Format ist mir zu klein. Und ich kann mir vorstellen, dass er nun auch loszieht, um sich Bestätigung zu suchen. Soll er glücklich werden. Ich bin froh, dass es "nur" 1,5 Jahre waren und das ganze Jahr noch vor mir liegt, worin er nicht mehr vorkommen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 19:04

Du
hast vollkommen recht. Aber ich brauche das zur Verarbeitung. Ich mach das immer so, am Anfang beschäftige ich mich noch intensiv damit (Trennung ist eine Woche her), aber dann wird es automatisch immer weniger. Dies wird auch der letzte Thread sein, der ihm gewidmet ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram