Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe mit meinem Freund über meine EX gesprochen

Habe mit meinem Freund über meine EX gesprochen

9. September 2009 um 11:28 Letzte Antwort: 9. September 2009 um 12:00

habe gestern mein Herz gegenüber meinem Freund richtig geöffnet. Wir sind fast seit drei Monate zusammen und verstehen uns prima. Habe seine Eltern auch kennen gelernt und habe mit denen toll verstanden.
Kurz zu meiner Geschichte: bin noch nicht mit EX geschieden und lebe in der Trennung. Habe ein Kind, und mein EX hat mit dreisten Mitteln das Aufenthaltbestimmungsrecht erhalten, damit Kind bei ihm lebt und damit er von mir Unterhalt kriegen kann. Habe früher meinem Freund auch ein bisschen über meine Geschichte gesagt, aber gestern habe ihm noch etwas mehr erzählt und zwar habe ihm erzählt, wie mein EX-mann mich finanziel betrogen und ausgenutzt hat. Habe auch gesagt, dass ich mit den meiner EX-Schwiegereltern nicht so gut verstanden habe, weil die ziemlich konservativ sind und wir hatten miteinander kein gemeinsames Thema gehabt. Aber mit Eltern von meinem Freund habe ich sehr gutes Gefühl.
Mein Freund war ziemlich geschockt, was alles passiert ist und wie schlecht mein EX mich behandelt hat. Ich weiss eigentlich, es keine feine Art ist, über EX schlecht zu reden, aber es ist einfach so und was mein EX bei mir veranstaltet hat ist sogar skandalös. Ich habe meinem Freund klar gemacht, dass mein EX und ich absolut kein Basis mehr haben und ich liebe nur ihn.
Ich habe Angst gehabt, dass er mit meiner Geschichte überfordet ist, aber es ist zu spät, weil ich ihm erzählt habe....
Ich bereue mich jetzt schon, aber er sagt mir sehr oft, dass er sich wirklich für meine Vergangenheit interessiert und es ist überhaupt nicht schlimm, dass ich ihm gesagt habe, ich hoffe nur nicht, dass ich alles kaputt gemacht habe....
Wie kann ich jetzt machen????? Damit er nicht denkt, ich wäre eine Frau, die gerne über ihren EX schlecht redet.....

Sorry, der Text ist lang, Vielen Dank für Eure Rat.....
Übrigens, mein Freund ist jünger als ich, nie verheiratet und kein Kind.....

Mehr lesen

9. September 2009 um 11:58

Danke
Hi cefeu,
vielen vielen Dank zuerst für Deine Antwort!
Ich denke, weil mein EX mich so sehr finanziel und emotional ausgenutzt und betrogen hat, deshalb hab ich auch sehr viel Selstvertrauen verloren.
Ich habe meinem Freund gesagt, dass es Phase gab (bevor ich ihm kennen gelernt habe), dass ich überhaupt keinen Mensch vertrauen kann. Aber jetzt vertraue ich Dir 100%, weil Du so ein toller Mensch bist und so gut zu mir bist. Er hat mir gesagt, dass er versteht, nachdem mein Mann mich richtig beschiessen hat, nicht jedem blind vertrauen kann.
Ich habe ihm manchmal gesagt, dass er eine bessere Freundin verdient hat als mich. Vielelicht eine Frau, die keine komplizierte Geschichte hat, kein Kind hat, unverheiratet ist, kein Stress mit EX hat. Er sagt aber, dass er nur mich liebt.
Ich finde es wirklich sehr toll von ihm. Er hat neulich noch mein Kind immer mehr kennen gerlernt und die beiden verstehen sich prima.
Ich möchte nur keine Eindruck für ihm vermitteln, dass nur weil ich ihn schmeicheln will, dann rede ich schlecht über meinen EX und die EX-Schwiegereltern.
Manchmal bin ich zu schnell und zu ehrlich, denke ich.... Habe ihm noch über eine andere Geschichte erzählt. Und zwar, ein gemeinsamer Bekannter von meinem EX und mir hat nach der Trennung mir beim Umzug geholfen, ich habe ihm natürlich auch viel bedankt und auch finanziel. Aber nach meinem Umzug sagte er dass er in mich verliebt wäre. Ich habe ihm sofort abgelehnt, weil er nicht mein Typ war und ich gar nichts für ihn empfinde. Dann hat dieser Bekannter mir gesagt, entweder akzeptiere ich seine liebe, oder brechen wir Kontakt ab. Ich habe Kontakt abgebrochen, weil ich mich keine Erpressung eingehen will. Diese Geschichte habe ich gestern meinem Freund auch erzählt. Ich befürchte nur, dass ich nicht zu viel erzählt habe.......
Was denkst Du cefeu????
Ich war gestern sehr offen, und habe ihm noch über meinen Gehalt gesprochen, wieviel ich verdiene. Er hat nicht gefragt, aber es war gerade dabei über ein zusammenhängendes Thema, und habe ich deshalb ihm gesagt, wieviel ich mit Steuerkarte III und wieviel mit Steuerkarte I verdiene......Ich hoffe nicht, dass auch komisch überkommt. Er hat mir noch nciht gesagt, wieviel er verdient, ich weiss gar nicht, wie man darüber redet ????
OMG, so viele Fragen...... Sorry..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2009 um 12:00

Vielen Dank!!
in meiner Heimatland ist Scheidung sogar als Schande eingestuft und man redet nicht gerne darüber. Deshalb habe ich gegrübelt, wie er reagiert. Er hat alles sehr locker gesehen. Er selbst ist auch ein scheidungskind und sagt mir, dass in Deutschland es normal ist, dass Leute sich scheiden lassen.......
Vielleicht liegt es auch an Kultur??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club