Forum / Liebe & Beziehung

Habe mich von meinem mann getrennt, jetzt will ich ihn zurück, bin völlig verzweifelt!

3. Juni 2012 um 6:30 Letzte Antwort: 3. Juni 2012 um 11:00

Hab mich vor 1,5 Jahren von meinem mann getrennt weil ich einen anderen kennengelernt habe. Wir haben eine kleine Tochter, die sehr unter der trennung gelitten hat. Ich bin dann über ein Jahr zw. den beiden Männern hin und her gependelt. Wurde einfach nicht glücklich in der neuen Beziehung. Hab mir immer eingeredet das das Glück schon kommt und das alles so schwer ist weil ich mich mit meinem Mann so sehr vor Gericht ums Sorgerecht gestritten hab.Mein Mann hat so lange um mich gekämpft. Am Ende hab ich ihn nur gehasst ( oder ich habs mir eingeredet) weil er der kleinen so viel zumutet. Sie musste vor Gericht aussagen bei wem sie lieber sein möchte. Sie ist gerade mal 4 Jahre alt. Ich dachte, ich hasse ihn deswegen, dachte, er will mir mein Kind wegnehmen. Jetzt ist mir klar, dass ich ihn Liebe und mir nichts ohne Ihn vorstellen kann. Jetzt rennt er mir nicht mehr hinterher , denn er hat eine andere. Ich habe ihm gesagt das ich zu ihm zurück will. Er sagt er weiss es nicht, muss sich über seine Gefühle klar werden. Ich habe ihn so oft verletzt und jetzt erwarte ich das er alles stehen und liegen lässt und wir ein neues Leben anfangen können. Wie dumm von mir. Ich bin so verzweifelt. Wie soll ich das alles ertragen? Wie soll ich die Zeit überstehen die er braucht um sich zu entscheiden? Was ist wenn er nicht zu mir zurück kommt? Ich bin heut Nacht wieder zu ihm gefahren und hab gesehen das das Auto sener Neuen vor dem Haus stand. Was soll ich nur tun ? Bitte helft mir!

Mehr lesen

3. Juni 2012 um 11:00

Im prinzip hast du recht
ja das sollte er wohl tun, es ist hart weil ich das selber auch weiss! ich dank dir trotzdem für deine antwort

Gefällt mir