Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe meinen Freund mit seiner besten Freundin knutschend im Bett erwischt

Habe meinen Freund mit seiner besten Freundin knutschend im Bett erwischt

7. April 2009 um 20:24

Hallo liebe Forum Leser, ich hab ein Problem.

Mein Freund hat eine beste Freundin, die ich schon immer nicht ausstehen konnte. Wir sind jetzt seit 2 einhalb Jahren zusammen. Er meinte immer, dass es nur ne Freundin ist usw...aber ich bin ne Frau und Frauen fühlen, wenn eine andere Frau etwas für den Freund empfindet.

Naja gestern war ich an Arbeit und bin vorzeitig gegangen weil ich Migräne hatte. Und wo ich dann zuhause angekommen bin, hab ich schon ihr Auto vor unserer Haustür gesehen, was mir schon wieder gestunken hat.

Als ich die Wohnung aufschloss lief Musik, relativ laut. Ja bin dann instinktiv ins Schlafzimmer und da lag mein Freund mit dieser ... knutschend im Bett. Sie nur im BH und Panty bekleidet.

Waren beide total erschrocken als sie mich sahen. Hab sie dann gepackt und ihr nen kräftigen Schubs gegeben. naja bin ziemlich ausgeflippt. Hab sie im BH und Panty rausgeschmissen.

Mein Freund wollte mir alles erklären usw...hatte aber keinen Bock drauf. Sie hat an der Tür geklopft, dass sie ihre Sachen will. Naja die Nachbarn wurden dann auch neugierig und kamen raus. Sie fragten was los sei da sagte ich, dass diese Schlampe gerade mit meinem Freund gepoppt hat.

Naja sie fing dann an mich zu schuppen und daraufhin hab ich ihr die Haare rausgerissen, sie getreten, ins Gesicht geschlagen....das ganze Program. Mein Freund hat mich dann zurück genommen, sonst hätte es noch schlimmer ausgehen können.

Sie ist dann weg und naja...ich weiss auch nicht. Mein Freund ist die ganze Zeit depri und entschuldigt sich 10 tausend mal am Tag. Inzwischen hat er mir gebeichtet, dass sie vor meiner Zeit ne Affäre hatten. Habe ihn öfters gefragt und er hat es immer abgestritten.

Habe daraufhin mein Zeug genommen und bin jetzt bei meiner Schwester unter. Er schreibt ständig SMS, dass er mich liebt und er bitte eine Chance will.

Leute, was soll ich tun? Er hat mich belogen und hätte mich betrogen, wenn ich sie nicht zufällig erwischt hätte.

Ich liebe ihn immernoch und ich heule ständig. Bin total debri, war beim Arzt bin erstmal krank geschrieben. Er will ein klärendes gespräch und mir alles erzählen, wie es dazu kam.

Ach man, was würdet ihr machen? Bitte helft mir.

Liebe Grüße.

Mehr lesen

7. April 2009 um 20:47

Wow
ey, das ist ja wohl das letzte, also echt! der typ spinnt doch!!!

Ich weiß nicht wie sehr du ihn liebst, ist für dich ne scheiß situation, in so einer ähnlichen war ich auch mal, ich hab verziehen und am ende hat er weiter gemacht und fand sich toll dabei, hat es bis zum schluss abgestritten, obwohl ich mich mit seiner zweitbeziehung sogar getroffen habe!

Aber ich kenne auch beispiele, da hat sich nach sowas alles verändert, die beziehung läuft spitze, seit 20 jahren!

Was ich sagen will ist, wenn einige zeit vergangen ist, denkst du du könntest ihm verzeihen?

Ich denke, das gespräch möchtest du insgeheim auch, oder? und wenns nur als abschluß ist, oder als chance für einen neuanfang...

Grundsätzlich bin ich der meinung, jeder mensch macht fehler und hat eine zweite chance verdient. Wobei das echt der hammer ist und eigentlich unverzeihlich. Aber das wichtigste bist du, nur du. du musst entscheiden, ob du das gespräch willst und vorallem wann du es willst. Gib dir selber zeit, um erstmal zu dir selbst zu finden. er kann warten. muß er!!! werd dir über deine gefühle klar-aber laß dir zeit. im moment bist du aufgewühlt, verletzt, verzweifelt. das bringt jetzt grad nichts. Warte 1-2 Wochen, sag ihm du brauchst die zeit für dich. er kann ruhig auch ein bißchen leiden!!!

Ich weiß, einige andere werden hier schreiben, schieß iohn ab, kein gespräch, aus ende vorbei.
Aber ich selber weiß wie das ist, und manchmal lohnt es sich, wenn man verzeiht. Also an alle poster, verurteilt meine meinung nicht. Ich sag nicht dass sie richtig ist!!! Das kann nur paprikaschote selbst entscheiden für sich. Egal was alle sagen!

Süße, ich drück dir die daumen, für dich, dass du die kraft hast für das was da noch kommt

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 6:57

Hallochen,
die Geschichte ist echt hart. Ich für mich weiß, egal wie stark ich meinen Freund lieben würde, dass ich ihm das nicht verzeihen könnte. Es würde denke ich immer zwischen uns stehen. Die Bilder wären immer wieder in meinem Kopf und bei jedem Streit würde ich ihm das wieder vorwerfen.
Es ist ein ziemlicher Vertrauensbruch und echt nen starkes Stück. Ich würde mich von ihm trennen. Die Enttäuschung und die Tatsache hintergangen worden zu sein, wäre glaub ich zu groß.
Hinterher tut es immer allen leid, aber ich denke das kann man sich vorher überlegen wenn man jemanden wirklich liebt. Ich habe dafür kein Verständnis.
Wie du dich entscheidest musst du selbst für dich rausfinden. kannst du ihm verzeihen? Könntest du ihm wieder vertrauen? Könntest du mit weiterem Kontakt der beiden auskommen? All solche Sachen solltest du dir vorher beantworten! Ich drück dir die Daumen und wünsch dir alles gute, egal wie du dich entscheidest!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 7:05
In Antwort auf naim_12856804

Wow
ey, das ist ja wohl das letzte, also echt! der typ spinnt doch!!!

Ich weiß nicht wie sehr du ihn liebst, ist für dich ne scheiß situation, in so einer ähnlichen war ich auch mal, ich hab verziehen und am ende hat er weiter gemacht und fand sich toll dabei, hat es bis zum schluss abgestritten, obwohl ich mich mit seiner zweitbeziehung sogar getroffen habe!

Aber ich kenne auch beispiele, da hat sich nach sowas alles verändert, die beziehung läuft spitze, seit 20 jahren!

Was ich sagen will ist, wenn einige zeit vergangen ist, denkst du du könntest ihm verzeihen?

Ich denke, das gespräch möchtest du insgeheim auch, oder? und wenns nur als abschluß ist, oder als chance für einen neuanfang...

Grundsätzlich bin ich der meinung, jeder mensch macht fehler und hat eine zweite chance verdient. Wobei das echt der hammer ist und eigentlich unverzeihlich. Aber das wichtigste bist du, nur du. du musst entscheiden, ob du das gespräch willst und vorallem wann du es willst. Gib dir selber zeit, um erstmal zu dir selbst zu finden. er kann warten. muß er!!! werd dir über deine gefühle klar-aber laß dir zeit. im moment bist du aufgewühlt, verletzt, verzweifelt. das bringt jetzt grad nichts. Warte 1-2 Wochen, sag ihm du brauchst die zeit für dich. er kann ruhig auch ein bißchen leiden!!!

Ich weiß, einige andere werden hier schreiben, schieß iohn ab, kein gespräch, aus ende vorbei.
Aber ich selber weiß wie das ist, und manchmal lohnt es sich, wenn man verzeiht. Also an alle poster, verurteilt meine meinung nicht. Ich sag nicht dass sie richtig ist!!! Das kann nur paprikaschote selbst entscheiden für sich. Egal was alle sagen!

Süße, ich drück dir die daumen, für dich, dass du die kraft hast für das was da noch kommt

GLG

Meine Antwort
Ich bin gerade ein bissel hin-und hergerissen mit meiner Antwort.

Normalerweise würd ich auch sagen schieß ihn ab und das würd ich persönlich am Ende auch tun.

Allerdings würd ich auch das Gespräch wollen damit man mir erklären kann wie es dazu kommen kann,denn eigentlich mit der besten (?) macht man sowas nicht wenn man in einer Beziehung ist.
Mein bester Freund könnte nackt neben mir liegen.Ich würd ihn nicht anfassen.Ich schätze ihn als Mensch zu sehr alsdass ich die Freundschaft kaputtmachen will.Dazu ist die viel zu kostbar und nach sowas sind jegliche Reaktionen anders.

Und nach solch einer Aktion von den beiden wird auch erstmal nichts mehr so sein wie es war.
Ich würde z.B. auch nicht mehr wollen das die beiden Kontakt haben.Würd er das mitmachen?Macht sie das mit?
Wir wissen alle wie Frauen ticken und ich glaube das wird erstmal nix.
Wie oft haben die sich schon getroffen während du auf der Arbeit warst?Wäre er so das ers dir sagen würde?

Finde für dich heraus ob du über diesen schwerwiegenden Fehler hinwegsehen kannst.

Als ich 21 war war ich für 2 Monate mit einem zusammen der sein erstes Mal auch mit seiner besten Freundin erlebte.Mehr war da nicht und das glaube ich den auch da das Verhalten der beiden zwar offen aber nicht unter die Gürtellinie ging.Er war damals auch mein Alter und die hattens mit 16.Beide waren immernoch gut befreundet und sie hatte auch in der Zeit wo ich mit dem zusammen war einen Freund.Aber länger schon.
Letztendlich sind wir aufgrund zu verschiedenen auseinandergegangen.
Heute haben wir keinen Kontakt mehr.Damals hatten wir noch etwa 3 Jahre Kontakt und die freundschaftliche Ebene war eindeutig besser.

Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 16:01

Vergiss es
... er hat es einmal getan und wird es wieder tun !

ich weiß es ist schwer.. ich hab mir so eine scheiße 5 Jahre lang mitgemacht

Tu dir das selber nicht an - das macht dich kaputt... du wirst ihm nie wieder vertrauen können, und sein Respekt vor dir wird gewaltig sinken wenn du ihm verzeihst..

nur ein Tip von jemandem ders schon erlebt hat..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 13:48
In Antwort auf deidre_11956031

Vergiss es
... er hat es einmal getan und wird es wieder tun !

ich weiß es ist schwer.. ich hab mir so eine scheiße 5 Jahre lang mitgemacht

Tu dir das selber nicht an - das macht dich kaputt... du wirst ihm nie wieder vertrauen können, und sein Respekt vor dir wird gewaltig sinken wenn du ihm verzeihst..

nur ein Tip von jemandem ders schon erlebt hat..

lg

Danke für eure liebe Unterstützung
Ich denk mal, dass ihr alle Recht habt mit dem, was ihr sagt. Hatten gestern das "klärende Gespräch" und hätte es mir auch sparen können. Er gab mir daran die Schuld, weil ich immer so doofe Arbeitszeiten habe. Ich hab gedacht ich hör nicht recht. Hab ihn dann klar und deutlich gesagt, dass er das größte ... ist was rumläuft und habe den Schlussstrich gezogen.

Gestern Abend war ich relativ fertig. Aber hab ne nacht drüber geschlafen und ich fühle mich frei und glücklich. Bekomem imemrnoch SMS mit den Worten " Ich liebe dich bitte komm zurück." Aber das lässt mich kalt.

Ich danke euch!
Paprikaschote.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 14:54
In Antwort auf paprikaschote12

Danke für eure liebe Unterstützung
Ich denk mal, dass ihr alle Recht habt mit dem, was ihr sagt. Hatten gestern das "klärende Gespräch" und hätte es mir auch sparen können. Er gab mir daran die Schuld, weil ich immer so doofe Arbeitszeiten habe. Ich hab gedacht ich hör nicht recht. Hab ihn dann klar und deutlich gesagt, dass er das größte ... ist was rumläuft und habe den Schlussstrich gezogen.

Gestern Abend war ich relativ fertig. Aber hab ne nacht drüber geschlafen und ich fühle mich frei und glücklich. Bekomem imemrnoch SMS mit den Worten " Ich liebe dich bitte komm zurück." Aber das lässt mich kalt.

Ich danke euch!
Paprikaschote.

Glückwunsch
zu deiner Stärke!
das hast du richtig gemacht. Ich meine gehts noch? Dir die Schuld zu geben dafür das er so ein ... ist???? Das ist ja wohl kein Grund-überhaupt gibt es keinen Grund für sowas. Und feige ist es obendrein, dir die Schuld zu geben, anstatt mal bei sich nach dem Fehler zu suchen. Männer! Echt

Nene, das hast du richtig gemacht! Sei froh, dass du den los bist, du hast was besseres verdient!
Und die sms würd ich einfach ignorieren.

Ganz viel Kraft Dir und alles Gute

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 21:44

Glückwunsch
ich hätte genau dasselbe gemacht, okay das ist net nett, aber wenn man total in rage ist, hätte ich auch meine wut an sie rausgelassen und das net zu knapp.....echt gut gemacht...

Das eigentliche Problem ist aber, das meine Meinung, dass wenn die vorher schon mal eine Affäre hatten, ist er ja jetzt sozusagen rückfällig geworden ich wette also er würde auch noch ein 3. mal rückfällig werden....
Sorry, ich hoffe du kommst baldigst darüber weg, auch wenn das net gerade hilft, ich wette du hast etwas mehr aufbauende Worte erhofft, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2009 um 16:08

Hi,
also ich finde es echt schlimm, dass er es immer abgestriiten hat, dass er mit ihr mal was hatte!
Dein Gefühl war richtig, dass sie was von ihm will. Die Frage ist, ob es das erste Mal war (in eurer Beziehung), dass er schwach geworden ist?
Ich glaube ich hätte genauso wie du reagiert.
Hast du ihm mal gesagt, dass du das Gefühl hast, das sie was von ihm will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2009 um 19:56

Schluss machen
oder was willst du sonst machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2009 um 18:14

DU
wirst ihm nie wieder vertrauen können. Kannst du so leben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 13:07


Dein Freund dürfte es sich bei dir _niemals_ erlauben sich einen Porno anzuschauen?? Nunja,... die Freiheit hättest du ihn vielleicht lieber lassen sollen, dann wäre er eventuell auch nicht auf den Gedanken gekommen sein Ventil anderso zu öffnen! ...

Tut mir Leid für meinen Eintrag, dir geht es sicher schlecht. Aber es ist lustig zu sehen, wie manche Leute so ihre Prioritäten setzten.

MfG
Pfirsich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 13:04

Vergiss es......
den A..... hast du nicht verdient! Und als Draufgabe hätte ich ihn auch noch eine gescheuert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jugendliebe wiedergetroffen - total aus der Bahn geworfen! Bitte gebt mir mal einen Rat!!!
Von: spring_12917903
neu
1. September 2009 um 12:35
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram