Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ihn mehrmals angelogen und weiß jetzt nicht mehr weiter!!!

Habe ihn mehrmals angelogen und weiß jetzt nicht mehr weiter!!!

16. April 2011 um 15:45

Hallo,

ich bin mit meinem Freund jetzt seit knapp einem Jahr zusammen und es lief auch wirklich perfekt. Er ist von Natur aus ein sehr eifersüchtiger Mensch und es hat lange gedauert bis er mir wenigstens ein wenig vertraut hat. Ich habe ihn in diesem Jahr oft angelogen, was meine Partner in der Vergangenheit angeht (Ich war wirklich kein Unschuldslamm), weil ich Angst hatte wie er darauf reagieren würde und sich deshalb ein falsches Bild von mir bildet. Jetzt ist das alles letzte Woche rausgekommen und jeden Tag immer mehr. Jetzt ist seitdem nichts mehr so wie vorher. Ich habe ihn wirklich unglaublich verletzt und er glaubt auch nicht mehr an unsere Beziehung, trotzdem haben wir jeden Tag Kontakt, haben auch wieder mehrmals miteinander geschlafen. In der einen Sekunde streiten wir uns und er möchte nie wieder was von mir wissen und in der anderen Sekunde sagt er mir wie sehr er mich liebt und das er nicht ohne mich kann. Er glaubt halt nicht daran das er mir jemals noch mal Vertrauen kann und das ich mich geändert habe. Er hat jetzt einfach Angst das da noch mehr Lügen sind und ich ihm eines Tages fremdgehe. Ich möchte ihn einfach nicht verlieren und mir tut das auch alles unglaublich leid. ich weiß das es für meine Lügen keine Entschuldigung gibt und ich weiß jetzt einfach nicht was ich machen soll. Soll ich erstmal lieber auf Abstand gehen und ihm Zeit zum Nachdenken geben, aber dann habe ich Angst das er von Tag zu Tag immer besser damit klarkommt nicht mehr mit mir zusammen zu sein, oder soll ich mich jetzt weiter jeden Tag bei ihm melden und um ihn kämpfen, aber dann streiten wir uns fast täglich?! Ich weiß zur Zeit einfach nicht mehr weiter...

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips für mich!!!

Mehr lesen

16. April 2011 um 16:02


Im Grunde genommen selbst Schuld, wenn man sich wirklich auf einen neuen Partner einlässt, und das dauerhaft, und man zudem noch das Gefühl hat -er ist es, dann sollte man mit offenen Karten spielen und ihm wirklich da auch vertrauen ihm einfach alles zu erzählen.
Denn stell dir mal vor, du hast einen Partner, bist interessiert an ihm und fragst ihn Dinge über seine Vergangenheit...und später stellt sich heraus, dass er eigentlich in all dem gelogen hat was er dir erzählt hat! Da würde man evtl ein wenig misstrauisch sein oder eben sagen, dass man es verstehen kann wieso man sowas nicht erzählen will, weil ihr ja auch immerhin schon länger zusammen wart.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen