Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ihn angelogen!! :/

Habe ihn angelogen!! :/

26. November 2013 um 16:05

Ich bin mit meinem Freund jetzt schon bald 8 Monate zusammen.. und ich habe ein paar mal auch Fehler gemacht. Sein Vertrauen zu mir ist einfach nicht mehr so da und es fällt ihm schwer mir zu glauben da ich ihn 3 mal angelogen habe.

Es waren zwar immer nur kleine Sachen aber trotzdem hat es ihn verletzt das ich ihm nicht die Wahrheit gesagt habe oder etwas anders erzählt habe, als es war ...

Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich vielleicht sein Vertrauen langsam wieder zurück bekommen kann. Ich will das er mir Vertraut und es tut mir auch sehr leid.

Zwischen uns ist es sowieso schon sehr schwierig im Moment. Er hat mich auch schon ein paar mal entäuscht aber ich will jetzt trotzdem sein Vertrauen zurückgewinnen.
Ich weiss das braucht halt Zeit aber vielleicht könnt ihr mir sagen, wie man das am besten macht.

Danke für eure Hilfe.

lg

Mehr lesen

26. November 2013 um 17:39

Ganz
einfach,ab jetzt ehrlich sein!
Du solltest dich aber auch nicht zu sehr verbiegen,denn wenn er dir gar nicht mehr verzeihen kann,dann muss man sich auch nicht alles gefallen lassen und ihm wohl möglich noch hinterherlaufen,weil er meint das er ab jetzt im dauerrecht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 8:14

Ja..
er hat mich auch schon ein paar Mal enttäuscht....

ist schon recht viel vorgefallen in diesen Monaten .. leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 8:18
In Antwort auf torti04

Ganz
einfach,ab jetzt ehrlich sein!
Du solltest dich aber auch nicht zu sehr verbiegen,denn wenn er dir gar nicht mehr verzeihen kann,dann muss man sich auch nicht alles gefallen lassen und ihm wohl möglich noch hinterherlaufen,weil er meint das er ab jetzt im dauerrecht ist.

Ich
werde versuchen in Zukunft ehrlich zu ihm sein.

Mein Problem ist halt, dass er ziemlich schnell sauer wird und ich habe halt dann auch angst wieder wegen irgendeinem kleinen Scheiss zu streiten. weil wen wir streiten ist er ein anderer Mensch,, der kann ein riiiiiiieeeessen Arsch sein und verletzt mich dann sehhhr oft mit Wörter oder halt mit seinem Verhalten. Deshalb lüge ich ihn an ... ich weiss aber auch, dass ich so alles noch viel schlimmer mach. es waren bis jetzt auch wirklich nur kleine Lügen aber er meint auch das einzige was ich mache kann ist einfach ehrlich sein weil so verliert er total das Vertrauen in mich.

Und ja er hat jetzt schon immer das gefühl er sei im Dauerrecht wenn mich mal was verletzt oder stört geht er immer auf das zurück was ich damals gemacht habe... ist schon echt schwierig.

Naja mal schauen, was die Zukunft so bringt. Vielleicht wird es auch mir irgendwann zu dumm und ich kann loslassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 12:40
In Antwort auf brynne_12731984

Ich
werde versuchen in Zukunft ehrlich zu ihm sein.

Mein Problem ist halt, dass er ziemlich schnell sauer wird und ich habe halt dann auch angst wieder wegen irgendeinem kleinen Scheiss zu streiten. weil wen wir streiten ist er ein anderer Mensch,, der kann ein riiiiiiieeeessen Arsch sein und verletzt mich dann sehhhr oft mit Wörter oder halt mit seinem Verhalten. Deshalb lüge ich ihn an ... ich weiss aber auch, dass ich so alles noch viel schlimmer mach. es waren bis jetzt auch wirklich nur kleine Lügen aber er meint auch das einzige was ich mache kann ist einfach ehrlich sein weil so verliert er total das Vertrauen in mich.

Und ja er hat jetzt schon immer das gefühl er sei im Dauerrecht wenn mich mal was verletzt oder stört geht er immer auf das zurück was ich damals gemacht habe... ist schon echt schwierig.

Naja mal schauen, was die Zukunft so bringt. Vielleicht wird es auch mir irgendwann zu dumm und ich kann loslassen

Die Art und Weise
wie ihr Konflikte löst (oder nicht löst) ist für eine Beziehung absolut unmöglich.

Sein Verhahalten bei Konflikten ist laut deiner Aussage verletzend und als Reaktion darauf lügst du ihn an. Ist beides falsch und deshalb muss dort auch angesetzt werden. Wenn ihr beide keine gemeinsame Basis findet um Probleme auszutragen, hat eure Beziehung keine glückliche Zukunft.

Es hilft nur, wie immer: reden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 16:41

Er
ist schon recht ehrlich zu mir .. die Wahrheit kann klar auch weh tun aber sind halt Sachen wie mit seiner ex... hab schon mal geschrieben was damals mit der ex z.B. war als er ihr seine Probleme erzählt hat und mich total vergessen hat und seit dort haben die auch regelmässigen kontakt... er weiss genau das mich das stört aber er meint er hat es gut mit ihr und er wüsste auch das nie wieder was sein wird mit ihr...
das verletzt mich weil er weiss das ich das nicht möchte ... und halt sonst andere Sachen,.. ich bin froh ist er ehrlich aber so gewinnt er mein vertrauen auch nicht wirklich weil ich die ganze zeit das gefühl habe warum schreibt mein freund ständig mit anderen Frauen... also eben mit der ex hab ich echt meine Mühe.
weil der erzählt ihr auch von unseren Problemen und das habe ich am montag herausbekommen per Zufall ... naja verletzt mich auch

aber ich bin die böse in seinen Augen, da ich ihn jetzt ein paar mal wegen Kleinigkeiten angelogen hat..

aber er hat mich einmal auch übelst angelogen und hintergangen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 16:48
In Antwort auf moriko_11957482

Die Art und Weise
wie ihr Konflikte löst (oder nicht löst) ist für eine Beziehung absolut unmöglich.

Sein Verhahalten bei Konflikten ist laut deiner Aussage verletzend und als Reaktion darauf lügst du ihn an. Ist beides falsch und deshalb muss dort auch angesetzt werden. Wenn ihr beide keine gemeinsame Basis findet um Probleme auszutragen, hat eure Beziehung keine glückliche Zukunft.

Es hilft nur, wie immer: reden!

Ja
ist total die Katastrophe, das stimmt .. echt traurig eigentlich

naja ich werde versuchen in Zukunft einfach immer ehrlich zu ihm zu sein damit er nicht mehr das gefühl hat das ich ihn hintergehe. Vielleicht wird es dann auch bald besser.

Weil ich mag ihn schon sehr. ich denke einfach wen das so weiter geht wird das, das Ende dieser Beziehung sein. Weil ich mag irgendwann auch nicht mehr... er ist auch nicht immer korrekt. aber das sieht er nicht ein. er sagt immer ich hätte viel mehr falsch gemacht als er ... und klar verstehe ich ihn, das er mir nicht wirklich vertraut. ich sehe ja meine Fehler auch ein. Er sieht seine auch aber denkt er sei weniger schlimm als ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 17:10

Ahhhaaa
Ja genau das habe ich gestern Abend mit ihm besprochen. Ich habe ihm halt erklärt, dass ich angst habe manchmal die Wahrheit zu sagen weil er manchmal einfach so krass reagiert und mich sehhhr verletzt mit wörter. er weiss das auch und er kann so scheisse zu mir sein und sich kurz darauf entschuldigen weil es ihm leid tut. er sagt auch immer er will das eigentlich gar nicht aber es kommt einfach hoch! das letzte mal als er so getan hat, hat er mir am nächsten tag ein Strauss Rosen geschenkt. noch zur Info er beleidigt nicht nur mich so .. wenn er mit seinen Eltern streitet oder mit seinem Bruder ist er genau so... beleidigt und verletzt mit Wörter. und wenn er nicht beleidigt ignoriert er einen einfach über längere Zeit.
Aber zurück zum Thema hab ihn gestern gebeten das er mit dem aufhört immer so krass zu reagieren ... weil so hab ich einfach immer angst ihm die Wahrheit zu sagen. Er hat gemeint er wird es versuchen. Das er mal sauer sein könnte ist normal aber er versucht es zu ändern weil er weiss das es scheisse ist.
Er hat mir jetzt auch versprochen, dass er aufhört immer mit Frauen zu schreiben und mit seiner ex sowieso. es tut ihm voll leid, dass er ihr von uns erzählt hat. er weiss, dass das falsch war.

ich hoffe jetzt das es einfach besser wird endlich. weil ich weiss nicht wie lange das so noch geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 19:54
In Antwort auf brynne_12731984

Ja
ist total die Katastrophe, das stimmt .. echt traurig eigentlich

naja ich werde versuchen in Zukunft einfach immer ehrlich zu ihm zu sein damit er nicht mehr das gefühl hat das ich ihn hintergehe. Vielleicht wird es dann auch bald besser.

Weil ich mag ihn schon sehr. ich denke einfach wen das so weiter geht wird das, das Ende dieser Beziehung sein. Weil ich mag irgendwann auch nicht mehr... er ist auch nicht immer korrekt. aber das sieht er nicht ein. er sagt immer ich hätte viel mehr falsch gemacht als er ... und klar verstehe ich ihn, das er mir nicht wirklich vertraut. ich sehe ja meine Fehler auch ein. Er sieht seine auch aber denkt er sei weniger schlimm als ich

"er ist auch nicht immer korrekt. aber das sieht er nicht ein."
Ja wie denn nun? Oben schreibst du: "er weiss das auch und er kann so scheisse zu mir sein und sich kurz darauf entschuldigen weil es ihm leid tut".

Das heißt ihm ist sein Verhalten durchaus bewusst und er weiß auch das man so nicht reagieren sollte.

Beim nächsen Streit würde ich es sofort (!) wenn er laut wird oder das erste schlechte Wort verwendet ansprechen. Fruchtet das in dem Moment nicht: erstmal weg gehen und den Raum verlassen. Wenn er sich wieder beruhigt hat, das ganze erneut ruhig ansprechen. Das ganze würde ich bei jedem Streit machen und auch nicht nachgeben. Sein Verhalten ist nicht richtig!! Es macht deine Lügen nicht besser, aber du bist auch nicht alleine an den Problemen schuld. Ihr müsst beide an euch arbeiten.

Mach dir bewusst, dass diese "Umerziehung" ein langwieriger und arbeitsintensiver Prozess sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2013 um 8:49
In Antwort auf moriko_11957482

"er ist auch nicht immer korrekt. aber das sieht er nicht ein."
Ja wie denn nun? Oben schreibst du: "er weiss das auch und er kann so scheisse zu mir sein und sich kurz darauf entschuldigen weil es ihm leid tut".

Das heißt ihm ist sein Verhalten durchaus bewusst und er weiß auch das man so nicht reagieren sollte.

Beim nächsen Streit würde ich es sofort (!) wenn er laut wird oder das erste schlechte Wort verwendet ansprechen. Fruchtet das in dem Moment nicht: erstmal weg gehen und den Raum verlassen. Wenn er sich wieder beruhigt hat, das ganze erneut ruhig ansprechen. Das ganze würde ich bei jedem Streit machen und auch nicht nachgeben. Sein Verhalten ist nicht richtig!! Es macht deine Lügen nicht besser, aber du bist auch nicht alleine an den Problemen schuld. Ihr müsst beide an euch arbeiten.

Mach dir bewusst, dass diese "Umerziehung" ein langwieriger und arbeitsintensiver Prozess sein kann.

Er
sieht z.B. im Moment nicht ein, dass er auch Fehler gemacht hat... das nicht nur ich schuld an all dem bin sondern auch er hat mein Vertrauen schon missbraucht. er denkt einfach, ich habe mehr fehler gemacht und sieht sich daher auch im recht. keine Ahnung..

aber wir haben uns ausgesprochen und er versucht auch das zu ändern.. und das was du vorher gesagt hast werde ich machen .. wenn er wieder so anfängt mich zu beleidigen, werde ich ihn gleich darauf ansprechen und wenn es nicht fruchtet werde ich ihm raum lassen bis er sich beruhigt hat. nur das Problem ist er wohnt 1h von mir entfernt .. habe das auch schon gemacht, wenn er wieder angefangen hat mich zu beleidigen hab ich meine Sachen gepackt und bin gegangen ... nur immer 1h fahren ist einfach doof.

ich bin mir das schon bewusst aber ich will es probieren. er bedeutet mir ja schon echt viel und ich will auch nicht einfach aufgeben ohne das ich alles versucht habe.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen