Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ihn angelogen...

Habe ihn angelogen...

3. August 2010 um 0:10

Ich kenne einen Jungen aus dem Internet nun schon einige Jahre und jetzt wollen wir uns zum ersten Mal treffen. Wir haben lange miteinander geschrieben und obwohl ich es vermieden habe sind wir doch auf ein Thema gekommen, wo es zwischen uns zu Konflikten kommen könnte.
Er hat mich gefragt ob ich denn Vegetarierin sei und aus Angst, er könnte sich dann nicht mehr mit mir treffen wollen hab ich "nein" geschrieben.
Darauf hat er geanwortet: Zum Glück, ich hasse Vegetarier. Ich bin aber Vegetarierin, mir wird schlecht wenn ich Fleisch nur rieche. Er ist dagegen überzeugter Fleischesser. Ich wusste das, weil er schon so oft Andeutungen gemacht hat, dass er Vegetarier überhaupt nicht ab kann.
Ich weiß ja das es falsch war zu lügen, aber so schnell kommt er doch nicht dahinter, höchstes wenn wir dann irgendwann zusammen kommen sollten und füreinander kochen oder so. Und ich mag ihn doch so gerne...
Was soll ich jetzt machen? Warten, bis es irgendwann mal so weit ist das ich ihm die Wahrheit sagen MUSS, oder doch besser bevor wir uns treffen? Fürchte aber dann wird er mich nicht mehr sehen wollen...

Mehr lesen

3. August 2010 um 20:11

Mhmm...


ich wuerde sagen , treffen.

& gucken ob es mehr als sympathie ist.

nur weil du kein fleisch ist , ist es eig. noch kein grund , jemanden nichtmehr sehen zu wollen,finde ich..

oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 20:57
In Antwort auf lorna_12060138

Mhmm...


ich wuerde sagen , treffen.

& gucken ob es mehr als sympathie ist.

nur weil du kein fleisch ist , ist es eig. noch kein grund , jemanden nichtmehr sehen zu wollen,finde ich..

oder?

Unsicher
danke für die antwort
ja, das seh ich auch so, aber ich weiß ja nicht wie er darüber denkt aber ich werd mich mit ihm treffen zuallererst, und dann schau ich weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook