Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ihm einen Korb gegeben und jetzt finde ich ihn toll und er beachtet mich nicht!!!!

Habe ihm einen Korb gegeben und jetzt finde ich ihn toll und er beachtet mich nicht!!!!

13. März 2006 um 20:57

Hi,

ich habe ein Problem und zwar habe ich mich in einen Kommilitonen verliebt. Wir kennen uns schon 4 Jahre, haben aber nie viel miteniander zu tun gehabt. Er ist in einer Beziehung seit 6 Jahren, was ich aber schon von anderen an der Uni gehört habe, hat er schon mal mit einigen Mädels unter Alkoholeinfluss rumgeknutscht, obwohl er liiert ist, ist also dem nicht abgeneigt. Ich fand ihn immer schon recht ansprechend, war jedoch sehr zurückhaltend, weil er ja in einer festen Partnerschaft ist. Vor zwei Jahren hat er mich auf einer Party ein bisschen angegraben, wir haben etwas geflirtet und uns mehrmals umarmt und so aber auch unter Alkoholeinfluss und so und ich hatte dem nicht so eine grosse Bedeutung beigemessen. Auf einer anderen Party versuchte er mich auf die nette Weise irgendwie zu überreden mit ihm zu tanzen und dann noch mehr... Er hat es nicht direkt ausgesprochen aber es schien mir als hätte er mehr gewollt. Nun, ich meinte, ich hätte keine Lust und liess ihn mehr oder weniger stehen. Seitdem kommen keine Andeutungen mehr, wir haben oft zusammen ein Seminar und müssen auch oft Referate in der Gruppe ausarbeiten, er ist auch immer sehr nett und so aber nur auf die Uni bezogen. Ansonsten ist kein Schäkern mehr, kein Flirt oder so. Das Problem ist, ich habe mich total in ihn verliebt, denke jede Sekunde an ihm und komme nicht mehr an ihn ran und die Freundin hat er immer noch, das ist mir aber momentan egal. Ich habe schon einige Male versucht ein Gespräch anzufangen oder mal etwas lustiger zu werden, aber er antwortet dann immer sehr nett aber reserviert und das wars. Auch auf Parties kommt er jetzt nicht mehr auf mich zu. Aber was erwarte ich? Ich denke, ich habe es vermasselt damals, was meint ihr? Ich meine, er kann ja nicht wissen, dass ich jetzt was von ihm will. Er wird seine Freundin sicher nicht verlassen, ach, ich weiss auch nicht. Sind Männer so beleidigt, wenn sie einen Korb kriegen? Dabei war das nicht einmal richtig einer, ich war ja immer nett zu ihm. HELP!!! Er kann doch seine Freundin nicht so lieben, wenn er immer bereit ist fremdzuknutschen oder zu flirten. Was meint ihr?

Mehr lesen

13. März 2006 um 21:12

Also...
Hoffnungen würde ich mir an deiner Stelle nicht machen. Wenn er wirklich was von dir wollen würde, hätte er bestimmt nicht gleich aufgegeben, nur weil du mal keine Lust hattest, er hätte es weiter versucht. Wenn einer auf was ernstes aus ist, kann er nicht verlangen, das eine gleich mit ihm ins Bett steigt oder so. Mit so einem kannst du auch nicht glücklich werden, wenn er seine Freundin schon laufend "betrügt". Er ist in einer längeren festen Beziehung und flirtet trotzdem mit anderen und knutscht mit denen rum, sowas zeigt nicht gerade von Charakter. Aber einige Männer sind so, das sie jedem Rock hinterher steigen und ihren "Marktwert" testen wollen. Sichere Absichten hat er bestimmt nicht. Du kannst ihm ja deine Gefühle für ihn gestehen, dann weißt du es sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook