Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich zu hohe Ansprüche????

Habe ich zu hohe Ansprüche????

19. November 2007 um 13:41 Letzte Antwort: 19. November 2007 um 15:24

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure meinung zu meinen wahrscheinlichen " Hirngespinsten"
Sagt mir offen und ehrlich was ihr darüber denkt.

Puh wo soll ich anfangen.
Ich hatte im August die Beziehung zu meinem ex freund beendet (nach 4 Jahren).
Er hat alles für mich gemacht, hat mich nie belogen oder betrogen. Aber von meiner seite aus war eben leider keine Liebe mehr da, irgendwie hat mich die Beziehung das letzte halbe Jahr nur noch gelangweilt.
Kurz darauf lernte ich einen anderen kennen.
Ein total lieber Mensch, optisch hat er mir zwar nicht von anfang an sofort super gefallen aber mittlerweile ist er für mich süß und hübsch.
Seine ganze art hat das wohl ausgelöst.
Nach 2 Monaten des kennen lernens sind wir anfang Oktober zusammen gekommen.
Die ersten 2 monate haben wir uns nur im ICQ tagtäglich stundelang geschrieben, aber ohne uns zu treffen.
Was wichtig zu wissen wäre für euch ist das es eine Fernbeziehung ist. Wir wohnen 400 km voneinander entfernt, aber wir verbringen jedes Wochenende zusammen.
Mal fahr ich zu ihm, mal er zu mir. Wobei wen er zu mir kommt gehen wir immer ins Hotel weil ich bei meiner Mutter lebe und die Wohnung zu klein wäre als das er bei mir übernachten könnte. Nur ein bad etc.
Er hat eine eigene Wohnung.
An dem tag wo wir zusammen gekommen sind waren wir auf einer Party.
Alle Mädels sagten zu mir dass es Wahnsinn ist wie sehr er mich anhimmelt.
Danach fuhr ich das erste Wochenende zu ihm, es war wunderschön. Wir verstanden uns super und er beteuerte mir andauernd wie verrückt er nach mir sei wie wunderschön ich wäre usw.
Unter der woche schrieb er mir immer auch sehr süße emails.
Und wir trafen uns jeden Abend unter der woche für ein paar stunden im ICQ. Das tun wir immer noch.
Das zweite Wochenende was auch sehr schön, er sagte mir bestimmt 10 mal am tag das er mich liebt.
Leider haben wir uns dann das dritte Wochenende oft angezankt, was immer von mir aus ging.
Nie von mir. Ich hatte meine Tage und eben wie das bei Frauen so ist regt man sich über jede Kleinigkeit auf in dieser Phase.
Übrigens hat er an den Wochenende auch schöne romantische suchen gemacht. Badezimmer mit Kerzen voll gestellt, Sektgläser und Sekt dazu gestellt usw. Dann hat er uns leckere Cocktails gemixt. Mit jeden morgen die Wanne voll laufen lassen und jeden morgen Kaffe ans bett. Mich mit einem schönen Frühstück überrascht. Für mich gekocht usw.
Na ja jedenfalls wurde er nach der dritten Woche etwas kühler, diese kleinen Streitereien haben uns beide ein wenig belastet. Er war ein wenig verzweifelt, er sagte mir das er mir alles recht machen will und sich frägt warum es so gelaufen ist.
Na ja seit dem ist er trotzdem immer noch süß zu mir und man merkt auch das er mich liebt. Keine frage.
Die letzten 2 Wochenenden war er hier bei mir. Und seit dem streit wochenende haben wir uns auch gar nicht mehr gestritten.

So jetzt zu meinem eigentlichen Problem wo ich eure Meinung zu brauche:
Seit unserem streit-wochenende schreibt er mir trotzdem jeden tag bei der arbeit eine email wie das auch früher der fall war.
Aber eben nicht mehr sooo liebevoll wie früher. Jetzt heißt es am ende der email immer : ich liebe dich und ich vermisse dich.
Ist ja schön, aber früher war er auch mal einfallsreicher.
An den Wochenenden sagt er höchstens 1-2 mal ich liebe dich zu mir. Die ersten 2 Wochenenden das 10-15 mal am tag der fall.
Allerdings sagt er mich jeden tag am tel. wen er mich anruft am ende des Telefonats ich liebe dich. Und dann im ICQ am ende des tages noch mal.
Hab ihn dann dieses Wochenende im etwas angetrunkenem zustand gefragt ob das was mit seinen Gefühlen zu tun hat das er es mir an den WEs nicht mehr so oft sagt.
Er sagte mir das ich es doch jetzt weis und das er es mir mehr mit Gefühlen zeigt (eigentlich logisch). Zu meiner eigenen schande muss ich gestehen das ich ihm nie als erste ILD gesagt hab. Immer nur ich dich auch. Ich kann das noch nicht, obwohl ich ihn wirklich liebe.
Nächste Sache die mich beschäftigt: Ich hab ihm in den 1 Monaten als kleine Überraschung ein Kärtchen mit ich liebe dich geschenkt und als wir 1 Monat zusammen waren (an dem tag konnten wir allerdings nicht zusammen sein da es ein Montag war) hab ich ihm Sonntag Abend einen kleinen Schlüsselanhänger mit unserem bild in die Schublade gelegt.
Von ihm kam in den 1 Monaten noch gar nichts an kleinen Geschenken.
Ich meine damit aber auch nicht materielle Sachen, ein kleines Briefchen oder irgendwas hätte mich ja auch schon gefreut.
Was meint ihr dazu? Er weis natürlich nichts davon das ich mir darüber Gedanken mache.
Er hat zwar schon paar mal was von nem Kuscheltier und ring geredet, aber eben bis jetzt kam nix.
Das verwirrt mich halt.
Und in seinem Handy trägt er als hintergrundbild seinen Fußballverein den er mag.
Das verwirrt mich auch, mein ex hat immer mich als hintergrundbild getragen.
Mein aller größtes Problem ist (und das weis ich mittlerweile auch) das ich ihn immer mit meinem ex vergleiche. Obwohl ich nie an meinen ex denke, der ist mir schnuppe.
Aber der hat halt immer extrem viel für mich gemacht. Eigentlich darf ich noch gar nicht urteilen weil eben erst 1 Monate vergangen sind, nur verwirrt mich das halt ein wenig.
Ich mach mir immer viel zu viele Gedanken und interpretiere in jede Kleinigkeit hinein.
Noch ein Beispiel: mein ex hat wen wir im Cafe oder Restaurant saßen immer meine hand gehalten, das macht er nie.

So damit ihr ein wenig über ihn bescheid wisst: er ist 30, hat letztes Jahr eine 4 jährige Beziehung beendet. Seine ex war die letzten 2 Jahre der Beziehung echt mies zu ihm.
Ich bin 24. Kein einfacher Mensch, das heißt ich habe bis jetzt immer alles gekriegt was ich wollte, selten Widerspruch erlebt. Wen ich weg gehe werde ich ununterbrochen angemacht. ( sorry, das soll nicht eingebildet klingen, ich teile euch das nur mit damit ihr euch ein bild verschaffen könnt von der situation ).
Und jetzt hab ich das erste Mal einen freund der mir ein wenig Widerspruch entgegenbringt und wahrscheinlich kratzt das mein leider eitles Selbstbewusstsein an. Und wir kommen aus 2 verschiedenen Bundesländern (er NRW, ich BW), man merkt auch das die Mentalitäten anders sind. Vielleicht missverstehen wir uns deswegen ab und zu.

Mein Text ist wahrscheinlich teilweise durcheinander geschrieben. Sorry dafür.
Ich freue mich wirklich über jede Meinung, möchte gerne von euch wissen was ihr darüber denkt. Bin ich zu anspruchsvoll? Undankbar? Oder liegt es an ihm.
Ihr könnt es mir auch ruhig knall hart sagen. Hauptsache ich höre was andere darüber denken.


Vielen Dank euch allen.

Mehr lesen

19. November 2007 um 13:43

Vom Sternzeichen.....
ist er Löwe. Falls das wichtig wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 13:53

Ich bin zwar eine Frau
aber so kompliziert wie du es dir machst, ist die Liebe nicht. Liebe ist einfach und bestimmt nicht anhand von Geschenken festzumachen.

Wahre Liebe zeigt sich anders. Es ist ein Gefphl aus dir selbst heraus, da0 dir die Sicherheit gibt, zu lieben.

Meiner Meinung nach liebst du dich selbst nicht und versuchst dir diesen Mißstand bei ihm auszugleichen, aber damit wirst du auf die Nase fallen, weil er kein Faß ohne Boden ist.

Er merkt, daß er von dir nichts zurück bekommt, du aber eine Menge erwartest und deshalb zieht er sich zurück.

Lies mal ein paar Bücher über die Liebe an sich. Das könnte dir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 13:58
In Antwort auf cammie_12764137

Ich bin zwar eine Frau
aber so kompliziert wie du es dir machst, ist die Liebe nicht. Liebe ist einfach und bestimmt nicht anhand von Geschenken festzumachen.

Wahre Liebe zeigt sich anders. Es ist ein Gefphl aus dir selbst heraus, da0 dir die Sicherheit gibt, zu lieben.

Meiner Meinung nach liebst du dich selbst nicht und versuchst dir diesen Mißstand bei ihm auszugleichen, aber damit wirst du auf die Nase fallen, weil er kein Faß ohne Boden ist.

Er merkt, daß er von dir nichts zurück bekommt, du aber eine Menge erwartest und deshalb zieht er sich zurück.

Lies mal ein paar Bücher über die Liebe an sich. Das könnte dir helfen.

Danke....
für deine ehrliche Antwort.
Aber wie kommst du darauf das ich mich selbst nicht liebe? Das hat mich jetzt echt überrascht, den eigentlich find ich mich selbst echt gut.

Ich gebe ihm eigentlich viel zurück, sage ihm immer das ich ihn vermisse und gerne bei ihm wäre.
Wen wir zusammen sind umarm und küss ich ihn von mir aus auch oft usw.
Aber du könntest recht haben, vielleicht empfindet er wirklich so.
Mit dem schlüßelanhänger wollte ich ihm aber auch zeigen das ich an ihn denke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:03
In Antwort auf an0N_1205462899z

Danke....
für deine ehrliche Antwort.
Aber wie kommst du darauf das ich mich selbst nicht liebe? Das hat mich jetzt echt überrascht, den eigentlich find ich mich selbst echt gut.

Ich gebe ihm eigentlich viel zurück, sage ihm immer das ich ihn vermisse und gerne bei ihm wäre.
Wen wir zusammen sind umarm und küss ich ihn von mir aus auch oft usw.
Aber du könntest recht haben, vielleicht empfindet er wirklich so.
Mit dem schlüßelanhänger wollte ich ihm aber auch zeigen das ich an ihn denke.

Oder
deine Erwartung geht an der Realität vorbei.
Er gibt dir etwas anderes, du siehst das nicht und denkst er zeigt dir seine Liebe nicht.
Irgendwann gibt er dann eben auch auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:04

Reiß Dich zusammen!
Bist Du Prinzessin auf der Erbse oder was?

Mit Deiner Art wird er auf jeden Fall abkühlen, der Arme weiß ja gar nicht was er falsch macht.

Dein eitles Selbstbewusstsein?? Hört sich eher so an als hättest Du gar keins, sonst hättest Du so ein Herumscheuchen gar nicht nötig sondern könntest Dich selbst zufrieden machen.

Ich habe auch den Eindruck Du hattest noch nicht viele Freunde, zumindest weißt Du nicht viel von Männern, bzw. wie sie ticken..

War früher auch mal so, da war ich 18, bis ich irgendwann gemerkt hab wie unreif und lächerlich mein Verhalten ist..

Also, arbeite dran. Dir selbst zuliebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:06
In Antwort auf cammie_12764137

Oder
deine Erwartung geht an der Realität vorbei.
Er gibt dir etwas anderes, du siehst das nicht und denkst er zeigt dir seine Liebe nicht.
Irgendwann gibt er dann eben auch auf.

Glaubst du?
findest du wirklich das meine erwartung an der realität vorbei geht?

Also das heißt ich übertreibe und es liegt nicht an ihm?

Hört sich vielleicht blöd an, aber das beruhigt mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:06
In Antwort auf siena_12069283

Reiß Dich zusammen!
Bist Du Prinzessin auf der Erbse oder was?

Mit Deiner Art wird er auf jeden Fall abkühlen, der Arme weiß ja gar nicht was er falsch macht.

Dein eitles Selbstbewusstsein?? Hört sich eher so an als hättest Du gar keins, sonst hättest Du so ein Herumscheuchen gar nicht nötig sondern könntest Dich selbst zufrieden machen.

Ich habe auch den Eindruck Du hattest noch nicht viele Freunde, zumindest weißt Du nicht viel von Männern, bzw. wie sie ticken..

War früher auch mal so, da war ich 18, bis ich irgendwann gemerkt hab wie unreif und lächerlich mein Verhalten ist..

Also, arbeite dran. Dir selbst zuliebe!

Genau
so ist es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:06

...
Du machst dir da viel zuviele Gedanken... du erzählst ja selber das er dir den Kaffee ans Bett bringt das Bad mit Kerzen vollgestellt usw... und was machst du? Schenkst ihm nen Schlüsselanhänger mit eurem Bild... ich meine er macht mehr für dich als du für ihn... Lies deinen Text nochmal ganz langsam durch und du wirst sehen das er dir sehr viel gibt (es müssen ja nicht immer kleine Geschenk sein, die man sowieso nicht brauchen kann) ich finde es doof wenn man immer Geschenke erwartet da wird man nur enttäuscht (ich bin seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen und ich schenke ihm etwas wenn ich lust habe erwarte aber von ihm gar nichts) und wegen dem Handy ich finde es doof das Bild von irgendjemandem als Hintergrund zu haben (meine Meinung)

Ich glaube wirklich das du zu anspruchsvoll bist... und du sagst dein Ex ist dir schnuppe, wieso vergleichst du denn deinen neuen mit deinem Ex???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:08
In Antwort auf an0N_1205462899z

Glaubst du?
findest du wirklich das meine erwartung an der realität vorbei geht?

Also das heißt ich übertreibe und es liegt nicht an ihm?

Hört sich vielleicht blöd an, aber das beruhigt mich

Ja, das denke ich
Du übertreibst und es liegt gar nicht an ihm. Der arme Mann weiß ja gar nicht mehr, was er noch alles machen soll, um dich zufrieden zu stellen

Wieso beruhigt dich das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:12
In Antwort auf cammie_12764137

Ja, das denke ich
Du übertreibst und es liegt gar nicht an ihm. Der arme Mann weiß ja gar nicht mehr, was er noch alles machen soll, um dich zufrieden zu stellen

Wieso beruhigt dich das?

Es beruhigt mich....
...weil ich schon an ihm gezweifelt habe ob seine Gefühle für mich wirklich so groß sind.
Aber jetzt krieg ich die bestätigung das es an mir liegt. Das hab ich mir ja selbst schon gedacht, nur leider immer noch daran gezweifelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:14
In Antwort auf siena_12069283

Reiß Dich zusammen!
Bist Du Prinzessin auf der Erbse oder was?

Mit Deiner Art wird er auf jeden Fall abkühlen, der Arme weiß ja gar nicht was er falsch macht.

Dein eitles Selbstbewusstsein?? Hört sich eher so an als hättest Du gar keins, sonst hättest Du so ein Herumscheuchen gar nicht nötig sondern könntest Dich selbst zufrieden machen.

Ich habe auch den Eindruck Du hattest noch nicht viele Freunde, zumindest weißt Du nicht viel von Männern, bzw. wie sie ticken..

War früher auch mal so, da war ich 18, bis ich irgendwann gemerkt hab wie unreif und lächerlich mein Verhalten ist..

Also, arbeite dran. Dir selbst zuliebe!

Wieso....
schreibst du "der arme weis gar nicht was er falsch macht"?
Ich dachte es liegt an mir.

Aber du hast recht, ich erkenne das ich mich wirklich wie die Prinzessin auf der erbse aufführe und damit muss ich aufhören sonst verliere ich ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:17
In Antwort auf an0N_1204276399z

...
Du machst dir da viel zuviele Gedanken... du erzählst ja selber das er dir den Kaffee ans Bett bringt das Bad mit Kerzen vollgestellt usw... und was machst du? Schenkst ihm nen Schlüsselanhänger mit eurem Bild... ich meine er macht mehr für dich als du für ihn... Lies deinen Text nochmal ganz langsam durch und du wirst sehen das er dir sehr viel gibt (es müssen ja nicht immer kleine Geschenk sein, die man sowieso nicht brauchen kann) ich finde es doof wenn man immer Geschenke erwartet da wird man nur enttäuscht (ich bin seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen und ich schenke ihm etwas wenn ich lust habe erwarte aber von ihm gar nichts) und wegen dem Handy ich finde es doof das Bild von irgendjemandem als Hintergrund zu haben (meine Meinung)

Ich glaube wirklich das du zu anspruchsvoll bist... und du sagst dein Ex ist dir schnuppe, wieso vergleichst du denn deinen neuen mit deinem Ex???

....
Ich vergleiche nich "ihn" mit meinem ex, sondern das problem ist das mein ex sozusagen alles für mich gemacht hat. andauernd kleine geschenke usw.
Wen man sich an etwas gewöhnt ist man ganz schnell irritiert wen es in einer anderen Beziehung anders abläuft. Keine ahnung ob das nachvollziehbar ist.
Aber ich werde auch noch lernen das jede Beziehung anders ist

Danke auch für deine ehrliche Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:20
In Antwort auf an0N_1205462899z

Wieso....
schreibst du "der arme weis gar nicht was er falsch macht"?
Ich dachte es liegt an mir.

Aber du hast recht, ich erkenne das ich mich wirklich wie die Prinzessin auf der erbse aufführe und damit muss ich aufhören sonst verliere ich ihm.

Naja,
Du schreibst Du findest es schon blöd dass er nur noch schreibt: Ich liebe und vermisse Dich! (So ein ignorantes A...loch!)

Weißt Du überhaupt was das bei einem Mann schon heißt wenn er das sagt?

Und klar, Männer sind nicht so kreativ, dass aus :
"Ich wünschte Du wärst jetzt bei mir, damit ich Dich ganz langsam küssen könnte und ich muss nonstop an Dich denken mein Stern.. Dicker Kuss"
irgendwann ein Ich liebe und vermisse Dich wird ist ganz normal!

Du denkst wahrscheinlich Du hast die Oberhand weil Du so hübsch bist und er nur Durchschnitt und weil die Mädels gesagt haben wie verrückt er nach Dir ist, aber das Blatt kann sich ganz schnell wenden, also sei dankbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:21
In Antwort auf an0N_1204276399z

...
Du machst dir da viel zuviele Gedanken... du erzählst ja selber das er dir den Kaffee ans Bett bringt das Bad mit Kerzen vollgestellt usw... und was machst du? Schenkst ihm nen Schlüsselanhänger mit eurem Bild... ich meine er macht mehr für dich als du für ihn... Lies deinen Text nochmal ganz langsam durch und du wirst sehen das er dir sehr viel gibt (es müssen ja nicht immer kleine Geschenk sein, die man sowieso nicht brauchen kann) ich finde es doof wenn man immer Geschenke erwartet da wird man nur enttäuscht (ich bin seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen und ich schenke ihm etwas wenn ich lust habe erwarte aber von ihm gar nichts) und wegen dem Handy ich finde es doof das Bild von irgendjemandem als Hintergrund zu haben (meine Meinung)

Ich glaube wirklich das du zu anspruchsvoll bist... und du sagst dein Ex ist dir schnuppe, wieso vergleichst du denn deinen neuen mit deinem Ex???

Noch etwas.....
... ich trage noch den Ring von meinem Ex. Er weis das mein ex mir den Ring geschenkt hat. Meint ihr ich sollte ihn ausziehen? Für mich hat der Ring keine Bedeutung oder erinngerung. Nur eben ein Ring.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 14:28
In Antwort auf siena_12069283

Naja,
Du schreibst Du findest es schon blöd dass er nur noch schreibt: Ich liebe und vermisse Dich! (So ein ignorantes A...loch!)

Weißt Du überhaupt was das bei einem Mann schon heißt wenn er das sagt?

Und klar, Männer sind nicht so kreativ, dass aus :
"Ich wünschte Du wärst jetzt bei mir, damit ich Dich ganz langsam küssen könnte und ich muss nonstop an Dich denken mein Stern.. Dicker Kuss"
irgendwann ein Ich liebe und vermisse Dich wird ist ganz normal!

Du denkst wahrscheinlich Du hast die Oberhand weil Du so hübsch bist und er nur Durchschnitt und weil die Mädels gesagt haben wie verrückt er nach Dir ist, aber das Blatt kann sich ganz schnell wenden, also sei dankbar!

Danke...
... das du so ehrlich bist.
Vielleicht wären andere beleidigt, aber ich finde deine ehrlichen worte toll. Das hilft mir echt.

Da hast du recht, Männer ticken halt anders als Frauen.

Nein, also ich denke nicht das ich die Oberhand habe.
Bin wirklich kein stück arrogant oder eingebildet, nur leider habe ich zu hohe erwartungen.

Aber ihr habt mir echt dabei geholfen das ist langsam mal an mir anfange zu arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 15:19
In Antwort auf an0N_1205462899z

Noch etwas.....
... ich trage noch den Ring von meinem Ex. Er weis das mein ex mir den Ring geschenkt hat. Meint ihr ich sollte ihn ausziehen? Für mich hat der Ring keine Bedeutung oder erinngerung. Nur eben ein Ring.

Würdest
du es toll finden wenn er noch einen Ring an hätte von seiner Ex? ich glaube nicht... da es für dich ja "nur" ein Ring ist wieso ziehst du ihn dann nicht ab? mich würde das stören wenn mein Freund noch irgendwas von seiner Ex an hätte... dich doch auch oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2007 um 15:24
In Antwort auf an0N_1204276399z

Würdest
du es toll finden wenn er noch einen Ring an hätte von seiner Ex? ich glaube nicht... da es für dich ja "nur" ein Ring ist wieso ziehst du ihn dann nicht ab? mich würde das stören wenn mein Freund noch irgendwas von seiner Ex an hätte... dich doch auch oder?

Stimmmt....
....wen ich jetzt so darüber nach denke würde es mich extrem stören wen er den Ring seiner Ex tragen würde.

Man manchmal bin ich echt ein wenig egoistisch und gedankenlos. Aber besser die erkenntnis kommt später als nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest