Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich übertrieben reagiert?

Habe ich übertrieben reagiert?

21. Februar 2015 um 15:09 Letzte Antwort: 21. Februar 2015 um 23:19

Hallo, ich habe mit meiner Freundin wegen diverser Verhaltensweise unter anderem, dass sie mich auf Partys ignoriert und mit anderen Männern tanzt, Unternehmungen stets mit ihren ex bzw. besten Freund stattfanden Schluss gemacht.

Sie hat meinen Standpunkt über Wochen nicht verstanden, den ich zunächst klar und freundlich erklärt habe und am Ende hin häufiger mit Trennung gedroht habe, wenn sich da nichts ändert, weil sie es nicht begreifen wollte.

Sie wirft mir vor, ich hätte mit ihr keine Unternehmungen gewollt und sie nicht einmal aufgefordert mit ihr zu tanzen. Ich sei arrogant und egoistisch usw.

Wenn ich sie wieder haben wollte, müsste ich ein Stück weit auf sie zu gehen und selbst da würde ich nichts erwarten sollen. Ich müsse selbstloser werden. Keine Ahnung.

Seitdem mir aufgefallen ist, dass sie mich bei Unternehmungen ignoriert habe ich tatsächlich weniger in sie investiert und ihr teilweise ihre Verhaltensweisen präsentiert. Danach war schon sauer auf mich.

Sie könne nun meinen Standpunkt verstehen, nicht aber meine Methode permanent mit Schluss machen zu drohen

Ich fühle mich da ein wenig hinters Licht geführt. Könnt ihr den Standpunkt meiner (Ex)-Freundin verstehen?

Mehr lesen

21. Februar 2015 um 23:19

Klingt für mich nach zwei Sturköpfen,
die lieber im (gefühlten) Recht sind und sich mit ihrer Meinung durchsetzen wollen, als mit Kompromissen eine wirkliche und erwachsene Beziehung zu führen.

Von euch hat niemand Recht oder Unrecht. Wie sie ihr Leben lebt ist ihre Sache (mit anderen Tanzen oder was unternehmen) und wie du dein Leben lebst ist deine Sache. Wenn ihr da nicht zusammen passt, dann passt es eben nicht. Und wenn ihr beide nicht bereit seid, da Kompromisse zu finden, dann passt ihr eben nicht.

Sie hätte genausogut dir zu Liebe auf das Tanzen/die Unternehmungen verzichten können, wie du ihr zu Liebe mehr mit ihr etwas hättest machen können. Man hätte sich auch irgendwie einigen können.

Wolltet ihr beide aber nicht, ihr habt lieber passiv-agressiven Kleinkrieg geführt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Lust zu schreiben
Von: alexus_12640824
neu
|
21. Februar 2015 um 22:41
Diskussionen dieses Nutzers
Führt mich meiner Freundin hinters Licht?
Von: vulcan_12639928
neu
|
23. Februar 2015 um 14:17
Teste die neusten Trends!
experts-club