Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich sie verloren?

Habe ich sie verloren?

16. Oktober 2017 um 9:59 Letzte Antwort: 16. Oktober 2017 um 11:51

Ich habe vorletzten Samstag ein Mädchen kennengelernt als ich zu ihr und ihrer Freundin eine Übernachtung 'besucht' habe. Mein eigentliches Ziel war es meine alte Freundin ein bisschen mehr kennenzulernen, doch sie hatte wieder einen Freund. Naja, ich habe mich am Abend ziemlich betrunken und weiß nicht mehr viel vom abend. Es war das erste mal das ich mit diesem Mädchen geredet habe und ich spürte direkt wie leicht wir ins Gespräch kamen. Am Montag hat sie mich in der Schule direkt abgefangen und sich sorgen gemacht, mich oft umarmt usw. Sie meinte immer wieder 'wir sehen uns nächste Pause, oder? oder 'lass uns zusammen nach der Schule was machen'. Nach der Schule habe ich sie nach Hause begleitet und wir haben viel geredet. So ging es jeden Tag bis Donnerstag.
Am Donnerstag gingen wir zur Pause zum rauchen kurz aus der Schule und unsere Hände haben sich halt getroffen und wir haben 'Händchen gehalten' 

Wir haben auch schon seit Montag oder so mit Herzen und so geschrieben aber halt nur dezent.
Es kommt mir vor als hätte sie das alles gemacht und die 'Schritte' gemacht. Letzten Freitag sind wir nach der Schule dann zusammen unsere Sachen wegbringen gegangen und sind zum Park und irgendwann auf die Gleise zusammen gegangen. Wir haben eigentlich wenn wir irgendwo saßen durchgehend gekuschelt und sie war immer ganz nah bei mir. Es war nie mehr als 10cm Abstand zwischen uns. Es war insgesamt ein super toller Tag. Dann Am Samstag hat sie mich wie üblich (weil ich kein guthaben und internet hatte) angerufen weil sie eigentlich in einer nahegelegenen Stadt campen wollte aber es keine Campingplätze mehr gab und fragte ob wir was zusammen machen wollen. Also habe ich auf sie beim bis gewartet und wir sind irgendwann alle zu einer Skateranlage gegangen weil's da ziemlich chillig ist. Wir saßen uns hin und wie üblich kuschelte sie sich zwischen meine arme. Das haben wir ganz offen vor allen gemacht. Ich bemerkte sofort dass sie immer wieder Ihren Kopf umdrehte und mir in die Augen sah. Ich wusste schon beim ersten mal direkt was sie wollte.
Ich sollte sie küssen. Also tat ich das. 
sie hat nicht unangenehm geantwortet sondern wir schauten uns bisschen in die Augen und ich meinte dann dass ich gehen musste (Was ich wirklich musste ich war eigentlich schon spät dran). Also meinte sie zu ihrem Freundinnen sie ist kurz weg. Anscheinend war es doch sehr offensichtlich und ihre Freundinnen meinten bleib jungfrau o.ä. 

Also stehen wir nun dort im Dunkeln, können nur ganz leicht unsere Gesichter sehen und unsere Gesichter nähern sich und wir küssen uns. 
Es kam mir vor als wäre ich der schlechteste isser der Welt. Ob das wirklich so war weiß ich nicht.
Wir standen dann noch ca. 10 Minuten da und sahen uns in die Augen, küssten uns usw.

Dan fingen die schlechten Gefühle an.
Einerseits war ich echt glücklich dass das passiert ist, andererseits hatte ich voll Angst dass sie das Interesse an mir verliert weil ich nicht küssen kann?
Naja wir haben die Nacht noch viel geschrieben und nun waren die Herzen auch nicht mehr dezent. 
Wir waren halt wie ein Paar. Nur nicht offiziell.

Ich fragte sie ob sie morgen Zeit hat und sie meinte klar sie ruft mich wieder an am Abend. Das hat sie gemacht aber sie meinte dann dass sie und ihre freundinnem erst um 8 nach Hause kommen und sie wissen nicht ob sie noch kommen können. Sie meinte vielleicht kann sie doch noch und sie ruft an wenn sie zuhause ist. Ich war währenddessen bei einem Kollegen und wir entschieden uns irgendwann zum Marktplatz zu gehen.
Wir saßen irgendwann um kurz vor 8 da und haben plötzlich sie und ihre Freundinnen gesehen wie sie nach Hause fuhren. Also begrüßen wir uns und (Das hat sie mir später nochmal gesagt, ich war irgendwie garnicht da beim Gespräch ich weiß nicht ob es die Gefühle waren oder was.) Zu erwähnen ist noch, dass weil sie meinte sie weiß nicht ob sie kommen kann, dass sie jetzt die Gefühle verloren hätte weil ich nicht küssen kann. Sie meinte wir kommen gleich wieder wir gehen kurz zu mir und essen was. Das habe ich halt irgendwie nicht mitbekommen. Ich habe mitbekommen dass sie gleich noch zu einer anderen Stadt sich besaufen wollen. Sie meinte später dass sie mich nur ärgern wollte und sie auf mich gewartet hat mit ihren Freundinnen. Sie war halt sauer. Ich hab mich entschuldigt und gesagt dass ich das irgendwie falsch verstanden habe. Sie meinte dass es okay ist und alles wieder gut. Sie schrieb aber garnicht mehr mit Smileys oder Herzen. Da fingen die schlechten Gefühle richtig an. Ich dachte sie hätte endgültig das Interesse verloren und wäre wenn es nicht so spät wär direkt zu ihr gegangen und hätte mit ihr geredet. Ich dachte sie will jetzt nur noch Freundschaft und das war das schlimmste Gefühl was ich je gefühlt hatte. Ausserdem hatte ich noch wut auf jemanden weswegen ich micj mit ihr nicht treffen konnte. Ich hatte auch leicht das Gefühl dass Ich mich selber verletzen will. Ich wollte irgendwie diese verdankten Gefühle und sorgen loswerden ich wollte mir einen Finger brechen oder den ganzen arm weil ich dachte dass der Schmerz 1000 besser wäre als das was ich spüre. Das habe ich ihr auch erzählt und sie hat sich sorgen gemacht also hab ich's nicht gemacht. Trotzdem haben wir danach nicht mehr geschrieben. Ich habe ihr irgendwann in der Nacht noch über Snap Hey geschrieben aber sie ignorierte es. Sie war mit ihren Freundinnen bei ihr als wollte sie vielleicht nuch t gestört werden. Aber wieso ignoriert sies direkt? Ich ging irgendwann schlafen aber wachte in der auf noch vielleicht 5 mal auf und könnte nur schwer einschlafen ohne an sie zu denken und hab durchgehend gehofft dass sie mir schreibt. Jetzt bin ich diesen morgen aufgewacht und dachte mir einerseits 'Hey es ist nur ein Mädchen, du wirst eine neue finden' aber gleichzeitig dachte ich mir auch "scheisse was hast du getan du hast einfach deine Zukunft weggeschmissen so eine findest du nie wieder." Ich dachte sie will jetzt nur noch Freundschaft.Jetzt liege ich hier tränend und nicht wissend was ich tun soll.

Hab ich sie verloren?
Vorher am Abend kam es mir so vor als würde sie erwarten dass ich ihr etwas sage "Das ich was für sie empfinde"  Das hat mir bisschen Hoffnung gegeben weil ich dachte e
es ist ihr nicht egal. 
Ich habe es ihr nicht gesagt.

Soll ich es ihr sagen?
Wie kann ich das jetzt noch retten?
Muss ich es überhaupt retten oder mach ich mir einfach zu viele sorgen?
Kann ich das überhaupt noch retten?

Heute trifft sie sich mit dem Freund und schaut nen Film Also hat sie keine Zeit. Ich will sie jetzt nich bedrücken aber ich will sie später auch fragen ob sie am nächsten Tag kann. Ich hab Angst dass sie sich jetzt immer ausreden suchen wird damit wir uns nicht treffen. Ich hoffe wirklich wir können uns morgen treffen und dass alles genauso sein wird wie vorher und nicht aufeinmal verschlossen ist.

Was soll ich tun?
Ich weiß ich komme hier vielleicht wie der verrückte verehrter oder so vor aber ich mache mir immer super sorgen. Ich Versuche auch immer es nur in meinem Kopfe zu lassen und das klappt auch.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

Mehr lesen

16. Oktober 2017 um 11:51

Du könntest sie mal fragen, ob sie nachdem sie den Film geguckt haben, noch skypen oder so will? Dann kannst du ihr nochmal sagen, dass es dir leid tut, dass du das falsch verstanden hast, als sie auf dich gewartet hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen