Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich nur Mitleid mit ihr?

Habe ich nur Mitleid mit ihr?

10. Dezember 2015 um 14:52

Hey Leute, ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich langsam echt verzweifle..

Ich schreibe nun seit gut einem Jahr mit einem Mädchen auf Facebook. Anfangs merkte man, dass sie nicht wirklich selbstbewusst ist (bzw war). Wir verstanden uns super, redeten über tiefgründige Dinge und hatten viele gleiche Interessen. Nun aber der miese Teil: Wir hatten ca 4 Monate grundlos keinen Kontakt, es lebte sich irgendwie auseinander. Vor ca 5 Wochen schrieb sie mich wieder an und schien wie ausgewechselt. Sie redet kaum noch "ernsthaft" wenn ich sage, dass es mir nicht gut geht, kommt nur "Why? :b", was nicht gerade Mitgefühl zeigt. Nach langem Rätseln, was die Ursache sein könnte, viel mir auf, dass sie ihrer amerikanischen Lieblingsyoutuberin extrem ähnlich ist. Gleiche Ausdrucksweise, gleiche Reaktionen auf bestimmte Dinge und und und. Das finde ich ziemlich abschreckend, weil es mir vorkommt, als würde ich mit einer Fremden schreiben. Allerdings mag ich sie trotzdem, weil sie mich oft zum Lachen bringt. Nun zum miesen Part Nummer 2. Sie wird von sehr,sehr vielen Menschen "hässlich" betitelt. Ihre Haut ist ziemlich unrein und sie macht nicht wirklich was aus sich... Klar, es heißt "Hör nicht auf Andere" aber ich glaube es wird extrem nervig, wenn jeder die Freundin hässlich findet und mir das förmlich von Fremden schon eingeredet wird. Ich meine, wenn man dauert gesagt bekommt, wie hässlich jemand ist fängt man an, die "Fehler" an ihm zu suchen...

Treffen werden wir uns erst nächstes Jahr, sie wohnt 7 h weg... aber ich habe etwas Bangen davor, da sie schon zu 100% davon ausgeht, dass wir dann zusammen sind.

Mein Problem ist, dass ich eine Art "Helfersyndrom" habe. Ich denke, ich müsse jedem helfen und jeden zum Lachen bringen. Sie meinte, sie wäre gern mit mir zusammen, aber ich habe Angst, dass es für mich nur Mitleid ist... Ich bin keineswegs oberflächlich...


Wie würdet ihr an meiner Stelle vorgehen? Klartext reden, oder alles noch genau beobachten und abwarten, wie es wird?


Da jetzt sicher einige Fragen, wie alt wir sind: Sie ist 17, ich bin 18.

Mehr lesen

10. Dezember 2015 um 16:29

Ich finde..
sie weder hübsch noch hässlich, so komisch es auch klingt. Wenn sie mir auf der Straße begegnen würde, würde ich nicht komisch schauen, aber auch nicht hinterherschauen... Sie ist so ein Mittelding. Ach keine Ahnung, das ist wirklich verwirrend.

Gefällt mir

10. Dezember 2015 um 20:52

...
ich bin eine Sie. Naja jedenfalls schau ich mal was ich mache.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen