Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich noch eine Chance meinen Ex wieder zu bekommen?

Habe ich noch eine Chance meinen Ex wieder zu bekommen?

22. März 2010 um 22:28

Hallo ihr Lieben,
also bei mir ist das ne endlos lange Geschichte, deshalb versuche ich mich kurz zu fassen.
Wir waren fast 2 Jahre zusammen und sind nun seit Dezember getrennt!

Es ging bei uns eher um kleinere Streitereien die dann aber immer mehr wurden und letztendlich in einem großen Streit endeten. Wir waren auch schon öfter kurz getrennt gewesen und das letzte mal sogar für fast 2 Monate, aber wir haben immer wieder zueinander gefunden!
Jetzt ist es so, das er beim letzten Streit nicht mehr wusste was er will und erstmal Zeit brauchte. Die habe ich ihm leider nicht gegeben das ich zu ungeduldig war und ich machte den großen Fehler das ich ihm total hinterhergerannt bin!

Das Ende vom Lied war dann das er danach total die Schnauze voll hatte und es beendete!
Er sah keinen Sinn mehr drin und meinte wir passen nicht zusammen und das seine Gefühle für eine Beziehung nicht mehr ausreichen!
Ja und danach hatten wir erstmal ca. 4 Wochen keinen Kontakt, danach haben wir uns bei einer Freundin wiedergesehen und er kam auf mich zu und fragte mich wie es mir geht usw....also er schien mir ziemlich interessiert, allerdings endete es darin das er mir sagte er möchte mit mir schlafen, da er unser Sexleben immer sehr toll fand.
Ich sagte zwar nein, aber fing mich dann an wieder bei ihm zu melden.....

Das ging dann immer so weiter und irgendwann haben wir dann doch miteinander geschlafen!
Ich muss dazu sagen, das ich ihm aber gesagt habe das ich keine F......Beziehung haben will, sondern das es mir auch um den Kontakt geht!
Er meldete sich danach auch regelmäßig bei mir!
Naja aber als wir uns dann wieder trafen und ich keinen Sex mehr wollte weil ich ja gerne eine Beziehung mit ihm haben möchte meldete er sich nicht mehr!

Er sagt eindeutig das seine Gefühle nicht reichen, aber auf die Frage ob wir vielleicht irgendwann nochmal zusammenkommen könnten sagt er er wüsste ja nicht was noch passieren wird!
Und er sagte zu meiner Freundin das man ja drauf hinausarbeiten könnte.

Ich bin total verwirrt, weil ich irgendwie das Gefühl habe, das er vielleicht auf der einen Seite gerne den Kontakt hätte, aber auf der anderen Seite sich auch dagegen wehrt weil er vielleicht Angst hat wenn er sich wieder darauf einlässt es eh wieder so wird wie früher!
Können den Gefühle wenn sie erstmal nicht reichen überhaupt nochmal wiederkommen?

Wie kann ich mich jetzt am besten verhalten? Ich habe ja auch schon wieder an eine Kontaktsperre gedacht, aber die hatten wir ja....war sie etwa nicht lang genug???

Vielen Dank schonmal für die Antworten!
Angelina

Mehr lesen

23. März 2010 um 23:45

Eine Chance gibt es immer
Hallo Angelina,

eine Chance gibt es immer, es müssen nur beide wollen.

Ob Kontaktsperren aber der richtige Weg sind, glaub ich eher nicht.

Sicher hat er bedenken, dass Ihr immer wieder in die alten Streitmuster rutscht und deshalb sieht er keinen Sinn mehr.
Daher müßt ihr erst einmal anfangen, richtig offen miteinander zu reden.
Ein guter Rat: Jeder erzählt nur von sich, was er möchte, was er fühlt und empfindet und
vor was er Angst hat. Damit wird Euch gegenseitig am deutlichsten, was jeder emfindet.
Gebt Euch bewußt Zeit, jeder mal so 5-10 Minuten nur von sich erzählen und der andere hört zu.
Und dann ist der andere an der Reihe. Aber jeder darf wirklich nur von sich erzählen.
Wir bauen gerade an einem Online Portal, das könnte Euch wirklich wieiter helfen.
Aber probiert es einfach mal mit einem offenen Gespräch.
vielleicht seit Ihr doch noch nicht soweit voneinander weg.
ich wünsche Euch gute Gespräche

myPartnership

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 23:54
In Antwort auf haggai_12849573

Eine Chance gibt es immer
Hallo Angelina,

eine Chance gibt es immer, es müssen nur beide wollen.

Ob Kontaktsperren aber der richtige Weg sind, glaub ich eher nicht.

Sicher hat er bedenken, dass Ihr immer wieder in die alten Streitmuster rutscht und deshalb sieht er keinen Sinn mehr.
Daher müßt ihr erst einmal anfangen, richtig offen miteinander zu reden.
Ein guter Rat: Jeder erzählt nur von sich, was er möchte, was er fühlt und empfindet und
vor was er Angst hat. Damit wird Euch gegenseitig am deutlichsten, was jeder emfindet.
Gebt Euch bewußt Zeit, jeder mal so 5-10 Minuten nur von sich erzählen und der andere hört zu.
Und dann ist der andere an der Reihe. Aber jeder darf wirklich nur von sich erzählen.
Wir bauen gerade an einem Online Portal, das könnte Euch wirklich wieiter helfen.
Aber probiert es einfach mal mit einem offenen Gespräch.
vielleicht seit Ihr doch noch nicht soweit voneinander weg.
ich wünsche Euch gute Gespräche

myPartnership

,,Ich würde sehr gerne reden
Danke für deine Antwort!
Ja, ich denke du hast auf jeden fall recht das reden hilft, nur die Frage ist, wie kriege ich ihn dazu?
Ich denke einfach das er alles so gut verdrängt und womöglich genervt reagiert wenn er das Thema Beziehung hört!
Könnte es sein das er vielleicht noch mehr Zeit braucht?

Viele sagen ja, umso mehr Zeit man gibt umso kleiner werden die Chancen da man dann den anderen vergisst, aber ist das wirklich so?

Liebe Grüße und vielen Dank

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 0:24
In Antwort auf peggie_12955471

,,Ich würde sehr gerne reden
Danke für deine Antwort!
Ja, ich denke du hast auf jeden fall recht das reden hilft, nur die Frage ist, wie kriege ich ihn dazu?
Ich denke einfach das er alles so gut verdrängt und womöglich genervt reagiert wenn er das Thema Beziehung hört!
Könnte es sein das er vielleicht noch mehr Zeit braucht?

Viele sagen ja, umso mehr Zeit man gibt umso kleiner werden die Chancen da man dann den anderen vergisst, aber ist das wirklich so?

Liebe Grüße und vielen Dank

Dann rede von Dir
Zeit und Liebe, da würde ich mir nicht so viele Gedanken machen.
Liebe kennt keine Zeit.
Die Feinde der Liebe sind, Schweigen, Lügen und Angst.
Tja wie bekommt man einen Mann zum reden???
Nur indem Du von Dir erzählst, von Deinen Wünschen, Träumen, Bedürfnissen, Gefühlen von Deiner Liebe zu Ihm.
Und dann wirst Du sehen, was ihm wichtig ist.
Natürlich kann es gut sein, dass er Beziehung überhaupt nicht will, sondern nur Sex mit Dir haben wollte.
Dann kannst Du ihm ganz klar sagen, dass Du nur Interesse an einer gleichberechtigten Beziehung hast, wo Deine Bedürnisse genauso vorkommen wie seine.
Na da wünsche ich Dir viel Glück dabei
myPartnership

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 0:32
In Antwort auf haggai_12849573

Dann rede von Dir
Zeit und Liebe, da würde ich mir nicht so viele Gedanken machen.
Liebe kennt keine Zeit.
Die Feinde der Liebe sind, Schweigen, Lügen und Angst.
Tja wie bekommt man einen Mann zum reden???
Nur indem Du von Dir erzählst, von Deinen Wünschen, Träumen, Bedürfnissen, Gefühlen von Deiner Liebe zu Ihm.
Und dann wirst Du sehen, was ihm wichtig ist.
Natürlich kann es gut sein, dass er Beziehung überhaupt nicht will, sondern nur Sex mit Dir haben wollte.
Dann kannst Du ihm ganz klar sagen, dass Du nur Interesse an einer gleichberechtigten Beziehung hast, wo Deine Bedürnisse genauso vorkommen wie seine.
Na da wünsche ich Dir viel Glück dabei
myPartnership

Und was meinen Männer wenn sie sagen...
das die Gefühle nicht mehr reichen!?
Ist es denn da überhaupt möglich das Gefühle wieder stärker werden? Immerhin hat er mich ja mal wirklich sehr geliebt!
Und wie ist das nun mit dem Sex?
Wenn ich ihm doch noch etwas bedeute, ist es dann kein Problem für ihn ,,nur'' Sex mit mir zu haben und das wars??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 23:37
In Antwort auf peggie_12955471

Und was meinen Männer wenn sie sagen...
das die Gefühle nicht mehr reichen!?
Ist es denn da überhaupt möglich das Gefühle wieder stärker werden? Immerhin hat er mich ja mal wirklich sehr geliebt!
Und wie ist das nun mit dem Sex?
Wenn ich ihm doch noch etwas bedeute, ist es dann kein Problem für ihn ,,nur'' Sex mit mir zu haben und das wars??

Was sind Gefühle?
Hallo Angelina,
na da sprichst DU ein ganz großes Thema an.
Was ist wenn die Gefühle nicht mehr reichen???
Wie entstehen eigentlich diese Gefühle? Wie schnell können gute Gefühle in schlechte Gefühle umschlagen?
Gefühle sind so ziemlich das unbeständigste was es gibt.
Verliebt sein ist ein solches Gefühl, ein Blick, ein Wort, eine Berührung, ein Duft und es ist um Dich geschehen. Die Gefühle rauben Dir den Atem
Aber was passiert wenn diese Gefühle weniger werden?
Dann werde ich mich entscheiden ob ich diesen Menschen weiter lieben kann.
Dass heißt hinter Liebe steckt immer auch ein Wille und eine Entscheidung.
Das ist wirklich wichtig für jede Beziehung, sonst wird diese über die Verliebtheit nie hinaus gehen.
Wenn jetzt aber wirklich die Gefühle für den anderen verschwunden sind, dass kann auch bei einer Person passieren, die man liebt.
Dann kann ich Raum für Gefühle wieder gewinnen indem ich von mir erzähle, von meinem innersten
Dann kann ich meinen Partner wieder anrühren und Nähe kann sich entwickeln.
Vorausgesetzt beide lassen sich darauf ein und beide wollen es auch.
Einseitig kann man keine Gefühle wieder zurück zaubern.
Wenn der Partner sich sträubt, sehe ich als einzigsten Ausweg, alles in einen Brief zu packen und seinem Partner, sein innerstes darin mitteilen.

Die zweite Frage habe ich vielleicht nicht ganz verstanden.
Also für Deinen Freund ist es vielleicht kein Problem, wenn Eure Beziehung vielleicht etwas einseitig nur aus Sex besteht. Vielleicht gibt es solche Menschen, ich wollte es nicht.
Viel wichtiger ist doch die Frage wie Du Dir Deine Beziehung vorstellst, und das mußt Du mit ihm besprechen, ob Eure Vorstellungen hier zusammen passen. Wenn es etwas Einseitiges ist und auf der anderen Seite kein Verständnis dafür da ist, dann wird es schwierig und Du mußt Dir wirklich Gedanken machen, ob es der Partner fürs Leben ist.
Wünsch Dir gute Gespräche
myPartnership

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2010 um 0:11
In Antwort auf haggai_12849573

Was sind Gefühle?
Hallo Angelina,
na da sprichst DU ein ganz großes Thema an.
Was ist wenn die Gefühle nicht mehr reichen???
Wie entstehen eigentlich diese Gefühle? Wie schnell können gute Gefühle in schlechte Gefühle umschlagen?
Gefühle sind so ziemlich das unbeständigste was es gibt.
Verliebt sein ist ein solches Gefühl, ein Blick, ein Wort, eine Berührung, ein Duft und es ist um Dich geschehen. Die Gefühle rauben Dir den Atem
Aber was passiert wenn diese Gefühle weniger werden?
Dann werde ich mich entscheiden ob ich diesen Menschen weiter lieben kann.
Dass heißt hinter Liebe steckt immer auch ein Wille und eine Entscheidung.
Das ist wirklich wichtig für jede Beziehung, sonst wird diese über die Verliebtheit nie hinaus gehen.
Wenn jetzt aber wirklich die Gefühle für den anderen verschwunden sind, dass kann auch bei einer Person passieren, die man liebt.
Dann kann ich Raum für Gefühle wieder gewinnen indem ich von mir erzähle, von meinem innersten
Dann kann ich meinen Partner wieder anrühren und Nähe kann sich entwickeln.
Vorausgesetzt beide lassen sich darauf ein und beide wollen es auch.
Einseitig kann man keine Gefühle wieder zurück zaubern.
Wenn der Partner sich sträubt, sehe ich als einzigsten Ausweg, alles in einen Brief zu packen und seinem Partner, sein innerstes darin mitteilen.

Die zweite Frage habe ich vielleicht nicht ganz verstanden.
Also für Deinen Freund ist es vielleicht kein Problem, wenn Eure Beziehung vielleicht etwas einseitig nur aus Sex besteht. Vielleicht gibt es solche Menschen, ich wollte es nicht.
Viel wichtiger ist doch die Frage wie Du Dir Deine Beziehung vorstellst, und das mußt Du mit ihm besprechen, ob Eure Vorstellungen hier zusammen passen. Wenn es etwas Einseitiges ist und auf der anderen Seite kein Verständnis dafür da ist, dann wird es schwierig und Du mußt Dir wirklich Gedanken machen, ob es der Partner fürs Leben ist.
Wünsch Dir gute Gespräche
myPartnership

Ich hatte auch..
schon an einen Brief gedacht...jetzt stehe ich aber vor einer großen Entscheidung..nämlich ob es jetzt der richtige Zeitpunkt ist ihm diesen Brief zu schreiben!???
Ich wollte erstmal wieder etwas Abstand nach der ganzen Sache!
Du denkst also das Gefühle wieder genauso stark werden können wie sie mal waren?
Viele sagen ja, das wenn die Liebe mal weg ist, sie auch nicht mehr wiederkommt!??

Also das zweite mit dem Sex, ist nur das ich mich frage wie man mit jemandem ,,nur'' Spass haben kann obwohl man ihn liebt!??
Oder liebt man denjenigen dann einfach nicht mehr!??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 0:47
In Antwort auf peggie_12955471

Ich hatte auch..
schon an einen Brief gedacht...jetzt stehe ich aber vor einer großen Entscheidung..nämlich ob es jetzt der richtige Zeitpunkt ist ihm diesen Brief zu schreiben!???
Ich wollte erstmal wieder etwas Abstand nach der ganzen Sache!
Du denkst also das Gefühle wieder genauso stark werden können wie sie mal waren?
Viele sagen ja, das wenn die Liebe mal weg ist, sie auch nicht mehr wiederkommt!??

Also das zweite mit dem Sex, ist nur das ich mich frage wie man mit jemandem ,,nur'' Spass haben kann obwohl man ihn liebt!??
Oder liebt man denjenigen dann einfach nicht mehr!??

Wie gesagt, für Liebe spielt Zeit keine Rolle
Wie gesagt, für Liebe spielt Zeit keine Rolle.
Du merkst sicher selbst am Besten, wann der rechte Zeitpunkt für den Brief ist.
Wenn Du Abstand brauchst, dann nimm Dir die Zeit.
Jede Verletzung und Enttäuschung verändert natürlich auch die Gefühle.
Aber ich bin mir sicher, dass wenn das Vertrauen wieder da ist, dass wenn sich beide wieder richtig öffnen und aufeinander bedingungslos zugehen, wenn jeder sich 100 prozentig einbringt, dann ist auch Raum da für Gefühle, Zuneigung und Liebe, vielleicht sogar noch stärkere wie vorher, weil ihr jetztgemeinsam eine Schwierigkeit in Eurer Partnerschaft überwunden habt und das kann noch viel mehr Nähe und auch die entsprechenden Gefühle erzeugen.
Zum Thema kann man nur Spaß haben obwohl man jemanden liebt?
Ich drehe es erst mal rum.
Sex ohne Liebe, geht zwar, aber meine persönliche Erfahrung ist es dass es keinen richtigen Spaß macht, jedenfalls nicht so wie ich körperliche Zweisamkeit empfinde.
Und das was Du beschreibst, könnte es sein, dass sich jemand einfach die Rosinen heraus pickt, Dich liebt, gerne mit Dir schläft, mit Dir Liebe macht und die Körperlichkeit mit Dir genießt, aber vor dem anderen ungeklärten Beziehungsdurcheinander einfach flieht und davon läuft?
Vielleicht fühlt er sich einfach auch unfähig, die Beziehung wieder richtig auf die Reihe zu bekommen.
Da steckt vielleicht auch Unsicherheit und unvermögen dahinter, aber auf der körperlichen Seite ist für ihn alles in Ordnung.
Verstehst Du mich?
Es ist nur eine Vermutung, dazu müßte ich mit Euch beiden reden können.
Aber vielleicht ist da etwas dran und Du kannst vielleicht ganz anders auf ihn zu gehen.
Wünsch Dir viel Erfolg dabei.
Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2010 um 10:32

Das gleiche problem..
ganz genau das gleiche ist mir gestern nacht auch passiert.
mein freund und ich waren 2 jahre zusammen und seit ein paar wochen haben wir ernstere probleme bis er schließlich eine pause wollte auch wenn er mich noch liebt,ich hab gesagt ich mach alles mit wenn es dann nur besser läuft aber auch ich war einfach zu ungeduldig und hab den fehler gemacht und ihn bedrängt. Wir waren dann auch wieder zusammen und haben uns normal getroffen aber er war merkwürdig und wollte nicht mehr wikrlich mit mir schlafen..und gestern beim feiern(!) kam auf einmal raus das er nicht mehr will,
auch er hat mir gesagt seine gefühle reichen nicht mehr für eine beziehung und er wüsste das schon seit längerem,jetzt sitz ich hier und weiss nich was ich tun soll und hab genau wie du angst das er durch die auszeit garkeine gefühle mehr für mich hat. ich will die beziehung einfach retten nur weiss nicht wie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2012 um 12:49

Ex zurück
ich bin ihm nicht egal, trotzdem hat er die beziehung beendet, was soll ich bloß davon halten?

Danke für eine Anwort

atteam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram