Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich noch eine Chance bei ihr?

Habe ich noch eine Chance bei ihr?

22. Februar 2016 um 0:10

Hallo zusammen!

Ich bin 24 und habe mich die letzten 2,5 Monate mit einer Frau (21) getroffen. Wir haben uns knapp 10 mal getroffen und was zusammen gemacht. Wir schreiben uns zudem seit 4 Monaten so ziemlich jeden tag von morgens bis abends. Wir hatten immer sehr viel Spaß und sind absolut auf der selben Wellenlänge. Sie sagt auch selber, dass ich alles erfülle was sie sichtbar einen Partner wünscht und das sogar locker übertreffe. Sie mag einfach alles an mir und denkt das sie bei mir bestimmt in guten Händen wäre und auch glücklich sein könnte.
Aber am letzten valentinstag habe ich bei ihr übernachtet und habe gemerkt das sie doch recht passiv war...Auch im Chat war wohin zu merken das sie nie so weit ging wie ich mit den "liebesbekundungen"...letzten Donnerstag wollte ich sie dann treffen und sie nach einer Beziehung fragen, weil ich die passiven Signale jetzt nicht für so schlimm gehalten habe und ich wirklich in Sie verliebt bin. Dann kam ihr aber die Arbeit dazwischen und wir mussten das Treffen verschieben. Am Freitag schrieb sie mir dann einen Text per WhatsApp in dem sie sagte wie toll ich bin und eben genau das oben erwähnte, jedoch entwickelt sie keine liebe. Sie meinte das sie es wirklich versucht hätte und es sich auch wirklich sooo sehr wünscht, dass sie etwas empfindet, jedoch stellt sich das bei ihr unfähig nicht ein und ist echt ratlos.
Sie hat mir die Entscheidung gelassen, wie ich jetzt vorgehe. Ich habe ihr gesagt, das ich sie nach einer Beziehung fragen wollte und sie als Freundin nicht verlieren will. Am selben Abend nach ihrer Nachricht habe ich ihr einen Ellen langen Text geschrieben, dass sie ja vielleicht gar nicht verliebt sein muss und wir vielleicht nur etwas Abstand brauchen aber sie meinte daraufhin das sie ihren ex auch 3 Jahre geliebt hat. Und obwohl er sie betrogen hat, es viele turbulenzen gab, hat ihnen die liebe doch durch viel schwierigen Zeiten in der Beziehung geholfen. Sie meinte auch das sie ohne die richtige liebe auch keine Nähe merken zulassen kann (also kein sex, usw.), was ich am valentinstag ja schon gemerkt hatte.

Mein verstand und meine Vernunft sagt mir nun...ok sie liebt mich nicht und sie hat wahrscheinlich auch schon damit abgeschlossen nach langen grübeln.
Mein Herz sagt aber...Günter sie nicht auf, bei euch ist alles perfekt, ihr schreibt den ganzen tag und seit komplett auf einer Wellenlänge und vielleicht kann sie ja doch Gefühle entwickeln, wenn wir vielleicht mal eine Weile keinen Kontakt haben und sie dann anfängt mich zu vermissen.
Sie hat mir heute auch noch geschrieben, so ein paar Bilder und ich weiß ja das sie mich immer noch gerne hat und gerne zeit mit mir verbringt. Ich habe ihr heute quasi zumersten mal seit wir uns kennen nicht geantwortet und möchte nun bis Dienstag oder so warten bis ich ihr dann schreibe und ihr Vorschläge das wir uns eine Woche später mal treffen und sie sich überlegen kann ob sie nicht doch einen Platz in ihrem Herzen für mich hat. Denn das wir keinen Kontakt haben kennt sie ja gar nicht.
Mache ich mir da jetzt vielleicht falsche Hoffnungen? Oder gibt es noch eine Chance? Was würdet ihr vorschlagen...Ich weiß die meisten werden sagen trennen dich von ihr und schaue weiter, aber ich möchte alles versucht haben. Ich bin schließlich unfassbar in Sie verliebt und außer das sie noch keine richtigszarken Gefühle für mich hegt, passt einfach alles. Das sagt sie ja sogar selbst. Kann man noch Gefühle entwickeln auf einer gemeinsamen Basis? Oder ist es nach 2,5 Monaten Daten, küssen, 2 mal sex schon zu spät?

Mehr lesen

22. Februar 2016 um 9:18

Versuche doch mal
die Situation aus ihrer Perspektive zu sehen.
Sie hat dir doch ganz klar gesagt, dass es an den notwendigen Gefühlen bei ihr fehlt. Warum glaubst du nun, dass etwas an dieser Aussage nicht stimmen könnte? Was würdest du im umgekehrten Fall machen, wenn du einer Frau sagst, dass du keine Gefühle hättest, aber sie will (oder kann) dies nicht akzeptieren? Warum sollte das "Nein" dann doch ein "Vielleicht" sein? Oder sogar ein "Ja"? ... lass es sein. Such den Abstand und eventuell klappt es später - wenn DU den Abstand hast - eine Freundschaft aufzubauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2016 um 17:12

Wie lange?
Meinst du soll ich warten bis ich ihr schreibe?
Ich habe ihr letzte Nachricht gestern mittag nicht beantwortet und will das mal versuchen.
Ich denke ich melde mich nicht und schreibe ihr dann in ein paar Tagen. Ich werde ihr sagen, das wenn sie mich vielleicht vermisst hat mit mir zu schreiben etc. Oder bei mir zu sein, kann sie sich mit mir treffen in einer Woche und mit mir über alles reden und wie wir zueinander stehen. Wenn Sie noch ansatzweise Hoffnung sieht und wir daran arbeiten können, kann sie mich treffen. Wenn nicht, breche ich den Kontakt für eine ganze Weile ab. Ich denke das ist das Beste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2016 um 13:13

Hallo marco,
meine Ansicht des Ganzes knüpft an die der zwei Vorrednerinnen an--> nicht schreiben!! Auch nicht morgen,übermorgen, in einer Woche! Das macht dich absolut uninteressant! Lass sie zappeln, lass sie sich fragen, wieso du nicht mehr sofort an Ort und Stelle bist.
Es mag sein, dass du Feuer und Flamme für sie bist und auch alles für sie machen würdest um ihr zu beweisen, dass sie das tollste Mädel für dich ist, aber nach knapp drei Monaten des "Kennens" ist das verdammt früh und es bewirkt Gegenteiliges.

Zähne zusammenbeißen und durchhalten!

Ganz viel Kraft dafür,

Daisy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein neuer Freund hat zu wenig Zeit
Von: wenny28
neu
23. Februar 2016 um 11:44
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen