Forum / Liebe & Beziehung

Habe ich mit meiner Eifersucht übertrieben?

Letzte Nachricht: 13. September um 15:48
12.09.21 um 16:22

Hallo ihr Lieben!
Seit 3 Tagen ist mit meinem Freund Funkstille. Ich fange mal von vorne an... Wir (er 37, ich 31) sind seit 2 Jahren zusammen, dazwischen haben wir uns für 8 Monate getrennt, seit Juli sind wir wieder zusammen. Bei uns läuft es eigentlich immer harmonisch, wir haben viel Spass miteinander und ich bin eigentlich nicht eine eifersüchtige Person.. aber eine Sache die mich stört ist, als wir getrennt waren hatte er mich bei Fb geblockt, seitdem hat er mich nicht entblockt, wir folgen uns nur bei Instagram. Das Poblem ist jetzt, dass die Ex seines Freundes, die sich in der Vergangenheit immer an ihn rangemacht hat, ihn plötzlich nach 4 Jahren bei Instagram folgt! Und er sie auch.
Das ist vor 3 Tagen passiert, deswegen haben wir uns dann auch gestritten.
Es hat mich einfach sehr aufgeregt, vorallem dass ich weiss dass sie auf ihn steht. Ich möchte einfach nicht, dass er sich mit dieser Frau beschäftigt!
Ich habe ihn darauf angesprochen, und er meinte nur dass es nichts zu bedeuten hat, sie steht vielleicht auf ihn aber ich solle ihm vertrauen und bla bla.. Mir platzte aber der Kragen, weil ich nicht verstehen kann warum er mich noch bei Fb blockiert und mit der anderen bei beiden social medias befreundet ist.
Nun ja daraufhin haben wir uns gestritten und wir reden jetzt seit Freitag nichtmehr. Das Problem ist auch das wir eine Fernbeziehung führen, und er hat selber gesagt, dass sie jeden Tag bei ihm auf der Arbeit aufkreuzt, zwar um seine Schwester zu sehen (er arbeitet mit ihr zusammen) aber ich glaube dass sie IHN sehen will und nicht seine Schwester. Ich weiss, dass ich ihn vertrauen kann, aber mit diesen Gesten, wo er ihr auch bei IG gefolt hat, gibt er ihr Signale dass sie ihm gefällt! Es hätte einfach nicht sein müssen! 
Ich habe ihn seit unserem Streit kein einziges Mal angeschrieben.. er hat mir nur am nächsten Tag ein Video geschickt von einem Ralley, weil er weiss dass es mir gefällt, aber er hat nichts geschrieben und auch ich habe nicht darauf reagiert.. Er sieht sich aber immernoch meine Stories auf Instagram an...
Wer sollte nun eurer Meinung nach den ersten Schritt machen und eine Nachricht schreiben? Soll ich warten bis er sich meldet? Bin ich überhaupt im Recht, dass ich mich so aufgeregt habe oder habe ich übertrieben? Ist es vielleicht endgültig vorbei da er sich seit 3 Tagen nichtmehr meldet?
Vielen Dank fürs Lesen und sorry dass es lang geworden ist, ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen! Ich bin so traurig, ich habe Angst dass wegen diesem doofen Streit unsere Beziehung jetzt vorbei ist..

Mehr lesen

13.09.21 um 13:04

Wenn es dich wirklich so stört, dann musst du noch mal mit ihm reden.

Hast du ihn schon darauf angesprochen, dass er dich bitte entblockieren soll auf Facebook? Dafür gibt es ja keinen Grund mehr, wenn ihr wieder zusammen seid. Damit würde dann ja schon mal ein Teilproblem gelöst sein.

Meiner Meinung nach ist es aber wichtig, dass man seinem Partner vertraut. Wenn er dir bisher keinen Grund gegeben hat (dich also zB betrogen hat), dann solltest du versuchen ihm einen Vertrauensvorschuss zu geben. Eine Beziehung kann ohne Vertrauen meiner Meinung nach nicht funktionieren und es wird immer zu Streit und Ärger kommen. Wenn du ihm nicht vertrauen kannst, dann solltest du dich fragen, woran das eigentlich liegt.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

13.09.21 um 15:48

Die Sache mit FB und der Freundin seiner Schwester sehe ich als 2 verschiedene Sachen.
Hast du über die FB-Sache schon vorher in entspannterer Weise mit ihm gesprochen? Klingt als hätte er den Teil entweder vergessen, oder eure Beziehung ist seit der Trennung schon durchgehend auf sehr dünnem Eis.


Ich nehme mal an, dass er auf Instagramm nicht nur einer Handvoll Leuten folgt? Nur weil diese auf ihn steht heißt es nicht, dass er auf sie steht und wenn er sich beim folgen verweigert bringt dies seine Schwester und seine Beziehung zu seiner Schwester vermutlich in eine ungünstige Lage.
Diese Frau hat täglich persöhnlichen Kontakt zu ihm und es ist auch keine Exfreundin von ihm. Mein Rat wäre dies zu vergessen.  Wenn man keinen normalen Kontakt mehr zu Leuten haben darf von denen es mal Anzeichen von Interesse gab, dann dürften viele Frauen keinerlei Kontakt zu irgendwelchen Männern (über 12 Jahren) haben und auch nicht zu 20 Prozent der Frauen (und auch manchen Männern ginge es so).

Ich verstehe, dass eine Fernbeziehung schwierig ist.

Dass er ihr auf Instagram folgt ist einfach was man mit Menschen aus dem sozialem Umfeld macht. Bitte verzeihe mir wenn ich dies so frei heraus sage, Eifersucht diesbezüglich signalisiert eher ihm, dass du sie als Bedrohung siehst und wirft für ihn automatisch die Frage auf, was er an dieser (evtl. uninteressanten) Frau übersehen hat, dass du sie als Bedrohung ansiehst.

Zu deiner Frage ob du übertrieben hast (in Bezug auf Instagram): Ich denke ja.
Zu der Frage ob es vorbei ist: Hier denke ich hängt es von dir ab. Es klng vielleicht hart, aber falls dein Freund hier gefragt hätte, hätte ich ihm auch gerade hier nicht nachzugeben. Wenn er von dir gezwungen wird evtl. für den Rest seines Lebens jede Frau auszugrenzen, die ihn atraktiv findet (Kollegen, Freunde von Geschwistern, ...), dann wird dies problematisch, besonders wenn er damit die Beziehungen zum Rest seines sozialen Umfeldes (Geschwister, Kollegen, ...) gefährden muss.

Gefällt mir