Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich mich verliebt!?

Habe ich mich verliebt!?

4. Juli 2017 um 15:19 Letzte Antwort: 5. Juli 2017 um 13:50

Hallo Zusammen

Ich habe einen besten Freund seit 6 Jahre. Seit der 1. Begegnung war es so speziell, da es sich angefühlt hatte, als würden wir uns schon immer kennen.
Wir hatten dann auch mal eine kurze Zeit was zusammen (nur knutschen, kein Sex!) Er hat sich damals in mich verliebt aber ich habe nicht das gleiche wie er gefühlt.

Damals habe ich dann irgendwann nach ein paar Monaten jemanden kennengelernt mit dem ich 1 Jahr zusammen war. In der Zeit hatten ich und mein bester Freund auch nicht mehr so oft Kontakt zueinander. Ich habe mich aber immer wenn wir uns gesehen habe auch so ein bisschen ein Gefühlschaos & fühlte mich zu ihm hingezogen.
Als ich mich von meinem damaligen Freund getrennt habe, habe ich auch öfters versucht den Kontakt zu ihm wieder aufzunehmen. Leider ohne grossen Erfolg. Der Kontakt war zwar da aber nie wieder so wie am Anfang. Er hat mir immer sehr gefehlt, da er wirklich der einzige Mensch ist in meinem Leben, der immer für mich da war auch wenn der Kontakt nicht so intensive war. Ich konnte ihm immer 100% vertrauen.

Nun bin ich seit 3 Jahren in einer Beziehung & war auch immer sehr glücklich. Mit meinem besten Freund habe ich seit ca. 6 Monaten wieder mehr Kontakt. Das Gefühl dass ich mich zu ihm hingezogen fühle, wird nun seit ein paar Monate immer extremer. Ich versuche es wirklich zu verdrängen, da ich einen Freund habe & dieser mich auch sehr liebt & alles für mich macht!

Ich habe jetzt meinem besten Freund dieses Gefühlschaos gestanden & ihm auch gesagt, dass ich nicht weiss was ich machen soll dagegen. Er hat mir gestanden dass er sich schon seit 6 Jahren so fühlt & dies auch der Grund war, dass er mich nicht so oft sehen wollte.

Ich habe keine Ahnung ob die Gefühle echt sind. Ich möchte auch auf keinen Fall diese Freundschaft kaputt machen, weil er mir wirklich alles bedeutet & ich mich mit ihm immer so wohl fühle & es einfach perfekt ist, so einen Menschen wie ihn in meinem Leben zu haben.

Kennt jemand dieses Problem, oder hat ähnliches erlebt. Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Vielen Dank für eure Ratschläge

Mehr lesen

4. Juli 2017 um 15:19

Hallo Zusammen

Ich habe einen besten Freund seit 6 Jahre. Seit der 1. Begegnung war es so speziell, da es sich angefühlt hatte, als würden wir uns schon immer kennen.
Wir hatten dann auch mal eine kurze Zeit was zusammen (nur knutschen, kein Sex!) Er hat sich damals in mich verliebt aber ich habe nicht das gleiche wie er gefühlt.

Damals habe ich dann irgendwann nach ein paar Monaten jemanden kennengelernt mit dem ich 1 Jahr zusammen war. In der Zeit hatten ich und mein bester Freund auch nicht mehr so oft Kontakt zueinander. Ich habe mich aber immer wenn wir uns gesehen habe auch so ein bisschen ein Gefühlschaos & fühlte mich zu ihm hingezogen.
Als ich mich von meinem damaligen Freund getrennt habe, habe ich auch öfters versucht den Kontakt zu ihm wieder aufzunehmen. Leider ohne grossen Erfolg. Der Kontakt war zwar da aber nie wieder so wie am Anfang. Er hat mir immer sehr gefehlt, da er wirklich der einzige Mensch ist in meinem Leben, der immer für mich da war auch wenn der Kontakt nicht so intensive war. Ich konnte ihm immer 100% vertrauen.

Nun bin ich seit 3 Jahren in einer Beziehung & war auch immer sehr glücklich. Mit meinem besten Freund habe ich seit ca. 6 Monaten wieder mehr Kontakt. Das Gefühl dass ich mich zu ihm hingezogen fühle, wird nun seit ein paar Monate immer extremer. Ich versuche es wirklich zu verdrängen, da ich einen Freund habe & dieser mich auch sehr liebt & alles für mich macht!

Ich habe jetzt meinem besten Freund dieses Gefühlschaos gestanden & ihm auch gesagt, dass ich nicht weiss was ich machen soll dagegen. Er hat mir gestanden dass er sich schon seit 6 Jahren so fühlt & dies auch der Grund war, dass er mich nicht so oft sehen wollte.

Ich habe keine Ahnung ob die Gefühle echt sind. Ich möchte auch auf keinen Fall diese Freundschaft kaputt machen, weil er mir wirklich alles bedeutet & ich mich mit ihm immer so wohl fühle & es einfach perfekt ist, so einen Menschen wie ihn in meinem Leben zu haben.

Kennt jemand dieses Problem, oder hat ähnliches erlebt. Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Vielen Dank für eure Ratschläge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2017 um 16:42

Probiert es doch einfach aus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2017 um 20:04
In Antwort auf sunshine8103

Hallo Zusammen

Ich habe einen besten Freund seit 6 Jahre. Seit der 1. Begegnung war es so speziell, da es sich angefühlt hatte, als würden wir uns schon immer kennen.
Wir hatten dann auch mal eine kurze Zeit was zusammen (nur knutschen, kein Sex!) Er hat sich damals in mich verliebt aber ich habe nicht das gleiche wie er gefühlt.

Damals habe ich dann irgendwann nach ein paar Monaten jemanden kennengelernt mit dem ich 1 Jahr zusammen war. In der Zeit hatten ich und mein bester Freund auch nicht mehr so oft Kontakt zueinander. Ich habe mich aber immer wenn wir uns gesehen habe auch so ein bisschen ein Gefühlschaos & fühlte mich zu ihm hingezogen.
Als ich mich von meinem damaligen Freund getrennt habe, habe ich auch öfters versucht den Kontakt zu ihm wieder aufzunehmen. Leider ohne grossen Erfolg. Der Kontakt war zwar da aber nie wieder so wie am Anfang. Er hat mir immer sehr gefehlt, da er wirklich der einzige Mensch ist in meinem Leben, der immer für mich da war auch wenn der Kontakt nicht so intensive war. Ich konnte ihm immer 100% vertrauen.

Nun bin ich seit 3 Jahren in einer Beziehung & war auch immer sehr glücklich. Mit meinem besten Freund habe ich seit ca. 6 Monaten wieder mehr Kontakt. Das Gefühl dass ich mich zu ihm hingezogen fühle, wird nun seit ein paar Monate immer extremer. Ich versuche es wirklich zu verdrängen, da ich einen Freund habe & dieser mich auch sehr liebt & alles für mich macht!

Ich habe jetzt meinem besten Freund dieses Gefühlschaos gestanden & ihm auch gesagt, dass ich nicht weiss was ich machen soll dagegen. Er hat mir gestanden dass er sich schon seit 6 Jahren so fühlt & dies auch der Grund war, dass er mich nicht so oft sehen wollte.

Ich habe keine Ahnung ob die Gefühle echt sind. Ich möchte auch auf keinen Fall diese Freundschaft kaputt machen, weil er mir wirklich alles bedeutet & ich mich mit ihm immer so wohl fühle & es einfach perfekt ist, so einen Menschen wie ihn in meinem Leben zu haben.

Kennt jemand dieses Problem, oder hat ähnliches erlebt. Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Vielen Dank für eure Ratschläge

Mein Ratschlag: Triff eine Entscheidung. Egal in welche Richtung, aber triff sie. So wie es aussieht, kann es nur einen von beiden in Deinem Leben geben (Außer Dein Partner wäre Anhänger von polyamoren Beziehungen und hat auch eine ähnlich feste Freundin).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2017 um 13:50

ich möchte ihn nicht warm behalten. Ich bin ja seit 3 Jahren mit ihm zusammen & da ist es für mich nun nicht so einfach, einfach eine Entscheidung zu treffen Schliesslich bedeutet mir mein Freund auch sehr viel & ich möchte ihn auch nicht einfach verletzen.

Ich werde dies nun noch ein bisschen beobachten & dann eine Entscheidung fällen. VIelen Dank für deine Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest