Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich mich falsch verhalten und wie kann ich es besser machen?

Habe ich mich falsch verhalten und wie kann ich es besser machen?

14. Januar 2012 um 15:12

Hallo,

ich bin 21 Jahre alt und hatte vor ca 5 Monaten meine erste Beziehung.
Leider hat Sie nicht lange gehalten da Sie mit mir Schluss gemacht hat.
Kurz etwas zu meiner Person:
Ich habe vor über 3 Jahren meine Ausbildung angefangen und bereits erfolgreich beendet und wurde übernommen.
Seitdem ist mein Freundeskreis leider ständig kleiner geworden durch ganz natürliche Sachen wie Umzüge, Meinungsverschiedenheiten oder Beziehungen (nicht von mir).
Leider habe ich es nie geschafft selbst Anschluss zu finden und habe mich dann über die letzten Jahre selbst zurückgezogen und so vor mich hingelebt und hauptsächlich Medien (Filme/Videospiele/Musik) konsumiert.
Letztendlich bin ich aus dieser Welt dann vor gut einem Jahr voller schrecken aufgewacht, besonders, weil es mir einfach selbst überhaupt nichts mehr gegeben hat und mich die Einsamkeit einfach belastet hat.
Ich gebe mir für meine aktuelle Situation selbst die Schuld, das ich mich so zurückgezogen habe und jetzt nichtmal mehr ne Hand voll guter Freunde habe.
Leider sind darunter keine Mädels.
Ich habe dann angefangen hauptsächlich alleine durch Clubs zu ziehen, zu Gesprächen, gerade mit weiblichen Personen, kommt es nur selten weil ich da überhaupt kein Selbstvertrauen habe, es ist nicht so das ich schlecht aussehe, eigentlich ganz im Gegenteil, aber ich bin mir einfach so unsicher, das ich mich letztendlich nie traue eine anzusprechen.
So, nun kurz zu meiner Beziehung, die ich leider noch nicht ganz verarbeitet habe.
Obwohl ich eigentlich damit keine Erfahrung habe will (wollte) ich in einer Beziehung überhaupt nicht verletzend sein, weil ich eben selbst auch verletzbar bin (war).
Das hat man auch gemerkt.
Um das ganze Kurz zu halten, wir haben uns übers Internet kennengelernt, letztendlich hat Sie den ersten Schritt gemacht.
Nach längerem schreiben haben wir uns dann tatsächlich getroffen und die ersten treffen (auf freundschaftlicher Basis) waren auch echt schön.
Sie wollte dann die Bezeigung, war sich aber erst nicht sicher.
Am Ende hat Sie sich dann doch dafür entschieden - trotzdem ging das alles eigentlich mehr von ihr aus als von mir.
Wir sind das ganze trotzdem eher gemächlich angegangen, auch weil ihr das so lieber war.
Letztendlich habe ich dann bald gemerkt, dass Sie immer noch guten Kontakt und somit auch Gefühle für ihren Ex hatte.
Ich habe da eigentlich immer dagegen gesteuert und Sie meinet auch, dass es nur ne Freundschaft wäre aber um doch mal ehrlich zu sein, wenn ich ne Frau wäre und der Kerl würde mich maßlos enttäuschen, dann versuche ich ihn doch aus meinem Leben zu 'löschen'...
Noch vor der Trennung sind mehrere Dinge passiert, die aus meiner Sicht nicht ganz normal waren.
Sie hatte sonst auch noch viel Kontakt zu anderen Männern und einer hat sich dann auch mal per SMS zu Wort gemeldet, relativ vulgär geschrieben und dann auch noch per MMS ein 'nettes Bild von sich' angehängt.
Letztendlich hat Sie sich da rausgeredet, aber ich war kurz vorm Schluss machen danach, und ich hoffe das hier Mädels so in meinem Alter können mir bestätigen, dass sowas definitiv nicht normal ist... Ich weiß es nicht, aber ich würde mich niemals auf so ein tiefes Niveau stellen.
Und letztendlich, über SMS'en wie 'Schatz, wie geht's dir' freut man sich doch in jedenfalls oder?
Weil das war bei ihr nur teilweise der fall - voallem dann, wenn Sie mal alleine Unterwegs war, bzw. sich mal mit einem guten Freund getroffen hat.
Aus meiner Sicht alles komisch und es lief dann auch nie mehr als rummachen zwischen uns.
Unter anderem auch weil ich immer unsicherer wurde.
Als dann alles schien besser zu werden hat Sie mit mir Schluss gemacht, weil Sie noch zu starke Gefühle für ihren Ex hatte und ja, das wars dann auch schon fast.
Sie wollte zwar noch en Freundschaft weil ich ja so ein 'besonderer' Kerl bin aber letztendlich konnte ich das damals einfach nicht, weil die Bindung, trotz so viel Scheiß einfach noch zu groß war und ich mir am Ende voll verarscht vorgekommen bin.
Gerade weil ich auch wegen dem Ex immer wieder nachgefragt habe.
Wir hatten dann nochmal Kontakt über ein bekanntes Social Network, aber da hatten wir uns dann nur noch mehr gestritten nachdem ich ihr gesagt hatte, dass 'ich sie eigentlich gerne mag aber eben, nach allem was war, meinen Abstand brauche'.
Daraufhin hat Sie mich sofort aus ihrer Freundesliste gelöscht und mir noch einiges reingedrückt, wie z.B. das dass mit mir sowieso nur Kindergarten gewesen wäre, dass die Sich zu 100% richtig entschieden hat mit der Trennung und das der Sex mit ihrem Ex unglaublich toll wäre (Lustige Anmerkung, wir hatten nie Sex xD).
Seitdem habe ich nichts mehr von ihr gehört (und ich denke auch ich werde von ihr nie mehr hören )
Irgendwie kann Sie mir auch gestohlen bleiben, aber trotzdem vermisse ich Sie irgendwie, gerade weil ich jetzt eben wieder total alleine bin und die Geschichten mit dem Medien konsumieren klappen bei mir einfach nicht mehr.
Mir wäre es nur wichtig zu wissen ob mein verhalten korrekt war und ob das halt normal ist, das Mädels in meinem alter sich so verhalten.

Jetzt holt mich das ganze alleine sein einfach immer wieder ein, dann geht's mir oft dreckig.
Ich betrinke mich auch viel öfters als früher und das, obwohl ich Alkohol eigentlich generell abgeneigt bin.
So kenn ich mich nicht und so will ich mich nicht gehen lassen.
Jetzt mal so die Frage an euch, wie kann man sich gut ablenken und gleichzeitig neue Freunde kennen lernen.
Mir geht einfach so der Kontakt zu 'jungen' Leuten extrem ab.
Macht mich einfach fertig und traurig.
Und irgendwie ärgere ich mich in letzter Zeit auch, dass Ichs mit der Freundschaft zu ihr nicht versucht habe...
Vielleicht habt ihr Tipps für mich.

Danke

Mehr lesen

14. Januar 2012 um 16:59

Danke
Ja, also wie gesagt, ich nutze schon seit nem Jahr jede Gelegenheit rauszukommen
Gehe auch wöchentlich ins Fitness etc.
So isses ja nicht, aber mit den neuen Kontakten klappst halt irgendwie nicht.
Naja, ich hoffe mal das ich das spätestens im Sommer dann ändert, wenn ich mich weiterbilden will.
Kollegen in der Arbeit könnten mein Opa sein und naja, meine 'restlichen Freunde' sind mehr so Einzelgänger, wie ich es eben auch war (oder leider noch bin) und lassen sich nur schwer mitreißen.
Deshalb bin ich halt meistens alleine Unterwegs.
Seit der Trennung geht mir halt auch extrem der Kontakt zu Frauen (Mädels) echt ab...
Naja, mal sehne was wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper