Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich in diese Begegnung etwas falsches interpretiert?

Habe ich in diese Begegnung etwas falsches interpretiert?

28. September um 14:48

Hallo meine Lieben,

Ich bin ganz neu hier und starte aich gleich mal mit einer Frage/Diskussion, wie Ihr die Situation einschätzt.

Ich fange mal von vorne an:
Vor etwas mehr als zwei Monaten habe ich einen Mann getroffen. Diesen habe ich noch nie zuvor gesehen. Er war mit jemanden aus meinem Bekanntenkreis dabei. Sie kennen sich noch aus der Studienzeit. Dieser Mann also wohnt ca. 200 km weg von mir. Wir haben ums wahnsinnig gut verstanden. Die Zeit ist brutal schnell vergangen. Er wollte dann noch unbedingt tanzen mit mir und dann sind wir bald nach Hause. Ich hatte ein Gefühl, dass ich bisher noch bei keinem Mann so extrem stark verspürt habe. Beim Zurückgehen an meinem Platz fühlte ich mich als wäre ich betrunken. Ein Rausch der Gefühle. Ich kann es nicht anders erklären. Unsere Wege haben sich da aber praktisch getrennt. Ich bin nach Hause gefahren, musste ja am nächsten Tag wieder zur Arbeit. Im Auto bin ich dann schon gefragt worden, ob wir schon Nummern getauscht hätten. Und da kommt der Fehler: Nein, hatten wir nicht. Ich war da noch guter Dinge und dachte mir: über Facebook find ich ihn schon und hab ihm eine Freundschaftsanfrage geschickt... Ist bis heute unbeantwortet von ihm... Tippe mal, er ist nicht oft auf Facebook, da sein Profil alles ziemlich veraltet scheint... Wie ihr ja wisst, stalken Frauen extrem viel und gut und so bekam ich seine Adresse raus. Dann hab ich ihm einen Brief geschickt. Nicht, wo ich geschrieben habe, dass ich mich verliebt habe, sondern nur, dass er eine wahnsinnig tolle Ausstrahlung hat und ich so einem Mann bishet noch nie begegnet bin etc. Das Wort Liebe ist nicht gefallen. Das war vor vier Wochen. Eine Antwort habe ich nie bekommen darauf. Ich hatte so ein tolles Gefühl. Was soll ich tun? Kann es sein, dass er den Brief noch nicht gelesen hat, dass er überfordert ist, oder dass ich mich lächerlich gemacht habe? Es wäre halt auch schön gewesen, wenn man nur gehört hätte von ihm. Ja hat mich gefreut, aber ich möchtr Dich nicht mehr sehen. Dann wüsste ich es auch. Aber jetzt....jetzt bin ich völlig ahnungslos...

Vielleicht versteht ihr, was ich meine.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

PS: und vergessen ist schwieriger als gedacht...hab ich schon versucht. Aber je mehr mans versucht, umso mehr gewinnen diese Gedanken Oberhand...

Mehr lesen

28. September um 17:06

Sehe ich genauso, du stalkst ihn und das finde ich schon unerträglich.

Brief geht ja schon mal gar nicht, geradezu peinlich !

Es war eine nette Begegnung in die du zu viel hineininterpretierst.

Beruhige dich und lass ihn in Ruhe !
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. September um 23:23
In Antwort auf sissi1807

Hallo meine Lieben,

Ich bin ganz neu hier und starte aich gleich mal mit einer Frage/Diskussion, wie Ihr die Situation einschätzt.

Ich fange mal von vorne an:
Vor etwas mehr als zwei Monaten habe ich einen Mann getroffen. Diesen habe ich noch nie zuvor gesehen. Er war mit jemanden aus meinem Bekanntenkreis dabei. Sie kennen sich noch aus der Studienzeit. Dieser Mann also wohnt ca. 200 km weg von mir. Wir haben ums wahnsinnig gut verstanden. Die Zeit ist brutal schnell vergangen. Er wollte dann noch unbedingt tanzen mit mir und dann sind wir bald nach Hause. Ich hatte ein Gefühl, dass ich bisher noch bei keinem Mann so extrem stark verspürt habe. Beim Zurückgehen an meinem Platz fühlte ich mich als wäre ich betrunken. Ein Rausch der Gefühle. Ich kann es nicht anders erklären. Unsere Wege haben sich da aber praktisch getrennt. Ich bin nach Hause gefahren, musste ja am nächsten Tag wieder zur Arbeit. Im Auto bin ich dann schon gefragt worden, ob wir schon Nummern getauscht hätten. Und da kommt der Fehler: Nein, hatten wir nicht. Ich war da noch guter Dinge und dachte mir: über Facebook find ich ihn schon und hab ihm eine Freundschaftsanfrage geschickt... Ist bis heute unbeantwortet von ihm... Tippe mal, er ist nicht oft auf Facebook, da sein Profil alles ziemlich veraltet scheint... Wie ihr ja wisst, stalken Frauen extrem viel und gut und so bekam ich seine Adresse raus. Dann hab ich ihm einen Brief geschickt. Nicht, wo ich geschrieben habe, dass ich mich verliebt habe, sondern nur, dass er eine wahnsinnig tolle Ausstrahlung hat und ich so einem Mann bishet noch nie begegnet bin etc. Das Wort Liebe ist nicht gefallen. Das war vor vier Wochen. Eine Antwort habe ich nie bekommen darauf. Ich hatte so ein tolles Gefühl. Was soll ich tun? Kann es sein, dass er den Brief noch nicht gelesen hat, dass er überfordert ist, oder dass ich mich lächerlich gemacht habe? Es wäre halt auch schön gewesen, wenn man nur gehört hätte von ihm. Ja hat mich gefreut, aber ich möchtr Dich nicht mehr sehen. Dann wüsste ich es auch. Aber jetzt....jetzt bin ich völlig ahnungslos... 

Vielleicht versteht ihr, was ich meine.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

PS: und vergessen ist schwieriger als gedacht...hab ich schon versucht. Aber je mehr mans versucht, umso mehr gewinnen diese Gedanken Oberhand...

gar nichts mehr machen.  er will nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen