Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich ihn verloren?

Habe ich ihn verloren?

6. Mai 2014 um 11:12 Letzte Antwort: 6. Mai 2014 um 14:00

Hallo liebes Forum,
ich versuche mich kurz zu fassen und vielleicht hat jemand von Euch ja eine meinung dazu.

Ich bin seit 7 Jahren mit meinem Freund zusammen. Seit 4 Jahren haben wir eine gemeinsame Tochter und unsere Beziehung läuft immer schlechter. Gut, soweit so gut.

Mein Freund spielt Fußball im Verein und in seiner Mannschaft gibt es einen Mann, der mich rein optisch schon immer angesprochen hat. Ich sehe ihn täglich im Zug und er ist mir schon aufgefallen als ich noch gar nicht wusste,dass die beiden in einer Mannschaft spielen. Naja, als ich es dann wusste, war der Gedanke immer fern, doch musste ich immer einen verstohlenen Blick zu ihm werfen.

Vor vier Wochen sind wir dank sozialer Netzwerke in Kontakt gekommen und puh, es hat mich umgehauen. Ich kann es nicht erklären und weiß selbst, dass es total irre ist was da mit mir passiert. Er war so interessiert, wir hatten täglich Kontakt, haben über so vieles gesprochen, haben miteinander telefoniert, viel gelacht, ich bin jeden Samstag mit zum Fußball gefahren nur um ihn zu sehen, ein Mal haben wir uns heimlich getroffen und es war schön.
Natürlich habe ich immer im Hinterkopf gehabt, dass ich einen Freund habe und wir unsere Probleme zu Hause lösen müssen, ich mich vielleicht sogar trennen muss. Das hatte aber alles gar nichts mit IHM zu tun. Über Trennung denke ich schon lange nach, war auch schon kurz davor. Der Andere ist mir so passiert, ich habe diese Heftigkeit nicht kommen sehen.
Nein, wir haben uns nie geküsst, nie miteinander geschlafen, wohl aber darüber gesprochen.

Er hat mich gefragt was er für mich sei und ich habe ihm gesagt, dass er etwas in mir berührt, die Schmetterlinge fliegen lässt und ich das für mich ordnen muss und ihm noch nicht sagen kann wohin die Reise geht.

Er hat mir erzählt, dass er vor einigen Jahren eine Freundin hatte. Mit ihr war er fünf Jahre zusammen, sie hat einen Sohn in die Beziehung mitgebracht. Dieser Junge ist auf tragische Weise ums Leben gekommen, die Beziehung ist daran zerbrochen und seitdem hatte er keine Freundin mehr.
Ich habe es sehr geschätzt, dass er mir das erzählt hat.

Dann kam der Knick.
Ostern schrieb er mir abends eine SMS, dass er mich vermisst, er traurig wäre und alles nicht so einfach sei. Er wüsste, dass ich erst mal nichts an der Situation ändern könne aber es würde ihn traurig und wütend machen.

Seitdem kam nur noch selten eine Nachricht von ihm. Er war zwar immernoch liebevoll und aufmerksam aber irgendwie zurückgezogen.
Ich sprach ihn darauf an und fragte was los sei, er wollte aber nicht darüber reden.

Letzte Woche hat er mich zwei Mal versetzt und ich bat ihn um ein Gespräch. Dieses fand auch statt nur ganz anders als erwartet. Ich sagte ihm, dass ich mich sehr zu ihm hingezogen fühle, ich ihn sehr sehr gern mag und mich auch ganz schön verguckt habe und ihn auch vermisse.

Seine Reaktion war krass: er sagte mir, dass er sich überlegt habe, dass es nicht passt, er sich nicht binden möchte, sein Leben super sei, wir niemals hätten in Kontakt hätten treten sollen und er nie etwas von mir gewollt hätte. Dabei ist er immer lauter geworden, ich bin kaum zu Wort gekommen.
Das hatte gesessen! Ich war wie vor den Kopf gestoßen, wusste nicht was ich sagen sollte.

Ich sagte ihm, dass es mir leid täte, dass es nun so zu Ende geht.
Er fragte ob wir weiterhin dennoch irgendwie Kontakt halten könnten, was ich aber ablehnte.

Das ist jetzt eine Woche her und es ist absolute Funkstille. Wir sehen uns nachwievor jeden Tag am Bahnhof und es zerreißt mir das Herz ihn zu sehen und an ihm vorbei gehen zu müssen.

Ich weiß, dass ich seine Ansage akzeptieren und loslassen muss...puh, aber das ist ganz schön schwer...

Mehr lesen

6. Mai 2014 um 11:23

?
Deine Frage ist, ob du ihn verloren hast? Du meinst den "neuen" , ja ???
Über deinen freund hast du gar nichts erwähnt ..!


Wie war denn dein Plan?
Der neue will dich und du hüpfst dann von einer Beziehung in die nächste ?
Da er nicht will, bleibst du beim deinem freund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 11:28
In Antwort auf ai_12639688

?
Deine Frage ist, ob du ihn verloren hast? Du meinst den "neuen" , ja ???
Über deinen freund hast du gar nichts erwähnt ..!


Wie war denn dein Plan?
Der neue will dich und du hüpfst dann von einer Beziehung in die nächste ?
Da er nicht will, bleibst du beim deinem freund?

Klingt blöd
...weiß ich selbst. und ja, ich meine den "neuen".

über die zukunft mit oder ohne meinen freund denke ich schon länger nach, spiele eine trennung immer und immer durch und mache sie auch immer wieder zum thema. das hat mit dem NEUEN gar nichts zu tun. ich weiß, dass ich mich trennen muss...ob nun mit dem neuen, ohne ihn, oder was auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 11:45
In Antwort auf an0N_1188743899z

Klingt blöd
...weiß ich selbst. und ja, ich meine den "neuen".

über die zukunft mit oder ohne meinen freund denke ich schon länger nach, spiele eine trennung immer und immer durch und mache sie auch immer wieder zum thema. das hat mit dem NEUEN gar nichts zu tun. ich weiß, dass ich mich trennen muss...ob nun mit dem neuen, ohne ihn, oder was auch immer.

..
Genauso seh ich das auch .. oder mal mit deinem Freund reden, könnte vielleicht auch helfen ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 11:47
In Antwort auf ai_12639688

..
Genauso seh ich das auch .. oder mal mit deinem Freund reden, könnte vielleicht auch helfen ..

Reden
...hilft da nicht mehr. ist jetzt erst mal auch zweitrangig. dass da etwas passieren muss, weiß ich selbst. arbeite dran. hast du zu dem "neuen" auch eine meinung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 12:20

Darum geht es doch gar nicht
...er ist kein Lückenbüßer! und was er mir gibt und was nicht, kann ich nach 4 Wochen noch gar nicht wirklich abschätzen. Ich werde meine Beziehung aufräumen, schon klar.
Aber im Moment irritiert mich viel mehr wie das mit dem Anderen gelaufen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 12:27

Werde ich tun
...und hast Du zu dem Anderen nun auch eine meinung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 12:30
In Antwort auf an0N_1188743899z

Reden
...hilft da nicht mehr. ist jetzt erst mal auch zweitrangig. dass da etwas passieren muss, weiß ich selbst. arbeite dran. hast du zu dem "neuen" auch eine meinung?

..
Vielleicht hat er jetzt Panik bekommen, dass du wirkliches Interesse hast ..

Trotz allem .. versucht eure Beziehung zu retten oder trennt euch ..
BEVOR du auf Prinz auf dem weißen Schimmel hoffst !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 14:00

Erst das eine dann das andere....
... ich finde es nicht verwunderlich das dein "neuer" so reagiert hat. Er muss sich doch vorkommen wie dein Spielzeug. Regel erst dein Kram und dann kannst du eventuell wieder Kontakt zu ihm aufnehmen ich glaube nicht das er abgeneigt ist. Aber eins nach dem anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook