Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich Ihn vergrault?

Habe ich Ihn vergrault?

4. August 2014 um 14:00

Hallo Ihr Lieben,

ich benötige ein paar Ratschläge bzw. würde gerne mal wissen wie ihr das seht.

Ich hatte bis vor kurzem einen Arbeitskollegen, mit dem ich mich sehr gut verstanden habe. Wir waren uns von Anfang an sympathisch. Vor 4 Monaten waren wir Abends zusammen unterwegs. Plötzlich hat er mich in einer Diskothek geküsst. Die Initiative ging also von ihm aus.Im Anschluss sind wir bei Ihm gelandet und ich bin über Nacht geblieben. Ich muss dazu sagen (und ich schäme mich dafür) das ich seit 10 Jahren in einer,mitlerweile nicht mehr glücklichen Beziehung bin. Aber das ist ein anderes Thema.
Das wusste er auch und trotzdem hat er mich geküsst.

Danach hatten wir weiterhin sehr netten Kontakt. Haben uns auch nochmal getroffen. Ich habe mich ziemlich schnell in die Sache reingesteigert. Das hat er auch gemerkt. Wir haben das aber geklärt.
Vor 2 Monaten ist er dann in eine andere Firma gewechselt. Wir haben immer noch Kontakt. Zwar seltener, aberer ist da. Meistens melde ich mich bei ihm. Ca. 1 mal die Woche. Es kommt auch immer sofort eine Antwort. Er schreibt mir jedes mal das wir uns nochmal treffen. Das er es jedenfalls hofft. Und es mir verspricht. Irgendwie passiert aber nichts. Wir wollten uns in 1,5 Wochen treffen. Er muss aber auf eine Fortbildung.Ich habe dann geschrieben das komischerweise immer irgendetwas ist. Er meinte dann was mit mir los wäre, ich wäre nur am nörgeln. Er meinte ich könnte gerne mitkommen. Er hätte da nichts gegen. Aber er könnte doch auch nichts dafür das er weg muss. Er hätte aber doch auch einfach einen Ersatzermin vorschlagen können? Ich höre mir seit 2 Monaten an, das wir uns auf jeden Fall nochmal treffen. Ist es nicht verständlich das man dann irgendwann mal nörgelt? Ich habe mitlerweile den Eindruck, das es ihm nur um Sex geht und er denkt das es von meiner Seite genauso ist. So ist es aber nicht. Ich mag ihn als Mensch sehr gerne und er mich auch, jedenfalls hat er das gesagt. Und ich würde Ihn einfach gerne Treffen und nett quatschen. Weil er mir etwas bedeutet. Ich würde nicht über Ihn herfallen oder will den Rest meines Lebens mit Ihm zusammen sein. Ich finde es einfach schade das wir es in 2 Monaten nicht geschafft haben, uns für 2 Stunden zu treffen. Genau das habe ich Ihm gestern auch geschrieben.

Bis jetzt kam keine Rückmeldung. Würde er nicht irgendetwas schreiben wenn er mich sooo mögen würde wie er tut. War es vielleicht zu verletzend das so direkt zu schreiben? Hat er Angst das er mich vielleicht irgendwann doch zu sehr mag (diese Andeutung hat er schonmal gemacht) ich aber in einer Beziehung bin? Ich weiß es nicht. Aber ich fände es so schade, wenn ich durch diese mail jetzt alles versaut habe.

Was haltet Ihr davon?

Liebe Grüße
Julia

Mehr lesen

4. August 2014 um 14:12

Habe ich Ihn vergrault?
Dieses Treffen in 2 Wochen habe ich vorgeschlagen, nachdem er mir geschrieben hat das wir uns definitiv demnächst Treffen. Das letzte Treffen hatte er vorgeschlagen, da konnte ich aber nicht. Er sagt nicht erst zu und dann ab, er sagt direkt das er dann uns dann nicht kann. Er arbeitet nebenbei relativ viel.

Naja, er macht die Andeutungen das es bei Ihm nur um Sex geht...wir bräuchten nicht zusammen Feiern fahren, wir könnten doch auch direkt zu ihm... 2 Nächte mit auf die Fortbildung....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 14:19

Wie
wärs, wenn Du lieber mal einen Gedanken an Deine Beziehung "verschwendest" und erst das mal regelst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 14:25

Genaugenommen...
habe ich 3 Treffen vorgeschlagen.Das eine jetzt. Und 2 vor etwas längerer Zeit. Wobei ihm bei dem einen ein Vorstellungsgespräch dazwischen kam.

An meine Beziehung "verschwende" ich einige Gedanken. Mir ist auch bewusst das das nicht richtig ist.

Wahrscheinlich sollte ich erstmal an mir arbeiten.

Was mich stört sind diese leeren Versprechungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 15:20

Nein
Nein. Die Beziehung ist nicht seit 10 jahren kaputt. Sie besteht seit 10 Jahren.

Was die alte Beziehung angeht habt ihr mit Sicherheit recht. Das ist gar keine Frage.

Und ich habe mir den Kerl auch nicht gesucht.Es hat sich ergeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 16:05

Also...
1. habe ich bis zu dem Abend nicht einen Gedanken an ein Abenteuer verschwendet.

2. Hatte ich keine großen Erwartungen. Da ich den Mann seid fast 6 Jahren kenne, bin ich einfach davon ausgegangen das man aussprechen kann wenn man auf irgendwas keinen Bock hat. Und dann mache ich keine leeren Versprechungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 16:07

Da hast du wohl recht...
Das ich den Schritt was die Trennung angeht machen sollte weiß ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 16:49

Naja...
anfangs hatte ich keine Erwartungen. Mitlerweile, nach dem ganzen hin und her per Mail würde ich lügen wenn ich sagen würde das ich immer noch keine Erwartungen hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 16:55

Aber vielleicht...
war das mit dem Forum auch keine gute Idee. Es ist schwierig alles wiederzugeben was mich dazu gebracht hat, hier zu schreiben. Eigentlich ist es unmöglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 17:13

Eine Affäre
ist das meiner Meinung nach nicht. Ich gehe ja nicht in regelmäßigen Abständen mit ihm ins Bett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 17:18

Ich hätte es schön gefunden
wenn wir uns evtl. noch was öfter getroffen hätten. Das stimmt schon. Wo das hingeführt hätte. Keine Ahnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 17:39

Nein
einen anderen werde ich mir mit Sicherheit nicht suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 18:36

Es liest sich so als wenn er will
...aber es folgen keine Taten.
wie gesagt, das das meinem Freund gegenüber nicht Fair ist weiß ich. Und das war bei dem besagten Mann und mir auch schonmal Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 18:37

Warum nicht?
Weil ich nicht mit Gott und der Welt ins Bett hüpfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 19:37

Ja, das ist gut möglich
...und davon gehe ich auch aus.naja, ob es anhänglich ist alle 7-10 tage etwas voneinander zu hören, darüber lässt sich streiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 20:56

Da verstehe ich nicht wie du das meinst.
Glaube ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 20:56
In Antwort auf peg_12274437

Es liest sich so als wenn er will
...aber es folgen keine Taten.
wie gesagt, das das meinem Freund gegenüber nicht Fair ist weiß ich. Und das war bei dem besagten Mann und mir auch schonmal Thema.

Naja...
was erwartest du denn von ihm? Kann sein, dass er nicht nur einen ONS oder eine Affäre von dir wollte...wenn deine Beziehung schon Thema zwischen euch war, kann ich mir auch gut vorstellen, dass er sich mehr erwartet hat aber eben das genommen hat, was er von dir bekam. Und jetzt stellst du auf einmal beziehungsähnliche Ansprüche. Da hätte ich an seiner Stelle auch keinen Bock drauf. Der fühlt sich wahrscheinlich ziemlich verarscht von dir und mit deinem Freund machst du es nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:24

Ok.da geb ich dir recht
...aber wir waren ja vorher auch befreundet und hatten viel bzw. sehr viel Kontakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:28
In Antwort auf vanillaskyv87

Naja...
was erwartest du denn von ihm? Kann sein, dass er nicht nur einen ONS oder eine Affäre von dir wollte...wenn deine Beziehung schon Thema zwischen euch war, kann ich mir auch gut vorstellen, dass er sich mehr erwartet hat aber eben das genommen hat, was er von dir bekam. Und jetzt stellst du auf einmal beziehungsähnliche Ansprüche. Da hätte ich an seiner Stelle auch keinen Bock drauf. Der fühlt sich wahrscheinlich ziemlich verarscht von dir und mit deinem Freund machst du es nicht besser.

So habe ich das noch nicht gesehen.
Was ihn angeht fühle ich mich eher verarscht.aber wer im glashaus sitzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:29

So könnte es sein
Das beste ist es wohl, wenn ich mich einfach komplett zurück ziehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:30
In Antwort auf peg_12274437

So habe ich das noch nicht gesehen.
Was ihn angeht fühle ich mich eher verarscht.aber wer im glashaus sitzt...

Du
sagtest ja deine Beziehung wäre schon mal Thema zwischen euch gewesen. Inwiefern war das so? Hatte er sich darüber negativ geäußert? Vielleicht hast du da deinen Ansatzpunkt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:39
In Antwort auf vanillaskyv87

Du
sagtest ja deine Beziehung wäre schon mal Thema zwischen euch gewesen. Inwiefern war das so? Hatte er sich darüber negativ geäußert? Vielleicht hast du da deinen Ansatzpunkt...

Negativ über neine Beziehung?
Nein.im Gegenteil. Ihm wäre es lieber gewesen ich hätte das zuerst geklärt. Weil es einfach nicht fair ist.Beim ersten mal haben wir wahrscheinlich beide nicht drüber nachgedacht.Es war halt ein ausrutscher. Aber beim 2. Treffen kam es dann zur Sprache. Seine Einstellung ist ja auch richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:45
In Antwort auf peg_12274437

Negativ über neine Beziehung?
Nein.im Gegenteil. Ihm wäre es lieber gewesen ich hätte das zuerst geklärt. Weil es einfach nicht fair ist.Beim ersten mal haben wir wahrscheinlich beide nicht drüber nachgedacht.Es war halt ein ausrutscher. Aber beim 2. Treffen kam es dann zur Sprache. Seine Einstellung ist ja auch richtig.

Habe
mich etwas falsch ausgedrückt. Also hatte er etwas dagegen, dass du das so mit deiner Beziehung ausmachst oder? Dann denke ich mal, dass er das vielleicht mit seinem Gewissen nicht mehr ausmachen möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:46

Nein das war mir nicht klar
Einfach weil ich so eine Situation noch nicht hatte.Das ist alles sehr schade.Aber ich habe es ja selbst versaut.wie eben schon geschrieben....ich werde mich dann jetzt wohl komplett zurück ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:46

Danke
Für die ehrlichen Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:49
In Antwort auf vanillaskyv87

Habe
mich etwas falsch ausgedrückt. Also hatte er etwas dagegen, dass du das so mit deiner Beziehung ausmachst oder? Dann denke ich mal, dass er das vielleicht mit seinem Gewissen nicht mehr ausmachen möchte.

Ja....
Begeistert war er nicht das ich in einer Beziehung bin. Ich wollte es eigentlich auch bis zu einem gewissen Datum mit meinem Freund geklärt haben.das habe ich aber noch nicht getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:52
In Antwort auf peg_12274437

Ja....
Begeistert war er nicht das ich in einer Beziehung bin. Ich wollte es eigentlich auch bis zu einem gewissen Datum mit meinem Freund geklärt haben.das habe ich aber noch nicht getan

Hm
ok dann kann das auf jeden Fall auch ein Grund sein, warum er sich zurückzieht...vielleicht will er einfach nur abwarten, was du jetzt machst. Jedenfalls liegt ja dein Problem nicht bei ihm, sondern erst mal primär in deiner jetztigen Beziehung. Aber das weißt du ja scheinbar selbst. Alles andere wäre sowohl für dich als auch für ihn mehr Schein als Sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 21:54
In Antwort auf vanillaskyv87

Hm
ok dann kann das auf jeden Fall auch ein Grund sein, warum er sich zurückzieht...vielleicht will er einfach nur abwarten, was du jetzt machst. Jedenfalls liegt ja dein Problem nicht bei ihm, sondern erst mal primär in deiner jetztigen Beziehung. Aber das weißt du ja scheinbar selbst. Alles andere wäre sowohl für dich als auch für ihn mehr Schein als Sein.

Das Problem liegt auf jeden Fall in meiner jetzigen Beziehungen
Sonst wäre es wahrscheinlich nie so weit gekommen.Ich hatte 10 Jahre nicht einmal den Gedanken mit einem anderen Mann ins Bett zu gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 22:02
In Antwort auf peg_12274437

Das Problem liegt auf jeden Fall in meiner jetzigen Beziehungen
Sonst wäre es wahrscheinlich nie so weit gekommen.Ich hatte 10 Jahre nicht einmal den Gedanken mit einem anderen Mann ins Bett zu gehen

Vielleicht
kannst du das Ganze jetzt als eine Art Wachrütteln sehen und es als Chance wahrnehmen deine - wie du selbst schreibst - unglückliche Beziehung zu beenden. Wenn es eine Krise wäre, würde ich etwas anderes sagen, klingt aber eher nach einem unglücklichen Dauerzustand...hoffe du schaffst den Absprung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 22:04
In Antwort auf vanillaskyv87

Vielleicht
kannst du das Ganze jetzt als eine Art Wachrütteln sehen und es als Chance wahrnehmen deine - wie du selbst schreibst - unglückliche Beziehung zu beenden. Wenn es eine Krise wäre, würde ich etwas anderes sagen, klingt aber eher nach einem unglücklichen Dauerzustand...hoffe du schaffst den Absprung!

Eine Krise
Ist es leider schon lange nicht mehr. Und da mir der andere Mann seit April nicht aus dem Kopf geht, werde ich den Absprung wohl schaffen müssen. Dank dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2014 um 5:47

Ich weiß
was ich nicht mehr will. Meine jetzige Beziehung. Aber so ein Schritt ist schweer.Bei uns hängt z.B. auch ein Haus dahinter das wir gekauft haben.Das macht alles nicht leichter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bin ich es wert geliebt zu werden?
Von: fintan_11865803
neu
5. August 2014 um 2:00
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook