Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich ihn eingeent?

Habe ich ihn eingeent?

2. Januar 2016 um 13:00

Hallo ihr Lieben,
ich weiß einfach nicht mehr wohin mit meinen Gedanken..
Mein Freund und ich sind noch sehr jung (beide 20) und kennen uns seit 4 Jahren und sind ein Paar. Zwischendurch hatte ich mich für ein halbes Jahr getrennt, da wir uns nur noch über Kleinigkeiten gestritten haben und mich das total fertig gemacht hat. Er war anfangs sehr entäuscht, kämpfte aber um mich, worüber ich sehr froh war, da ich ihn ja eigentlich nicht verlieren wollte, die Streitereien aber nicht mehr aushielt.
Nun, seither waren wir glücklicher als je zurvor. Im Oktober 2015 zog er von zuhause aus, um zu studieren. Ich kurz danach in eine andere Stadt für meine Ausbildung (Entfernung ca. 45min)..
Seither streiten wir uns wieder öfter und er vermeidet es zunehmend, dass wir uns sehen (geht jedes Wochenende ins Fußsballstadion, fährt Sonntagmittags wieder in seine Wohnung) und meinte neulich, dass er mehr mit Freunden machen will, vor allem auch mit den Neuen und wir uns ja zum Übernachten sehen können. Mir reicht das aber nicht!! Ich hab ihm das auch gesagt..
Vor 3 Tagen also hab ich ihn wieder angezickt, weil er 3 Tage Orchesterprobe hatte und wir uns wieder nicht sehen konnten. Mit Freunden ging er abends noch ins Thermalbad. Das war völlig ok für und es war schon lange ausgemacht. Ich bin davon ausgegangen, dass wir uns hinterher noch sehen können, aber nein, als er sich ewig nicht meldete, fragte ich nach, ob wir uns denn noch sehen und er meinte nur, dass er noch bei einem Freund sei und es noch eine Weile dauere. Also gab ich - ein wenig pampig zurück- dass wir es dann doch gleich lassen sollten und uns dann eben am nächsten Abend sehen könnten. Dann war er auch sauer und meldetet sich nicht mehr. Ich entschuldigte mich für mein Zickig sein, aber am nächsten morgen hat er weiter diskutiert. Ich bat ihn an Silvester um eine Aussprache, da wir abends auf einer Party eingeladen waren und ich den Streit vorher aus dem Weg räumen wollte. Widerwillig kam er zu mir.. nach langem Hin und Her, und der Beteuerung seinerseits, dass er nicht Schlussmachen KANN und WILL, weil er mich noch so lieb hat, schwiegen wir uns eine halbe Stunde an, dann bat er mich darum, in 2 Wochen nochmal zu reden. Ich fragte ihn, ob das das Ende unserer Bezihung bedeute, worauf er "Ja vielleicht" antwortete. Dann ging er.
Ich war am Boden zerstört.. Zur Party ging ich alleine, weil meine besten Freunde auch dort waren.. Seither haben wir keinen Kontakt mehr..

Ich bin so am Ende, denn eigentlich möchte ich ihn nicht verlieren. Ich habe viel mit Freunden geredet und realisiert, dass ich ihn sehr eingeengt und zu oft angezickt habe. Das tut mir unendlich leid..
Ich habe Angst, dass er in 2 Wochen kommt mich tatsächlich verlässt..

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

7. Januar 2016 um 8:05

Hallo mausi505,
ich habe das gleiche Problem. Nur ich habe keine Chance mehr bekommen.. nutze sie auf jeden Fall!
Wie habt ihr es damals wieder zueinandergeschafft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Das kann kein zufall sein!
Von: gulya_12100620
neu
7. Januar 2016 um 6:06
Wieso hat er das gemacht, ich kann nachts nicht mal mehr schlafen..
Von: emilia_12722856
neu
7. Januar 2016 um 4:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen