Home / Forum / Liebe & Beziehung / habe ich eine Chance beim Ex?

habe ich eine Chance beim Ex?

30. Juni um 10:21



Hallo liebe Leute,ich bin neu hier und ich hoffe mir kann jemand helfen. Dazu ist zu sagen, dass sich mein 18 Jähriger Freund vor 3 Tagen nach 2 1/2 Jahren Beziehung von mir getrennt hat, und das über Whatsapp mit dem Satz es ist aus! Daraufhin hat er mich blockiert. Ich muss sagen, dass wir in den letzten Monaten des Öfteren gestritten haben, da er mich in Vergangeheit einige Male belogen hat. Zum Beispiel hat er hinter meinem Rücken regelmäßig wieder mit demselben Mädchen geschrieben, obwohl er mir versprochen hat, dies niemals wieder zu tun. Nach 9 Monaten Beziehung hat er sich mit einem Mädchen aus unserer Schule darüber ausgetauscht, was wir im Bett machen und das auf richtig niveauloser Weise. Zu dem Zeitpunkt war er 16 Jahre alt! Er hat dies aber bitter bereut und schämt sich heute noch dafür. Mein Ex hat ziemlich starke psychische Probleme, sprich Depressionen, Minderwertigkeitsgefühl, Panikattacken, usw. Nachdem er sich getrennt hat, hat er sich sofort Facebook und Instagram gemacht und ist wieder unter anderem bei dem Mädchen angekommen, bei dem er regelmäßig ankam, sprich alle paar Monate(soweit ich weiß aber nur rein freundschaftlich,jedenfalls hat er dies immer beteuert). Einen Tag später habe ich ein Bild von mir und einem Jungen gepostet, der seinen Arm um mich legt. Man hätte denken können, dass dieser Junge mein Neuer ist, so ist es aber nicht. Ich habe gesehen, dass mein Ex dieses Bild gesehen hat. Daraufhin hat er mich auch auf Instagram blockiert. Kurze Zeit später erhielt ich ein Kommentar unter dem Bild von seinem besten Freund: k3b, was sehr wahrscheinlich für *beep* steht (Netzsprache von heute. ). Andere Freunde von ihm haben diesen Kommentar geliked. Nun habe ich ihm gestern eine Sms geschickt, dass ich keinen Neuen habe und ich es schade finde, dass er so eine *beep* in mir sieht. Keine Antwort. Daraufhin habe ich auch gesehen wie er andere Frauen abonniert hat und Bilder von Frauen liked mit Ausschnitt usw.Er war mein erster Freund und meine erste große Liebe und andersrum genauso. Auch wenn das alles unverzeihlich ist, wünsche ich mir nichts mehr, als dass er sich bei mir meldet und zurückkommt, auch wenn ich ihn erstmal nicht mehr als festen Freund haben möchte nach den ganzen Aktionen. Im Oktober letzten Jahres hat er sich schonmal von mir getrennt, jedoch habe ich ihn nach 1 Woche angeschrieben und er hat mir vermittelt, dass er mich zurück möchte und so geschah es dann auch. Die Kontaktaufnahme kam aber von mir aus. Danach hat er mir immer gesagt, dass ich die Liebe seines Lebens sei, er keine andere möchte als mich, usw. Vor ca. zwei Wochen lag ich im Krankenhaus und er ist sofort zu mir gekommen und hat mir auch ein Geschenk gegeben. Allein das zeigt mir, dass seine Liebe zu mir doch nicht innerhalb von 2 Wochen erloschen sein kann? Er hat mir keinerlei Gründe für die Trennung gesagt. Ich würde mich über Antworten freuen, was ihr über unsere Geschichte denkt, was ich tun sollte/könnte, ob ich eine Chance habe, es zu schaffen, dass er zu mir zurückkommen möchte bzw. die Trennung bereut und was sein ganzes Verhalten bedeutet/ zu sagen hat. Oder hat er mich doch schon vergessen?

Mehr lesen

30. Juni um 15:11
In Antwort auf rosa.minze0



Hallo liebe Leute,ich bin neu hier und ich hoffe mir kann jemand helfen. Dazu ist zu sagen, dass sich mein 18 Jähriger Freund vor 3 Tagen nach 2 1/2 Jahren Beziehung von mir getrennt hat, und das über Whatsapp mit dem Satz es ist aus! Daraufhin hat er mich blockiert. Ich muss sagen, dass wir in den letzten Monaten des Öfteren gestritten haben, da er mich in Vergangeheit einige Male belogen hat. Zum Beispiel hat er hinter meinem Rücken regelmäßig wieder mit demselben Mädchen geschrieben, obwohl er mir versprochen hat, dies niemals wieder zu tun. Nach 9 Monaten Beziehung hat er sich mit einem Mädchen aus unserer Schule darüber ausgetauscht, was wir im Bett machen und das auf richtig niveauloser Weise. Zu dem Zeitpunkt war er 16 Jahre alt! Er hat dies aber bitter bereut und schämt sich heute noch dafür. Mein Ex hat ziemlich starke psychische Probleme, sprich Depressionen, Minderwertigkeitsgefühl, Panikattacken, usw. Nachdem er sich getrennt hat, hat er sich sofort Facebook und Instagram gemacht und ist wieder unter anderem bei dem Mädchen angekommen, bei dem er regelmäßig ankam, sprich alle paar Monate(soweit ich weiß aber nur rein freundschaftlich,jedenfalls hat er dies immer beteuert). Einen Tag später habe ich ein Bild von mir und einem Jungen gepostet, der seinen Arm um mich legt. Man hätte denken können, dass dieser Junge mein Neuer ist, so ist es aber nicht. Ich habe gesehen, dass mein Ex dieses Bild gesehen hat. Daraufhin hat er mich auch auf Instagram blockiert. Kurze Zeit später erhielt ich ein Kommentar unter dem Bild von seinem besten Freund: k3b, was sehr wahrscheinlich für *beep* steht (Netzsprache von heute. ). Andere Freunde von ihm haben diesen Kommentar geliked. Nun habe ich ihm gestern eine Sms geschickt, dass ich keinen Neuen habe und ich es schade finde, dass er so eine *beep* in mir sieht. Keine Antwort. Daraufhin habe ich auch gesehen wie er andere Frauen abonniert hat und Bilder von Frauen liked mit Ausschnitt usw.Er war mein erster Freund und meine erste große Liebe und andersrum genauso. Auch wenn das alles unverzeihlich ist, wünsche ich mir nichts mehr, als dass er sich bei mir meldet und zurückkommt, auch wenn ich ihn erstmal nicht mehr als festen Freund haben möchte nach den ganzen Aktionen. Im Oktober letzten Jahres hat er sich schonmal von mir getrennt, jedoch habe ich ihn nach 1 Woche angeschrieben und er hat mir vermittelt, dass er mich zurück möchte und so geschah es dann auch. Die Kontaktaufnahme kam aber von mir aus. Danach hat er mir immer gesagt, dass ich die Liebe seines Lebens sei, er keine andere möchte als mich, usw. Vor ca. zwei Wochen lag ich im Krankenhaus und er ist sofort zu mir gekommen und hat mir auch ein Geschenk gegeben. Allein das zeigt mir, dass seine Liebe zu mir doch nicht innerhalb von 2 Wochen erloschen sein kann? Er hat mir keinerlei Gründe für die Trennung gesagt. Ich würde mich über Antworten freuen, was ihr über unsere Geschichte denkt, was ich tun sollte/könnte, ob ich eine Chance habe, es zu schaffen, dass er zu mir zurückkommen möchte bzw. die Trennung bereut und was sein ganzes Verhalten bedeutet/ zu sagen hat. Oder hat er mich doch schon vergessen?

 

warum kannst du die trennung nicht einfach akzeptieren ? 

er trennt sich von dir per whatsapp und blockt dich dann, so ne person würde ich nicht mal mehr hallo sagen, wenn ich sie sehen würde, sprich komplett gestorben für mich. 

dann steht er wohl auf das andere mädchen was er dir sagt, und wie er aber handelt sind 2 unterschiedliche dinge, du solltest nicht so naiv sein und alles glauben, nur wenn dein freund dir sagt schweine sind lila, musst du es nicht völlig naiv glauben, wenn du weißt das schweine nicht lila sind. 

er hat dich als schlampe beleidigt nur weil du ein bild mit jemand anderen hochgeladen hast, aber er sich von dir getrennt hat. 

beweist doch das er ein vollidiot ist. 

sry aber erst macht man 2 mal schluss mit dir, dann belügt man und beleidigt dich, blockiert dich und du willst die person zurück. 

ehrliche Frage aber bist du bescheuert ?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Er sucht sie zum Austausch und Chat; NRW
Von: liebecgn
neu
30. Juni um 14:32

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen