Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ich auch Schuld am fremdgehen?

Habe ich auch Schuld am fremdgehen?

8. April 2011 um 15:01

Hallo, ich bin neu hier und würde gerne eure Meinung zu einer vorgefallenen Situation wissen.
Am Wochenende habe ich mich mit einem Jungen getroffen der seit 4,5 Jahren vergeben ist. Allerdings einfach nur Freundschaftlich. Doch leider wurde daraus wohl nichts und wir haben uns dann letztendlich noch geküsst. Allerdings tat es mir dann doch Leid gegenüber seiner Freundin (die auch noch weiter weg wohnt und deshalb wohl nie was davon erfahren wird) und ich habe ihn weggestoßen. Nach dieser Reaktion brachte er mich dann auch nach Hause, weil er noch mit seinen Freunden weg wollte. Drei Stunden später haben wir uns dann aber doch noch einmal getroffen und sind in seine Wohnung gegangen. Wir haben zwar nicht miteinander geschlafen, aber es lief schon ein wenig mehr. Er hat mich auch mindestens 50 Mal gefragt ob ich mit ihm schlafen möchte, das kam für mich aber allein deshalb schon nicht in Frage weil es das erste Treffen war. Als ich 3 Stunden später dann nach Hause gehen wollte, sagte er mir am Ende noch, es soll bei einer einmaligen Sache bleiben und ich sollte bitte niemandem was davon erzählen, weil er ja eine Freundin hat. Da tat es mir schon total Leid und ich hatte ein verdammt schlechtes Gewissen.
Am nächsten Tag allerdings rief er mich morgens um 8 Uhr sofort an und fragte ob wir uns noch einmal treffen können, und da ich ihn schon länger sehr toll finde, hab ich natürlich zugesagt. Mir blieb auch nichts anderes übrig, ich hatte meine Handykappe in seinem Auto verloren und brauchte diese wieder. Also kam er abends zu mir, brachte mir die Kappe und ich hab gefragt ob wir noch rum fahren. Dann standen wir auch irgendwo, und er machte mir klar, dass ich mir keine Hoffnungen machen soll, weil er ja seine Freundin liebt (sagt mir einen Tag vorher noch es läuft nicht gut, und er würde für mich Schluss machen können)! Demnach war ich natürlich sauer und hab mich nach Hause bringen lassen. Danach haben wir noch Sms geschrieben weil ich wissen wollte, wieso er es soweit kommen lässt (ich muss dazu sagen, letztes Jahr im August hatte ich was mit einem guten Freund von ihm, weil ich einfach total verliebt war, aber wir waren nie zusammen. Ich hab einfach Angst dass er das mit mir gemacht hat, weil sein Freund sagt ich wäre leicht zu haben!), darauf hin meinte er dann aufjeden fall, dass es ihm leid tun würde, und er es selbst nichts weiß aber wir keinen Kontakt haben sollen erst einmal. Leider sehe ich ihn jeden Tag und habe das Gefühl ich verliebe mich von Tag zu Tag mehr
Was soll ich machen? Soll ich ihm irgendwas dazu sagen, seiner Freundin etwas mitteilen oder gibt es sonst noch Möglichkeiten?!
Und habe ich Schuld an diesem Fremdgehen?

Liebe Grüße..

Mehr lesen

10. April 2011 um 21:34


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram