Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe einen wunderbaren Mann kennengelernt, ein Traum, ABER...

Habe einen wunderbaren Mann kennengelernt, ein Traum, ABER...

12. April 2010 um 11:43

... ich habe grosse Probleme mich wirklich auf ihn einzulassen...
Kurz zur Vorgeschichte:
Ich bin (noch) verheiratet, lebe aber seit einem Jahr getrennt. Den neuen Mann habe ich im Laufe des letzten Jahres kennengelernt (wir sind nicht zusammen)... er ist ein Traum... wirklich der tollste Mann, den ich kenne.. klar, er hat auch seine Macken, aber trotzdem... er ist mein Traummann... und andersherum ist es, glaube ich, ähnlich... und nun habe ich Schwierigkeiten, den nächsten Schritt in Richtung Beziehung zu gehen.. körperlich...küssen, Sex etc... manchmal glaube ich, wir kennen uns zu lange... die Spannung ist da, aber mein Kopf macht nicht mit...
Kennt das jemand? Hat jemand einen Tip für mich, wie ich mal meinen Kopf ausschalten kann?

Danke schon mal für Eure Tips!

Mehr lesen

12. April 2010 um 12:58

Nee...
... das hat mit meiner Ehe wirklich nichts zu tun... das ist abgehakt... ich habe mich hier wirklich ein Jahr eingeigelt und verarbeitet... das ist schon ok... ich lebe mein Leben und das ist auch gut so...mit oder ohne Mann... das war auch ganz wichtig... diese Zeit, um erstmal zur Ruhe zu kommen, wieder auf eigenen Füssen zu stehen etc...

Das Problem ist, dass ich mit meinem Mann eigentlich mehr wie in einer WG mit gelegentlichem Sex gelebt habe.. und nun habe ich jemanden vor mir, bei dem ich das Gefühl habe, er liebt mich und ich liebe ihn... doch, so ist das... zu ihm habe ich eine Beziehung, obwohl wir keine Partnerschaft haben, zu meinem Mann hatte ich das in dieser Form nie... er ist wie ein Kulturschock... ein schöner zwar, aber halt ein Kulturschock...
... und nun will ich ihn ja... er reisst sich wirklich seit einem Jahr die Beine aus und ist sehr geduldig...er macht und tut und ist verständnisvoll... aber irgendwann muss ich ja mal die Kurve kriegen.... und ich will sie auch kriegen; ich weiss nur nicht wie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2010 um 15:43

Umgebungswechsel
Liebe Twin,

vielleicht hilft es Euch, wenn ihr Euch in einer anderen Umgebung erleben könnt. Einfach übers Wochenende irgendwo hinfahren und dort die gemeinsame Zeit genießen. Leicht möglich, dass ihr dabei Abstand zur Vergangenheit gewinnt und Euch miteinander neu entfaltet.

Ganz liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook