Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe ein Problem: Vergeben,aber in einen anderen Mann verliebt!

Habe ein Problem: Vergeben,aber in einen anderen Mann verliebt!

30. Oktober 2007 um 13:14

Hallo,ich hab echt ein Problem,welches mir schon seit fast einem jahr zu schaffen macht! Ich bin seit dreieinhalb Jahren mit meinem Freund zusammen,und eigentlich,bis auf Kleinigkeiten,läufts gut. Da ich selbstständig bin,und mein Freund viel arbeitet,sehen wir uns nicht häufig,was wir in unseren freien Stunden aber wieder auszugleichen versuchen. Nun folgendes: Mein älterer Bruder hat einen Kumpel,den ich selber auch schon Jahre kenne,ihn aber nicht wirklich mochte. Letztes Jahr war ich mit Freundinnen in einer Kneipe,und komischerweise kam ich auf die Idee,ihn und seinen Kumpel dazu zuholen (die beiden sind Nachbarn und wohnen gegenüber der Kneipe). Der Abend war auch echt nett,ich hab viel mit ihm geflirtet,er mit mir,und haben dann ständig auf Brüderschaft getrunken,Küsschen ausgetauscht und Händchen gehalten. Morgens wollte ich nach Hause,er brachte mich alleine zum Bahnhof (wohne auf einem Dorf und bin auf die Bahn angewiesen). Auf dem Weg dorthin wollte er eine Zigarette,die ich ihm nur geben wollte,wenn ich was dafür bekomme. Und zack! haben wir uns geküsst; so richtig intensiv und leidenschaftlich! Am Bahnhof ging es weiter,wir wurden immer wilder,und irgendwann hat er mich gefragt,ob ich nicht mit ihm schlafen wolle. Ein Teil von mir wollte auch,aber ich konnte nicht! Ich hatte meinen Freund im Kopf,und dass das Herumknutschen schon ein Betrug an sich wäre. Na ja,der Andere flehte mich quasi noch 2-3 mal an,aber als er merkte,dass ich nicht wollte,liess er es sein. Seitdem ist viel Zeit vergangen,wir sehen uns hier und da mal,es knistert auch heftig zwischen uns (er hat mittlerweile auch eine Freundin),und ich weiss,dass er mich auch noch will. Ich habe Gefühle für ihn,liebe meinen Freund (der das Gott sei Dank bis heute nicht mal ahnt),aber mir macht die Situation allmählich zu schaffen. Ständig suche ich die Nähe des Anderen,morgen gehen wir wahrscheinlich zusammen ins Kino... Bitte Leute,was soll ich tun?

Mehr lesen

30. Oktober 2007 um 13:24

Fast das gleiche ...
Problem wie bei mir! Ich habe meine 2 1/2 jährige Beziehung aufgegeben und einer der Gründe ist ein anderer Mann. Es fällt mir echt schwer mich zu entscheiden! Ich habe viele Leute nach Ihrer Meinung gefragt und die meisten sagen, dass es alleine meine Entscheidung ist und das ist es auch! Es ist deine Entscheidung. Helfen kann dir dabei keiner! Nimm Abstand von beiden und werde dir über deine Gefühle klar!
Das versuche ich zurzeit auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 13:28
In Antwort auf ilovecats

Fast das gleiche ...
Problem wie bei mir! Ich habe meine 2 1/2 jährige Beziehung aufgegeben und einer der Gründe ist ein anderer Mann. Es fällt mir echt schwer mich zu entscheiden! Ich habe viele Leute nach Ihrer Meinung gefragt und die meisten sagen, dass es alleine meine Entscheidung ist und das ist es auch! Es ist deine Entscheidung. Helfen kann dir dabei keiner! Nimm Abstand von beiden und werde dir über deine Gefühle klar!
Das versuche ich zurzeit auch!

Kann ich nicht!
Mit meinem Freund lebe ich zusammen,der darf auf gar keinen Fall etwas wissen,es würde ihm das Herz brechen. es geht hier auch um keine Entscheidung: Ich will den Anderen einfach nicht mehr in meinem Herzen haben,es blockiert mich in meiner Beziehung,ich mag nicht einmal mehr mit meinem Freund schlafen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 13:36
In Antwort auf jenjen57

Kann ich nicht!
Mit meinem Freund lebe ich zusammen,der darf auf gar keinen Fall etwas wissen,es würde ihm das Herz brechen. es geht hier auch um keine Entscheidung: Ich will den Anderen einfach nicht mehr in meinem Herzen haben,es blockiert mich in meiner Beziehung,ich mag nicht einmal mehr mit meinem Freund schlafen!

Um...
...eine Entscheidung geht es schon, wenn auch nicht zwischen deinem Freund und dem anderen aber dennoch mußt du dich entscheiden, was du willst. Denn wenn du so weiter machst wird die Entscheidung vielleich sogar ohne dein Zutun fallen, wenn dein Freund dahinter kommt und die Beziehung mit dir so nicht weiter führen möchte.
Im Grunde denke ich, weißt du schon was du tun müßtest. Wenn dir was an deinem Freund liegt, die Sache mit dem anderen völlig beenden und auf Abstand gehen.
Wenn du nur aus Mitleid noch bei deinem Freund bleibst, macht es auch nicht viel Sinn und die Beziehung wird von deiner Seite aus immer schwieriger werden.

Also mußt du dich schon entscheiden, was du willst und welche Richtung du gehen möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 23:02
In Antwort auf ofi21

Um...
...eine Entscheidung geht es schon, wenn auch nicht zwischen deinem Freund und dem anderen aber dennoch mußt du dich entscheiden, was du willst. Denn wenn du so weiter machst wird die Entscheidung vielleich sogar ohne dein Zutun fallen, wenn dein Freund dahinter kommt und die Beziehung mit dir so nicht weiter führen möchte.
Im Grunde denke ich, weißt du schon was du tun müßtest. Wenn dir was an deinem Freund liegt, die Sache mit dem anderen völlig beenden und auf Abstand gehen.
Wenn du nur aus Mitleid noch bei deinem Freund bleibst, macht es auch nicht viel Sinn und die Beziehung wird von deiner Seite aus immer schwieriger werden.

Also mußt du dich schon entscheiden, was du willst und welche Richtung du gehen möchtest.

Tja,der Abend ist gelaufen...
waren im Kino,ich hab versucht seine Hand zu halten,aber Fehlanzeige! Danach waren wir noch kurz bei ihm,als ich ihn küssen wollte,hat er mich nur sanft beiseite geschoben, ich könnte so heulen! Seine dumme Freundin hat ständig SMSn geschickt,man,das war voll nervig. Jedes Mal,wenn es voll zwischen uns geknistert hat,piepste sein scheiss Handy! Ich will nur noch nach Hause und heulen!!! Was soll das?! Ich hab ihn vorsichtig auf seine Gefühle für mich angesprochen,er meinte,dass er mich mag und wurde voll rot dabei. Bitte,ich brauche eure Hilfe,ich weiss nicht mehr,wohin mit meinen Gefühlen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2007 um 12:40

Wieso haben wir mit dem Feuer gespielt???
Seine Freundin WUSSTE,dass wir an dem Abend zusammen ins Kino wollen, sie hat während es Films und später,als wir bei ihm waren,SMSn geschrieben,Misstrauen? Wir kennen uns nicht,haben uns noch nie gesehen,also,weiss sie auch nicht,wie ich aussehe. Er hat ein paar Bilder von ihr an der Wand,sie ist echt hässlich und kann mir nicht das Wasser reichen. Sie hat ihn gar nicht verdient! Er ist aber auch ein Schwein,er macht ständig Anspielungen auf damals, und dass er sich meinen Bruder gut als Schwager vorstellen kann. Ich weiss,dass er mich mag,warum baut er eine hohe Mauer um sich herum auf? Wir leben praktisch in einer Stadt,sie wohnt ca. 300 km weiter weg,sie weiss nichts von unserer Knutscherei damals (er meinte,dass war ja vor ihrer Zeit),es würde doch keiner wissen,wenn wir was miteinander anfangen würden! Gestern war er kurz bei mir im Laden,wir haben gequatscht und uns wieder zum DVD gucken verabredet; ach,aber er will ja nichts von mir?! Ich gehe dann voll aufs Ganze und werde seine Gefühle diesmal etwas härter austesten. Ich liebe meinen Freund,der Andere reizt mich nur einfach so unheimlich!!! Ich glaube,würde ich nur einmal die Chance haben,mit ihm zu schlafen,würde ,mein Herz auch Ruhe geben. Scheiss Gefühle!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2007 um 14:05

Ich finds
total daneben wenn ich das mal so sagen darf. Er hat nun ne Freundin die absolut niedergemacht wird von wegen "mir reicht sie nicht das Wasser" etc...schon mal dran gedacht dass sie wenigstens Charakter hat??? Aber Hauptsache gut aussehen...klar. Das weißt du ja nicht was er für einen Geschmack hat und wenn sie ihm nicht gefallen würde wäre er auch nicht mit ihr zusammen! Ganz ehrlich? Ich find euch beide nicht ok! Dann macht wenigstens mit euren Partnern Schluss, diese Heimlichtuerei ist so eine miese Art des Hintergehens dass es einem hochkommt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2007 um 18:45
In Antwort auf summer247

Ich finds
total daneben wenn ich das mal so sagen darf. Er hat nun ne Freundin die absolut niedergemacht wird von wegen "mir reicht sie nicht das Wasser" etc...schon mal dran gedacht dass sie wenigstens Charakter hat??? Aber Hauptsache gut aussehen...klar. Das weißt du ja nicht was er für einen Geschmack hat und wenn sie ihm nicht gefallen würde wäre er auch nicht mit ihr zusammen! Ganz ehrlich? Ich find euch beide nicht ok! Dann macht wenigstens mit euren Partnern Schluss, diese Heimlichtuerei ist so eine miese Art des Hintergehens dass es einem hochkommt!

Ich...
... muss summer247 total Recht geben. Ich bin zwar in einer ähnlichen Situation, aber ich würde meinen Freund nie betrügen, geschweige denn mich an den Anderen ranschmeissen, auch wenn er mich noch so reizt. Einerseits würde mich mein Gewissen nicht mehr schlafen lassen (und das ist gut so) andererseits würde ich mich auch billig fühlen. Bei mir hat es auch schon einige mehr eindeutige als zweideutige Anzeichen gegeben (z.B. wollte er mich küssen) und ich kenne ihn auch schon länger als meinen Freund, allerdings sind meine Gefühle noch nicht ganz ausgereift, d.h. ich bin mir nicht sicher ob ich mich nur reinsteigere weil er mir schon immer gefallen hat. Sobald ich weiss was ich will werde ich mich aber entscheiden und eine klare Linie ziehen
Bezüglich sie kann dir nicht das Wasser reichen... bist du dir da ganz sicher, schliesslich zieht er sie dir vor. Sonst hätte er ja auch das Handy ausmachen können. Ich persönlich glaube ja, du bist für ihn nur Mittel zum Zweck, zuerst wolltest du ihn nicht, und jetzt spielt er mit dir, will sein Ego pushen.. naja, so spielt das Leben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2007 um 22:23

Liebe jenjen,
das wirst Du jetzt zwar nicht gerne hören, aber diese Geschichten kenne ich mittlerweile echt bis zum Erbrechen. "Bin super verliebt - aber da ist der andere..."
Nein, Du liebst Deinen Frend nicht genug. Du gehst ohne ihn weg - ok, ist ja normal - flirtest auf Teufel komm raus, willst nur eine Zigarette abgeben, "um etwas zu bekommen" - ja, dann sag es ihm doch gleich.
Dein Freund tut mir echt leid. Du suchst die Nähe des anderen, und glaube mir, du HAST Deinen Freund bereits betrogen. Betrug fängt im Kopf an!
Das Du mit dem anderen schlafen wirst, ist so sicher, wie das Amen in der Kirche. Sei wenigstens so fair, und beende die Sache mit Deinem Freund vorher - das hat keiner verdient.
Aber das wollt ihr ja auch nicht - auf der einen Seite der treue Freund, auf der anderen Seite das kleine Abenteuer.
Eine Beziehung heißt auch Verantwortung - bist Du sicher, dass Du diese Verantwortung auch tragen kannst???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2007 um 13:34

Na du Luder?!
Ich verstehe dein Problem nicht! Popp mit dem Anderen,halt dir deinen Freund warm,die olle Freundin von deinem Schätzchen wird nie was erfahren,also,wo ist das Problem??? Und an die Moralapostel hier: Diese Situation hat JEDER von uns schon gehabt,wenn ihr verneint,lügt ihr rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2007 um 14:08

Es
hört sich nur nach einer starken körperlichen Anziehung zwischen euch(zumindestens von deiner Seite aus)aber Liebe kann man das noch lange nicht nennen.

Und du musst wissen was du willst,ihn als Partner zu haben scheinbar nicht?!

Also was dir übrig bleibt ist deinen Hormonen nachzugehen und mit ihm zu schlafen oder das Ganze abzubrechen. Überlege aber was du gewinnst bzw.verlierst im ersten Fall...

Versuchst du nicht auch klein bisschen dir,ihm und seiner Freundin zu beweisen dass du besser bist als sie indem du ihn rumkriegst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 12:14

Hi,ich nochmal!
Ich ersticke fast in meinem Gefühlschaos und ihr habt nichts besseres zu tun,als mich niederzumachen! Ich bin keine Nonne,ich bin aber auch nicht eine verruchte Lola,die ihre Spielchen spielt. Ich hab nur den Fehler gemacht,mich in den Freund meines Bruders zu vergucken. Würde ich meinen Freund nicht lieben,hätte ich damals ohne zu zögern mit dem Anderem geschlafen,ohne über die Konsequenzen nachzudenken! Morgen treffen wir uns wieder,wie gesagt zum DVD gucken,ich habe mir jetzt vor genommen,ihn nur noch als guten Freund zu sehen und basta! Meint ihr etwa,mir geht diese ganze Situation nicht auf den Zeiger? Ich bin schließlich keine 15 mehr,ich bin eine erwachsene Frau,die zur Zeit nur etwas konfus ist. Ich will diese Gefühle nicht mehr; sie erdrücken mich,halten mich emotional von meiner Beziehung fern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 12:20
In Antwort auf tomiko_12694963

Es
hört sich nur nach einer starken körperlichen Anziehung zwischen euch(zumindestens von deiner Seite aus)aber Liebe kann man das noch lange nicht nennen.

Und du musst wissen was du willst,ihn als Partner zu haben scheinbar nicht?!

Also was dir übrig bleibt ist deinen Hormonen nachzugehen und mit ihm zu schlafen oder das Ganze abzubrechen. Überlege aber was du gewinnst bzw.verlierst im ersten Fall...

Versuchst du nicht auch klein bisschen dir,ihm und seiner Freundin zu beweisen dass du besser bist als sie indem du ihn rumkriegst?

Hallo Evita,
ja,da gebe ich dir Recht! Nein,ich will ihn nicht als Partner,er hat anscheinend mal darüber nachgedacht ("Ich könnte mir deinen Bruder gut als meinen Schwager vorstellen...") Ich will meinen Hormonen aber nicht nachgeben,ich könnte nicht mit dem Gewissen leben,4 Leben kaputt zu machen (meins,seins,das seiner Freundin,das meines Freundes). Es würde nur bei dem einen Mal bleiben,aber es würde und ständig im Kopf rumspuken und das wäre unseren Partnern gegenüber nicht fair! Klar will ich mir auch ihm beweisen,dass ich die "Bessere" bin; ich war (mal blöde ausgedrückt) zuerst da,sie kam erst paar Wochen später,als er erkannte,dass ich meine Beziehung für ihn nicht aufs Spiel setzen will.Nur ich frage mich oft,was wäre,wenn? Was wäre aus uns geworden,hätte ich damals nachgegeben und hätte mit ihm geschlafen? Tja,wie ich oben bereits geschrieben habe,werde ich versuchen (glaube mir,dass wird hart),ihn nur noch rein platonisch zu sehen,und sämtliche Gefühle werde ich versuchen zu unterdrücken. Das ist besser so,für uns alle vier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 12:21
In Antwort auf heman91

Na du Luder?!
Ich verstehe dein Problem nicht! Popp mit dem Anderen,halt dir deinen Freund warm,die olle Freundin von deinem Schätzchen wird nie was erfahren,also,wo ist das Problem??? Und an die Moralapostel hier: Diese Situation hat JEDER von uns schon gehabt,wenn ihr verneint,lügt ihr rum.

Halt die Klappe,He-man!
Für dich ist alles nur ein Jux und ausser Poppen und "Miezen" aufreissen hast du null Lebensinhalt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 12:41
In Antwort auf jenjen57

Wieso haben wir mit dem Feuer gespielt???
Seine Freundin WUSSTE,dass wir an dem Abend zusammen ins Kino wollen, sie hat während es Films und später,als wir bei ihm waren,SMSn geschrieben,Misstrauen? Wir kennen uns nicht,haben uns noch nie gesehen,also,weiss sie auch nicht,wie ich aussehe. Er hat ein paar Bilder von ihr an der Wand,sie ist echt hässlich und kann mir nicht das Wasser reichen. Sie hat ihn gar nicht verdient! Er ist aber auch ein Schwein,er macht ständig Anspielungen auf damals, und dass er sich meinen Bruder gut als Schwager vorstellen kann. Ich weiss,dass er mich mag,warum baut er eine hohe Mauer um sich herum auf? Wir leben praktisch in einer Stadt,sie wohnt ca. 300 km weiter weg,sie weiss nichts von unserer Knutscherei damals (er meinte,dass war ja vor ihrer Zeit),es würde doch keiner wissen,wenn wir was miteinander anfangen würden! Gestern war er kurz bei mir im Laden,wir haben gequatscht und uns wieder zum DVD gucken verabredet; ach,aber er will ja nichts von mir?! Ich gehe dann voll aufs Ganze und werde seine Gefühle diesmal etwas härter austesten. Ich liebe meinen Freund,der Andere reizt mich nur einfach so unheimlich!!! Ich glaube,würde ich nur einmal die Chance haben,mit ihm zu schlafen,würde ,mein Herz auch Ruhe geben. Scheiss Gefühle!!!

Wow
...als ich deinen oberen eintrag gelesen habe, dachte ich noch:"naja, gut, soetwas kann einem ja manchmal passieren. auch einer erwachsenen frau"....aber was ich jetzt hier sehe, schlägt dem fass echt den boden aus!
keiner macht dich hier dumm an weil du dich vielleicht in einen anderen mann verguckt hast aber die art und weise wie du hier deine schrägen ansichten ausdrückst, ist echt dermaßen vermessen.

"Seine Freundin WUSSTE,dass wir an dem Abend zusammen ins Kino wollen (...)"...ja, und ?? soll sie sich nun dafür schämen oder was ?? mädchen, das ist SEINE FREUNDIN. was hat es sie zu jucken ob du nun neben ihm hockst oder in china fällt ein sack reis um ??

"Er hat ein paar Bilder von ihr an der Wand,sie ist echt hässlich und kann mir nicht das Wasser reichen." ....und du willst eine erwachsene frau sein ?? erstaunlich, dass es du es nötig hast, dich so oberflächlich und unsachlich über dinge oder menschen äußern, die du ja angeblich noch nichtmal kennst?!

"Er ist aber auch ein Schwein (...)"....und was bist dann bitte du ?? gehst mit ihm ins kino und bedrängst ihn auf teufel komm raus obwohl du einen freund zu hause sitzen hast. du forderst es doch regelrecht heraus. lächerlich machst du dich mit solchen aktionen obendrein.

"Ich weiss,dass er mich mag,warum baut er eine hohe Mauer um sich herum auf?"...weil er dich sicher mag, aber längst nicht liebt. daran schonmal gedacht oder vernebelt dir dein geschwollenes ego den blick dafür ?

"Ich liebe meinen Freund (....)"....jo, und im himmel ist jahrmarkt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 12:45
In Antwort auf jenjen57

Hi,ich nochmal!
Ich ersticke fast in meinem Gefühlschaos und ihr habt nichts besseres zu tun,als mich niederzumachen! Ich bin keine Nonne,ich bin aber auch nicht eine verruchte Lola,die ihre Spielchen spielt. Ich hab nur den Fehler gemacht,mich in den Freund meines Bruders zu vergucken. Würde ich meinen Freund nicht lieben,hätte ich damals ohne zu zögern mit dem Anderem geschlafen,ohne über die Konsequenzen nachzudenken! Morgen treffen wir uns wieder,wie gesagt zum DVD gucken,ich habe mir jetzt vor genommen,ihn nur noch als guten Freund zu sehen und basta! Meint ihr etwa,mir geht diese ganze Situation nicht auf den Zeiger? Ich bin schließlich keine 15 mehr,ich bin eine erwachsene Frau,die zur Zeit nur etwas konfus ist. Ich will diese Gefühle nicht mehr; sie erdrücken mich,halten mich emotional von meiner Beziehung fern.

DVD gucken hier,
Kino da...aber dir gehts ja ach so schlecht! Du versuchst es doch trotzdem immer noch mach uns und dir hier nichts vor! Dass du mit den Konsequenzen rechnen musst ist klar, irgendwann kommt alles ans Licht das lass dir gesagt sein! Also jammer hier auch nicht lange rum, du trägst alleine die Verantwortung und wenn du das Spiel mit dem Feuer nicht lassen kannst bist du selber schuld - schön blöd könnte man aber auch sagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 12:53
In Antwort auf summer247

DVD gucken hier,
Kino da...aber dir gehts ja ach so schlecht! Du versuchst es doch trotzdem immer noch mach uns und dir hier nichts vor! Dass du mit den Konsequenzen rechnen musst ist klar, irgendwann kommt alles ans Licht das lass dir gesagt sein! Also jammer hier auch nicht lange rum, du trägst alleine die Verantwortung und wenn du das Spiel mit dem Feuer nicht lassen kannst bist du selber schuld - schön blöd könnte man aber auch sagen!

Mir gehts schlecht,auch wenn
du es nicht glaubst! Natürlich mag ich ihn,nicht nur so,sondern auch als Mensch,seinen Charakter etc. Welche Konsequenzen? Ich werde nichts mehr machen,ihn nicht mehr versuchen zu küssen,ihn hinterrücks anbaggern,nein,rein gar nichts mehr! Doch ihn jetzt einfach links liegen lassen kann ich auch nicht, und ich will es auch nicht!Dafür bedeutet er mir zuviel,ich versuche halt,die Freundschaftsschiene zu fahren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:00

Hallo,danke für dein Verständnis!
Ich komme vielleicht blöd rüber,kann die Situation nicht wirklich gut genug erklären,wäre aber zu lang! Ich will meinen Freund nicht verlieren,wir wohnen zusammen,bauen auf ein gemeinsames Leben. Ich habe nicht eine Sekunde daran gedacht,meinen Freund für den Anderen zu verlassen,warum auch,unsere Beziehung ist völlig ok (abgesehen von meiner Schwiegermutter,aber na ja). Konnte ich denn ahnen,dass ich mich in den Anderen vergucken würde? Ich habe ihn immer als den Kumpel meines Bruders gesehen,mochte ich ihn nicht mal,aber dann ist es passiert! Nach ein paar Flirtereien ist etwas in meinem Herzen passiert,bei ihm wohl auch,sonst hätte er mich nicht wochenlang gewollt! Aber ich habe genug davon! Warum kann man die Uhr nicht wieder zurück stellen? Alles ungeschehen machen? Es nervt an einen Anderen zu denken,wenn dein eigener Freund zärtlich zu dir sein will. Es nervt,dass ich seit der Sache damals kaum noch mit meinem Freund schlafen will. Grrrr,es nervt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:02

Wieso lol?
Was ist denn an den anderen Beiträgen so lustig? Dein Beitrag fand ich echt nett,was soll das denn jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:02


ging mir auch fast so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:03
In Antwort auf dieda111


ging mir auch fast so

Darf ich mal fragen,was das jetzt soll?
Was ist denn euer Problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:05
In Antwort auf jenjen57

Darf ich mal fragen,was das jetzt soll?
Was ist denn euer Problem?

Klar, du darfst fragen
...habe dir weiter unten schon alles geschrieben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:22
In Antwort auf dieda111

Wow
...als ich deinen oberen eintrag gelesen habe, dachte ich noch:"naja, gut, soetwas kann einem ja manchmal passieren. auch einer erwachsenen frau"....aber was ich jetzt hier sehe, schlägt dem fass echt den boden aus!
keiner macht dich hier dumm an weil du dich vielleicht in einen anderen mann verguckt hast aber die art und weise wie du hier deine schrägen ansichten ausdrückst, ist echt dermaßen vermessen.

"Seine Freundin WUSSTE,dass wir an dem Abend zusammen ins Kino wollen (...)"...ja, und ?? soll sie sich nun dafür schämen oder was ?? mädchen, das ist SEINE FREUNDIN. was hat es sie zu jucken ob du nun neben ihm hockst oder in china fällt ein sack reis um ??

"Er hat ein paar Bilder von ihr an der Wand,sie ist echt hässlich und kann mir nicht das Wasser reichen." ....und du willst eine erwachsene frau sein ?? erstaunlich, dass es du es nötig hast, dich so oberflächlich und unsachlich über dinge oder menschen äußern, die du ja angeblich noch nichtmal kennst?!

"Er ist aber auch ein Schwein (...)"....und was bist dann bitte du ?? gehst mit ihm ins kino und bedrängst ihn auf teufel komm raus obwohl du einen freund zu hause sitzen hast. du forderst es doch regelrecht heraus. lächerlich machst du dich mit solchen aktionen obendrein.

"Ich weiss,dass er mich mag,warum baut er eine hohe Mauer um sich herum auf?"...weil er dich sicher mag, aber längst nicht liebt. daran schonmal gedacht oder vernebelt dir dein geschwollenes ego den blick dafür ?

"Ich liebe meinen Freund (....)"....jo, und im himmel ist jahrmarkt.

Teilweise hast du ja Recht!
Ich bin auch nicht stolz darauf,was ich in den letzten Tagen hier so von mir gegeben habe! Seine Freundin hat mir nichts getan,und wie sie aussieht,dürfte ja echt nicht mein Problem sein! Ich bin egoistisch,in dem Punkt bin ich es! Ich bin aber auch total verwirrt und verletzt,fühle mich der Situation nicht gewachsen,ich habe sowas vorher noch nie erlebt, geschweige denn,habe so reagiert. Ich erkenne mich selbst nicht wieder,deshalb werde ich emotional Abstand nehmen. Das Ganze ist ausser Kontrolle geraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:26

Du kennst mich nicht,und du kennst die Situation im
Ganzen nicht! Ich wünsche wirklich niemanden,in so eine Lage zu geraten! Man kann viel sagen oder schreiben,wenn man nicht in dieser Haut steckt,ich hätte es wahrscheinlich ähnlich gemacht. Ich mag zwar egoistisch sein,aber ich kann mich gut in die Situation anderer Menschen einfühlen,ohne sie zu verurteilen und das tun hier einige. Das ist nicht fair ,ich habe keine Angriffe erwartet,sondern Hilfe. Schade,da habe ich wohl zu viel verlangt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:26
In Antwort auf jenjen57

Teilweise hast du ja Recht!
Ich bin auch nicht stolz darauf,was ich in den letzten Tagen hier so von mir gegeben habe! Seine Freundin hat mir nichts getan,und wie sie aussieht,dürfte ja echt nicht mein Problem sein! Ich bin egoistisch,in dem Punkt bin ich es! Ich bin aber auch total verwirrt und verletzt,fühle mich der Situation nicht gewachsen,ich habe sowas vorher noch nie erlebt, geschweige denn,habe so reagiert. Ich erkenne mich selbst nicht wieder,deshalb werde ich emotional Abstand nehmen. Das Ganze ist ausser Kontrolle geraten!

Gut
das würde ich dir nämlich auch raten. nimm abstand !!...vielleicht auch mal von allem und überlege dir in ruhe was du willst und vor allem, was du bekommen KANNST. IHN derzeit nämlich nicht. akzeptiere das und orientiere dich neu. wenn das mit deinem freund nicht mehr das gelbe vom ei ist, nimm ne auszeit, trenn dich...was auch immer. aber lass um himmels willen diesen typen in ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:31
In Antwort auf dieda111

Gut
das würde ich dir nämlich auch raten. nimm abstand !!...vielleicht auch mal von allem und überlege dir in ruhe was du willst und vor allem, was du bekommen KANNST. IHN derzeit nämlich nicht. akzeptiere das und orientiere dich neu. wenn das mit deinem freund nicht mehr das gelbe vom ei ist, nimm ne auszeit, trenn dich...was auch immer. aber lass um himmels willen diesen typen in ruhe.

Ich werde es auf jeden Fall versuchen!
Wie gesagt,morgen treffen wir uns,aber ich muss mir irgendwie beweisen,dass ich es auch kann! Ihn einfach als meinen Kumpel sehen,eine Freundschaft eventuell daraus werden zu lassen. Ich schmachte ihn ja nicht die ganze Zeit an,wir reden über alles mögliche und verstehen uns gut. Auf dieser Ebene sollte es wieder sein,so wie früher,und ohne Herzschmerz und co. Ich danke dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:33

Tja,wie schon gesagt,
ich werde das Thema beenden,keine Schmetterlinge mehr,kein Schmachten mehr,nur noch Freundschaft. Morgen treffen wir uns,ich werde später davon berichten. Erstmal tschüss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:37
In Antwort auf jenjen57

Ich werde es auf jeden Fall versuchen!
Wie gesagt,morgen treffen wir uns,aber ich muss mir irgendwie beweisen,dass ich es auch kann! Ihn einfach als meinen Kumpel sehen,eine Freundschaft eventuell daraus werden zu lassen. Ich schmachte ihn ja nicht die ganze Zeit an,wir reden über alles mögliche und verstehen uns gut. Auf dieser Ebene sollte es wieder sein,so wie früher,und ohne Herzschmerz und co. Ich danke dir!

Warum
trefft ihr euch morgen ? wozu soll das geut sein ?....ich denke nicht, dass du momentan mit ihm befreundet sein kannst und solltest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 13:57

Hm
wenn du nicht bald was "machst" gehts schief das kann ich dir schon jetzt sagen.....dich zieht der andere viel zu stark an,...und das rumknutschen war meiner meinung nach schon betrug,aber bei dir fängt das betrügen ja sogar schon im kopf an =( hey das is eigentlich echt net fair! rede mit deinem freund und sage ihm offen und ehrlich dass sich deine gefühle verändert haben und frag ihn was er für dich empfindet,....

ich hab z.b in meiner arbeit son typen, der sieht meinem freund usw ähnlich und der guckt mich auch oft intensiv an,aber hey,ich liebe meinen freund und bei mir knisterts net,ich find ihn nur nett und symphatisch,...

glaub du liebst deinen freund nicht stark genug=(

vlt würd ich mal ne "pause" einlegen,zu allen,...weder mit ihm treffen,noch mit deinem freund,sei es nur für eine woche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2007 um 12:45

So,das wird mein letzter Beitrag sein!
Für mich ist die ganze Sache gegessen! Hab einen tierischen Kater,bin mit mir und der Welt unzufrieden,kurz: Ich bin einfach zu weit gegangen. Der Abend war erst ganz nett,aber ich hatte leider Alk getrunken und wurde immer bescheuerter. Irgendwann hatte ich mich zu dicht neben ihn gesetzt,er wollte es nicht und dann fingen wir an,uns zu streiten. Ich will hier auch nicht alles wiedergeben,Fakt ist,der Typ ist es nicht länger wert,dass ich meine Beziehung aufs Spiel setze,scheiss auf die banalen Gefühle,mein Freund ist mir echt wichtiger! Das habe ich nun erkannt,und werde in Zukunft meine Kraft und Energie darauf setzen,dass es mit meinem Freund wieder bergauf geht,anstatt so einem Heuchler hinterher zu laufen! Vielen Dank,Leute..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2007 um 16:14

Ach,Puppe!
Pass auf,wenn du wieder Bock hast,deinen Macker zu bescheissen,dann schick mir eine PN. Und glaube mir,ich mache keinen halben Sachen,hähä

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook