Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe das Gefühl, er findet mich sexuell nicht anziehend

Habe das Gefühl, er findet mich sexuell nicht anziehend

2. September 2016 um 10:22

Ich brauche dringend einen guten Rat, ich bin verzweifelt...

Ich bin seit ca. 5 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir hatten gerade mal 2 mal Sex...
Das ganze fing damit an, dass er wollte, dass ich in dieser Sache als Erste auf ihn zugehe, da ich etwas verklemmt bin (gut wer hat in einer neuen Beziehung schon keine Hemmungen, man weiss ja noch nicht wie der andere sexuell so tickt).
Das erste Mal war eine Katastrophe...ich war total nervös. Ich habe mich selber sehr unter Druck gesetzt damals.
Nun haben wir es letztens nochmals probiert, ich war nicht mehr nervös, merkte aber schnell, dass ich alles alleine machte. Von ihm kam KEINE Interaktion. Vom Bauchnabel abwärts hat er mich nicht mal mehr angefasst....Gekommen ist er auch nicht. Es war kein wirklich guter Sex....
Gleich danach fing er an, mal wieder an meiner Figur herumzukritisieren (ich habe einen BMI von 21 und mache min. 2 mal die Woche Sport). Das hat mich sehr verletzt, was ich ihm auch gesagt habe.
Ich habe ihn dann auch noch gefragt, mehrmals, ob er mich sexuell überhaupt anziehend findet. Irgendwie bekam ich aber keine richtige Antwort.
Er sagt er liebt mich und dass ich zwar nicht genau seinem Typ entspreche, aber sonst alles das habe, was er sich von einer Frau wünscht. Wieso will er dann nicht mit mir schlafen? Das passt nicht zusammen...Auch wenn ich nackig nach dem Duschen vor ihm stehe...nichts (und ich mag meinen Körper...). Ich kenne das so nicht...

Was ist nur los mit ihm? Was kann ich tun? Denn so will ich diese Beziehung nicht weiterführen....Klar Sex ist nicht alles, aber trotzdem wichtig. Ganz auslassen kann man ihn ja auch nicht...

Mehr lesen

2. September 2016 um 12:06

Vielen Dank
euch allen für die ehrlichen Worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 13:39
In Antwort auf arni_12183700

Vielen Dank
euch allen für die ehrlichen Worte!

Möglicherweise
...hat er auch kaum / gar keine Erfahrung?

Wenn er will, dass Du die Initiative ergreifst und er nicht wirklich mitmacht...Puh - das kann auch absolute Ahnungslosigkeit sein.

Wenn Du Dich traust, könntest Du mal mit ihm sprechen. Was er mag, was Du magst. Ich würde das gar nicht auf's Körperliche beschränken. Frag ihn doch nach seinen Fantasien. Falls es dann nicht klappt, würde ich mir auch überlegen, ob ich das noch mitmachen möchte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 13:52
In Antwort auf jaffe_12181723

Möglicherweise
...hat er auch kaum / gar keine Erfahrung?

Wenn er will, dass Du die Initiative ergreifst und er nicht wirklich mitmacht...Puh - das kann auch absolute Ahnungslosigkeit sein.

Wenn Du Dich traust, könntest Du mal mit ihm sprechen. Was er mag, was Du magst. Ich würde das gar nicht auf's Körperliche beschränken. Frag ihn doch nach seinen Fantasien. Falls es dann nicht klappt, würde ich mir auch überlegen, ob ich das noch mitmachen möchte.

...
an Erfahrung mangelt es ihm sicherlich nicht, wenn ich seinen Erzählungen glaube...Darum bin ich ja so ratlos...
Aber ich hab echt keine Ahnung was ich tun soll...als ich dann die Initiative ergriffen habe, hatte ich keine Ahnung ob ihm das jetzt gefällt was ich mache oder nicht...Wenn ich sehe, dass er voll abgeht, bzw. es geniesst, hab ich auch keine Hemmungen mehr....Aber er lag, mehr oder weniger, einfach nur da und hat sich bedienen lassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 15:46

Darüber....
gesprochen habe ich mit ihm. Er meinte ich solle mich nicht so unter Druck setzen, war beim 1. Mal auch nicht schön für ihn...

Beim 2. Mal war ich ja nicht mehr nervös, eher verwirrt, weil so nichts kam. Darüber geredet habe ich, werde es auch wieder tun. Aber wenn sich dann nichts bessert, sehe ich keine Zukunft mehr. Das tue ich mir nicht an....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 15:46
In Antwort auf arni_12183700

...
an Erfahrung mangelt es ihm sicherlich nicht, wenn ich seinen Erzählungen glaube...Darum bin ich ja so ratlos...
Aber ich hab echt keine Ahnung was ich tun soll...als ich dann die Initiative ergriffen habe, hatte ich keine Ahnung ob ihm das jetzt gefällt was ich mache oder nicht...Wenn ich sehe, dass er voll abgeht, bzw. es geniesst, hab ich auch keine Hemmungen mehr....Aber er lag, mehr oder weniger, einfach nur da und hat sich bedienen lassen....

Das alte Problem...
...was man(n) sagt und was wirklich war. Grundsätzlich kannst Du davon ausgehen, dass wenn er damit so hausieren geht, Du mindestens die Hälfte und ein paar blumige Fantasien abziehen darfst, und das dann einem halbwegs realen Bild entspricht. Wäre er wirklich der tolle Liebhaber, würde er deutlich aktiver sein. Dann will er auch, dass Du Spaß hast.

In meinen Augen mangelt es ihm an Erfahrung und Initiative. Da hat er jemanden an seiner Seite, die nun wirklich gerne mit ihm Spaß haben möchte, und er macht nix....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 16:02

....
nicht viel...nur dass ihm meine Pölsterchen etwas stören
(bin recht muskulös, aber hab breite Hüften...und mein Sport macht dicke Oberschenkel + noch ein paar Pölsterchen...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook