Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habe damals den Kontakt mit ihm abgebrochen für einen anderen, wie baue ich den Kontakt mit ihm wieder auf?

Habe damals den Kontakt mit ihm abgebrochen für einen anderen, wie baue ich den Kontakt mit ihm wieder auf?

24. Dezember 2019 um 16:13 Letzte Antwort: 25. Dezember 2019 um 9:24

Hallo ihr Lieben,

Ich hätte gerne einige Meinungen zu meinem "Problem".

Es geht um 2 Männer, Typ A und Typ B nenne ich die beiden einfach mal.Typ A kenne ich seit 2013, haben uns auf einem Fest kennengelernt und immer mal wieder auf Feiern gesehen, ich mochte ihn aber mehr auch nicht. 2015 haben wir uns dann auf einem kleinen Fest in meinem Heimatort wieder gesehen. Ich wusste nicht das er auch da war und ich war plötzlich hin und weg, er sah verdammt gut aus. Ich musste am nächsten Tag non stop an ihn denken und nahm all meinen Mut zusammen und habe ihn bei Facebook angeschrieben, hab einfach gefragt wie es ihm geht und ob er gut nach Hause gekommen ist.
Lange Rede kurzer Sinn, wir haben bei Facebook hin und her geschrieben, mal hat er mich angeschrieben mal ich ihn und dann haben wir per WhatsApp weiter geschrieben. Er ist echt super nett und ich habe mich immer wohlgefühlt, wenn wir miteinander geschrieben haben.
Unverhofft kommt oft, ich lerne plötzlich einen anderen auch sehr tollen Mann kennen Typ B, kurz gefasst, es hat alles gepasst und wir sind zusammen gekommen. Habe dementsprechend den Kontakt zu Mann A abgebrochen und auch seine Nummer gelöscht, 2016 haben wir uns auf einer Feier nochmal getroffen, haben uns umarmt und kurz miteinander gequatscht.
Mit Typ B war ich jetzt 4 Jahre zusammen, haben zusammen gewohnt etc. Ich habe mich vor anderthalb Monaten von ihm getrennt, aus mehreren Gründen. Kurz gefasst, er passt einfach nicht mehr.
Wohne jetzt in meinem Heimatort in einer eigenen Wohnung.Nun, wo der Trennungsschmerz vorbei ist, denke ich wieder nur an Mann A. Habe unseren Chat noch bei Facebook und wenn ich das nochmal alles lese, kribbelt es in mir, wie beim Verliebt sein. Habe seine Nummer ebenfalls noch im Chat gehabt und habe sie Spaßeshalber mal eingespeichert und es ist tatsächlich noch seine aktuelle Nummer. Ich kann seinen Status bei WhatsApp sehen daher gehe ich davon aus das er meine Nummer auch noch hat.Ich denke jeden Tag an ihn und denke auch darüber nach wie es wohl damals zwischen uns weiter gegangen wäre, wenn ich meinen Exfreund nicht kennengelernt hätte, was nicht heißen soll das ich die Zeit mit meinem Ex bereue, auf gar keinen Fall.
Ich bekomme Typ A einfach nicht aus meinem Kopf und da wir uns eben schon kennen weiß ich wie er drauf ist, was er gerne macht etc. und dazu muss ich sagen, das wie die gleichen Interessen haben (die mein Ex und ich absolut nicht hatten) und es damals einfach schön war mit ihm auf einer Wellenlänge zu schreiben und sich auszutauschen.
Ich traue mich jetzt natürlich nicht ihn einfach anzuschreiben, ich möchte nicht das er denkt "ah jetzt ist sie wieder Single, jetzt meldet sie sich wieder", weil so ist es nicht. Mein Interesse, ihn noch besser kennen zu lernen und zu schauen ob vielleicht mehr draus werden kann ist echt groß. Ich weiß wir würden uns im kommenden Jahr auf Festen hier in der Umgebung sehen, aber bis dahin ist es noch ein bisschen und so lange möchte ich nicht warten.
Bin da sehr vorsichtig, weil ich mir es mit ihm echt nicht verscherzen möchte, aber ich weiß einfach nicht wie ich den Kontakt wieder aufbaue, ohne das er, wie oben schon geschrieben, denkt.
Ich möchte es auf jeden Fall nicht unversucht lassen, so nach dem Motto "Wer nicht wagt, kann nicht gewinnen".
Was sagt ihr dazu? War jemand auch schonmal in so einer Situation? Habt ihr Vorschläge für mich, wie ich das ganze angehen kann?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

24. Dezember 2019 um 17:01
Beste Antwort
In Antwort auf samson_18902861

Hallo ihr Lieben,

Ich hätte gerne einige Meinungen zu meinem "Problem".

Es geht um 2 Männer, Typ A und Typ B nenne ich die beiden einfach mal.Typ A kenne ich seit 2013, haben uns auf einem Fest kennengelernt und immer mal wieder auf Feiern gesehen, ich mochte ihn aber mehr auch nicht. 2015 haben wir uns dann auf einem kleinen Fest in meinem Heimatort wieder gesehen. Ich wusste nicht das er auch da war und ich war plötzlich hin und weg, er sah verdammt gut aus. Ich musste am nächsten Tag non stop an ihn denken und nahm all meinen Mut zusammen und habe ihn bei Facebook angeschrieben, hab einfach gefragt wie es ihm geht und ob er gut nach Hause gekommen ist.
Lange Rede kurzer Sinn, wir haben bei Facebook hin und her geschrieben, mal hat er mich angeschrieben mal ich ihn und dann haben wir per WhatsApp weiter geschrieben. Er ist echt super nett und ich habe mich immer wohlgefühlt, wenn wir miteinander geschrieben haben.
Unverhofft kommt oft, ich lerne plötzlich einen anderen auch sehr tollen Mann kennen Typ B, kurz gefasst, es hat alles gepasst und wir sind zusammen gekommen. Habe dementsprechend den Kontakt zu Mann A abgebrochen und auch seine Nummer gelöscht, 2016 haben wir uns auf einer Feier nochmal getroffen, haben uns umarmt und kurz miteinander gequatscht.
Mit Typ B war ich jetzt 4 Jahre zusammen, haben zusammen gewohnt etc. Ich habe mich vor anderthalb Monaten von ihm getrennt, aus mehreren Gründen. Kurz gefasst, er passt einfach nicht mehr.
Wohne jetzt in meinem Heimatort in einer eigenen Wohnung.Nun, wo der Trennungsschmerz vorbei ist, denke ich wieder nur an Mann A. Habe unseren Chat noch bei Facebook und wenn ich das nochmal alles lese, kribbelt es in mir, wie beim Verliebt sein. Habe seine Nummer ebenfalls noch im Chat gehabt und habe sie Spaßeshalber mal eingespeichert und es ist tatsächlich noch seine aktuelle Nummer. Ich kann seinen Status bei WhatsApp sehen daher gehe ich davon aus das er meine Nummer auch noch hat.Ich denke jeden Tag an ihn und denke auch darüber nach wie es wohl damals zwischen uns weiter gegangen wäre, wenn ich meinen Exfreund nicht kennengelernt hätte, was nicht heißen soll das ich die Zeit mit meinem Ex bereue, auf gar keinen Fall.
Ich bekomme Typ A einfach nicht aus meinem Kopf und da wir uns eben schon kennen weiß ich wie er drauf ist, was er gerne macht etc. und dazu muss ich sagen, das wie die gleichen Interessen haben (die mein Ex und ich absolut nicht hatten) und es damals einfach schön war mit ihm auf einer Wellenlänge zu schreiben und sich auszutauschen.
Ich traue mich jetzt natürlich nicht ihn einfach anzuschreiben, ich möchte nicht das er denkt "ah jetzt ist sie wieder Single, jetzt meldet sie sich wieder", weil so ist es nicht. Mein Interesse, ihn noch besser kennen zu lernen und zu schauen ob vielleicht mehr draus werden kann ist echt groß. Ich weiß wir würden uns im kommenden Jahr auf Festen hier in der Umgebung sehen, aber bis dahin ist es noch ein bisschen und so lange möchte ich nicht warten.
Bin da sehr vorsichtig, weil ich mir es mit ihm echt nicht verscherzen möchte, aber ich weiß einfach nicht wie ich den Kontakt wieder aufbaue, ohne das er, wie oben schon geschrieben, denkt.
Ich möchte es auf jeden Fall nicht unversucht lassen, so nach dem Motto "Wer nicht wagt, kann nicht gewinnen".
Was sagt ihr dazu? War jemand auch schonmal in so einer Situation? Habt ihr Vorschläge für mich, wie ich das ganze angehen kann?

Er kann einfach ein offenes Konto bei whats app haben. Es bedeutet nicht, dass er deine Nummer noch hat. Er ist für dich jetzt der lückenfüller. Du hast jetzt niemandem mehr, da greifst du auf ihn zurück. Das ist nicht die feine Art. Der sollte dir nen Korb verpassen. 

13 LikesGefällt mir
24. Dezember 2019 um 16:22

Hi,
schreib Typ A an, er wird sich entweder als lückenbüser fühlen oder eben nicht. wenn nciht, toll, wenn ja, schwamm drüber.

Gefällt mir
24. Dezember 2019 um 17:01
Beste Antwort
In Antwort auf samson_18902861

Hallo ihr Lieben,

Ich hätte gerne einige Meinungen zu meinem "Problem".

Es geht um 2 Männer, Typ A und Typ B nenne ich die beiden einfach mal.Typ A kenne ich seit 2013, haben uns auf einem Fest kennengelernt und immer mal wieder auf Feiern gesehen, ich mochte ihn aber mehr auch nicht. 2015 haben wir uns dann auf einem kleinen Fest in meinem Heimatort wieder gesehen. Ich wusste nicht das er auch da war und ich war plötzlich hin und weg, er sah verdammt gut aus. Ich musste am nächsten Tag non stop an ihn denken und nahm all meinen Mut zusammen und habe ihn bei Facebook angeschrieben, hab einfach gefragt wie es ihm geht und ob er gut nach Hause gekommen ist.
Lange Rede kurzer Sinn, wir haben bei Facebook hin und her geschrieben, mal hat er mich angeschrieben mal ich ihn und dann haben wir per WhatsApp weiter geschrieben. Er ist echt super nett und ich habe mich immer wohlgefühlt, wenn wir miteinander geschrieben haben.
Unverhofft kommt oft, ich lerne plötzlich einen anderen auch sehr tollen Mann kennen Typ B, kurz gefasst, es hat alles gepasst und wir sind zusammen gekommen. Habe dementsprechend den Kontakt zu Mann A abgebrochen und auch seine Nummer gelöscht, 2016 haben wir uns auf einer Feier nochmal getroffen, haben uns umarmt und kurz miteinander gequatscht.
Mit Typ B war ich jetzt 4 Jahre zusammen, haben zusammen gewohnt etc. Ich habe mich vor anderthalb Monaten von ihm getrennt, aus mehreren Gründen. Kurz gefasst, er passt einfach nicht mehr.
Wohne jetzt in meinem Heimatort in einer eigenen Wohnung.Nun, wo der Trennungsschmerz vorbei ist, denke ich wieder nur an Mann A. Habe unseren Chat noch bei Facebook und wenn ich das nochmal alles lese, kribbelt es in mir, wie beim Verliebt sein. Habe seine Nummer ebenfalls noch im Chat gehabt und habe sie Spaßeshalber mal eingespeichert und es ist tatsächlich noch seine aktuelle Nummer. Ich kann seinen Status bei WhatsApp sehen daher gehe ich davon aus das er meine Nummer auch noch hat.Ich denke jeden Tag an ihn und denke auch darüber nach wie es wohl damals zwischen uns weiter gegangen wäre, wenn ich meinen Exfreund nicht kennengelernt hätte, was nicht heißen soll das ich die Zeit mit meinem Ex bereue, auf gar keinen Fall.
Ich bekomme Typ A einfach nicht aus meinem Kopf und da wir uns eben schon kennen weiß ich wie er drauf ist, was er gerne macht etc. und dazu muss ich sagen, das wie die gleichen Interessen haben (die mein Ex und ich absolut nicht hatten) und es damals einfach schön war mit ihm auf einer Wellenlänge zu schreiben und sich auszutauschen.
Ich traue mich jetzt natürlich nicht ihn einfach anzuschreiben, ich möchte nicht das er denkt "ah jetzt ist sie wieder Single, jetzt meldet sie sich wieder", weil so ist es nicht. Mein Interesse, ihn noch besser kennen zu lernen und zu schauen ob vielleicht mehr draus werden kann ist echt groß. Ich weiß wir würden uns im kommenden Jahr auf Festen hier in der Umgebung sehen, aber bis dahin ist es noch ein bisschen und so lange möchte ich nicht warten.
Bin da sehr vorsichtig, weil ich mir es mit ihm echt nicht verscherzen möchte, aber ich weiß einfach nicht wie ich den Kontakt wieder aufbaue, ohne das er, wie oben schon geschrieben, denkt.
Ich möchte es auf jeden Fall nicht unversucht lassen, so nach dem Motto "Wer nicht wagt, kann nicht gewinnen".
Was sagt ihr dazu? War jemand auch schonmal in so einer Situation? Habt ihr Vorschläge für mich, wie ich das ganze angehen kann?

Er kann einfach ein offenes Konto bei whats app haben. Es bedeutet nicht, dass er deine Nummer noch hat. Er ist für dich jetzt der lückenfüller. Du hast jetzt niemandem mehr, da greifst du auf ihn zurück. Das ist nicht die feine Art. Der sollte dir nen Korb verpassen. 

13 LikesGefällt mir
24. Dezember 2019 um 18:16
In Antwort auf samson_18902861

Hallo ihr Lieben,

Ich hätte gerne einige Meinungen zu meinem "Problem".

Es geht um 2 Männer, Typ A und Typ B nenne ich die beiden einfach mal.Typ A kenne ich seit 2013, haben uns auf einem Fest kennengelernt und immer mal wieder auf Feiern gesehen, ich mochte ihn aber mehr auch nicht. 2015 haben wir uns dann auf einem kleinen Fest in meinem Heimatort wieder gesehen. Ich wusste nicht das er auch da war und ich war plötzlich hin und weg, er sah verdammt gut aus. Ich musste am nächsten Tag non stop an ihn denken und nahm all meinen Mut zusammen und habe ihn bei Facebook angeschrieben, hab einfach gefragt wie es ihm geht und ob er gut nach Hause gekommen ist.
Lange Rede kurzer Sinn, wir haben bei Facebook hin und her geschrieben, mal hat er mich angeschrieben mal ich ihn und dann haben wir per WhatsApp weiter geschrieben. Er ist echt super nett und ich habe mich immer wohlgefühlt, wenn wir miteinander geschrieben haben.
Unverhofft kommt oft, ich lerne plötzlich einen anderen auch sehr tollen Mann kennen Typ B, kurz gefasst, es hat alles gepasst und wir sind zusammen gekommen. Habe dementsprechend den Kontakt zu Mann A abgebrochen und auch seine Nummer gelöscht, 2016 haben wir uns auf einer Feier nochmal getroffen, haben uns umarmt und kurz miteinander gequatscht.
Mit Typ B war ich jetzt 4 Jahre zusammen, haben zusammen gewohnt etc. Ich habe mich vor anderthalb Monaten von ihm getrennt, aus mehreren Gründen. Kurz gefasst, er passt einfach nicht mehr.
Wohne jetzt in meinem Heimatort in einer eigenen Wohnung.Nun, wo der Trennungsschmerz vorbei ist, denke ich wieder nur an Mann A. Habe unseren Chat noch bei Facebook und wenn ich das nochmal alles lese, kribbelt es in mir, wie beim Verliebt sein. Habe seine Nummer ebenfalls noch im Chat gehabt und habe sie Spaßeshalber mal eingespeichert und es ist tatsächlich noch seine aktuelle Nummer. Ich kann seinen Status bei WhatsApp sehen daher gehe ich davon aus das er meine Nummer auch noch hat.Ich denke jeden Tag an ihn und denke auch darüber nach wie es wohl damals zwischen uns weiter gegangen wäre, wenn ich meinen Exfreund nicht kennengelernt hätte, was nicht heißen soll das ich die Zeit mit meinem Ex bereue, auf gar keinen Fall.
Ich bekomme Typ A einfach nicht aus meinem Kopf und da wir uns eben schon kennen weiß ich wie er drauf ist, was er gerne macht etc. und dazu muss ich sagen, das wie die gleichen Interessen haben (die mein Ex und ich absolut nicht hatten) und es damals einfach schön war mit ihm auf einer Wellenlänge zu schreiben und sich auszutauschen.
Ich traue mich jetzt natürlich nicht ihn einfach anzuschreiben, ich möchte nicht das er denkt "ah jetzt ist sie wieder Single, jetzt meldet sie sich wieder", weil so ist es nicht. Mein Interesse, ihn noch besser kennen zu lernen und zu schauen ob vielleicht mehr draus werden kann ist echt groß. Ich weiß wir würden uns im kommenden Jahr auf Festen hier in der Umgebung sehen, aber bis dahin ist es noch ein bisschen und so lange möchte ich nicht warten.
Bin da sehr vorsichtig, weil ich mir es mit ihm echt nicht verscherzen möchte, aber ich weiß einfach nicht wie ich den Kontakt wieder aufbaue, ohne das er, wie oben schon geschrieben, denkt.
Ich möchte es auf jeden Fall nicht unversucht lassen, so nach dem Motto "Wer nicht wagt, kann nicht gewinnen".
Was sagt ihr dazu? War jemand auch schonmal in so einer Situation? Habt ihr Vorschläge für mich, wie ich das ganze angehen kann?

Erspare dir doch diese Blamage...
Ich würde dich definitiv korben. 
Und was denkst du? Dass die Männerwelt 4 Jahre lang auf dich gewartet hat? Come on...

7 LikesGefällt mir
24. Dezember 2019 um 19:00

Hast du nicht irgendeinen Vorwand dich zu melden, irgendeine Frage wo er helfen könnte? 

Gefällt mir
25. Dezember 2019 um 9:24
In Antwort auf samson_18902861

Hallo ihr Lieben,

Ich hätte gerne einige Meinungen zu meinem "Problem".

Es geht um 2 Männer, Typ A und Typ B nenne ich die beiden einfach mal.Typ A kenne ich seit 2013, haben uns auf einem Fest kennengelernt und immer mal wieder auf Feiern gesehen, ich mochte ihn aber mehr auch nicht. 2015 haben wir uns dann auf einem kleinen Fest in meinem Heimatort wieder gesehen. Ich wusste nicht das er auch da war und ich war plötzlich hin und weg, er sah verdammt gut aus. Ich musste am nächsten Tag non stop an ihn denken und nahm all meinen Mut zusammen und habe ihn bei Facebook angeschrieben, hab einfach gefragt wie es ihm geht und ob er gut nach Hause gekommen ist.
Lange Rede kurzer Sinn, wir haben bei Facebook hin und her geschrieben, mal hat er mich angeschrieben mal ich ihn und dann haben wir per WhatsApp weiter geschrieben. Er ist echt super nett und ich habe mich immer wohlgefühlt, wenn wir miteinander geschrieben haben.
Unverhofft kommt oft, ich lerne plötzlich einen anderen auch sehr tollen Mann kennen Typ B, kurz gefasst, es hat alles gepasst und wir sind zusammen gekommen. Habe dementsprechend den Kontakt zu Mann A abgebrochen und auch seine Nummer gelöscht, 2016 haben wir uns auf einer Feier nochmal getroffen, haben uns umarmt und kurz miteinander gequatscht.
Mit Typ B war ich jetzt 4 Jahre zusammen, haben zusammen gewohnt etc. Ich habe mich vor anderthalb Monaten von ihm getrennt, aus mehreren Gründen. Kurz gefasst, er passt einfach nicht mehr.
Wohne jetzt in meinem Heimatort in einer eigenen Wohnung.Nun, wo der Trennungsschmerz vorbei ist, denke ich wieder nur an Mann A. Habe unseren Chat noch bei Facebook und wenn ich das nochmal alles lese, kribbelt es in mir, wie beim Verliebt sein. Habe seine Nummer ebenfalls noch im Chat gehabt und habe sie Spaßeshalber mal eingespeichert und es ist tatsächlich noch seine aktuelle Nummer. Ich kann seinen Status bei WhatsApp sehen daher gehe ich davon aus das er meine Nummer auch noch hat.Ich denke jeden Tag an ihn und denke auch darüber nach wie es wohl damals zwischen uns weiter gegangen wäre, wenn ich meinen Exfreund nicht kennengelernt hätte, was nicht heißen soll das ich die Zeit mit meinem Ex bereue, auf gar keinen Fall.
Ich bekomme Typ A einfach nicht aus meinem Kopf und da wir uns eben schon kennen weiß ich wie er drauf ist, was er gerne macht etc. und dazu muss ich sagen, das wie die gleichen Interessen haben (die mein Ex und ich absolut nicht hatten) und es damals einfach schön war mit ihm auf einer Wellenlänge zu schreiben und sich auszutauschen.
Ich traue mich jetzt natürlich nicht ihn einfach anzuschreiben, ich möchte nicht das er denkt "ah jetzt ist sie wieder Single, jetzt meldet sie sich wieder", weil so ist es nicht. Mein Interesse, ihn noch besser kennen zu lernen und zu schauen ob vielleicht mehr draus werden kann ist echt groß. Ich weiß wir würden uns im kommenden Jahr auf Festen hier in der Umgebung sehen, aber bis dahin ist es noch ein bisschen und so lange möchte ich nicht warten.
Bin da sehr vorsichtig, weil ich mir es mit ihm echt nicht verscherzen möchte, aber ich weiß einfach nicht wie ich den Kontakt wieder aufbaue, ohne das er, wie oben schon geschrieben, denkt.
Ich möchte es auf jeden Fall nicht unversucht lassen, so nach dem Motto "Wer nicht wagt, kann nicht gewinnen".
Was sagt ihr dazu? War jemand auch schonmal in so einer Situation? Habt ihr Vorschläge für mich, wie ich das ganze angehen kann?

ein paar Wochen nach der Trennung musst du plötzlich bitte an wen anderen denken hört sich so an als ob du nicht allein sein kannst und er das zweite Mal quasi der Notnagel ist

4 LikesGefällt mir