Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab Sex mit meinem besten Freund und jetzt

Hab Sex mit meinem besten Freund und jetzt

24. September 2006 um 19:47

hab ich mich auch noch in ihn verliebt. Wir sind beide singels und hatten immer eine sehr innige und nahe Freundschaft. Irgenwann ist es dann auch mal dazu gekommen, das wir sex hatten und es war eigentlich kein Problem für uns, wir hatten danach immer wieder mal sex und inzwischen ist es doch sehr regelmäßig geworden. Mein Problem ist jetzt das ich mich in ihn verliebt habe und ich weis einfach nicht ob ich es ihm sagen soll vielleicht geht es ihm ja auch so. Obwohl es immer stark betont das ich nur sowas wie ein Kumpel für ihn sei. Aber eigentlich ist es doch nicht normal das wir dann ständig sex haben oder? Wie sehr ihr das?
Danke

Mehr lesen

24. September 2006 um 22:26

Sags ihm einfach
oder leb weiter im ungewissen. Den beitrag weiter unten den kannst du ignorieren der ist bullshit.
Klarheit und erleichterung wirst du nur bekommen wenn du darüber sprichst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2006 um 9:42

Was man sagt und wie es ist
sind meißt zwei verschiedene dinge. Villeicht empfindet er genau so aber aus angst vor ablehnung überspielt er das ganze.
Wenn sie es ihm nicht sagt und klarheit schafft wird sie das aber niemals erfahren.

Du pauschalisierst ohne ihren Freund zu kennen und stützt dich allein auf ihre Aussagen unabhängig davon zu wissen was in ihm vorgeht deshalb ist dein Beitrag bullshit.

Und warum sollte sie sich das überlegen? Was ist daran so schlimm. Wird sie zu staub zerfallen? Wird die Welt explodieren?
Entweder er empfindet genau so oder nicht und sie war nur mittel zum Zweck. Das wird sie nur erfahren wenn sie es ihm sagt.

Aber sie kann sich auch auf deine prophetische Aussage stützen und hoffen, dass es so richtig ist.

Befriedigt jetzt? Wenn nein nimm 'ne Gurke und nicht alles so persönlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2006 um 18:35

Und genau deshalb ...
... gibt es so viele beziehungsprobleme, schwierigkeiten zusammen zu kommen und mißverständnisse.

Da könnte die Freundschaft drunder leiden. Omg und wenn schon besser als sich selbst mit seinen Gefühlen fertig zu machen. Wenn er sich distanziert hat er eben pech. Kann genau so gut sein er distanziert sich wenn sie nicht mehr mit ihm poppt. Also weitermachen und seelisch kaputt gehen? Kein wunder das so viele Frauen mit vorurteilen und komplexen rumlaufen.
Sie kann sich die Antwort nur vorstellen aber kennen tut sie sie nicht. Eine schwierige freundschaft hat sie 100% auch, wenn sie es ihm nicht sagt.

Warum er ihr das sagen sollte? Ganz einfach: Weil er dann weiß dass sie das gleiche empfindet. Und wenn es eben nicht so ist, naja was will man machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2006 um 19:17

Bitte
nicht streiten deswegen. Ich weis langsam gar nicht mehr was ich tun soll. Erst hab ich gedacht ich sags ihm lieber vorerst nicht, jetzt bin ich aber wieder am kippen, gestern haben wir telefoniert und da hat er dann gesagt das mich vermissen würde, das ist doch alles nicht normal. Vielleicht bild ich es mir auch einfach nur ein. Aber ein Mann sagt doch nicht einfach so das er einen vermisst. Hilfe was soll ich denn machen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2006 um 0:28

Reden
Hi Tini,

ich wuerde das schon mal ansprechen, vielleicht nicht als das riesen ding und erst recht nicht am Telefon. Aber vielleicht mal nach dem Sex. Das du mittlerweile viel an ihn denkst, mehr als nur an einen Freund, das du das Gefuehl hast da ist mehr, etc. Vorher solltest du dir aber noch ueberlegen, was du moechtest, im Fall das er wirklich nur an Sex interessiert ist. Waerst du interessiert, weiterhin eine reine Bettgeschichte zu haben , oder glaubst du, du koenntest das nicht ertragen? Im ersteren Fall wuerde ich sehr vorsichtigt anfragen, um die bestehende Beziehung nicht zu gefaehrden. Im zweiteren Fall ist es wichtig, dass du weisst wo du dran bist.

Viel Glueck, halte uns bitte auf dem Laufenden .
lg RW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 16:03
In Antwort auf gamila_12119893

Reden
Hi Tini,

ich wuerde das schon mal ansprechen, vielleicht nicht als das riesen ding und erst recht nicht am Telefon. Aber vielleicht mal nach dem Sex. Das du mittlerweile viel an ihn denkst, mehr als nur an einen Freund, das du das Gefuehl hast da ist mehr, etc. Vorher solltest du dir aber noch ueberlegen, was du moechtest, im Fall das er wirklich nur an Sex interessiert ist. Waerst du interessiert, weiterhin eine reine Bettgeschichte zu haben , oder glaubst du, du koenntest das nicht ertragen? Im ersteren Fall wuerde ich sehr vorsichtigt anfragen, um die bestehende Beziehung nicht zu gefaehrden. Im zweiteren Fall ist es wichtig, dass du weisst wo du dran bist.

Viel Glueck, halte uns bitte auf dem Laufenden .
lg RW

Hilfe
jetzt weis ich schon wieder nicht mehr was ich machen soll. Ich habe versucht mit ihm zu reden, aber irgendwie hab ichs nicht ganz so geschafft wie ichs wollte. Hab halt so eine Andeutung gemacht das ich vielleicht doch mehr Gefühle für ihn habe und irgendwie ist er nicht so richtig darauf eingegangen. Haben uns dann noch so ein weile unterhalten und irgendwann hat er dann gesagt "weisst du ich will dich gerade nicht binden, du warst so lange in einer Beziehung, find erst mal raus was du wirklich willst". Hab mich dann nicht mehr getraut noch mal was zu sagen, soll ich ihm vielleicht einfach sagen, das ich ganz genau weis was ich möchte und das ich mich gerne von ihm binden lassen würde???
Danke für eure Antworten.
LG Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 17:34

Mir gehts genau so
Hi,
ich bin in der gleichen Lage wie du, nur ein Jahr weiter.
Sex in einer Freundshcfat, sage ich, ist ncihts schlimmes,nur solltet ihr reden und zwar viel darüber reden und alles klarstellen.
Hast du dich wirklich verliebt, oder fühlst du dich einfach nur wohl n seiner Umgebung?
Ich würde dir raten,seh das alles mal objektiv( oder ne Freudin).Und vor allem sag es ihm in ner ruhigen Minute. Wirst ja sehen,wie er reagiert.
Ich hab damit gute Erfahrung gemacht und wir sind die besten Freunde, nur it Sex ab und zu. Ist doch auch blöd,wenn ihr nebeneinander liegt, beide geil aiufeinander siet und ihr dann sagen müsst, ne dürfen wir ja nciht ,wir sind ja nur Freunde. Quatsch oder. Viel Glcük, das schaffst du schon Silvana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 20:45
In Antwort auf corynn_12111377

Mir gehts genau so
Hi,
ich bin in der gleichen Lage wie du, nur ein Jahr weiter.
Sex in einer Freundshcfat, sage ich, ist ncihts schlimmes,nur solltet ihr reden und zwar viel darüber reden und alles klarstellen.
Hast du dich wirklich verliebt, oder fühlst du dich einfach nur wohl n seiner Umgebung?
Ich würde dir raten,seh das alles mal objektiv( oder ne Freudin).Und vor allem sag es ihm in ner ruhigen Minute. Wirst ja sehen,wie er reagiert.
Ich hab damit gute Erfahrung gemacht und wir sind die besten Freunde, nur it Sex ab und zu. Ist doch auch blöd,wenn ihr nebeneinander liegt, beide geil aiufeinander siet und ihr dann sagen müsst, ne dürfen wir ja nciht ,wir sind ja nur Freunde. Quatsch oder. Viel Glcük, das schaffst du schon Silvana

@ameisin1
ich fands bis jetzt auch nicht schlimm, ist ja auch wirklich quatsch wenn man geil aufeinander ist es nur nicht macht weil man nur Freunde ist. Man tut ja keinem weh wenn bei keinen Partner haben. Am Anfang war es wirklich nur so, dass ich mich in seiner nähe wohl gefühlt habe aber inzwischen ist es so, dass ich ständig an ihn denke und er mir fehlt wenn er nicht da ist und wenn er mich berührt, dann fühlt sich das inzwischen einfach auch anders an. Ich werd wohl wirklich mit ihm reden müssen, ich hoffe es geht dabei nichts kaputt, ich will ihn nämlich auf keinen fall verlieren auch wenn er mir sagt das er mich nicht liebt bzw. er sich mit mir auch keine Beziehung vorstellen kann.
Danke Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 21:24

Bin vielleicht etwas blöd..
aber warum hast du eigentlich vorher mit ihm geschlafen? Also dei frage gilt jetzt eig. allen, die sex mit dem besten freund haben/hatten. Ist/war es reine triebbefriedigung? finde ich ehrlich gesagt ziemlich schade, dass sowas scheinbar gang und gebe ist.damit macht man seinen besten freund(und wird dann auch selber) zum Mittel zum Zweck. ich fände das nicht so toll, glau b ich.
Wenn das aber nicht so ist und das entsprechende Gefühl da ist, na dann was braucht eine Beziehung denn noch? Für die geistige Ebene ist mit der Freundschaft gesorgt&für die körperliche dann scheinbar auch. Oder seh ich das falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 21:25
In Antwort auf corynn_12111377

Mir gehts genau so
Hi,
ich bin in der gleichen Lage wie du, nur ein Jahr weiter.
Sex in einer Freundshcfat, sage ich, ist ncihts schlimmes,nur solltet ihr reden und zwar viel darüber reden und alles klarstellen.
Hast du dich wirklich verliebt, oder fühlst du dich einfach nur wohl n seiner Umgebung?
Ich würde dir raten,seh das alles mal objektiv( oder ne Freudin).Und vor allem sag es ihm in ner ruhigen Minute. Wirst ja sehen,wie er reagiert.
Ich hab damit gute Erfahrung gemacht und wir sind die besten Freunde, nur it Sex ab und zu. Ist doch auch blöd,wenn ihr nebeneinander liegt, beide geil aiufeinander siet und ihr dann sagen müsst, ne dürfen wir ja nciht ,wir sind ja nur Freunde. Quatsch oder. Viel Glcük, das schaffst du schon Silvana

Was mich an Eurer Situation mal wirklich interressieren
würde ist Folgendes:
was passiert denn, wenn Ihr jemanden kennenlernt? Wie sagt man es dem neuen Partner? Redet man überhaupt darüber? Ist das nicht total stranged?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 21:41
In Antwort auf sumiko_12075432

Bin vielleicht etwas blöd..
aber warum hast du eigentlich vorher mit ihm geschlafen? Also dei frage gilt jetzt eig. allen, die sex mit dem besten freund haben/hatten. Ist/war es reine triebbefriedigung? finde ich ehrlich gesagt ziemlich schade, dass sowas scheinbar gang und gebe ist.damit macht man seinen besten freund(und wird dann auch selber) zum Mittel zum Zweck. ich fände das nicht so toll, glau b ich.
Wenn das aber nicht so ist und das entsprechende Gefühl da ist, na dann was braucht eine Beziehung denn noch? Für die geistige Ebene ist mit der Freundschaft gesorgt&für die körperliche dann scheinbar auch. Oder seh ich das falsch?

Also mir ist das auch völlig suspekt....
vielleicht fehlt uns ein Gen, liebe Yumeno?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 21:47
In Antwort auf flann_11948449

Also mir ist das auch völlig suspekt....
vielleicht fehlt uns ein Gen, liebe Yumeno?!

Sieht ganz so aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2006 um 23:17
In Antwort auf iman_12382512

Hilfe
jetzt weis ich schon wieder nicht mehr was ich machen soll. Ich habe versucht mit ihm zu reden, aber irgendwie hab ichs nicht ganz so geschafft wie ichs wollte. Hab halt so eine Andeutung gemacht das ich vielleicht doch mehr Gefühle für ihn habe und irgendwie ist er nicht so richtig darauf eingegangen. Haben uns dann noch so ein weile unterhalten und irgendwann hat er dann gesagt "weisst du ich will dich gerade nicht binden, du warst so lange in einer Beziehung, find erst mal raus was du wirklich willst". Hab mich dann nicht mehr getraut noch mal was zu sagen, soll ich ihm vielleicht einfach sagen, das ich ganz genau weis was ich möchte und das ich mich gerne von ihm binden lassen würde???
Danke für eure Antworten.
LG Tini

Vorsicht ist geboten
Also wenn du an der Sache mit dem Sex festhalten möchtest, würde ich die "Große Aussprache" wohl auf Eis legen. Ihr Frauen geht generell davon aus, dass Männer ja eh nicht das meinen, was sie sagen. So ist es nicht. Der Mann hat dir gesagt, du seist für ihn ein Kumpel und er wolle dich nicht binden. Das ist mehr als deutlich. Er will also den unverfänglichen Sex so lange genießen, wie es möglich ist. Wenn du den physischen Aspekt ebenso genießt - belasse es dabei. Falls du ihn nämlich mit deinen Gefühlen konfrontierst, solltest du dir bewusst sein, dass es nicht so weiter geht wie vorher. Entweder verjagst du ihn oder er hat Angst, dass du versuchen könntest ihn mit einer Schwangerschaft zu binden. Also zwangloser Sex ist danach imo tabu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2006 um 15:28
In Antwort auf sumiko_12075432

Bin vielleicht etwas blöd..
aber warum hast du eigentlich vorher mit ihm geschlafen? Also dei frage gilt jetzt eig. allen, die sex mit dem besten freund haben/hatten. Ist/war es reine triebbefriedigung? finde ich ehrlich gesagt ziemlich schade, dass sowas scheinbar gang und gebe ist.damit macht man seinen besten freund(und wird dann auch selber) zum Mittel zum Zweck. ich fände das nicht so toll, glau b ich.
Wenn das aber nicht so ist und das entsprechende Gefühl da ist, na dann was braucht eine Beziehung denn noch? Für die geistige Ebene ist mit der Freundschaft gesorgt&für die körperliche dann scheinbar auch. Oder seh ich das falsch?

Nein
es war vorher nicht nur reine triebbefriedigung. Es ist einfach irgendwann mal so passiert, wir haben mal wieder einen netten abend vor der Glotze verbracht und irgendwann war hat so was magisches in der Luft wir haben uns dann wie von magnetenangezogen geküsst und dann halt auch miteinander geschlafen. Wir waren danach beide etwas durcheinander, weil vorher war es nie ein Thema gewesen zwischen uns, wir haben uns zwar in die Arme genommen, aber keinerlei sexuelle Empfindungen dabei gehabt und dann plötzlich das. Wir waren uns dann einig, dass wir damit leben können und das wir es dabei belassen wollen. Trotzdem sind wir immer wieder in diese Situation gekommen, dass wir plötzlich magisch vom anderen angezogen wurden. Vielleicht habe ich ihn damals schon geliebt ohne das ich es bewusst war genommen habe und vielleicht geht es ihm genau so. Das weis ich leider ja noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper