Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab Mist gebaut... Meint ihr kann ich das noch irgendwie retten?

Hab Mist gebaut... Meint ihr kann ich das noch irgendwie retten?

15. April 2012 um 22:13

Also Ende Februar ungefähr, hat meine Freundin mir jemanden vorgestellt, um uns zu verkuppeln...
Wir haben uns von Anfang an eigentlich auch ziemlich gut verstanden, er ist Steinbock, ich Jungfrau, haben uns dann immer wieder mal gesehen und sind an den Wochenenden, wenns gepasst hat, auch immer wieder zusammen unterwegs gewesen.
Da ich durch meine früheren Beziehung ein wenig gestört bin, ist leider so zwecks Vertrauen, war ich bei ihm immer ein wenig schüchtern, zwar schon offener als sonst weil ich mich doch sehr wohl bei ihm gefühlt hab, aber ich hab auch nie gewusst was er wirklich will, ob er was fixes will und deswegen hab ich mich da auch nie so reingesteigert oder ihn mal direkt drauf angesprochen, weil ich damit einfach noch warten wollt und schauen ob sich's vielleicht ja auch selbst ergibt.
Bei einem mal fort gehen wo meine Freundin auch dabei war, gabs einen Moment am Abend wo er und meine Freundin in einer anderen Ecke geredet haben, über irgendwas - weiß ich nicht, aber am nächsten Tag sagte mir meine Freundin dann, dass sie auch ein wenig über mich geredet hatten und er hätte zu ihr gemeint er will im Moment einfach nix fixes, verspricht ihr aber mir nicht weh zu tun. Da sie fast wie eine beste Freundin von mir ist, glaubte ich ihr.
Das Ding war nur, dass ich am Vorabend doch noch mit ihm mit heim gefahren bin und auch was gelaufen ist ... und ich das aber erst am nächsten Tag erfuhr. Muss auch gleich dazu sagen, wenn mir das jetzt irgendwer gesagt hätte dass er nichts fixes will, hätte ich das nicht geglaubt, weil er auf mich doch ein bisschen einen anderen Eindruck machte und nicht so als ob er nur auf das eine aus wär. Da ich bei meinen Exfreunden aber immer wieder verletzt wurde und genau durch sowas rein gelegt wurde, glaubt ich eben meiner Freundin.

Naja... haben uns dann mal ein paar Tage nicht gehört und es war auch oft so dass wenn dann ich mich gemeldet hab, er zwar dann schon immer gleich zurück geschrieben hat, aber den Anfang am Tag das 1. SMS zu schreiben machte immer ich und es war dann ein paar Tage lang immer eine komische Situation. Da wir aber hauptsächlich immer nur SMS geschrieben hatten, weiß ich nicht ob man dass da so heraus sagen kann.

Sorry, das war mal die Vorgeschichte.
Der Punkt der mich an mir selbst jetzt so stört. Vor 2 Wochen, hat mir meine Freundin dann wieder einen neuen vorgestellt ^^ beim fort gehen, da sie auch meinte dass der M. ja eh nix fixes will und ich soll mich doch mal auf andere konzentrieren.
Mit dem neuen hab ich mich eigentlich doch recht gut verstanden, also wir haben halt immer was zu reden gehabt und haben ungefähr auch den gleichen Humor gehabt. Und irgendwann während des Abends küsste er mich auf einmal, ich küsste natürlich zurück. Er war nicht schirch, ich hatte nur im Kopf vom M. dass er eh nix fixes will und betrunken war ich noch dazu - was aber bitte keine Ausrede von mir sein soll. Und als ich dann zwischendurch mal die Augen aufmachte und an ihm vorbei schaute, sah ich dass der M. auf einmal im gleichen Lokal ist (obwohl er ein paar Std vorher meinte er gehe heut am Abend nicht fort) und gerade bei mir vorbei ging!!!!!!!! Also hat er gesehen dass ich mit einem anderen herum knutsche.
Hab den "neuen" dann unter Schock fast so weggestoßen und war voll wütend, auch mich natürlich und ein wenig auf den M. dass er auf einmal da ist und mich auch noch so doof angeschaut hat!!! Hab dem M. dann ein paar Minuten ein "Arsch" SMS geschrieben, ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr warum genau das SMS und keine Minute später stand er vor mir und fragte mich warum er denn jetzt bitte der Arsch sei?! Und ich antwortete nichts(!) weiß ich aauch nicht genau warum aber er verschwand dann auf einmal wieder da er ja keine Antwort bekam. Ich schrieb ihm dann noch einmal er soll bitte noch einmal herkommen ich will mit ihm reden und dann kam nur mehr zurück, warum und er braucht sich nicht ignorieren zu lassen.
Ab dann hab ich 2 Wochen nichts mehr von mir gehört, auf keine SMS und Anrufe reagiert.
Gestern hab ich ihm dann auf whatsapp eine Nachricht geschickt, da ich mir dachte, da seh ich es wenn er es liest und wenn er vielleicht sogar zurück schreibt. Es kam dann auch wirklich was. Ich hab ihm geschrieben warum er mich ignoriert und ich will mit ihm mal normal reden usw. und von ihm kam nur "Der Zug ist abgefahren........" ich dann wieder, ob er mir wenigstens bitte sagen kann warum und ob es wegen DEM ist und er "Ja!" hab ihm dann noch einmal geschrieben dass ich das vielleicht gemacht hab weil meine Freundin gesagt hat, dass er gesagt hätte er will sowieso nix fixes, wir eh nicht fix zusammen waren und ich noch dazu ziemlich betrunken war und dann kam nur dass ich ihm keine Rechenschaft schuldig bin und er keine Ausrede hören will, der Zug ist abgefahren und wir wissen beide warum es so is... Hab ihm dann noch einmal geschrieben, aber dann kam nichts mehr von ihm.

So, meint ihr, ich hab bei ihm noch irgendeine Chance mit ihm von Gesicht zu Gesicht zu reden, dass er es zulässt oder sogar die Chance zu haben noch einmal uns "neu kennen zu lernen" wie man so schön sagt...?
Weil einerseits denk ich mir, wir waren ja nicht zusammen und haben uns erst ein bisschen mehr als 1 Monat gekannt, andererseits denk ich mir natürlich schon selbst, wenn ich von jemanden mehr will dann knutsch ich nicht einfach so mit jemanden anderen herum, hätte mich auch gestört wenn er das gemacht hätte, aber da war ich ja auch noch im Glauben dass er wenn dann eh nur Sex will...

Mehr lesen

16. April 2012 um 17:58

Nun ja...
Mist gebaut hast du schon, denn er ist sichtlich sehr verletzt, weil
1. Er dir keine Rechenschaft schuldig ist, denn Ihr wart ja auch (noch) nicht zusammen und da kann er weggehen wann und wohin er will!!!
2. Du ihm ja auch Hoffnungen gemacht hast auf eine Beziehung und dann sieht ER dich mit einem anderem rumknutschen und dann noch die Beleidigung "Arsch"!!! Hallo...er fühlt sich von dir verarscht!!!

Ich kann es Ihm nicht mal verdenken, dass er dich jetzt ignoriert und sagt, dass der Zug abgefahren ist.... und das ist er definitiv!!!
An deiner Stelle würde ich mich jetzt zurückziehen und ihn nicht weiter nerven oder wenn du wirklich das Ruder nochmal rumreissen möchtest, dann lass dir was romantisches einfallen, beeindrucke ihn!

Viel Glück
LG Camplady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 20:11

Ja ich weiß...
...ich hab sozusagen alles falsch gemacht was man in so einer Situation falsch machen kann

Aber danke mal für den Ratschlag "zurück ziehen". Ich bin oder war immer so eine die dachte je mehr ich mich melde desto mehr kommt vielleicht was, aber genau dann passiert ja oft das Gegenteil. Werde mich jetzt wirklich mal eine Weile nicht melden und falls wir uns beim fort gehen mal wieder über den Weg laufen mal schauen wie er reagiert?!

Was romantisches einfallen lassen, fällt mir gar nicht leicht, weil wir uns eben doch noch nicht so lang kennen und seinen besten Freund will ich irgendwie auch nicht fragen, weil ich auch oft schon gemerkt hab, dass wenn ich versucht habe über den Freund an jemanden dran zu kommen, passiert oft auch das Gegenteil...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Zuerst will er noch eine Freundschaft dann doch nicht mehr...
Von: hoshi_12574675
neu
23. Januar 2012 um 13:00
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook