Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab mich mal wieder unglücklich verliebt.

Hab mich mal wieder unglücklich verliebt.

20. Dezember 2004 um 8:24

Hallo!

Muss das jetzt einfach mal los werden, sonst platze ich noch.
Hab vor 3 Jahren einen Jungen durch unser gemeinsames Hobby kennengelernt. Er war damals schon mit seiner Freundin zusammen und ist es heute auch noch. Wir haben uns gut verstanden, mehr war da nie.
Seit bestimmt knapp zwei Jahren haben wir uns nicht mehr gesehen, bis zum vorletzten Wochenende. Haben uns dort zufällig auf einem Turnier getroffen und hatten zwei echt schöne Tage. Obwohl es mich echt ein wenig umgehauen hat, als ich ihn sah, habe ich mir Mühe gegeben nicht mit ihm zu flirten. Schließlich ist er ja mit seiner Freundin zusammen und trägt mittlerweile soger einen Ring am Finger! Bevor wir heim gefahren sind, hat er mich nach meiner Nummer gefragt.
Einen Tag später bekomme ich prompt ne SMS von ihm. Er redet mich an mit Süße, schreibt mir das er grade an mich denken musste und fragt mich ob ich nächstes Wochenende mit auf nen Turnier komme. Hab natürlich ja gesagt.
Ende der Woche hat er mir dann nochmal ne SMS geschrieben. Hatte gar nicht damit gerechnet, hatte auch irgendwie gar nicht das Bedürfnis mich vor dem WE nochmal bei ihm zu melden oder von ihm zu hören.
Hab mich wie nen Kecks gefreut ihn dann am WE auf dem Turnier zu sehen und war vorher schon ganz aufgeregt. Es war ein wunderschöner Abend. Wir haben geflirtet, uns richtig gut unterhalten, zwischendurch kurz Händchen gehalten und er hat mich, als wir kurz allein waren, in den Arm genommen. Und im Laufe des Abends hat's mich dann voll erwischt. Haben dann Nachts nochmal kurz gemailt und er hat "Kuss" und dann seinen Namen ans Ende der SMS geschrieben.

Wie soll frau (die auch noch solo ist) denn da bitte wiederstehen?!? Kann mir hier bitte mal jemand gehörig den Kopf waschen!!! Warum muss ich mich ausgerechnet in einen vergebenen Mann verlieben (er ist aber auch zu süß)??? Und warum um alles in der Welt flirtet er so mit mir? Was soll das???

Ich will mich nicht zwischen die beiden drängen, das ist nicht meine Art. Und auch kann ich es einfach nicht mit meinem Gewissen vereinbaren mit ihm eine Affaire anzufangen. Damit würde ich auch gefühlsmäßig gar nicht klar kommen.
Jetzt geht's mir besser. Vielleicht habt ihr ja trotzdem ein paar aufmunternde Worte für mich übrig.

LG
Tricia

Mehr lesen

20. Dezember 2004 um 11:41

Also
ich hätte ihn an deiner Stelle nicht mal meine Telefonnummer gegeben. Warum denn??? Ich finde der Mann spielt mit deinen Gefühlen und führt seine Freundin die er schon seit mehreren Jahren hat hinters Licht. Breche den Kontakt so schnell wie möglich ab bevor es noch schlimm endet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2004 um 12:30

Hallo Tricia,...
habe mich in letzter Zeit auch 2 x unglücklich verliebt. Ich kann gut nachvollziehen, was du durchmachst. Vor allem, weil er ja eine Freundin hat. Die Situation ist echt schwierig. Aber ich glaub das Beste ist, dass du ihn so schnell wie möglich vergißt. Glaub mir, du machst dich nur totunglücklich. Es tut sehr weh, kann das nachfühlen, aber du wirst nicht drumrumkommen einen Schlußstrich ziehen zu müssen. Viel Glück dabei.

LG

Amica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2004 um 12:42

Ihr habt ja recht
Hallo ihr zwei!
Danke für eure Antworten.

Hab mich mittlerweile auch schon zu der Entscheidung durchgerungen, das ich mich nicht mehr bei ihm melden werde. Habe ich eh noch nicht gemacht, weil bisher alles von ihm ausging.

Ganz den Kontakt abbrechen geht leider nicht, weil wir uns nun mal durch unser gemeinsames Hobby gelegentlich sehen werden.
Kann nur hoffen das es mir dann gelingt Abstand zu wahren. Denn mir geht's jetzt schon wieder mies genug.

LG, Tricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2004 um 12:45
In Antwort auf tricia81

Ihr habt ja recht
Hallo ihr zwei!
Danke für eure Antworten.

Hab mich mittlerweile auch schon zu der Entscheidung durchgerungen, das ich mich nicht mehr bei ihm melden werde. Habe ich eh noch nicht gemacht, weil bisher alles von ihm ausging.

Ganz den Kontakt abbrechen geht leider nicht, weil wir uns nun mal durch unser gemeinsames Hobby gelegentlich sehen werden.
Kann nur hoffen das es mir dann gelingt Abstand zu wahren. Denn mir geht's jetzt schon wieder mies genug.

LG, Tricia

Kann dich verstehen.
bei mir ist es auch schwierig mit meinem Arbeitskollegen, die Distanz zu wahren, die nötig ist. Vor allem, weil ich immer bei ihm sein möchte. Unsere Weihnachtsfeier war die Hölle auf Erden. Weil i dauernd zu ihm wollt und er mi buchstäblich übersehen hat. Aber gut, irgendwie hab ich es geschafft. Wollte dir das nur schreiben, damit du siehst es gut anderen auch so und nicht mehr so traurig darüber bist .

Gruß Amica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2004 um 13:17

Als ich..
..Deinen Beitrag gelesen habe, dacht ich die ganze Zeit "was für ein Macho-Arsch, der die Gefühle einer Frau so ausnutzt, um Selbstbestätigung zu bekommen". Ich finde es echt frech von ihm, daß er sowas mit Dir macht, obwohl er eine Freundin hat.
Ich hätte an Deiner Stelle auch sofort gefragt, ob er sie noch alle hat, nachdem er sogar einen Ring am Finger hat. Klar, Du findest ihn süß, aber bei mir würden bei sowas sofort alle Alarmglocken angehen.

Brich den Kontakt zu ihm ab. Er mag ja süß sein, aber charakterlich kann's nicht weit her sein mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook