Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab meine Freundin vor 3 Tagen unterstellt, dass sie mir fremdgegangen wäre und seitdem ist sie angepisst.... Was tun ??

Hab meine Freundin vor 3 Tagen unterstellt, dass sie mir fremdgegangen wäre und seitdem ist sie angepisst.... Was tun ??

4. November 2017 um 14:16

Hallo erstmal an alle und zwar geht es hier um folgendes Problem ...

Ich hab vor 3 Tagen meine Freundin unterstellt, dass sie mir fremdgegangen ist, da sie 1. in ein Club mit paar anderen feiern war und 2. komisch auf meine Nachrichten reagiert hat da sie dachte, dass ich auch da wäre aber na gut ich hab es jetzt auch eingesehen, dass es ein Fehler war ihr sowas übertriebendes zu unterstellen ...

Ich hab mich mehrere Male bei ihr entschuldigt doch es scheint auch nix gebracht zu haben ...

meine Frage an euch wäre jetzt was ich jetzt am besten tun soll ..

bedanke mich wie immer für jede einzelne Hilfe !

Mehr lesen

4. November 2017 um 14:41
In Antwort auf danielblad1

Hallo erstmal an alle und zwar geht es hier um folgendes Problem ...

Ich hab vor 3 Tagen meine Freundin unterstellt, dass sie mir fremdgegangen ist, da sie 1. in ein Club mit paar anderen feiern war und 2. komisch auf meine Nachrichten reagiert hat da sie dachte, dass ich auch da wäre aber na gut ich hab es jetzt auch eingesehen, dass es ein Fehler war ihr sowas übertriebendes zu unterstellen ...

Ich hab mich mehrere Male bei ihr entschuldigt doch es scheint auch nix gebracht zu haben ...

meine Frage an euch wäre jetzt was ich jetzt am besten tun soll ..

bedanke mich wie immer für jede einzelne Hilfe !

wahrscheinlich klang Deine Entschuldigung wenig glaubhaft für sie.

Kann es sein, dass Du Dich öfter bei ihr ''entschuldigst'' und dann den nächsten Fehler machst?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2017 um 14:54
In Antwort auf gabriela1440

wahrscheinlich klang Deine Entschuldigung wenig glaubhaft für sie.

Kann es sein, dass Du Dich öfter bei ihr ''entschuldigst'' und dann den nächsten Fehler machst?

Ich hab mich ernsthaft mehrere Male bei ihr entschuldigt aber danach auch kein Fehler gemacht ...
Weiß nicht ob es daran liegt, dass Sie Ihre Tage hat weswegen sie immer nich darauf angepisst ist aber ich glaube eher nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2017 um 16:11

Weil die Antworten bei meinen 1. Beitrag einfach garnicht geholfen ...

Anstatt meine Frage zu beantworten was ich eigentlich tun soll damit meine Freundin etwas runterkommt haben alle gesagt wie unreif ich jedoch bin 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2017 um 16:15
In Antwort auf danielblad1

Weil die Antworten bei meinen 1. Beitrag einfach garnicht geholfen ...

Anstatt meine Frage zu beantworten was ich eigentlich tun soll damit meine Freundin etwas runterkommt haben alle gesagt wie unreif ich jedoch bin 

ich hab das nicht gesagt.

kannst du mir jetzt mmal erklären, was du eigentlich willst?

in deinem menstruations-thread schreibst du, sie wäre hektisch und zickig geworden, als sie vermutete, du seist ebenfalls in diesem club gewesen.

worauf ich dir schrieb, wahrscheinlich hätte sie sich ertappt gefühlt und würde nun versuchen, dir ein schlechtes gewissen zu machen, um von ihrem fehlverhalten abzulenken.

nun plötzlich ist dein verdacht wie weggeblasen?
jetzt kriechst du zu ihren füssen herum und willst dich entschuldigen?
hm?

na, dann entschuldige dich eben nochmal. und wenn sie immer noch zickt nach der 30. entschuldigung, dann sag ihr kipp und klar, dass du auf "tussi" keinen bock hast.

meine gute güte....

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2017 um 16:16

Bis jetzt haben wir darüber nur geschrieben ...
Zwar hatte ich vor mit ihr persönlich darüber zu reden aber 1. sie hat nie Zeit außer am Samstag und Sonntag und 2. hat sie auch keine Lust sich mit mir zu treffen wegen ihre Tage ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2017 um 16:44

Das Dumme war halt, dass ich sie von Anfang an mit meine exxen verglichen habe die mir halt fremdgegangen sind war aber ein richtig krasser Fehler von mir das ist mir schon bewusst ...

und natürlich nehmen wir beide unsere Beziehung ernst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2017 um 17:33
In Antwort auf danielblad1

Das Dumme war halt, dass ich sie von Anfang an mit meine exxen verglichen habe die mir halt fremdgegangen sind war aber ein richtig krasser Fehler von mir das ist mir schon bewusst ...

und natürlich nehmen wir beide unsere Beziehung ernst

nun weiß ich nicht, ob ich hier die richtigen Worte finde - aber - was ich sagen möchte, das ist, ein Mann sollte seine Freundin endlich auch mal als Menschen und ''Kumpel'' achten - wir sind nicht nur Eure hübschen, sexy ''Betthäschen'', sondern durchaus ernst zu nehmende Menschen und Partner - mit Köpfchen - und natürlich auch mit einem mitfühlenden Herzen

Männer können auch von uns Frauen noch lernen, wie wir Frauen von unseren Männern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2018 um 18:18

Vielleicht ist es auch Taktik.
Sie startet einen Gegenangriff, der Dir so ein schlechtes Gewissen macht, dass Du darüber den eigentlichen Punkt, ihr mögliches Fremdgehen, vergisst oder nicht mehr traust, nachzuhaken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest