Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab ich sie jetzt verloren ?

Hab ich sie jetzt verloren ?

5. Oktober 2013 um 17:15

Hallo !

Letztes Wochenende kam es - man glaubt es kaum - zu einem ONS (kommt in 49 Jahren einmal vor). Wir hatten viel Spaß und danach erzählte sie(36 Jahre - Russin) mir ihre Lebensgeschichte und von Ihrem Sohn und hatte irgendwie Interesse gezeigt. Sie erzählte mir auch dass sie vor kurzem einen Freund hatte der lieb und nett war aber irgendwie doch nicht so ganz ihr Typ war. Sie sagte mir dann er war so lieb und nett dass sie ihn einfach nicht die Wahrheit sagen konnte - sie in Ruhe zu lassen. Er war natürlich im unklaren und wollte mehr von Ihr. Da sie ihm nie die Wahrheit sagte fing er an immer mehr auf sie einzugehen und sie zu bedrängen. Nun das Verhalten kenne ich nur allzu gut. Viele Frauen sagen "Keine Antwort ist auch eine Antwort". Wenn Männer im unklaren gelassen werden weiß man(n) ja nicht wie es weitergehen soll ! Sie ging zur Polizei und bekam letztendlich eine einstweilige Verfügung, dass er als Stalker sich ihr nicht mehr nähern darf. Für mich nicht nachvollziehbar, weil wenn man nicht offen miteinander spricht kommen solche Dinge dabei raus ! Ich dachte mir halt wenn sie ihm die Wahrheit gesagt hätte, dann hätte er mit Sicherheit aufgegeben, denn wenn man mir sagt jetzt ist Schluss dann lass ich es auch. Aber irgendwie mögen diese Spielchen viele Frauen und das ist ein schlechtes Spiel ! Ich merkte mir natürlich ihr Verhalten. Nachdem wir uns sympathisch waren dachte ich einen Tag später an sie und schickte ihr eine nette SMS aber keine Antwort. Einen weiteren Tag später wieder eine SMS aber wieder keine Antwort. Danach auch auf Anrufe am Handy ging sie nicht ran. Vier Tage später schickte ich ihr eine SMS und sagte wenn sie keinen Kontakt mehr zu mir haben möchte dann sollte sie es doch sagen, denn ich möchte nicht wie ihr damaliger Freund als Stalker enden. Ich denke mein Verhalten bis hier hin war ganz normal. Als Mann weiß man halt wenn man sich nicht in ein/zwei Tagen meldet, dass es das AUS ist. Eine Stunde später kam ein Anruf von ihr und sie war so verärgert dass sie mich am Telefon angeschriehen hat - was ich mir eigentlich einbilden würde über diese Scheiß SMS. Sie brüllte mich an das mir hören und sehen vergangen ist und dass sie krank war und sie hatte kein Guthaben mehr um mir zu antworten. Ich versuchte sie am Handy zu beruhigen aber sie war so verärgert dass sie mich nicht ausreden lies und einfach auflegte. Ich schickte ihr etwas später eine SMS indem ich ihr sagte, dass ich es ja nicht wusste dass sie krank war und ich auch nicht wusste dass sie kein Guthaben mehr hatte. Ich sagte ihr nur das es mir Leid tut und hoffe das es ihr wieder besser geht und das ich nächste Woche zu ihr komme. Ich habe immer wieder festgestellt wenn ich einer Frau zu verstehen gebe dass auch sie sich mühe geben muss dann setzt es gehörige verbale "Prügel". Ich bin ja so gesehen auch auf der "Suche" aber ich will "SIE" aus der Reserve locken aber das funktioniert nicht ! Ich weiß nun auch nicht wie ich das wieder mit IHR gut machen soll/kann ? Ich möchte Ihr auf keinen Fall hinterher laufen sonst droht die Freundschaftsschiene und was das bedeutet wisst ihr ! Ich weiß aber auch nur allzu gut...wenn ich nichts tue....wird sie sich auch nicht rühren. Das war in meinem Leben schon immer so.

Mehr lesen

5. Oktober 2013 um 18:28

Lass die Finger von ihr...
...da machst du dir nur selber ein gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 16:31

Es muss einen Weg geben...
Danke...prinzipiell habt ihr da schon recht ! Ich hab aber immer gehört ich sollte mich mehr in Geduld üben. Ihr müsst bedenken ich kenne sie erst seit dem ONS vor einer Woche. Ich glaube kaum dass eine Frau so schnell ja oder nein sagt, oder doch ? Sie wird sich sicherlich auch Gedanken machen ...hoffe ich. Und dass sie so schroff reagiert hat, sollte sie auch bedenken dass es von ihr unfair war. Sie sollte ja auch bedenken dass sie ein Kind hat und es ist meines erachtens nicht selbstverständlich das jeder Mann sie nehmen wird !!! Warum ? Na ja, jeder Mann weiß ganz genau dass ihr Kind die Nr.1 sein wird und ER nur die Nr.2 oder vielleicht auch nur das Trostpflaster ! Das das Kind die Nr.1 ist, ist nichts einzuwenden aber jeder Mann weiß er muss harte arbeit verrichten bis der Sohn oder Tochter den NEUEN akzeptiert ! Das habe ich schon bei einer Freundin erlebt und die Tochter hätte fast die neue Ehe zerstört bis sie dann ihre Tochter fast rausgeworfen hätte ! Danach war alles gut.
Ich bin halt der Meinung jede Frau will jetzt trotzdem sehen dass ich ihr den Hof mache und um sie kämpfe. Klar das gute ist, wir können uns jetzt nach dem Sex so geben wie wir sind. Die Lage ist für mich jetzt sehr sehr viel angenehmer und entspannter weil ich auch gesehen habe sie benimmt sich so wie ich es gerne hätte....es gibt ja auch frigide Frauen...sorry. Ich gehöre leider zu den Männern die bei Frauen nicht beachtet werden. Auch nach kompletter Änderung meines Outfits und und und .... werde ich nicht beachtet. Das ist leider die bitter süße Wahrheit. Was kann ich nun machen um ihr klar zu machen dass es nicht selbstverständlich ist wegen ihrem Kind und wie kann ich sie aus der Reserve locken, sodass sie kommen muss ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 19:57

..
Sie kommt dann wieder an, wenn du dich nicht rührst.. dann schreit sie wieder rum
Dann ist die Welt wieder schön für sie ..

Wenn du dir das antun möchtest, .. Bitte..

Weitere antworten kamen bereits von meinen Vorrednern ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 23:33

Hä?
Du mußt gar keine Wiedergutmachung leisten, die Frau spinnt und lügt und dass Du das nicht siehst, macht's nicht besser.

Die Frau hat mehr als einen Schaden - okay, soweit so normal. Aber sie will sich nicht von Dir helfen lassen und deswegen wirst Du da nie rankommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook