Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab ich noch ne Chance?

Hab ich noch ne Chance?

10. Mai 2010 um 15:24

Hallo!
Habe vor ca. 4 Monaten jemanden im Internet kennen gelernt. Haben nett miteinander geschrieben und uns dann nach ca. 1 monat auch getroffen. Das Date war zwar katastrophal aber wir haben uns danach trotzdem immer weiterverabredet. Ich hab mich auch in sie verliebt und ihr dann vor 2 Wochen in einem Brief erklärt was ich für sie fühle.

Sie konnte sich auch mehr als Freundschaft vorstellen und meinte zur mir, dass sie nun die nächsten Treffen und die nächste Zeit abwarten wolle. Alles schön und gut! Wir haben uns die letzten beiden Wochen insgesamt 6 x getroffen und waren davon 2 x mal feiern. Haben uns geküsst und es kam auch zu mehr ^^

Größenteils kamen die Anäherungsversuche von ihr aus und ich hab sie dann wiederum erwidert. Dann vor ner Woche kam plötzlich ihre beste Freundin auf ner Feier zu mir und meinte das sie nichts von mir will. Ich im besoffenen Kopf war natürlich total verunsichert und hab dann den Fehler begangen nicht direkt mit ihr sondern mit anderen Leuten darüber zu reden. Nun gut nach der Feier haben wir uns erst am letzten Samsatg wieder getroffen, wo sie dann im Bus nach Hause erzählt hat, dass nach jetzigem Stand nichts aus uns werden würde, weil wir zu unterschiedlich wären.

Sie fand es auch blöd,dass ich nicht offen mit ihr bzw. wegen der Situation bei der Feier nicht direkt zu ihr gegangen bin ,kann ich auch verstehen! War halt ein großer Fehler von mir. Jedoch meinte sie auch das ich ihr gegenüber kein Interesse an ihrem Leben zeigen würde und nicht offen mit ihr umgehen würde. Ich hab halt angst Fehler zu machen und sie dann zu verletzen. Sie ist halt sehr offen, wild und brauch jemanden der sie bremst und offen zu ihr ist und ich weiß das ich dazu in der Lage bin, hab es aber noch nicht gezeigt, weil ich halt verunsichert war.

Jedenfalls war ich erstmal down. Sie meinte aber auch das sie nicht wisse was die Zukunnft bringen würde und meinte ich soll den Kopf nicht hängen lassen, da es evtl. in 1 - 2 wochen wieder anders aussehen könnte.

Ich glaub das war ne Art Weckruf für mich und ich weiß jetzt das ich ihr mein wahres Ich zeigen und mich ihr öffnen muss. Ich hab ihr auch geschrieben dass ich sie nun näher kennen lernen will und meine BEmühungen intensivieren werde. Daraufhin meinte sie das wir sehen werden was draus wird. Es kann entwede positiv verlaufen, so bleiben oder negativ enden. Ich hab sie jetzt auch am Mittwoch zum Essen mit meinen Eltern eingeladen da sie diese noch nicht kennt , ich ihre aber schon und sie hat mir fest zugesagt. Das zeigt mir ja das sie mir noch eine Chance gibt und sie noch Gefühle für mich hat und ich weiß das ich jetzt ander Reihe bin und angreifen muss.

Klingt doch alles nach ner 2. Chance oder?

Mehr lesen

11. Mai 2010 um 17:13

Angriff ist die beste Verteidigung!
Vielen Dank für deine Antwort!

Hatte ihr am nächsten Tag auch gleich geschrieben, dass ich nur sie will und keine andere, mein " Werben" um sie intensivieren werde, ich mich ihr gegenüber offener zeige, sie unbedingt als Person noch näher kennen lernen will
( Hab ich bis jetzt echt vernachlässigt) und den Worten jetzt einfach Taten folgen lasse.....

Mehr als das kann ich nun mal nicht versuchen, ich werde ja sehen wie sich im Endeffekt dann entscheiden wird.

Zwar möchte sie erstmal einmal wieder eine körperliche Distanz aufbauen, iaber ich werde dann ja erfahren wie sie jeweils auf meine Aktionen reagieren wird !

Naja, ich stelle ihr "nur" meinen Vater und seine neue Lebensgefährtin vor. Sie hatte des öfteren auch schon angedeutet bzw. gefragt, ob ich ihr Ihn nicht mal vorstellen könne!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 16:34

Okay!
Ich fühl mich irgendwie in der gleichen Situation wie vor 2 Wochen als ich ihr zum 1. mal gesagt hatte was ich für sie empfinde. Damals meinte sie auch, dass sie die nächsten Treffen bzw. die nächste Zeit abwarten wolle und nicht weiß was in Zukunft passieren wird.

Nichts anderes hat sie mir am Sonntag noch mal mitgeteilt, nur eben mit der Komponente, dass sie meint das ich nun am "Zug" wäre.Sie will unbedingt das man sie erobert. Okay, ich war ihr gegenüber nicht immer ganz offen und ehrlich, weil sich halt erst ein gewisse Vetrauensbasis aufbauen muss und hab nicht wirklich Interesse an ihrem Leben gezeigt, wobei es wirklich viele interessante Dinge in ihrem Leben gibt über die ich bescheid wissen möchte, sie bis jetzt aber dazu noch nicht befragt habe

Ich finde aber auch, dass man nicht wirklich in 2 Wochen über einen Menschen genau urteilen, geschweige denn eine Person exakt einschätzen und charakteriesieren kann. Das braucht halt ihre Zeit wie sie selbst auch meinte. Jedoch kam das am Samstag für mich echt ein bisschen überraschend

Okay, ich werd jetzt erstmal den Kontakt ein bisschen schleifen lassen und ihr nicht jeden Tag schreiben. Wenn ihr dann wirklich was an mir liegt, wird sie sich schon von selbst melden so wie du es gesagt hast!

Mal schauen was das Date Hute verläuft! Werde auf jeden Fall Morgen bericht erstatten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2010 um 16:27

???
Die sei dir verziehen! Jeder hat bzgl. Frauen seine eigenen Geschmäcker!

Sie ist zwar nicht so der Fan von kleinen Gesten bzw. Geschenken. Ist ja auch verständlich man will ihre Zuneigung ja nicht mit etwas materiellem erobern, sondern eher durch die eigene Persönlichkeit. Hab ihr bisher auch nur etwas kreatives, sei es ein eigenes Lied ^^ oder ein selbst gemaltes Bild geschenkt.

Ja kann man so sagen!
Sie meinte das sie einen Mann sucht, der ihr ihre Grenzen aufzeigen kann, weil sie ein bisschen wild ist, der sie mit Zärtlichkeiten verwöhnt, ein gesundes Maß an Selbstvertrauen besitzt und mit dem sie offen über alles reden kann.

Nun zum Treffen. Hab sie abgeholt, haben n bisschen miteinader gequatscht. Dann sind wir mit meinem Vater, seiner Freundin und ihrem kleinen Sohn erst chinesisch Essen und anschließend noch was trinken gegangen.

Der Abend verlief recht harmonisch, wir hatten sehr viel Spass, habens uns viel unterhalten, einfach Spass gehabt. Mein Vater hatte uns den vorschlag unterbreitet, Samstag gemeinsam abends noch mal weg zu gehen, sie schien nicht abgeneigt , nur wüsste sie nicht ob sie Zeit hätte. Dann hatte sie noch die Idee das man mal zusammen meine Wohnung aufräumt

Auf der Rückfahrt war sie dann total erschöpft und als ich ein persönliches Thema anschneiden wollte, hat sie komplett dicht gemacht,. Haben uns dann verabschiedet und siewollte sich heut bei mir wegen Samstag melden.

Hat sie dann auch vorhin getan. Hab normal mit ihr geschrieben und sie meinte das sie zu nichts Lust am Wochenende hätte und entspannen wollte. Daraufhin hab ich ihr geschrieben, dass es in Ordnung sei, aber falls sie doch noch Lust hätte was zu unternehmen könne sie sich ja melden. Sie sagte mir dann, dass sie es nicht böse meint, aber Sie jetzt einfach n bisschen mehr Abstand brauch.

Total konfus das Ganze!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2010 um 14:18
In Antwort auf trev_12862109

???
Die sei dir verziehen! Jeder hat bzgl. Frauen seine eigenen Geschmäcker!

Sie ist zwar nicht so der Fan von kleinen Gesten bzw. Geschenken. Ist ja auch verständlich man will ihre Zuneigung ja nicht mit etwas materiellem erobern, sondern eher durch die eigene Persönlichkeit. Hab ihr bisher auch nur etwas kreatives, sei es ein eigenes Lied ^^ oder ein selbst gemaltes Bild geschenkt.

Ja kann man so sagen!
Sie meinte das sie einen Mann sucht, der ihr ihre Grenzen aufzeigen kann, weil sie ein bisschen wild ist, der sie mit Zärtlichkeiten verwöhnt, ein gesundes Maß an Selbstvertrauen besitzt und mit dem sie offen über alles reden kann.

Nun zum Treffen. Hab sie abgeholt, haben n bisschen miteinader gequatscht. Dann sind wir mit meinem Vater, seiner Freundin und ihrem kleinen Sohn erst chinesisch Essen und anschließend noch was trinken gegangen.

Der Abend verlief recht harmonisch, wir hatten sehr viel Spass, habens uns viel unterhalten, einfach Spass gehabt. Mein Vater hatte uns den vorschlag unterbreitet, Samstag gemeinsam abends noch mal weg zu gehen, sie schien nicht abgeneigt , nur wüsste sie nicht ob sie Zeit hätte. Dann hatte sie noch die Idee das man mal zusammen meine Wohnung aufräumt

Auf der Rückfahrt war sie dann total erschöpft und als ich ein persönliches Thema anschneiden wollte, hat sie komplett dicht gemacht,. Haben uns dann verabschiedet und siewollte sich heut bei mir wegen Samstag melden.

Hat sie dann auch vorhin getan. Hab normal mit ihr geschrieben und sie meinte das sie zu nichts Lust am Wochenende hätte und entspannen wollte. Daraufhin hab ich ihr geschrieben, dass es in Ordnung sei, aber falls sie doch noch Lust hätte was zu unternehmen könne sie sich ja melden. Sie sagte mir dann, dass sie es nicht böse meint, aber Sie jetzt einfach n bisschen mehr Abstand brauch.

Total konfus das Ganze!

Oh man!
So neue News !
Nachdem sie mir geschrieben hatte, dass sie Abstand bräuchte, hat sie sich 2 Stunden später wieder gemeldet und mir gesagt, dass es ein bisschen anders rüber gekommen wäre, als sie das meinte. Sie hat zurzeit einfach viel um die Ohren, ist gestresst und hat nicht wirklich Lust irgendwas zu unternehmen. Sie hat dann den Vorschlag gemacht, dass wir am 23. gemeinsam zum Frühtanz gehen könnten.

Daraufhin hab ich erstmal nichts geschrieben und eine Viertel Stunde späte schrieb sie mir dann wieder und meinte: " hmm nun ja anscheinend hast du zu der ganzen Situation nichts zu sagen." Dann hab ich ihr halt zurück geschrieben, dass ich nicht verplfichtet wäre ihr zu antworten bzw. grad keine Lust hatte was zu schreiben, da ich nicht so gut gelaunt wäre und hab ihr dann noch gesagt das ich ihre Aussage unpassend fand. Sie meinte daraufhin, was soll mir das jetzt genau sagen. Sie fände die Aussage berechtigt gewesen. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich wir sind und sie würde auch nicht jede Aussage meinerseits kommentieren. Das war das 1. mal, dass ich sie kritisiert habe. Ich meinte, nun gut man kann ja nicht immer der gleichen Meinung sein, was ja völlig normal ist. Jedenfalls wollte ich mal ehrlich und offen zu dir sein und nicht nur denken was sich fühle, sondern ihr das auch mal mitteilen. Man könne ja alles ausdiskutieren. Dann kam von ihr einfach nur noch die Antwort, dass es einfach manchmal mal besser wäre die klappe zu halten

Auf jeden Fall wollte sie sich dann noch Freitag melden, ob sie nun am Samstag zum klar Schiff machen vorbei kommt. Sie hätte da wohl Lust zu , da sie ihren Frust damit rauslassen könnte. Nun ja gestern hat sie sich dann wieder gemeldet und mir gesagt, dass es mit Heute nichts werden würde, da Sie eine Einladung zu jemanden nach Hause erhalten habe und da mehr Bock drauf hätte. Den Typen kennt sie nnoch nicht all zu lang und sie hat ihn erst 2 mal auf Partys gesehen. Dann fragte sie michwas ich denn gestern noch so machen würde. Ich hab ihr gesagt das ich nachher noch zum Fussball muss und danach auf einem Geburtstag von einem guten Freund bin und das sie mitkommen könnte, wenn sie Bock hätte. Sie schrieb mir dann das sie keine Lust zu feiern hätt und Zuhause bleiben wollte. 2 Minuten später hatte sie dann ihre Meinung geändert und wollte mit ihrem besten Kumpel feiern gehen.

Ich blick da nicht mehr durch! Mal so, mal so. Fühle mich irgendwie nur als "Spielball" der einerseits einfach mal so lins liegen gelassen wird, wenn kein Interesse besteht und andererseits dann doch irgendwie immer "gebraucht" werden kann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2010 um 20:31
In Antwort auf trev_12862109

Oh man!
So neue News !
Nachdem sie mir geschrieben hatte, dass sie Abstand bräuchte, hat sie sich 2 Stunden später wieder gemeldet und mir gesagt, dass es ein bisschen anders rüber gekommen wäre, als sie das meinte. Sie hat zurzeit einfach viel um die Ohren, ist gestresst und hat nicht wirklich Lust irgendwas zu unternehmen. Sie hat dann den Vorschlag gemacht, dass wir am 23. gemeinsam zum Frühtanz gehen könnten.

Daraufhin hab ich erstmal nichts geschrieben und eine Viertel Stunde späte schrieb sie mir dann wieder und meinte: " hmm nun ja anscheinend hast du zu der ganzen Situation nichts zu sagen." Dann hab ich ihr halt zurück geschrieben, dass ich nicht verplfichtet wäre ihr zu antworten bzw. grad keine Lust hatte was zu schreiben, da ich nicht so gut gelaunt wäre und hab ihr dann noch gesagt das ich ihre Aussage unpassend fand. Sie meinte daraufhin, was soll mir das jetzt genau sagen. Sie fände die Aussage berechtigt gewesen. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich wir sind und sie würde auch nicht jede Aussage meinerseits kommentieren. Das war das 1. mal, dass ich sie kritisiert habe. Ich meinte, nun gut man kann ja nicht immer der gleichen Meinung sein, was ja völlig normal ist. Jedenfalls wollte ich mal ehrlich und offen zu dir sein und nicht nur denken was sich fühle, sondern ihr das auch mal mitteilen. Man könne ja alles ausdiskutieren. Dann kam von ihr einfach nur noch die Antwort, dass es einfach manchmal mal besser wäre die klappe zu halten

Auf jeden Fall wollte sie sich dann noch Freitag melden, ob sie nun am Samstag zum klar Schiff machen vorbei kommt. Sie hätte da wohl Lust zu , da sie ihren Frust damit rauslassen könnte. Nun ja gestern hat sie sich dann wieder gemeldet und mir gesagt, dass es mit Heute nichts werden würde, da Sie eine Einladung zu jemanden nach Hause erhalten habe und da mehr Bock drauf hätte. Den Typen kennt sie nnoch nicht all zu lang und sie hat ihn erst 2 mal auf Partys gesehen. Dann fragte sie michwas ich denn gestern noch so machen würde. Ich hab ihr gesagt das ich nachher noch zum Fussball muss und danach auf einem Geburtstag von einem guten Freund bin und das sie mitkommen könnte, wenn sie Bock hätte. Sie schrieb mir dann das sie keine Lust zu feiern hätt und Zuhause bleiben wollte. 2 Minuten später hatte sie dann ihre Meinung geändert und wollte mit ihrem besten Kumpel feiern gehen.

Ich blick da nicht mehr durch! Mal so, mal so. Fühle mich irgendwie nur als "Spielball" der einerseits einfach mal so lins liegen gelassen wird, wenn kein Interesse besteht und andererseits dann doch irgendwie immer "gebraucht" werden kann....

Schluss mit dem ganzen Kalkül!
Hallo Studdel,

es kommt mir vor, als würdet ihr ein kleines Machtspiel spielen statt eine Beziehung aufzubauen. Warum bist du so eine beleidigte Leberwurst? Sie ist dir doch mit dem Frühtanz wieder entgegengekommen, trotzdem blockst du ab, obwohl du doch sowieso so lange so passiv warst.

Etwas Verständnis täte hier und da schon ganz gut, und das kannst du äußern, indem du mal nachhakst, wenn sie schlechte Laune zu haben scheint. Wir Frauen erhoffen uns manchmal jemanden zum Anlehnen, nicht einen, der dann sagt "aha, okay, naja meld dich wenn de dich abgeregt hast". Das ist nicht nett. Und falls - nur FALLS - sie wegen DIR schlechte Laune haben sollte, dann solltest du erst recht nachhaken und nicht ihr den Rücken kehren! Kommunikation ist uns Frauen sehr wichtig.

Also an deiner Stelle würde ich mal meinen Stolz ein bisschen zurückpfeifen und mich bei ihr entschuldigen, sie fragen, was sie bedrückt, vielleicht sogar einen Neuanfang vorschlagen. Und dann zeig ihr mal ein bisschen was von diesen angeblichen Gefühlen, die du für sie hast, und rede nicht nur drüber.

Alles Gute und viel Glück
Hannah-Joe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2010 um 17:13
In Antwort auf grazia_11904575

Schluss mit dem ganzen Kalkül!
Hallo Studdel,

es kommt mir vor, als würdet ihr ein kleines Machtspiel spielen statt eine Beziehung aufzubauen. Warum bist du so eine beleidigte Leberwurst? Sie ist dir doch mit dem Frühtanz wieder entgegengekommen, trotzdem blockst du ab, obwohl du doch sowieso so lange so passiv warst.

Etwas Verständnis täte hier und da schon ganz gut, und das kannst du äußern, indem du mal nachhakst, wenn sie schlechte Laune zu haben scheint. Wir Frauen erhoffen uns manchmal jemanden zum Anlehnen, nicht einen, der dann sagt "aha, okay, naja meld dich wenn de dich abgeregt hast". Das ist nicht nett. Und falls - nur FALLS - sie wegen DIR schlechte Laune haben sollte, dann solltest du erst recht nachhaken und nicht ihr den Rücken kehren! Kommunikation ist uns Frauen sehr wichtig.

Also an deiner Stelle würde ich mal meinen Stolz ein bisschen zurückpfeifen und mich bei ihr entschuldigen, sie fragen, was sie bedrückt, vielleicht sogar einen Neuanfang vorschlagen. Und dann zeig ihr mal ein bisschen was von diesen angeblichen Gefühlen, die du für sie hast, und rede nicht nur drüber.

Alles Gute und viel Glück
Hannah-Joe

Gut!
Erstmal danke an Euch beide für eure Einschätzungen und Tipps

Ich hatte mich ja schon für meine Verhaltensweise bei ihr entschuldigt und weiß das ich grobe Fehler gemacht hat. Sie ist in der Hinsicht auch sehr nachtragend -.-
Sie blockt dann aber auch manchmal total ab und verschließt sich dann mir gegenüber bzw. will sie nicht drüber reden.Hmm...

Nun kam es doch mal wieder ganz anders und sie hat mir am Sonntag erst geschrieben, dass ich ihr beim Bügeln helfen soll und wenig später, was ich Heute noch so machen würde. Hatte nichts vor und sie schrieb dann ob es okay wäre wenn sie vorbei kommen würde.

Gut! Sie war dann gegen halb 8 da, haben ein bisschen gequatscht, gelacht, einen Film geguckt und ich hab noch was für uns vom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2010 um 22:08

Leider!
......die Wäsche
Sie will ja erstmal körperlich wieder auf Distanz gehen. Naja hab jetzt auf jeden Fall für den Frühtanz zugesagt. Gehen mit 5-6 Leuten dahin, die ich nur flüchtig oder gar nicht kenne, aml schaun.

Gehe die Sache jetzt jedenfalls viel relaxter an, mach mir keinen Stress und keine unnötigen Gedanken mehr und handle einfach nur noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2010 um 21:18
In Antwort auf trev_12862109

Leider!
......die Wäsche
Sie will ja erstmal körperlich wieder auf Distanz gehen. Naja hab jetzt auf jeden Fall für den Frühtanz zugesagt. Gehen mit 5-6 Leuten dahin, die ich nur flüchtig oder gar nicht kenne, aml schaun.

Gehe die Sache jetzt jedenfalls viel relaxter an, mach mir keinen Stress und keine unnötigen Gedanken mehr und handle einfach nur noch

Kapitel Nina abgeschlossen!
So bin grad vom Frühtanz nach Hause gekommen und hab (*Ironie an*)äußerst fröhliche Nachrichten zu übermitteln -.- (* (Ironie aus)

Haben bei ihr vorgetrunken mit 7 Mann und sind dann mit der Taxe nach Tange gefahren. Lief alles bestens. Sie hat dann halt die meiste Zeit mit jemandem verbracht den wir seit 3 Wochen vom 1. Mai aus kennen. Hab mir nichts weiter dabei gedacht und mein eigenes Ding durchgezogen und echt viel Spass gehabt

Auf jeden Fall hat sie dann irgendwann gesagt, dass sie mit ihm einen Bekannten suchen wollte. Beide gingen Hand in Hand davon und kamen auch so schnell nicht wieder. Da hatte ich mir schon so meine Gedanken gemacht.
Bin dann beide suchen gegangen und hab sie dann auch letztendlich gefunden. Ich stand grad mal 2 Minuten da und zack haben beide vor meinen Augen miteinander rumgemacht!

War und ist natürlch noch wie ein Stich ins Herz für mich. Sie weiß genau was ich für sie empfinde und zieht dann son Mist ab! Durfte dann natürlich auch noch mit ihr nach Hause fahren, weil mein Rad noch bei ihr stand. Hab dann meine Tante angerufen und gefragt,ob sie mich abholen könnte. Nina meinte dann ich solle mich beeilen, sie will schlafen sich aber noch unbedingt von mir verabschieden. Ich hätt am liebsten gesagt: " Verzieh dich, lass mich einfach in Ruhe" ! Hab es dann gelassen, weil ich nicht der Typ dafür bin. Gab ne kurze Umarmung, hab ihr aber nicht mehr in die Augen schauen können. Im Endeffekt fühl ich mich grad total von ihr verarscht und einfach nur benutzt! Es kommt mir echt so vor als hätte sie mich nur dazu gebraucht um mal wieder befriedigt zu werden! Sie hat so mit meinen Gefühlen gespielt und hat das ganze auch noch direkt vor meinen Augen abgezogen. Es tut zwar weh aber ich hab jetzt mit ihr abgeschlossen und weiß wie sie tickt. Scheint ja nur was zum rumvögeln zu suchen!

Hab sämtliche Erinnerungen an sie vernichtet und ihre Handynummer, sowie Icq Nummer und sontiges gelöscht. Will erstmal nichts mehr von ihr wissen, da ich total enttäuscht bin!

Weiß nur noch nicht ob ich ihr meine Meinung per Brief noch mal geigen soll. Weil es muss einfach raus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2010 um 22:59
In Antwort auf trev_12862109

Kapitel Nina abgeschlossen!
So bin grad vom Frühtanz nach Hause gekommen und hab (*Ironie an*)äußerst fröhliche Nachrichten zu übermitteln -.- (* (Ironie aus)

Haben bei ihr vorgetrunken mit 7 Mann und sind dann mit der Taxe nach Tange gefahren. Lief alles bestens. Sie hat dann halt die meiste Zeit mit jemandem verbracht den wir seit 3 Wochen vom 1. Mai aus kennen. Hab mir nichts weiter dabei gedacht und mein eigenes Ding durchgezogen und echt viel Spass gehabt

Auf jeden Fall hat sie dann irgendwann gesagt, dass sie mit ihm einen Bekannten suchen wollte. Beide gingen Hand in Hand davon und kamen auch so schnell nicht wieder. Da hatte ich mir schon so meine Gedanken gemacht.
Bin dann beide suchen gegangen und hab sie dann auch letztendlich gefunden. Ich stand grad mal 2 Minuten da und zack haben beide vor meinen Augen miteinander rumgemacht!

War und ist natürlch noch wie ein Stich ins Herz für mich. Sie weiß genau was ich für sie empfinde und zieht dann son Mist ab! Durfte dann natürlich auch noch mit ihr nach Hause fahren, weil mein Rad noch bei ihr stand. Hab dann meine Tante angerufen und gefragt,ob sie mich abholen könnte. Nina meinte dann ich solle mich beeilen, sie will schlafen sich aber noch unbedingt von mir verabschieden. Ich hätt am liebsten gesagt: " Verzieh dich, lass mich einfach in Ruhe" ! Hab es dann gelassen, weil ich nicht der Typ dafür bin. Gab ne kurze Umarmung, hab ihr aber nicht mehr in die Augen schauen können. Im Endeffekt fühl ich mich grad total von ihr verarscht und einfach nur benutzt! Es kommt mir echt so vor als hätte sie mich nur dazu gebraucht um mal wieder befriedigt zu werden! Sie hat so mit meinen Gefühlen gespielt und hat das ganze auch noch direkt vor meinen Augen abgezogen. Es tut zwar weh aber ich hab jetzt mit ihr abgeschlossen und weiß wie sie tickt. Scheint ja nur was zum rumvögeln zu suchen!

Hab sämtliche Erinnerungen an sie vernichtet und ihre Handynummer, sowie Icq Nummer und sontiges gelöscht. Will erstmal nichts mehr von ihr wissen, da ich total enttäuscht bin!

Weiß nur noch nicht ob ich ihr meine Meinung per Brief noch mal geigen soll. Weil es muss einfach raus!

Mal was neues....
Sie hatte sich am Pfingstmontag noch mal gemeldet und gefragt ob ich noch gut nach Hause gekommen bin ^^
Naja hab ihr nicht geantwortet, weil sie die Antwort eigentlich wissen müsste, da meine Tante mich abgeholt hab und ich war halt noch tierisch angesäuert bzw. frustriert.
Heute kam dann ein neues Lebenszeichen von ihr, nach 1 wöchiger Funkstille
Jedenfalls hat sie mir folgendes geschrieben: "spielen wir jezz das ignorieren nie gekannt spiel oder wie?"
Musste erstmal schmunzeln. Kenne das Spiel geschweige denn die Spielregeln leider nicht Außerdem sollte sie sich fragen, wer hier die Spielchen gespielt hat
Hab bis jetzt immer noch nicht drauf reagiert und werde es auch erst mal nicht tun.
Es juckt mir zwar in den Fingern, aber ich hab grad kein Nerv auf weiteres Theater und außerdem sollte sie genau wissen, was Sache ist. Immerhin hab ich ihr klar gesagt das ich nur das eine will und sonst gar nichts.
Leider hat sie alle Karten seit dem Frühtanz bei mir verspielt!
Mal schauen ob noch mehr solcher Aussagen ihrerseits folgen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 10:08
In Antwort auf trev_12862109

Mal was neues....
Sie hatte sich am Pfingstmontag noch mal gemeldet und gefragt ob ich noch gut nach Hause gekommen bin ^^
Naja hab ihr nicht geantwortet, weil sie die Antwort eigentlich wissen müsste, da meine Tante mich abgeholt hab und ich war halt noch tierisch angesäuert bzw. frustriert.
Heute kam dann ein neues Lebenszeichen von ihr, nach 1 wöchiger Funkstille
Jedenfalls hat sie mir folgendes geschrieben: "spielen wir jezz das ignorieren nie gekannt spiel oder wie?"
Musste erstmal schmunzeln. Kenne das Spiel geschweige denn die Spielregeln leider nicht Außerdem sollte sie sich fragen, wer hier die Spielchen gespielt hat
Hab bis jetzt immer noch nicht drauf reagiert und werde es auch erst mal nicht tun.
Es juckt mir zwar in den Fingern, aber ich hab grad kein Nerv auf weiteres Theater und außerdem sollte sie genau wissen, was Sache ist. Immerhin hab ich ihr klar gesagt das ich nur das eine will und sonst gar nichts.
Leider hat sie alle Karten seit dem Frühtanz bei mir verspielt!
Mal schauen ob noch mehr solcher Aussagen ihrerseits folgen ^^

Musste ja so kommen
das hätte ich wohl schon viel früher beendet..... aber ich hab da auch so meine erfahrungen mit solchen geschöpfen.... und ich kann in zukunft echt auf solche spiele verzichten,dafür ist mir die zeit mitlerweile zu schade für dieses katz und maus spiel

hätte am ende genauso reagiert... alle kontaktmöglichkeiten löschen, nicht reagieren.... vielleicht kommt noch was von ihr,vielleicht auch nicht, das weis man bei dieser art von frauen leider nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen