Forum / Liebe & Beziehung

Hab ich noch Hoffnung???????

Letzte Nachricht: 7. August 2008 um 15:56
T
thais_12752325
06.08.08 um 20:04

Hallo,

ich kenn da einen Mann schon ne halbe Ewigkeit.
Wir arbeitet mal zusammen, er hat eine Freundin schon seit 10 Jahren und ich einen Freund schon seit 10 Jahren. Wir mailten uns und da sehr weit weg lebt sahen wir uns nur ca. 3x im Jahr, wenn er aber hier war kam er immer zu mir auf besuch.

Letztens ist es dann passiert. Wir gingen spazieren, er nahm meine Hand und es hat so richtig gefunkt zwischen uns. Er sate mir er sei schon länger wieder solo usw. und er empfindet so viel für mich.

Wir küssten uns noch und waren den ganzen Abend glücklich und dann fuhr er wieder weit weit weg. Sagte noch, ich solle nicht eifersüchtig sein auf seine Ex da sie noch immer ein gutes Verhältniss haben und da sie für ihn nach so langer Zeit noch ein sehr wichtiger Mensch sei.

Ich habe daruafhin meinen Freund verlassen um frei zu sein für ihn!

Er schrieb mir "ich liebe dich...habe sehnsucht nach dir..." Er schickte mir Liebeslieder, Gedichte, ganz herzliche Zeilen, wir schrieben so viel. Wir liebten uns, wir mailten, smsten und telefonierten. Am Ende des Telfonates sagte er "ich liebe dich" und ich spürte es kam von Herzen. Er meinte es ernst.

So ca. 1 Woche schrieben wir uns auf diese Art. Dann schrieb er mit einem mal ganz komisch und ich fragte was denn los sei mit ihm. Er schrieb mir das seine Ex ihn angerufen hat. Das sie ihn noch liebe und sehr vermisse, ihn zurück haben wolle. Sie hat Schluss gemacht in der Hoffnung dass er so wieder zu ihr zurück kommt. Ich war so traurig und enttäuscht.

E bat mich Gedult mir ihm zu haben und das er wohl bald zu ihr fahren werde um diese Sache zu klären. Er sich überfordert fühle im Moment und nicht wisse was er machen solle.

Wir schrieben uns weiter. Er mir recht distanziert, ich ihm sehr leidenschaftlich. Schrieb ihm meine Ängst, Bedenken und wie wütent ich sei, ob er all die Gefühle die er für mich hatte gelogen habe, was denn nun sei.

Letztens war nun bei seiner Ex. Seit dem hat er sich nimmer gemeldet. Er schrieb mir kurz bevor noch eine sms wie gerne er mich sehen würde, das er sich freut auf mich... und nun meldet er sich nicht mehr seit 3 Tagen!

Was meint ihr? Hat er mich überhaupt geliebt?
War ich nur eine Affäre für ihn, was war das?
Wird er sich noch melden? Will er wieder zurück zu ihr? Er hat nie richtig schluss gemacht mit mir. Ich bräuchte einfach Gewissheit. Aber von ihm kamen nur so laue Aussaugen wie "lass uns sehen wie es wird" "es wird eine Lösung geben"........

Würde jetzt gerne wissen woran ich bin?
Was denkt er sich?

Mehr lesen

T
thais_12752325
06.08.08 um 21:26

Ach
kommt schon! Keine ne Meinung dazu?

Gefällt mir

T
thais_12752325
06.08.08 um 21:36

Sie
Sie hat schluss gemacht. Hatte gehofft sie würde ihn so emotional wieder zurück bekommen.
Er sagte ihr sie solle aufpassen was sie mache da er nicht garantieren würde wieder zurück zu kommen falls sie es sich wieder anders überlegen würde.

Ausserdem ist sie (sofern ich das beurteilen kann) ein sehr kindlicher Mensch. Und er sagte auch dass er sie nicht leiden sehen könne, dass er sich irgendwie für sie verantwortlich fühle da sie sonst keinen mehr hat.... aus Mitleid?

Gefällt mir

T
tamid_12237081
06.08.08 um 21:37
In Antwort auf thais_12752325

Ach
kommt schon! Keine ne Meinung dazu?

Uff
schwierig, zu verstehen oder zu erraten, was in diesem Mann vorgeht...

Ich hoffe, Du hast keine sehr gute Beziehung für eine vermeintlich bessere beendet.

Dieser Mann ist sich nicht sicher, was er will, das sieht man ja. Ich glaube nicht daran, dass die meisten dieser Geschichten irgendwas mit Berechnung zu tun haben. Es sind eher unüberlegte Aktionen.

Seine Ex macht Schluss, er denkt an Dich. Er empfindet vielleicht wirklich viel für Dich. Dann aber kommt seine Ex an und seine alten Erinnerungen und Gefühle werden wach.

Vielleicht gilt in diesem Moment "Blut ist dicker als Wasser" für ihn? Was er vorher auch nicht wusste, es war unterbewusst...

So viel Menschen flüchten von einer gescheiterten Beziehung sofort in eine neue, weil sie nicht solo sein können. Hinterlassen tun sie damit nur Scherben. In sich selbst und bei den Partnern.

Ich habe etwas ähnliches erlebt, aber ich war solo und sie kam von ihrem Ex zu mir, ging wieder zu ihm, kam wieder zurück und schrieb mir dann per SMS "Du wirst jetzt erstmal nichts mehr von mir hören". Ob sie wieder mit ihm zusammen ist, weiß ich nicht. Aber definitiv war sie sehr durcheinander und das scheint dieser Mann auch zu sein.

Selbstschutzprogramm: Mache Dir keine Hoffnungen, dann kannst du nicht enttäuscht werden.

Wie ist Dein Verhältnis zu Deinem Ex?

Gefällt mir

T
thais_12752325
06.08.08 um 21:47
In Antwort auf tamid_12237081

Uff
schwierig, zu verstehen oder zu erraten, was in diesem Mann vorgeht...

Ich hoffe, Du hast keine sehr gute Beziehung für eine vermeintlich bessere beendet.

Dieser Mann ist sich nicht sicher, was er will, das sieht man ja. Ich glaube nicht daran, dass die meisten dieser Geschichten irgendwas mit Berechnung zu tun haben. Es sind eher unüberlegte Aktionen.

Seine Ex macht Schluss, er denkt an Dich. Er empfindet vielleicht wirklich viel für Dich. Dann aber kommt seine Ex an und seine alten Erinnerungen und Gefühle werden wach.

Vielleicht gilt in diesem Moment "Blut ist dicker als Wasser" für ihn? Was er vorher auch nicht wusste, es war unterbewusst...

So viel Menschen flüchten von einer gescheiterten Beziehung sofort in eine neue, weil sie nicht solo sein können. Hinterlassen tun sie damit nur Scherben. In sich selbst und bei den Partnern.

Ich habe etwas ähnliches erlebt, aber ich war solo und sie kam von ihrem Ex zu mir, ging wieder zu ihm, kam wieder zurück und schrieb mir dann per SMS "Du wirst jetzt erstmal nichts mehr von mir hören". Ob sie wieder mit ihm zusammen ist, weiß ich nicht. Aber definitiv war sie sehr durcheinander und das scheint dieser Mann auch zu sein.

Selbstschutzprogramm: Mache Dir keine Hoffnungen, dann kannst du nicht enttäuscht werden.

Wie ist Dein Verhältnis zu Deinem Ex?

Es
ist gut dass ich eintlich (durch ihn) den Mut gefunden hbe mit dem Ex schluss zu machen. Unsere Beziehung war nie sonderlich gut und in den letzten Jahren auch nicht.

Ich bin jetzt solo, habe eine eigene Wohnung und fühl mich rundherum wohl.

Selbstschutz:
Ja, du hast recht.
Nur eben spukt er mir im Kopf herum und ich weiss nicht woran ich bin. Viel leichter wärs und mir auch lieber wenn es klare Fronten gäbe. Wenn er sagen würde "Hey, war ne schöne Woche doch mehr wird da nicht mehr sein" oder "Ja, ich mag dich, lass es uns versuchen" Aber so ein wischiwaschi "vieleicht, eventuell, lass uns sehen wies wird, es wird ein Lösung geben, nämlich die die sich findet blabal usw." DAS NERVT! Soll er doch klar sagen was Sache ist!

Liebt er uns beide? Will er mich warm halten? Will er mich hier und sie dort haben und woanders noch eine andere? Wie ehrlich meint er es?

Also in der Woche war es wirklich sehr, sehr schön und ich kann mich doch nicht so getäuscht haben? Er meinte es in dem Moment wo er es sagte auch ernst! Und nun??????

Soll ich warten bis zum St. Nimmerleinstag bis sich der nette Herr bequemt hier anzutanzen?

Gefällt mir

T
tamid_12237081
06.08.08 um 22:00
In Antwort auf thais_12752325

Es
ist gut dass ich eintlich (durch ihn) den Mut gefunden hbe mit dem Ex schluss zu machen. Unsere Beziehung war nie sonderlich gut und in den letzten Jahren auch nicht.

Ich bin jetzt solo, habe eine eigene Wohnung und fühl mich rundherum wohl.

Selbstschutz:
Ja, du hast recht.
Nur eben spukt er mir im Kopf herum und ich weiss nicht woran ich bin. Viel leichter wärs und mir auch lieber wenn es klare Fronten gäbe. Wenn er sagen würde "Hey, war ne schöne Woche doch mehr wird da nicht mehr sein" oder "Ja, ich mag dich, lass es uns versuchen" Aber so ein wischiwaschi "vieleicht, eventuell, lass uns sehen wies wird, es wird ein Lösung geben, nämlich die die sich findet blabal usw." DAS NERVT! Soll er doch klar sagen was Sache ist!

Liebt er uns beide? Will er mich warm halten? Will er mich hier und sie dort haben und woanders noch eine andere? Wie ehrlich meint er es?

Also in der Woche war es wirklich sehr, sehr schön und ich kann mich doch nicht so getäuscht haben? Er meinte es in dem Moment wo er es sagte auch ernst! Und nun??????

Soll ich warten bis zum St. Nimmerleinstag bis sich der nette Herr bequemt hier anzutanzen?

Mein Motto
...in allen Lebenslagen ist: Ich leide nicht.

Wenn es mir zu bunt wird, beende ich eine unangenehme Situation. Nicht immer ist es klug, einfach zu gehen, aber oftmals ist es auch einfach das leichteste und eine gute Lösung.

Ich würde an Deiner Stelle darauf bestehen, mit ihm zu reden. Wer sich einem Gespräch entzieht, hat etwas Grundsätzliches nicht drauf.

Es herrscht Zwang zum Konstruktiven Miteinander! Wer nicht redet, nimmt eine Blockadehaltung ein. Das ist definitiv nicht konstruktiv, sondern eher destruktiv.

Ruf ihn an oder sowas und mache Druck. Niemand muss es akzeptieren, einfach so hängen gelassen zu werden.


"Also in der Woche war es wirklich sehr, sehr schön und ich kann mich doch nicht so getäuscht haben? Er meinte es in dem Moment wo er es sagte auch ernst! Und nun??????"

--> Du hast Dich nicht getäuscht, doch die Menschen verändern sich manchmal sehr schnell. Wir werden praktisch ständig neu erschaffen und nur selten schaffen wir es, diesen Schöpfungsprozess vollkommen bewusst zu steuern.

Ich bin heute nicht mehr der, der ich gestern war!

Ich bin z.B. niemals auch nur ansatzweise fremd gegangen. War ich in einer Beziehung, hat mich nie eine andere Frau interessiert (bis auf die Ausnahme, dass ich hier und da mal eine hübsch finde, aber das ist was anderes als "interessieren"). Ich habe nichtmal geflirtet, wenn ich vergeben war.

Das bedeutet aber (leider) nicht, dass ich mein Leben lang davor gefeilt bin, fremd zu gehen.


"Es gibt keine Sicherheit, es gibt nur verschiedene Grade der Unsicherheit"


Also, nochmal: Ruf ihn an, fordere reinen Tisch von ihm und eine schnelle Entscheidung. Du darfst Forderungen stellen.

Gefällt mir

T
thais_12752325
06.08.08 um 22:15
In Antwort auf tamid_12237081

Mein Motto
...in allen Lebenslagen ist: Ich leide nicht.

Wenn es mir zu bunt wird, beende ich eine unangenehme Situation. Nicht immer ist es klug, einfach zu gehen, aber oftmals ist es auch einfach das leichteste und eine gute Lösung.

Ich würde an Deiner Stelle darauf bestehen, mit ihm zu reden. Wer sich einem Gespräch entzieht, hat etwas Grundsätzliches nicht drauf.

Es herrscht Zwang zum Konstruktiven Miteinander! Wer nicht redet, nimmt eine Blockadehaltung ein. Das ist definitiv nicht konstruktiv, sondern eher destruktiv.

Ruf ihn an oder sowas und mache Druck. Niemand muss es akzeptieren, einfach so hängen gelassen zu werden.


"Also in der Woche war es wirklich sehr, sehr schön und ich kann mich doch nicht so getäuscht haben? Er meinte es in dem Moment wo er es sagte auch ernst! Und nun??????"

--> Du hast Dich nicht getäuscht, doch die Menschen verändern sich manchmal sehr schnell. Wir werden praktisch ständig neu erschaffen und nur selten schaffen wir es, diesen Schöpfungsprozess vollkommen bewusst zu steuern.

Ich bin heute nicht mehr der, der ich gestern war!

Ich bin z.B. niemals auch nur ansatzweise fremd gegangen. War ich in einer Beziehung, hat mich nie eine andere Frau interessiert (bis auf die Ausnahme, dass ich hier und da mal eine hübsch finde, aber das ist was anderes als "interessieren"). Ich habe nichtmal geflirtet, wenn ich vergeben war.

Das bedeutet aber (leider) nicht, dass ich mein Leben lang davor gefeilt bin, fremd zu gehen.


"Es gibt keine Sicherheit, es gibt nur verschiedene Grade der Unsicherheit"


Also, nochmal: Ruf ihn an, fordere reinen Tisch von ihm und eine schnelle Entscheidung. Du darfst Forderungen stellen.

Ja
danke, ich sehe das genauso.

Ich habe vor einiger Zeit mit ihm gereded. Er eiert herum ,will nich klar stellung beziehen. Das war aber auch bevor er mit der Ex gesprochen hat. Er fasselt die ganze Zeit was von "es ist nicht nötig alles bis ins i tüpfelchen auszuformulieren..." Nein ist es nicht. Aber ich würde schon gerne wissen ob hüh oder hot, sie oder mich, beide oder keine...

Aber er lässt sich da nicht festnageln und entgleitet mir wie ein Fisch. Ich hab mich jetzt auch zurück gezogen, schrieb ich wolle klare verhältnisse, er schrieb "es wird eine Lösung geben - nämlich die die sich findet"

Was hat das zu heissen? Ich glaube er mag uns beide auf verschiedene Art. Sie ist ihm eine teure Freundin mit der er 10 Jahre zusammen war, ich hab den Leidenschaftlichen Part. Er will wohl beides nicht verlieren!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tamid_12237081
06.08.08 um 22:34
In Antwort auf thais_12752325

Ja
danke, ich sehe das genauso.

Ich habe vor einiger Zeit mit ihm gereded. Er eiert herum ,will nich klar stellung beziehen. Das war aber auch bevor er mit der Ex gesprochen hat. Er fasselt die ganze Zeit was von "es ist nicht nötig alles bis ins i tüpfelchen auszuformulieren..." Nein ist es nicht. Aber ich würde schon gerne wissen ob hüh oder hot, sie oder mich, beide oder keine...

Aber er lässt sich da nicht festnageln und entgleitet mir wie ein Fisch. Ich hab mich jetzt auch zurück gezogen, schrieb ich wolle klare verhältnisse, er schrieb "es wird eine Lösung geben - nämlich die die sich findet"

Was hat das zu heissen? Ich glaube er mag uns beide auf verschiedene Art. Sie ist ihm eine teure Freundin mit der er 10 Jahre zusammen war, ich hab den Leidenschaftlichen Part. Er will wohl beides nicht verlieren!

Das...
"er schrieb "es wird eine Lösung geben - nämlich die die sich findet""

--> Das bedeutet: "Ich alleine werde festlegen, wie es weiter geht". Eine Lösung findet sich nämlich nicht selbst.

Deine Einschätzung, wie er Dich und seine Ex sieht, könnte hinkommen. Man weiß es nicht genau, aber ich halte es für recht wahrscheinlich.

Gefällt mir

T
thais_12752325
06.08.08 um 22:39
In Antwort auf tamid_12237081

Das...
"er schrieb "es wird eine Lösung geben - nämlich die die sich findet""

--> Das bedeutet: "Ich alleine werde festlegen, wie es weiter geht". Eine Lösung findet sich nämlich nicht selbst.

Deine Einschätzung, wie er Dich und seine Ex sieht, könnte hinkommen. Man weiß es nicht genau, aber ich halte es für recht wahrscheinlich.

Dieses
recht, allei zu Entscheiden spreche ich ihm ab!

Ich hab da auch ein Wörtchen mitzueden!
Ich mach mich doch nicht zum Affen und werde eeeewig auf ihn warten? Was erwatet er sich von mir?
Das ich ihn aus der Ferne anschmachte das er her kommt wie und wann es ihm passt und dass ich ihm dann zu Füssen liege. Er mich nimmt wie er will?

Also da hat er sich in den Finger geschnitten! Ich liebe ihn! Doch ich lasse mich nicht hinhalten und mit ein paar Krummen abspeisen. Mich gibts nur ganz oder gar nicht! Und das erwarte ich mir auch von ihm!

So weh mir das tut und so leid mir das für ihn tut, aber auf diesen Niveau nicht!

Gefällt mir

T
tamid_12237081
07.08.08 um 7:59
In Antwort auf thais_12752325

Dieses
recht, allei zu Entscheiden spreche ich ihm ab!

Ich hab da auch ein Wörtchen mitzueden!
Ich mach mich doch nicht zum Affen und werde eeeewig auf ihn warten? Was erwatet er sich von mir?
Das ich ihn aus der Ferne anschmachte das er her kommt wie und wann es ihm passt und dass ich ihm dann zu Füssen liege. Er mich nimmt wie er will?

Also da hat er sich in den Finger geschnitten! Ich liebe ihn! Doch ich lasse mich nicht hinhalten und mit ein paar Krummen abspeisen. Mich gibts nur ganz oder gar nicht! Und das erwarte ich mir auch von ihm!

So weh mir das tut und so leid mir das für ihn tut, aber auf diesen Niveau nicht!

Richtig so
man muss Grenzen setzen und sollte auf sich Acht geben. Wenn einem etwas nicht gefällt, muss man es nicht mitmachen.

Wenn man verliebt ist, hat der Angehimmelte oft "Narrenfreiheit", aber es ist gut, dass Du da Deinen Verstand einschaltest.

Was wirst Du nun tun bzw. nicht tun?

Gefällt mir

T
thais_12752325
07.08.08 um 11:16
In Antwort auf tamid_12237081

Richtig so
man muss Grenzen setzen und sollte auf sich Acht geben. Wenn einem etwas nicht gefällt, muss man es nicht mitmachen.

Wenn man verliebt ist, hat der Angehimmelte oft "Narrenfreiheit", aber es ist gut, dass Du da Deinen Verstand einschaltest.

Was wirst Du nun tun bzw. nicht tun?

Ja hmmm
ich werde warten und Teetrinken!

In 1 Woche kommt er hier hin. Mal sehen wie sich die Sache entwickelt. Ob er mich überhaupt besuchen kommt. Ob er mich noch mag.... mal sehen.

Ich hab ihm geschrieben das ich nicht bereit bon das ich seine Affäre bin denn dafü bin ich mir zu schade. Habe mehr verdient! Weiss auch gar nicht was er sich jetzt vorstellt. Mal sehen ob er, nachdem er bei seiner Ex war, schreibt, anruft oder sonst was. Mal sehen.

Ich mag ihn sehr und würde es schade finden wenn wir keinen Kontakt mehr hätten, aber auf die zweigleisige will ich auch nicht.

Aber ich bräuchte halt irgent ein Statement von ihm. Ein Ja oder ein Nein. Ich will, wenn Nein, auch abschiessen können mit ihm. Solange er nicht mit mir redet kann ich das aber nicht. Ich lasse ihm jetzt noch Zeit bis zum nächsten wiedersehen und dann soll er mir sagen woran ich bin!

Vorschläge für Formulierungen?

Gefällt mir

T
tamid_12237081
07.08.08 um 15:56
In Antwort auf thais_12752325

Ja hmmm
ich werde warten und Teetrinken!

In 1 Woche kommt er hier hin. Mal sehen wie sich die Sache entwickelt. Ob er mich überhaupt besuchen kommt. Ob er mich noch mag.... mal sehen.

Ich hab ihm geschrieben das ich nicht bereit bon das ich seine Affäre bin denn dafü bin ich mir zu schade. Habe mehr verdient! Weiss auch gar nicht was er sich jetzt vorstellt. Mal sehen ob er, nachdem er bei seiner Ex war, schreibt, anruft oder sonst was. Mal sehen.

Ich mag ihn sehr und würde es schade finden wenn wir keinen Kontakt mehr hätten, aber auf die zweigleisige will ich auch nicht.

Aber ich bräuchte halt irgent ein Statement von ihm. Ein Ja oder ein Nein. Ich will, wenn Nein, auch abschiessen können mit ihm. Solange er nicht mit mir redet kann ich das aber nicht. Ich lasse ihm jetzt noch Zeit bis zum nächsten wiedersehen und dann soll er mir sagen woran ich bin!

Vorschläge für Formulierungen?

Vorschläge für Formulierungen?
Leider nein, aber ich denke, dass in diesem Fall die Formulierung nicht soooo wichtig ist.

Sag einfach ehrlich und authentisch, was Du denkst und fühlst - genau wie hier auch. Dann wird er es schon verstehen. Wenn er es nicht verstehen will oder nicht Deinem Wunsch entspricht, zieh die Konsequenzen.

"Aber ich bräuchte halt irgent ein Statement von ihm. Ein Ja oder ein Nein"

--> Wenn er Dir keine klare Ansage macht, dann musst Du vielleicht auch ohne Statement mit ihm abschließen können.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers