Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab ich noch eine Chance bei ihr?

Hab ich noch eine Chance bei ihr?

6. Juni 2015 um 20:10

Hallo,

vor knapp einem Jahr habe ich das Verhältnis (Freundschaft+) mit einer sehr guten Freundin beendet. Ich wollte einfach keine Beziehung, da ich aufgrund meiner Kindheit Probleme damit hab mich Leuten wirklich anzuvertrauen bzw. mich ihnen zu öffnen. Bisher hatte ich auch noch nie eine, da nie der Bedarf bestand. Ich bin groß, bin gepflegt, sehe sehr gut aus und werde ständig angesprochen oder angelächelt. Hatte neben ihr auch noch immer andere, da es ja wie gesagt nie eine richtige Beziehung war. Die meisten werden jetzt wohl denken: "So ein blödes ... " und damit liegt ihr auch genau richtig. Wenn man zu oft enttäuscht wird und geliebte Menschen verliert ..man stumpft einfach total ab. Umso mehr sie sich in mich verliebte, umso mehr distanzierte ich mich. Dazu kam noch mein neuer Job der mich sehr stresste. 85 Stunden in der Woche waren normal. Ich kam teilweise nur auf 6 Stunden Schlaf in 5 Tagen. Dazu der physische und psychische Stress ..und ich ließ es mehr oder weniger an ihr aus, weil sie die einzige war mit der ich jeden Tag Kontakt hatte und trotzdem blieb sie bei mir. Das ging vielleicht 3 Monate und danach trafen wir uns nur sporadisch. Ich beendete die Sache ohne an ihre Gefühle zu denken, weil ich einfach viel zu sehr mit mir selbst beschäftigt war. Anstatt ihre Hilfe anzunehmen zog ich mich mehr und mehr zurück. Es dauerte nicht lange bis ich sie zurück wollte. Aber ich hatte sie zu sehr verletzt. Sie sagte sie müsse sich nicht so behandeln lassen. Trotzdem, wenn wir uns gesehen haben richtete sie meinen Kragen, meinte ich dürfte nicht meine Nase in ihrer Gegenwart rümpfen, weil sie das zu niedlich fände und vor kurzem sagte eine Freundin, dass sie mich auch Tanz in den Mai noch anhimmelte. Sie hatte in diesem einen Jahr 3 Typen und ich andere Frauen. Bei mir mehr so ONS und bei ihr schien es ein paar mal fast auf eine Beziehung rauszulaufen. Ich war den ganzen Winter über wirklich niedergeschlagen, weil sie mir sagte, dass sie keine Gefühle mehr für mich hätte. Das sagt sie auch noch immer zu mir und auch ihren Freundinnen. Dann, vor zwei Monaten starb ihr Opa und sie rief mich an, und sagte sie hoffe, dass ich noch Gefühle für sie habe. Der Winter war vorbei, der Frühling fing an und ich dachte gar nicht mehr an eine Beziehung mit ihr. Ich wollte seit langem mal wieder raus und Spaß haben. Das hielt ein paar Wochen und ich bereue es mittlerweile zutiefst. Sie regte sich furchtbar auf und meinte, dass es das wäre wovor sie so Angst hatte, dass ich wieder einen Rückzieher mache. Aber ich dachte,d ass nachdem es mit anderen Typen nicht klappte, ich jetzt so der letzte wäre der übrig ist. Praktisch der Trostpreis. vorher hatten wir uns mal auf einer Party geküsst und sie wollte sich auch mit mir wieder treffen, vergaß das Treffen aber und ich ließ wieder das ... raushängen. Jetzt ignoriert sie mich, damit ich sie endlich vergessen kann und loslasse. Sie war letztens mit einem Typen auf dem selben Schützenfest wie ich. Hat sich weggedreht und versucht zu verstecken als sie mich sah. Hat sich wohl ziemlich erschrocken. Von weitem sah sie dann ständig rüber aber das bilde ich mir vielleicht auch nur ein. Im nachhinein meinte ihre beste freundin zu mir, dass sie mich all die zeit damals immer angehimmelt hat. Sie hätte alles für mich getan und ich war davon immer genervt. Jetzt will ich aber eine Beziehung ...ich weiß, dass ich sie eigentlich nicht verdient habe aber ich würde alles für sie tun.

Mehr lesen

12. Juni 2015 um 22:40

Niemand?
..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum lügt mein Freund mich ständig an?
Von: laola91
neu
12. Juni 2015 um 20:00
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen