Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab ich Mist gebaut oder nicht?

Hab ich Mist gebaut oder nicht?

28. Dezember 2018 um 16:49

Ich fange mal ganz am Anfang an.
Er ist ein sehr guter Freund von jemandem den ich mal näher kennenlernen wollte. Daraus ist aber nichts geworden.
Kurz danach, ich nenne ihn mal X, wollte sich X immer mal wieder mit mir treffen..aber eher so zum rummachen, was nicht in meinem Interesse war. (Zumal er ja der gute Kumpel von dem anderen Typen war)
Allerdings hat X ein halbes Jahr nicht locker gelassen und ich habe mich, warum auch immer, doch dazu überreden lassen mich mit ihm zu treffen. Wir haben uns ein paar mal getroffen und 2x miteinander geschlafen. Wir haben viel geschrieben aber überwiegend über Sex und wenig über persönliches. Ich war der festen Überzeugung das es für ihn nur um Sex ging. Da ich nach dem letzten mal aber viel an ihn denken musste, habe ich beschlossen diese ganze Sexgeschichte beenden zu wollen. Bevor ich das aber tun konnte habe ich völlig betrunken mit wem anders rumgemacht, was ich so tode bereue weil ich den Typen weder mag noch anziehend finde. Und kurz danach habe ich X dies gebeichtet und ihm quasi mein Herz ausgeschüttet. Am nächsten morgen habe ich ihm gesagt das ich dieses "Ding" was wir hatten nicht weiter führen kann da sich meiner Seits irgendwie etwas entwickelt hat. Darauf ist er aber null eingegangen und meinte das es für ihn mit seinem Kopf nicht mehr so zu vereinbaren sei. Jetzt ist er total angepisst auf mich obwohl wir nicht einmal zusammen waren. Er hat zwar ein paar mal gesagt das es ihm nicht nur um Sex geht aber sobald wir uns gesehen haben, haben wir nur rumgemacht. Gut..nach dem letzten mal hat er mir von seinen Problemen erzählt, war danach aber sehr abweisend und hat reserviert geantwortet. Ich versteh diesen Typen überhaupt nicht. Ich habe mich sogar dafür entschuldigt was passiert ist und fühle mich Hundeelend. Ich bin normalerweise eh keine Person für so ein nur-sex-ding. Ich weiß auch nicht was mich da geritten hat.
Was soll ich jetzt machen? 

Mehr lesen

28. Dezember 2018 um 16:58

Also ich würde mit einem Menschen, der mit jemandem, den er 'weder mag noch anziehend findet' intim wird, auch nix zu tun haben wollen.

Billiger geht es doch echt nicht mehr. Wo ist denn da auch nur ne Spur von Charakter???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2018 um 18:06

Ihr hattet nichts exklusives miteinander und Regeln/Grenzen wurden wies aussieht auch nicht abgesteckt. Wieso fühlst du dich schlecht? Du brauchst dich doch nicht für deine Sexualität entschuldigen! Du kannst als Single tun was du willst.

Als du ihm sagtest dass du das nicht weiterführen kannst kam ihm das mit dem Anderen ganz recht: jetzt bist du die Doofe! Mag auch sein dass es seinen Stolz gekränkt hat, aber das kann dir jetzt egal sein. Falls er sich noch meldet würde ich ihm klar machen dass kein weiteres Interesse besteht. Du brauchst niemanden für den du primär für Sex gut genug bist, für mehr aber nicht und dann die Moralkeule schwingt wenn du DEIN SINGLE LEBEN weiterführst. Hätte er etwas verbindlicheres gewollt, hätte er den Mund aufmachen sollen. Solltest du in Zukunft auch tun, Schweigen ist nicht immer Gold.

Man kann Menschen nicht reservieren! Wem du treu sein willst, dem sei treu! Wenn du frei sein willst, dann sei frei! 
Entschuldige dich ja nicht bei ihm du hast NICHTS falsches gemacht, nicht ein mal moralisch, denn du hast es ihm gesagt.

In Zukunft vielleicht überlegen was für zwischenmenschliche/zweckbeziehungen man eingeht und Einen passenden Rahmen gewährleisten 💡 
 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2018 um 18:17
In Antwort auf didivah

Also ich würde mit einem Menschen, der mit jemandem, den er 'weder mag noch anziehend findet' intim wird, auch nix zu tun haben wollen.

Billiger geht es doch echt nicht mehr. Wo ist denn da auch nur ne Spur von Charakter???

Menschen, die den Charakter ihrer Mitmenschen aufgrund deren Sexualität werten, erwecken den Anschein ihr Selbstverständnis stark von ihrer eigenen und auch von der Sexualität anderer abhängig zu machen und sogar beeinflussen und lenken zulassen. Wer seinen eigenen Wert und den Wert Anderer mit Sexualität aufwiegt und dadurch Entscheidungen trifft; ist charakterloser als ein Kieselstein.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2018 um 18:18
In Antwort auf ahornsirup

Ich fange mal ganz am Anfang an.
Er ist ein sehr guter Freund von jemandem den ich mal näher kennenlernen wollte. Daraus ist aber nichts geworden.
Kurz danach, ich nenne ihn mal X, wollte sich X immer mal wieder mit mir treffen..aber eher so zum rummachen, was nicht in meinem Interesse war. (Zumal er ja der gute Kumpel von dem anderen Typen war)
Allerdings hat X ein halbes Jahr nicht locker gelassen und ich habe mich, warum auch immer, doch dazu überreden lassen mich mit ihm zu treffen. Wir haben uns ein paar mal getroffen und 2x miteinander geschlafen. Wir haben viel geschrieben aber überwiegend über Sex und wenig über persönliches. Ich war der festen Überzeugung das es für ihn nur um Sex ging. Da ich nach dem letzten mal aber viel an ihn denken musste, habe ich beschlossen diese ganze Sexgeschichte beenden zu wollen. Bevor ich das aber tun konnte habe ich völlig betrunken mit wem anders rumgemacht, was ich so tode bereue weil ich den Typen weder mag noch anziehend finde. Und kurz danach habe ich X dies gebeichtet und ihm quasi mein Herz ausgeschüttet. Am nächsten morgen habe ich ihm gesagt das ich dieses "Ding" was wir hatten nicht weiter führen kann da sich meiner Seits irgendwie etwas entwickelt hat. Darauf ist er aber null eingegangen und meinte das es für ihn mit seinem Kopf nicht mehr so zu vereinbaren sei. Jetzt ist er total angepisst auf mich obwohl wir nicht einmal zusammen waren. Er hat zwar ein paar mal gesagt das es ihm nicht nur um Sex geht aber sobald wir uns gesehen haben, haben wir nur rumgemacht. Gut..nach dem letzten mal hat er mir von seinen Problemen erzählt, war danach aber sehr abweisend und hat reserviert geantwortet. Ich versteh diesen Typen überhaupt nicht. Ich habe mich sogar dafür entschuldigt was passiert ist und fühle mich Hundeelend. Ich bin normalerweise eh keine Person für so ein nur-sex-ding. Ich weiß auch nicht was mich da geritten hat.
Was soll ich jetzt machen? 

Nein, du hast keinen Mist gebaut - mit wem du intim wirst ist dir als Single selbst überlassen .

X hat eben reagiert, weil er zwar das rein Sexuelle mit dir bevorzugt, allerdings wenn Männer merken, dass die Exklusivität nicht mehr vorhanden ist (d.h. im Allgemeinen - er darf andere vögeln - die Frau nicht), dann sehen sie die Felle davon schwimmen .

X hatte lange genug Zeit um aus eurem sexuellen Interesse mehr werden zu lassen . Seine Versuche dahingehend waren wohl mehr als billig und offensichtlich war es nicht gewollt .

Also - du brauchst dich nicht hundeelend fühlen, manche Dinge passieren, damit sie ein Ende herbeiführen . Du kannst auch sagen, der Zufall wollte es !
Ansonsten wärst du in dieser sexuellen Freundschaftslinie mit Vortäuschung falscher Tatsachen noch länger hängen geblieben .

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2018 um 18:36
In Antwort auf beulah_12891185

Nein, du hast keinen Mist gebaut - mit wem du intim wirst ist dir als Single selbst überlassen .

X hat eben reagiert, weil er zwar das rein Sexuelle mit dir bevorzugt, allerdings wenn Männer merken, dass die Exklusivität nicht mehr vorhanden ist (d.h. im Allgemeinen - er darf andere vögeln - die Frau nicht), dann sehen sie die Felle davon schwimmen .

X hatte lange genug Zeit um aus eurem sexuellen Interesse mehr werden zu lassen . Seine Versuche dahingehend waren wohl mehr als billig und offensichtlich war es nicht gewollt .

Also - du brauchst dich nicht hundeelend fühlen, manche Dinge passieren, damit sie ein Ende herbeiführen . Du kannst auch sagen, der Zufall wollte es !
Ansonsten wärst du in dieser sexuellen Freundschaftslinie mit Vortäuschung falscher Tatsachen noch länger hängen geblieben .

Vielen lieben Dank für die Antwort. Mir fällt ein Stein vom Herzen, ich bin ehrlich gesagt die letzten Tage etwas durchgedreht. Ich hatte schon immer Probleme damit mir ein schlechtes Gewissen auch sehr gut einreden zu lassen. Es geht mir echt schon um einiges besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2018 um 18:39
In Antwort auf amelieb

Ihr hattet nichts exklusives miteinander und Regeln/Grenzen wurden wies aussieht auch nicht abgesteckt. Wieso fühlst du dich schlecht? Du brauchst dich doch nicht für deine Sexualität entschuldigen! Du kannst als Single tun was du willst.

Als du ihm sagtest dass du das nicht weiterführen kannst kam ihm das mit dem Anderen ganz recht: jetzt bist du die Doofe! Mag auch sein dass es seinen Stolz gekränkt hat, aber das kann dir jetzt egal sein. Falls er sich noch meldet würde ich ihm klar machen dass kein weiteres Interesse besteht. Du brauchst niemanden für den du primär für Sex gut genug bist, für mehr aber nicht und dann die Moralkeule schwingt wenn du DEIN SINGLE LEBEN weiterführst. Hätte er etwas verbindlicheres gewollt, hätte er den Mund aufmachen sollen. Solltest du in Zukunft auch tun, Schweigen ist nicht immer Gold.

Man kann Menschen nicht reservieren! Wem du treu sein willst, dem sei treu! Wenn du frei sein willst, dann sei frei! 
Entschuldige dich ja nicht bei ihm du hast NICHTS falsches gemacht, nicht ein mal moralisch, denn du hast es ihm gesagt.

In Zukunft vielleicht überlegen was für zwischenmenschliche/zweckbeziehungen man eingeht und Einen passenden Rahmen gewährleisten 💡 
 

Auch dir, vielen lieben Dank. Nach der ersten Nachricht habe ich mich Gefühlt wie eine Hure und direkt angefangen zu weinen. Wie eine 12 Jährige  
Es tut gut so etwas zu lesen. Ganz lieben Dank.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 7:48

Also du saufst und hast dann sex mit einen mann (nenn ihm mal nr. 1) den du nicht magst .
Den Mann den du magst ( nenn ihm nr 2) möchtest du keinen sex mehr mit denn du magst ihm zu sehr.

Natürlich, du bist natürlich eine single, starke und unabhängliche Frau die tun kann und darf was sie will.  Aber ich verstehe nr. 2 ganz gut. Ihm willst du keinen sex mehr mit weil du ihm magst, Gefühle für ihm hast, was seriöses villeicht mit ihm anfangen willst. Aber wohl besoffen enien b.msen den du gar nicht magst.

ich verstehe Mann nr. 2 sehr gut, würde auch dich wegen deiner "Logika" dich nicht mehr mögen. In Englisch sagt mann; don't stick your dick in sick. 

Eine Hure würde ich dich nicht nennen. Das bist du nicht, du fragst ja kein Geld. Aber dein Denken, deine Logik, ist mir, genau wie diesen mann nr. 2, doch zu apart.
Du machst viel kaputt. Inklusivve dein Selbstrespekt. Kann man reden von freier Single usw was man will.

 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 10:40
In Antwort auf amelieb

Menschen, die den Charakter ihrer Mitmenschen aufgrund deren Sexualität werten, erwecken den Anschein ihr Selbstverständnis stark von ihrer eigenen und auch von der Sexualität anderer abhängig zu machen und sogar beeinflussen und lenken zulassen. Wer seinen eigenen Wert und den Wert Anderer mit Sexualität aufwiegt und dadurch Entscheidungen trifft; ist charakterloser als ein Kieselstein.

Ich 'werte' hier nicht nach der Sexualität eines Menschen an sich. Jeder wie er mag.... Aber Menschen, die sogar mit jemandem in die Kiste springen, den sie - nach eigener Aussage - nicht mal mögen... ja sorry, aber irgendwo darf man ja wohl noch Grenzen ziehen und einen für bescheuert erklären.

Zudem find ich es schon lustig, dass die Te schreibt, dieses 'nur Sex' wäre eigtl. nicht ihr Ding... lässt aber offensichtlich sogar Typen ran, die sie nicht mag. Von Nut.ten kennt man das, Job ist Job, aber sonst...

Zudem verstehe ich ihre Schlussfrage, was sie denn jetzt machen soll nicht. Vielleicht sagt sie uns ja auch mal, was sie denn überhaupt will...

Bisher wäre mein einziger Rat, den ich ihr geben könnte, erwachsen zu werden und die Beine zusammenzulassen bei Typen, die sie nicht mag...

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 14:12

Ich muss da glaube ich mal etwas klarstellen.
Mit dem anderen Typen habe ich nicht geschlafen, es war eher ein rumgeknutsche. Und als ich realisiert habe was da passiert habe ich das sofort beendet. 

Das es mit X zu mehr gekommen ist kann ich mir ansich auch nicht erklären. Es ging am anfang eig nur von ihm aus und ich habe mich darauf eingelassen weil er nie locker gelassen hat und ich mir dachte "was ist schon ein treffen". Ja aus einem treffen ist eben auch ein zweites geworden und und.. es war aber immer körperlich. Er hat mir lediglich gesagt das es für ihn nicht nur körperlich ist, was die taten aber aus meiner Sicht nicht bestätigt haben. 
Also ich habe damit gerechnet das er das nur sagt um das zu bekommen was er will.

Ich hatte bevor er kam seit über einem Jahr keinen Sex und habe generell Probleme mich vor jemandem zu zeigen, was anfangs bei ihm kein problem war, war ja keine Gefühle im spiel waren. Ich habe es jetzt einmal probiert mit dem Sex ohne Gefühle und es ist nach hinten los gegangen. 

Mein Gedanke war, für ihn ist es nur Sex. Dadurch das er so sauer ist hatte ich das erste mal das Gefühl das es nicht nur das ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 16:58
In Antwort auf ahornsirup

Ich muss da glaube ich mal etwas klarstellen.
Mit dem anderen Typen habe ich nicht geschlafen, es war eher ein rumgeknutsche. Und als ich realisiert habe was da passiert habe ich das sofort beendet. 

Das es mit X zu mehr gekommen ist kann ich mir ansich auch nicht erklären. Es ging am anfang eig nur von ihm aus und ich habe mich darauf eingelassen weil er nie locker gelassen hat und ich mir dachte "was ist schon ein treffen". Ja aus einem treffen ist eben auch ein zweites geworden und und.. es war aber immer körperlich. Er hat mir lediglich gesagt das es für ihn nicht nur körperlich ist, was die taten aber aus meiner Sicht nicht bestätigt haben. 
Also ich habe damit gerechnet das er das nur sagt um das zu bekommen was er will.

Ich hatte bevor er kam seit über einem Jahr keinen Sex und habe generell Probleme mich vor jemandem zu zeigen, was anfangs bei ihm kein problem war, war ja keine Gefühle im spiel waren. Ich habe es jetzt einmal probiert mit dem Sex ohne Gefühle und es ist nach hinten los gegangen. 

Mein Gedanke war, für ihn ist es nur Sex. Dadurch das er so sauer ist hatte ich das erste mal das Gefühl das es nicht nur das ist. 

Soweit ok, wir machen alle mal Dinge, die uns nachher selber doof vorkommen, shit happens... aber bitte: Du fragst, was du nun machen sollst - aber wie soll man dir ernsthaft versuchen aus der eigenen Erfahrung heraus zu helfen,, wenn du nicht schreibst was du möchtest?  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 17:55
In Antwort auf didivah

Soweit ok, wir machen alle mal Dinge, die uns nachher selber doof vorkommen, shit happens... aber bitte: Du fragst, was du nun machen sollst - aber wie soll man dir ernsthaft versuchen aus der eigenen Erfahrung heraus zu helfen,, wenn du nicht schreibst was du möchtest?  

Ich bin ehrlich gesagt etwas durchgedreht weil der Typ meinte er könne mir jetzt quasi nicht mehr in die Augen sehen. Ich hab mich einfach schlecht gefühlt und wollte wissen ob ich mir da jetzt was einreden lasse oder ob es wirklich Mist war. 
Es gibt viele Menschen die es ausnutzen das ich schnell ein schlechtes Gewissen bekomme und die Schuld schnell auf mich nehme. 
Es ist momentan viel was meine Psyche beeinflusst, da reagier ich teilweise etwas über. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 18:07

Ich befinde mich eig. seit einem 3/4 Jahr in psychologischer Behandlung nachdem ich mich für 8 Wochen in eine Klinik selbst eingewiesen habe. Durch diesen ganzen Weihnachtswahn und dem generellen Dezemberhin und her habe ich erst Mitte Januar wieder einen Termin bei meinem Therapeuten. Ich war die ganze Zeit recht stabil, deswegen habe ich mir keine Sorgen gemacht aber dieser ganze Kram versaut mir ehrlich gesagt grade total meinen Urlaub. Eigentlich weiß ich auch wo meine Fehler liegen und wo ich aufpassen muss, nur funktioniert das in der Umsetzung noch nicht so ganz glatt. 
Dann landet man auf so einem Forum und fragt wildfremde Leute ob man nun bescheuert ist oder nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 18:35

Ich habe leider ein Händchen für seltsame Männer 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2018 um 18:45
In Antwort auf ahornsirup

Ich bin ehrlich gesagt etwas durchgedreht weil der Typ meinte er könne mir jetzt quasi nicht mehr in die Augen sehen. Ich hab mich einfach schlecht gefühlt und wollte wissen ob ich mir da jetzt was einreden lasse oder ob es wirklich Mist war. 
Es gibt viele Menschen die es ausnutzen das ich schnell ein schlechtes Gewissen bekomme und die Schuld schnell auf mich nehme. 
Es ist momentan viel was meine Psyche beeinflusst, da reagier ich teilweise etwas über. 

Ja du lässt dir ein schlechtes Gewissen einreden wo keines von Nöten ist. Und lass dir hier nicht sagen du hättest ihn „angefixxt“ (verstehe zwar was damit gemeint sein soll aber sorry, wir sind alle mündige Menschen, die Entscheidungen treffen können, ein Mensch kann rational gesehen mit seiner selbst/Sex keinen anderen Menschen anfixxen😒) oder würdest dich wie eine Prostitierte verhalten. Die Menschen, die verurteilen und so tun als ob die „Ehre“, „Würde“ oder der „Wert“ und „Selbstrespekt“ (whatever) eines Menschen in seinen Lenden oder Schoß liegen gehen in den aller meisten Fällen von sich selber aus - und genau die haben eine geringe Anzahl an grauen Zellen.

Du brauchst diesen X nicht in deinem Leben, es ist dumm gelaufen - nächstes mal einfach nicht die selben Fehler begehen.

Geh zur Therapie und arbeite an deinem Selbstwert, fang an dein eigener Maßstab von „Gut und Schlecht“ zu sein; dann brauchst du dir das hier in einem Forum auch nicht mehr zu geben! Übrigens: ich „saufe“ auch Alkohol und gehe in Clubs tanzen💃🏼 Wenn andere mir ihren Maßstab aufzwingen wollen sage ich: „Nein Danke, ich hab schon einen!“ -nämlich meinen eigenen. Mic drop!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2018 um 18:41

Liebe Ahornsirup,

übung mcht der Meister ........ aber wie schneller das das passiert wie weniger du leidest. manchmal muss man hart sein, für den Ander aber siher auch mal für sich selber. Wünsche dir viel Kraft und Weisheit.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2018 um 3:12
In Antwort auf flieho

Also du saufst und hast dann sex mit einen mann (nenn ihm mal nr. 1) den du nicht magst .
Den Mann den du magst ( nenn ihm nr 2) möchtest du keinen sex mehr mit denn du magst ihm zu sehr.

Natürlich, du bist natürlich eine single, starke und unabhängliche Frau die tun kann und darf was sie will.  Aber ich verstehe nr. 2 ganz gut. Ihm willst du keinen sex mehr mit weil du ihm magst, Gefühle für ihm hast, was seriöses villeicht mit ihm anfangen willst. Aber wohl besoffen enien b.msen den du gar nicht magst.

ich verstehe Mann nr. 2 sehr gut, würde auch dich wegen deiner "Logika" dich nicht mehr mögen. In Englisch sagt mann; don't stick your dick in sick. 

Eine Hure würde ich dich nicht nennen. Das bist du nicht, du fragst ja kein Geld. Aber dein Denken, deine Logik, ist mir, genau wie diesen mann nr. 2, doch zu apart.
Du machst viel kaputt. Inklusivve dein Selbstrespekt. Kann man reden von freier Single usw was man will.

 
 

Du vergisst dabei, dass ER aber NUR Sex mit ihr will, sonst nichts weiter! Obwohl er weiß, dass sie sich mehr  (Beziehung) hätte vorstellen können.
Ich denke, unbewusst hat sie das mit dem anderen Typ extra gemacht, damit dieses F+ Ding ein Ende hat.
Ahornsirup, sei froh, dass es zu Ende ist, du willst das so alles doch gar nicht! Ihm (X) war dies ja egal, also heul dem bloß nicht nach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2018 um 3:21
In Antwort auf ahornsirup

Ich muss da glaube ich mal etwas klarstellen.
Mit dem anderen Typen habe ich nicht geschlafen, es war eher ein rumgeknutsche. Und als ich realisiert habe was da passiert habe ich das sofort beendet. 

Das es mit X zu mehr gekommen ist kann ich mir ansich auch nicht erklären. Es ging am anfang eig nur von ihm aus und ich habe mich darauf eingelassen weil er nie locker gelassen hat und ich mir dachte "was ist schon ein treffen". Ja aus einem treffen ist eben auch ein zweites geworden und und.. es war aber immer körperlich. Er hat mir lediglich gesagt das es für ihn nicht nur körperlich ist, was die taten aber aus meiner Sicht nicht bestätigt haben. 
Also ich habe damit gerechnet das er das nur sagt um das zu bekommen was er will.

Ich hatte bevor er kam seit über einem Jahr keinen Sex und habe generell Probleme mich vor jemandem zu zeigen, was anfangs bei ihm kein problem war, war ja keine Gefühle im spiel waren. Ich habe es jetzt einmal probiert mit dem Sex ohne Gefühle und es ist nach hinten los gegangen. 

Mein Gedanke war, für ihn ist es nur Sex. Dadurch das er so sauer ist hatte ich das erste mal das Gefühl das es nicht nur das ist. 

Der war doch nur sauer, weil ein anderer mit seinem "Spielzeug" gespielt hat! DAS geht natürlich nicht *Ironie off!*
Solange ihr nicht in einer Beziehung wart, also Single, hat er nicht mimimi zu machen, wenn du was anderes suchst. Korrekt: Taten sagen mehr als Worte! Aber jetzt, wo du woanders gespielt hast, muss er sich nicht aufregen. Es ging und geht ihm nie um dich, er wollte nur Sex mit dir.
Die, die sich am meisten aufregen, machen ganz oft genau das, was er von dir nicht wünscht. Weißt du denn, ob er noch andere Sexgeschichten am laufen hat? Wundern würde es mich nicht! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2018 um 13:03
In Antwort auf skadiru

Du vergisst dabei, dass ER aber NUR Sex mit ihr will, sonst nichts weiter! Obwohl er weiß, dass sie sich mehr  (Beziehung) hätte vorstellen können.
Ich denke, unbewusst hat sie das mit dem anderen Typ extra gemacht, damit dieses F+ Ding ein Ende hat.
Ahornsirup, sei froh, dass es zu Ende ist, du willst das so alles doch gar nicht! Ihm (X) war dies ja egal, also heul dem bloß nicht nach!

Wenn das so ist wie Skadiro meint, liebe Ahornsirup ...
Du sollst mal ein gutes gespräch haben mit diesen Mann. Einfach fragen, sagen .. was willst du denn mit mir. Eine echte Beziehung oder eine bekannschaft mit benefits (bestimmte Vorteile gemeint wird auch sex). Wenn du die Antwort hast kannst du entscheiden ob das ist was du auch möchtest.
Und wenn es das nicht ist, sei hart, zu dich selber und mache endgültig Schluss. Denn du fängst erst an mit deinem Leben, du bist so jung. Alles gute kann noch passieren. Du suchst nur einen mann, den guten für dich, der bei dir passt. Und es gibt bestimmt über eine million gute Männer im richtigen Alter schon alleine in Deutschland.
Du bist noch so jung, und was man sich erwünscht kommt. Denn du suchst ja nichts fremdes, aber das was die meisten Menschen sich wünschen. Was sich übrigens auch die meisten Männer wünschen. Glaub mir, ich bin Mann, und meine viele Freunde auch. Ich kann es wissen.

Wünsche dir für 2019 den Anfang einer schönen Beziehung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 8:11
In Antwort auf didivah

Also ich würde mit einem Menschen, der mit jemandem, den er 'weder mag noch anziehend findet' intim wird, auch nix zu tun haben wollen.

Billiger geht es doch echt nicht mehr. Wo ist denn da auch nur ne Spur von Charakter???

Wie beleidigend du bist. Das nächste mal einfach mal die Klappe halten wenn man keinen nennenswerten beitrag leisten kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen