Forum / Liebe & Beziehung

Hab ich es kaputt gemacht?

Letzte Nachricht: 4. August um 12:31
04.08.21 um 8:28

Hallo ihr,
ich weiß gerade nicht was ich machen soll und ob ich überhaupt noch was machen soll.
Ich (24) habe einen tollen, inspirierenden Mann (29) kennengelernt.
Wir haben uns 5 mal getroffen und beim letzten Treffen auch miteinander geschlafen. 
die beiden Treffen dannach sind leider unglücklich verlaufen, ich bin beide Male nach dem Feiern mit meinen Mädels zu ihm. Sehr betrunken... Er trinkt gar keinen Alkohol.. Das letzte Mal war am Samstag auf Sonntag.
Am Montag hat er sich noch bei mir gemeldet, aber seit dem antwortet er auf keine meiner Nachrichten mehr...
Sollte ich mich dafür entschuldigen, immer besoffen bei ihm aufgetaucht zu sein?
Oder lieber in Ruhe lassen...

Was würdet ihr machen?

Liebe Grüße
 

Mehr lesen

04.08.21 um 9:06

Wenn Dir etwas an ihm liegt, dann solltest Du dich entschuldigen. Als Nicht-Trinker (im Sinne von "ich trinke nicht, bis ich dicht bin"; ich trinke gerne mal einen Cocktail) finde ich den Anblick eines sehr betrunkenen Menschen widerlich. Bei einem Mal hätte ich noch Verständnis, aber wenn das zwei Mal passiert, finde ich es mir gegenüber schon respektlos betrunken aufzutauchen (wenn man meine Einstellung dazu kennt).
 

4 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.08.21 um 12:31

Hallo!

Du vermutest doch gerade nur und weißt gar nicht, warum er sich nicht mehr meldet. Ich würde versuchen ein Gespräch zu suchen, alles andere ist nur Glaskugellesen.

Mich persönlich würde es (ich trinke auch nicht viel) nicht stören, sollte meine Freundin besoffen zu Hause auftauchen. Wenn man etwas für den Abend zusammen geplant hat und machen wollte, der Partner aber total besoffen ist und das ins Wasser fällt wäre ich natürlich enttäuscht. Erst recht, wenn das mehrmals vorkommen sollte.

Sprich mit ihm

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers