Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab ich alles falsch gemacht?

Hab ich alles falsch gemacht?

17. Mai 2007 um 18:19

Hallo zusammen, mir geht es gar nicht gut: ich hab mich vor 1 jahr in den mann meines lebens verliebt, er sich auch ganz wild, er ist noch in einer ehe mit 3 grossen kindern (arbeitsgemeinschaft, scheidung läuft, er ist vor 1 jahr ausgezogen, als er mich kennenlernte), ich hab mich relativ rasch wegen ihm von meiner langjährigen beziehung getrennt. Er hat mich auch darin bestärkt. Jetzt kommt aber der Clou: die Frau, wegen der er sich vor 4 Jahren aus der Ehe gelöst hat, gibt es noch, sie will mal was von ihm, mal nicht mehr. Er sagt er liebt mich, ich spür das auch, aber er kommt irgendwie auch nicht von der anderen los. Die ganze Geschichte ist derart chaotisch, er hat schon einmal mit mir "Schluss" gemacht, das aber nach sechs Wochen wieder revidiert. Letzten Montag kam ein sms auf mein ständiges Fragen und Drängen, wie es jetzt mit uns weitergeht, "du bist jetzt frei, auch wenn ich dich sehr mag". Er hat mich 2 Wochen vorher mit einem anderen Mann gesehen, ein alter Freund von mir, von dem er aber nichts wusste. Jetzt hat er sich wieder mit der anderen getroffen und ich hab mich auch auf sein sms nicht mehr gemeldet, weil mir das ganze hin und her schon auf die nerven geht. Wenn ich mit ihm telefoniere drüber (er wohnt 70km weit von mir, die andere sieht er jeden tag im büro), sagt er mir, dass er mich sehr gern hat, aber nicht weiss, wohin er gehört. Hab letztes Mal gesagt, dass ich das respektiere, aber mich noch mal mit ihm treffen möchte, um das ganze abzuschließen (wir sind ein Jahr jetzt immer wieder zusammen, dann zieht er sich wieder zurück und so geht das hin und her).
Ich hab ihn zu einer Entscheidung gezwungen und die ist offenbar gegen mich ausgegangen, jetzt hab ich alpträume und weiss nicht, ob das richtig war. Er selber hat gesagt, er kann mich nicht mehr treffen, denn dann fängt alles wieder von vorne an, weil auch er nicht von mir lassen kann.
Ich liebe ihn wirklich, und ich denke er weiss das auch.
Hab ich alles falsch gemacht?
Das sms ist zwar jetzt eindeutig, aber schließt man als 47-jähriger Mann so eine doch heftige und längere Beziehung ab? Und das war schon mal so (sms Absage), und er ist wieder gekommen. Ich möchte mit ihm leben, aber richtig, was soll ich tun?Kann ich überhaupt (noch) was tun? Ich möchte ihn nicht verlieren, bitte helft mir...

Mehr lesen

19. Mai 2007 um 11:47

Sehr schwere Situation
es ist wirklich serh schwierig, weil auf der einen Seite musst du ihm die Zeit lassen um sich seiner Gefühle klar zu werden, aber auf der anderen Seite könnte genau diese Zeit dazu beitragen, dass die Bindung zwischen ihm und der anderen wieder enger wird.
Der Fakt, dass er per SMS schluss gemacht hat zeigt dass er dich noch liebt und keine Kraft dazu hatte es dir persönlich zu sagen, aber es ist sehr feig und er wäre es dir gegenüber schuldig gewesen.
Wenn er dich wieder zurück will, dann müsst ihr von Anfang an klare Verhältnisse schaffen.
Aber ich finde, dass du dich in der beziehung richtig verhalten hast.
LG

Gefällt mir

22. Mai 2007 um 10:03
In Antwort auf malaika87

Sehr schwere Situation
es ist wirklich serh schwierig, weil auf der einen Seite musst du ihm die Zeit lassen um sich seiner Gefühle klar zu werden, aber auf der anderen Seite könnte genau diese Zeit dazu beitragen, dass die Bindung zwischen ihm und der anderen wieder enger wird.
Der Fakt, dass er per SMS schluss gemacht hat zeigt dass er dich noch liebt und keine Kraft dazu hatte es dir persönlich zu sagen, aber es ist sehr feig und er wäre es dir gegenüber schuldig gewesen.
Wenn er dich wieder zurück will, dann müsst ihr von Anfang an klare Verhältnisse schaffen.
Aber ich finde, dass du dich in der beziehung richtig verhalten hast.
LG

Soll ich ihn ganz abschreiben, oder warten?
denn ich liebe ihn noch immer, meine freunde raten mir ständig, ihn abzuschreiben, interpretieren alles mögliche, ich aber weiss zum ersten mal im leben, dass er es ist für mich. jetzt "warte" ich schon gut zwei wochen auf ein lebenszeichen und es kommt nichts, wenn ich nur wüßte, wie es ihm geht! ich weiss, dass ich nur warten kann, aber genau das macht mich so fertig, nichts tun zu können. weiss nicht, wie es weitergeht, ob ich jetzt "streng" zu mir sein soll, und ihn wirklich abschreiben innerlich, oder doch kämpfen, aber wie? habe machmal das gefühl (oder die gewissheit?), er kommt wieder, dann wieder angst, dass es das war, und bin einfach nur mehr durch den wind.
danke aber für's zuhören bzw. lesen und antworten, lg

Gefällt mir

27. Mai 2007 um 10:05

Wie löse ich mich INNERLICH von ihm? Wer weiß was?
Hallo, jetzt sind wir wieder ein Stück weiter. Traf ihn vorgestern in der Stadt (nicht rein zufällig: er stellte seine Produkte aus, ich ging mit einer Freundin vorbei, da ich natürlich neugierig war, wie er reagiert), er kam auch auf mich zu, das Gespräch (über Äußerlichkeiten, wie es ihm geht, die Arbeit usw.) dauerte ziemlich lange. Meine Freundin, die ich eingeweiht hatte, beobachtete uns dabei und sagte mir, er will sicher noch was von mir, ich selbst hatte das Gefühl, er blockt innerlich ab. Sie meinte dann, wenn ich es herausfinden wollte, müßten wir jetzt gehen, und beim Weggehen: gib ihm eine halbe Stunde, dann meldet er sich. Es war auch so, aber da saß er schon im Auto auf dem Heimweg. Es wäre die Gelegenheit gewesen, mich unter vier Augen zu treffen, aber er hat es nicht gemacht. Das Telefongespräch ging dann über eine Stunde, er sagte, wir müßten uns loslassen, er "mag mich zwar sehr", aber er möchte die andere wieder für sich gewinnen. Sie ist ihm immer noch böse, weil wir letzten Juli (!) zusammen in Paris waren und er sie deshalb belogen hat (die vielen anderen Kurzreisen: Südtirol, mehrmals Italien und Slowenien am Meer, 2x Wien, zahlreiche Abende hier bei mir, Sylvester, Ostern etc. und überhaupt den (oft sehr gefühlsintensiven Kontakt zu mir) hat er ihr überhaupt nie erzählt. Das Gespräch war sehr ehrlich, wir haben uns gegenseitig das Herz ausgeschüttet, er hat sich auch darüber erschrocken, weil er meinte, mit mir könnte er alles besprechen und mit ihr nicht, und hat sehr komisch aufgehört: er meinte er wär jetzt gern bei mir, und als ich sagte ich auch, hat er mit den Worten "aber ich darf dem jetzt nicht nachgeben" aufgelegt, ohne dass ich mich verabschieden konnte. Seine Stimme klang richtig verzweifelt. Ich denke, er hat im Kopf seine Entscheidung getroffen und will das jetzt so durchziehen, er weiß, dass ich ihn liebe (hat mir auch gesagt, er wüßte, dass ihn keine Frau je so geliebt hat wie ich und es niemals mehr eine geben wird, glaubt auch, dass es die andere nicht tut, will sie aber offenbar trotzdem - manchmal denk ich, ob es nicht genau das ist, warum er so viel dransetzt, und er sich meiner Gefühle zu sicher ist). Naja, alles egal, Klartext ist: ich will ihn, er die andere und ich muß ihn abschreiben. Hab ihm dann ein sms geschickt, dass ich ihm alles gute wünsche und hoffe, dass wir in ferner Zukunft einmal normal miteinander umgehen können (denn diese abrupten Abgänge, das kann es wohl nicht sein), es kam aber nichts zurück.
Meine große Frage: wie löse ich mich INNERLICH ab? Im Kopf hab ich es, denke ich, geschafft, versuche auch seit Monaten (wenn er sich zurückzog) immer wieder etwas mit Visualisierungen - ihn in ein Boot setzen und wegschicken u.v.a. - er ist aber nach wie vor "in mir drinnen". Ich fühle mich ihm manchmal so nahe, und weiß, dass er es auch tut (spricht oft von Seelenverwandtschaft, auch jetzt wieder am Telefon). Manchmal spüre ich seine Präsenz so stark, dass es richtig wehtut, oft hat er in solchen Situationen auch angerufen (wir haben einen "Draht"), jetzt aber nicht mehr. Ich meine nichts äußerliches (gehe ständig aus, unternehme viel, treibe Sport, lasse mich nur selten hängen: gestern schon, da konnte ich am Nachmittag keinen Finger heben). Es mangelt auch nicht an Männern, die mich gerne näher kennenlernen wollen, ich kann das aber nicht, weil mich das alles nur belastet.
Wer weiß was und hat einen guten praktischen Tipp (die Zeit heilt die Wunden kenn ich schon...).
Danke im voraus!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen