Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hab das Gefühl Freundin nutzt mich aus

Hab das Gefühl Freundin nutzt mich aus

23. August 2014 um 10:53 Letzte Antwort: 27. August 2014 um 17:23

Hallo zusammen,
erst mal vorweg ich bin 26 Jahre bin seit knapp 1,5 Jahren mit meiner Freundin (25) zusammen und es ist meine erste Freundin. Zur Begründung einfach so viel ich wollte erst schulisch und beruflich alles gebacken kriegen.


So nun zu meinem Problem. Wir sind nach 2 Monaten bereits zusammen gezogen. Bzw. lief da einiges schief mit ihrer alten Wohnung und der Neuen und wir mussten notgedrungen auf 12qm bei meinen Eltern einziehen. Dort waren wir dann bis Januar als ich mir dann eine Eigentumswohnung gekauft habe.

Seit Januar wohnen wir also in meiner Wohnung. Und im Januar hat meine Freundin, Friseurin, den Arbeitgeber gewechselt und auf 80% abgestuft. Begründet damit, dass sie wegen einer Krankheit und ihrem Übergewicht nicht mehr voll arbeiten könne.
Ich habe mit ihr einen Partnermietvertrag gemacht über 400 und Nebenkosten am Ende des Jahres 50/50 meines erachtens für eine Wohnung in der Stadt mit 82qm in Ordnung.

So nun ging es 2 Monate und dann wurde rummgejammert sie würde so viel Miete bezahlen und sie würde ja mein Eigentum finanzieren usw. Der Haushalt blieb dann an mir hängen sie war nicht mal in der Lage die Wäsche von der Waschmaschine in den Trockner zu machen oder einfach mal das benutzte Geschirr in die Spülmaschine. Überall lagen Kleidungsstücke von ihr rumm Schuhe usw.
Ich musste das alles nach der Frühschicht von 6-16Uhr selber erledigen und bekam abends noch vorwürfe wenn ich um 10 ins Bett gehe warum ich denn so früh hin liege.

Dann Sie übelst bei ihrem Arbeitgeber gemobbt und sie wechselte wieder. Vereinbarung war da so dass sie nur bei ihrem neuen Arbeitgeber anfangen darf, der wohlbemerkt nur eine 60% Kraft brauchte, wenn Sie sich einen Nebenjob sucht.
So am Anfang hat sie auch gesucht und Probegearbeitet usw. aber irgendwann war das natürlich auch vorbei.
Ich bin dann mit der Miete runtergegangen und sie solle den Haushalt führen.
Ging am Anfang auch mittlerweile aber eben wieder nicht mehr. Ich kann sagen was ich will es passiert nichts.

Knüller war dann noch sie musste ihr Auto verkaufen weil sie es sich nicht mehr leisten kann ich meines weil ich ein neues brauchte. Da hat sie tatsächlich von mir verlangt dass ich ihr mein Auto am Samstag gebe damit sie zur Arbeit gehen kann und ich zu hause feststecke. Da hab ich mich durchgesetzt. Sie hat nun einen Roller.

Ich sags nun aber ehrlich ich weiß nicht was ich machen soll. Ich liebe sie über alles aber ich sehs auch kommen dass wenn wir mal ein Kind haben dass Sie gar nix mehr macht. Ich war nun zwei Wochen krank wegen Grippe und dann wegen Blasenentzündung und wenns mich mal so erwischt stimmt was nicht. Ich Arbeite jeden Tag 9-10 Stunden und wenns geht Samstags auch noch. Aber das ist keine Lösung.
Es ist halt wie wenn ich einem Ochsen ins Horn pfetze.
Was meint ihr?

Mehr lesen

23. August 2014 um 11:29

Wird nix getan
Problem laut ihr sie fühle sich nicht in der Lage etwas zu tun. Und sie sieht es auch nicht bzw. empfindet es als nicht so schlimm.
Aber wenn ihre Katzen die ganze Wohnung verwüsten und das Geschirr sich bis was weiß ich wohin stapelt nur weil sie die Spülmaschine nicht ausräumt bzw. ich das wieder machen muss. Das sieht man doch.
Sie ist nach 5 Stunden arbeit so kaputt dass sie nachmittags wenn sie nach hause kommt ins Bett liegt und schläft.
Sie war auch schon bei diversen Ärzten die aber nix finden. Ich muss auch immer die Meisten Einkäufe vom Keller in den dritten Stock unserer Wohnung tragen. Oder Post holen, Müll runter bringen wenn er schon stickt usw. Mit der Begründung sie ist zu dick und sie schafft das nicht.

Und dann dauernd Eifersucht wegen ihrem Ex der sie so verletzt hat usw. Ich soll nicht mal zu meinen alten Schulkameraden auf ein Volksfest fahren die ich seit 2 Jahren nicht mehr gesehen habe weil sie eifersüchtig ist.

Dagegen tun tut sie nix. Cola, Fleischwurst usw. Immer weiter. Ein Professor vom Kinderwunschzentrum hat gesagt dass es nicht ratsam ist ein Kind zu bekommen in dem jetzigen Zustand. Wir wollen aber auch keins. Sie hat ne Fettleber und Zeichen von Diabetes. Aber tun tut sie nix. Sie baut nun auf eine Kur aber das ist ja auch keine Lösung.

ich koche ja schon stark mit Gemüse und wenig Fleisch. Aber wenn dann bei ihr die Bewegung fehlt kann ich auch nix machen. Ich bin auch keine Sprtskanone, aber ich habe auf der Arbeit meine Bewegung und ich habe bei knapp 190cm und 88Kg eine normale Figur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 12:17

Ja war bereits beim Doc
Problem ist dass sie mit 19 von zu hause ausgezogen ist und das auch mehr oder weniger nur darum weil ihre Eltern es ihr nahegelegt haben nun auszuziehen.
Von dem Zeitpunkt her hatte sie nur Fernbeziehungen.

Ich für meinen Teil habe seit dem ich 18 war in einer WG gelebt. Ich habe mich anpassen müssen und weiß wie es ist mit anderen zusammen zu leben. Sie offensichtlich nicht.

Ja sie war auch schon beim Psychologen. Das hat sie aber abgebrochen weil sie meint dass es nichts bringt und er nur Atemübungen mit ihr macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 12:48

Und nun?
Was wäre euer Tipp?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 13:02

Hab ich schon durch
ich hab ihr bereits klar gemacht dass ich nicht aus gefühlstechnischer Sicht sondern aus vernunfttechnischer Sicht mit ihr schluss machen werde wenns so weiter geht wie bisher. Dann wars echt mal 4 Wochen super und dann hats wieder einzug gehalten.

Problem ist sie hat so hohe Ansprüche an einen Partner das ist wahnsinnig. Was ich ihr aber auch bereits gesagt habe. Sie meint halt dass wenn wir zusammenleben dass wir alles zusammen machen, dass alles was meins war nun auch ihres ist (was beträchtlich viel ist weil ich fast den ganzen Haushalt gekauft habe). Ihre Eltern haben da die selbe Einstellung und meine haben nur Angst um mich dass es mir irgendwann an die Substanz geht und reden bereits über "Blut ist dicker als Wasser" und wollen schon was zu ihr sagen.

Ich rede nachher mit ihr und verdeutliche ihr meinen Standpunkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 13:29

"...sie würde ja mein Eigentum finanzieren usw."
Stimmt doch auch.

Sie zahlt Miete und Du zahlst Deine Eigentumswohnung ab. Wenn alles abbezahlt ist, hast Du eine Wohnung, die wirklich Dir gehört und sie hat was? Miete gezahlt, aber kein Eigentum erworben. Vielleicht wohnst Du irgendwann mit einer anderen Frau In Deiner Wohnung und sie zahlt dann irgendwo anders Miete...

Genau genommen sollte sie das vielleicht jetzt schon besser so machen, da das Zusammenwohnen unter den gegebenen Umständen ganz offensichtlich Eure Beziehung belastet.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 13:46

"weil du sonst zuhause feststeckst..."
Und der Umstand, dass es sich um eine Wohnung in der Stadt handeln soll, macht das Ganze noch unverständlicher.

Ich habe nämlich gehört, dass es dort öffentliche Verkehrsmittel geben soll. "Feststecken" kann man ohne Auto eher auf dem Dorf, wo nur selten ein Bus vorbei kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 14:28

Ich weiß
jetzt hat sie um 12:30Uhr Feierabend und ich hab kein Lebenszeichen bekommen.
Jetzt habe ich ne whatsapp geschrieben und angerufen. Keine Reaktion.
Vor zwei Minuten nun ein Rückruf. Sie hätte auf der Arbeit ein Kriesengespräch gehabt und ihrer Arbeitskollegin noch die Haare gefärbt. Und hierzu kann man nicht mal Bescheid sagen. Ich habe bereits gekocht und das Essen ist nun seit 1,5h kalt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 14:34

@nanacara
"Ob das Geld nun an den Partner geht oder an einen Vermieter..."

Vielleicht wird Dir der Unterschied klarer, wenn Du bedenkst, dass man bei einem normalen Mietverhältnis mit dem Vermieter nicht Tisch und Bett teilt. Man hat keinen Sex mit dem Vermieter und darf, solange man sich an eine gewisse Grundordnung / den Mietvertrag hält, seinen Haushalt so führen, wie man es selbst für richtig hält. Ob man nun jeden Tag oder nur jede Woche den Abwasch erledigt, hat den Vermieter nicht zu interessieren.

Aber wer möchte sich ernsthaft mit seinem Vermieter eine Wohnung teilen, wenn es sich nicht grade um eine WG handelt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 15:17

"Wieso ist das relevant?"
Das ist deswegen relevant, weil der Vermieter quasi naturgemäß das Feindbild des Mieters darstellt - und umgekehrt. (Etwas überspitzt formuliert selbstverständlich )

Eine Liebesbeziehung zwischen Mieter und Vermieter erscheint mir persönlich genauso problematisch wie eine zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, da ein Ungleichgewicht besteht und zwei verschiedene Dinge miteinander vermischt werden, die sich vermutlich meistens nicht zum Vorteil der Person auswirken, die aufgrund der gegebenen Verhältnisse "unterlegen" ist. Wenn die Beziehung scheitert, ist automatisch sie es, die sich eine neue Wohnung suchen muss. Wäre er außerdem noch ihr Arbeitgeber, könnte sie sich anschließend wohl einen neuen Job suchen.

Ich habe weder gesagt noch gemeint, dass man den Partner mit Sex bezahlt, sondern lediglich darauf hingewiesen, dass bei einem normalen Mietverhältnis, sämtliche Ansprüche des Vermieters bereits durch Zahlung der Miete abgegolten sind.

"Oder dass er ihr die Hälfte der Wohnung weiterverkaufen sollte?"

Das schon eher. Wobei mir natürlich auch klar ist, dass das aufgrund ihrer beruflichen und finanziellen Situation nicht unbedingt machbar sein dürfte. Insofern wäre es wohl wirklich bessser, wenn sie getrennt wohnen würden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 15:20
In Antwort auf bryn_12234583

@nanacara
"Ob das Geld nun an den Partner geht oder an einen Vermieter..."

Vielleicht wird Dir der Unterschied klarer, wenn Du bedenkst, dass man bei einem normalen Mietverhältnis mit dem Vermieter nicht Tisch und Bett teilt. Man hat keinen Sex mit dem Vermieter und darf, solange man sich an eine gewisse Grundordnung / den Mietvertrag hält, seinen Haushalt so führen, wie man es selbst für richtig hält. Ob man nun jeden Tag oder nur jede Woche den Abwasch erledigt, hat den Vermieter nicht zu interessieren.

Aber wer möchte sich ernsthaft mit seinem Vermieter eine Wohnung teilen, wenn es sich nicht grade um eine WG handelt?

Ja aber...
zumal wir keine mietwohnung gefunden haben wegen ihrer beiden katzen^^
Es blieb damals nur Eigentum. Und da darf ich jawohl auch erwarten dass jeder seinen Teil dazu beiträgt. Und mit 800 netto im Monat bei 80% bzw jetzt beim neuen Arbeitgeber mit 60% hätte sich meine Freundin so eine Wohnung nicht leisten können.

Zum vergleich bevor wir uns kennegelernt haben hatte sie eine 35qm Wohnung für 430 warm + zusatzkosten wie gez, Auto, Sprit, Versicherungen, Katzen usw. Und auf einmal ziehen wir zusammen und das Geld reicht nicht mehr?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 16:47

Zusammenzug das war so...
zusammengezogen ist naja so gelaufen. Ich habe damals noch bei meinen Eltern gewohnt und habe mir eine eigene Wohnung gesucht. Da haben wir es dann nur so drüber gehabt da sie nur eine Einzimmerwohnung habe dass wenn sie Lust hat sie jederzeit bei mir einziehen kann. Das lief dann so 4 Wochen und dann hat sie Hals über Kopf ihre Wohnung gekündigt ohne irgendwie mich richtig einzubeziehen und wollte bei mir einziehen. Da hat dann mein Vermieter mir einen Strich durch die Rechnung gemacht, obwohl abgesprochen und hat gesagt wir dürfen nicht einziehen mir ihren Katzen. Kurz um sind wir dann bei meinen Eltern gelandet und ihre Katzen bei ihren Eltern.

Was man aus Liebe nicht alles auf sich nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 17:27

Sie ist nun abgehauen...
Nachdem Sie nach hause gekommen ist wohlbemerkt um halb 4 habe ich gleich mal eine auf den Deckel bekommen warum ich denn sauer bin. Sie hätte doch den größten Anschiss in dem Kriesengespräch bekommen den Sie je hatte.
Naja hab ich nicht drauf reagiert. Nun um 17 Uhr habe ich mal nachgehackt und so schlimm empfand ich das nicht. Und gleich darauf hab ich ihr halt gesagt dass es so nicht weitergehen kann, dass ich will dass sie wieder 100% arbeitet, dass ich den Haushalt was Sie in 2 Tagen freizeit mach locker auch Abends hinbekomme. Dass überall ihr Zeug rummliegt und das mit der Küche eben. Und dass ich nun keine 400 Miete will aber immerhin noch 300 was in meinen Augen für diese Wohnung angemessen ist.

Dann kam ich würde Sie nicht verstehen und es geht nur ums Geld und für 300 kann sie sich ne eigene Wohnung mieten.
Dann ist sie abgehauen. Auf die Aussage von mir ob sie mir was verpsricht kam von ihr: "Ob ich wieder komme, für was?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 18:12

Nicht wirklich
du willst mir jetzt nicht wirklich sagen dass das normal ist mit 25 Jahren nur noch 60% zu arbeiten und der Freund soll alles zahlen und sie verlässt sich nur noch auf den Freund und übernimmt keinerlei Verantwortung mehr oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 18:26

Hmm
Eine schwierige Situation...
Hast du schon mal drüber nachgedacht was du machen wirst, wenn sie angenommen auszieht, wirst du einen wg Partner suchen der dann miete bezahlt oder???

Du sagst dass sie, aufgrund ihres übergewichtes, nicht mehr soviel arbeiten kann???? Die ist doch noch so Jung, sie muss abnehmen, das ist ungesund - wie will sie ihr Leben meistern wenn sie allein ist??? Wenn du sie so liebst , dann hilf ihr abzunehmen, motiviere sie zu leben. Geht am we irgendetwas spielen, Tennis ist super.

Wenn sie dann mehr freude am Leben hat, geht der Rest von allein.

Falls du ihr keine Lebensfreude verschaffen kannst, wird's euch ewig schlecht gehen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 18:28
In Antwort auf bryn_12234583

"...sie würde ja mein Eigentum finanzieren usw."
Stimmt doch auch.

Sie zahlt Miete und Du zahlst Deine Eigentumswohnung ab. Wenn alles abbezahlt ist, hast Du eine Wohnung, die wirklich Dir gehört und sie hat was? Miete gezahlt, aber kein Eigentum erworben. Vielleicht wohnst Du irgendwann mit einer anderen Frau In Deiner Wohnung und sie zahlt dann irgendwo anders Miete...

Genau genommen sollte sie das vielleicht jetzt schon besser so machen, da das Zusammenwohnen unter den gegebenen Umständen ganz offensichtlich Eure Beziehung belastet.

Sie
Würde doch auch wenn sie anderswo wohnen würde miete bezahlen, und wahrscheinlich noch höher.... Und? Die zwei sind nicht verheiratet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 18:37

Aber
Die zwei haben sich geeinigt als wg zusammenzuziehen und haben es abgesprochen.

Sonst gibt es das die Frau zum Mann zieht und umgekehrt und dann gibt's keine Zahlungen außer freiwillige... LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 19:07

Ganz ehrlich
ich mach das immer mal wieder. kerzen auf den tisch das 4U zeigt und tolles Essen erst vor ner Woche.
ich streichel sie jeden morgen bevor ich gehe auf der Wange und sag ihr dass ich sielie liebe, dass sie Wohl wieder abends nach hause kommen soll und wünsche ihr einen schönen Tag.

Ich massiere sie einfach so mit Massageöl und sag ihr sie soll einfach mal abschalten und genießen.
Ich sag ihr immer wie hübsch sie ist und dass sie toll aussieht. Dass sie tolle weiche Hände hat dass ich ihre Haut liebe. Ich nehm sie mit in den Barfusspark oder aber einfach mal an den See zum Sonnenuntergang anschauen.

Ich überrasche sie mit nem kleinen Pudding als Dessert weil sie Vanillepuding so mag.

Ich weiß echt nicht was ich noch machen soll. Vielleicht ist es auch zu viel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 19:08
In Antwort auf eminkaaa

Hmm
Eine schwierige Situation...
Hast du schon mal drüber nachgedacht was du machen wirst, wenn sie angenommen auszieht, wirst du einen wg Partner suchen der dann miete bezahlt oder???

Du sagst dass sie, aufgrund ihres übergewichtes, nicht mehr soviel arbeiten kann???? Die ist doch noch so Jung, sie muss abnehmen, das ist ungesund - wie will sie ihr Leben meistern wenn sie allein ist??? Wenn du sie so liebst , dann hilf ihr abzunehmen, motiviere sie zu leben. Geht am we irgendetwas spielen, Tennis ist super.

Wenn sie dann mehr freude am Leben hat, geht der Rest von allein.

Falls du ihr keine Lebensfreude verschaffen kannst, wird's euch ewig schlecht gehen.

Lg

Tennis
gegen Übergewicht ist keine so gute Idee. Da sind in Nullkommanix die Knöchel im Eimer und sie geht nie wieder was arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 19:14

Einkommensteilung
Wie wäre es damit:
Ihr schmeißt jeder die Hälfte seines Einkommens in einen geminsamen Pott, aus dem die gemeinsamen Ausgaben bezahlt werden.
Wenn die Hälfte nicht ausreicht, dann müsst ihr den entspechenden Prozentsatz von euren Ausgaben zurückrechnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 0:38

Wie.. was bitte....???
Sie lieben Sie über alles...!!!)))))))))))
Junge, du weißt gar nicht, was Liebe ist..
Als Frau muss man sich wirklich unter einer Schuhsohle fühlen, um mit so einem Mann zusammen zu leben..
Einzige Person, die hier tatsächlich ausgenutzt ist, ist Ihre Freundin..
Und du bist sowas wie NICHTWERT, dir es noch deutlich zu erklären.. bist alles andere als ein Mann, eine Schande, Ekeligkeit! .. Ihre Eltern sollen sich schämen, sowas erzogen zu haben.. obwohl sie selbst klar nicht anders sind..
Ich konnte mir alles vorstellen, aber dass solche Einstellungen in diesem Land existieren...., es wird mir nur übel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 1:02

Hnm
Stimmt,vielleicht ist Tennis doch nicht eine so gute Idee... aber Schwimmen ist doch schonend für die Gelenke, macht dem ein oder anderen Spaß. Als ich Tennis sagte dachte ich hauptsächlich an Spaß für 2 , ich glaube wenn sie abnimmt wird sie wesentlich fröhlicher und selbsicherer, die Faulheit verschwindet dann vielleicht von alleine oder zu mindest kann sie ihren inneren schweinehund eher besiegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 4:18


Die nutzt dich doch nur aus und ist total berechnend. mach die augen auf.
von wegen liebe, die verascht dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 4:19
In Antwort auf frichte

Wie.. was bitte....???
Sie lieben Sie über alles...!!!)))))))))))
Junge, du weißt gar nicht, was Liebe ist..
Als Frau muss man sich wirklich unter einer Schuhsohle fühlen, um mit so einem Mann zusammen zu leben..
Einzige Person, die hier tatsächlich ausgenutzt ist, ist Ihre Freundin..
Und du bist sowas wie NICHTWERT, dir es noch deutlich zu erklären.. bist alles andere als ein Mann, eine Schande, Ekeligkeit! .. Ihre Eltern sollen sich schämen, sowas erzogen zu haben.. obwohl sie selbst klar nicht anders sind..
Ich konnte mir alles vorstellen, aber dass solche Einstellungen in diesem Land existieren...., es wird mir nur übel..


grinz. was macht er denn falsch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 7:14

Ja
Natürlich nutzt sie dich aus!
Ihr passt gar nicht zusammen!
Du bist der fleißige typ -Arbeit- Eigentumswohnung, ... etc
Sie setzt sich in (d) ein gemachtes Nest !

So so, beim auto hast du doch durchgesetzt ?!?
Wer hat denn den roller bezahlt
Du, hmmmm ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 9:40

Das war so
Sie konnte ihr Auto aufgrund der 60% Arbeit nicht mehr leisten. Es waren Reperaturen nötig um ihn über den Tüv zu bekommen. Sie hat schon mehrere Kredite am laufen und ich habe mittlerweile keine Kohle mehr ich komme am Ende des Monats meist 0 auf 0 raus und muss irgendwie noch Rücklagen für die Wohnung schaffen.
Ich hatte zeitweise auch noch einen Nebenjob auf 400 Basis den ich aber aufgrund meines Hauptjobs dann aufgeben musste.
Auf jedenfall hat sie dann ihr Auto verkauft um ein bischen Kredit abzubezahlen. Naja das Geld ging dann wo anders hin auf jedenfall nicht in den Kredit auch nicht in den Roller für den ist sie mit dem Dispo voll ins Minus gefahren.

Ums mal zu verdeutlichen ich zahle 600 Kredit, 350 Hausgeld, KFZ versicherung 65, KFZ 168, Strom 55, Benzin 140, Arbeitsunfähigkeitsversicherun g/Lebensversicherung 60, Pflegeversicherung 15, Internet 22, Rechtsschutz 14, Lebensmittel 200, GEZ 8,5, Unfallversicherung 11, Haftpflichtversicherung 18,

Summe: 1726,5 Verdienst sind knapp 1800

Und irgendwann kommt die Nebenkostenabrechnung.

Aber zurück zum Auto. Es geht mir nicht darum dass sie mein Auto nicht benutzen darf, sondern darum dass sie ihre Probleme wieder zu meinen gemacht hat und dass das Auto komplett auf mich läuft und wenn sie einen Unfall baut ich es ausbaden darf.

Ich habe ihr angeboten dass sie meinen alten haben darf dann verkauf ich den nicht. der hatte noch 1,5 jahre Tüv. Den wollte sie nicht weil sie genau weiß wenn irgendwas drann kommt innerhalb dieser 1,5 Jahre dass sie mir die Schuld geben würde.


ich kann ihr das nicht aufzwingen. Mit dem Bus will sie nicht fahren weil der so unmögliche zeiten hat und sie ne halbe Stunde warten müsste. Da hat sie am Anfang lieber ein Taxi genommen. Ich weiß aber nicht mit welchem Geld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 14:50
In Antwort auf eminkaaa

Hnm
Stimmt,vielleicht ist Tennis doch nicht eine so gute Idee... aber Schwimmen ist doch schonend für die Gelenke, macht dem ein oder anderen Spaß. Als ich Tennis sagte dachte ich hauptsächlich an Spaß für 2 , ich glaube wenn sie abnimmt wird sie wesentlich fröhlicher und selbsicherer, die Faulheit verschwindet dann vielleicht von alleine oder zu mindest kann sie ihren inneren schweinehund eher besiegen

Schwimmen
ist supergesund! Und gut um mit Muskelaufbau und Kondition anzufangen.

Allerdings glaubt der Körper die ganze Zeit, es wäre viel zu kalt und versucht dann mit Macht sich eine Wärmedämmung zu zu legen, ist dann also heiß drauf, Fettpölsterchen AUF zu bauen. Funktioniert also nur in Verbindung mit strenger Diät.

Oh, und es gibt auch noch ander schöne Sachen, die man zu zweit machen kann und recht sportlich ausfallen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 14:56

Finde ich auch
Fahrrad statt Roller!

Chips durch Möhren ersetzen (Machen genauso viel Krach)
Kuchen durch Kohlrabi (Sind beide rund)
Schokolade durch Radieschen (Haben beide 10 Buschstaben)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 15:07
In Antwort auf bellis0815

Schwimmen
ist supergesund! Und gut um mit Muskelaufbau und Kondition anzufangen.

Allerdings glaubt der Körper die ganze Zeit, es wäre viel zu kalt und versucht dann mit Macht sich eine Wärmedämmung zu zu legen, ist dann also heiß drauf, Fettpölsterchen AUF zu bauen. Funktioniert also nur in Verbindung mit strenger Diät.

Oh, und es gibt auch noch ander schöne Sachen, die man zu zweit machen kann und recht sportlich ausfallen können.

Jhuhu
Also so halte ICH mich fit,
Ich glaube mit Übergewicht macht selbst dass keinen Spaß mehr... Man kann nicht genug ausprobieren schätze ich....

Bleiben wir bei Nordic walking oder wandern ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 15:15

Junge, zum ausnutzen gehören immer zwei.
einer, der es rücksichtslos tut und ein anderer, der es wie ein kleiner depp mit sich machen lässt.

du gehst sogar mit der miete runter, um sie zu motivieren. aber noch nicht mal das nutzt etwas.

wohnt getrennt. da kann sie in ihrer bude verdrecken, dich stört es nicht mehr.

hast du keine mutter, die dir da mal auf die sprünge hilft und dir erklärt, wie ein beziehungsleben laufen sollte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 17:32

Möhren
funktionieren wunderbar.

Ich habe zwar absolut keinen Schimmer, wieviel Kalorien Möhren haben, aber ich würde wetten, es sind weniger als bei Chips. Wie gesagt, der Trick ist, das Jemüse anstatt der bösen Nahrungsmittel zu essen.

Das mit den Zucchini muss ich mal probieren. Die werden ier gerade reif.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 17:34
In Antwort auf bellis0815

Schwimmen
ist supergesund! Und gut um mit Muskelaufbau und Kondition anzufangen.

Allerdings glaubt der Körper die ganze Zeit, es wäre viel zu kalt und versucht dann mit Macht sich eine Wärmedämmung zu zu legen, ist dann also heiß drauf, Fettpölsterchen AUF zu bauen. Funktioniert also nur in Verbindung mit strenger Diät.

Oh, und es gibt auch noch ander schöne Sachen, die man zu zweit machen kann und recht sportlich ausfallen können.

..........aber
seine Freundin will ja nicht.

Keine Hilfen.

Oder das Gewichtsproblem ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 17:36

Klingt komisch
stimmt aber.

Nach dem Prinzip hat mal jemand gekühlte BHs zur Brustvergrößerung "erfunden". Die haben zwar nachweislich funkrioniert, aber wohl nicht gut genug, um die erwünschten Resultate zu erzielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 17:38
In Antwort auf eminkaaa

Jhuhu
Also so halte ICH mich fit,
Ich glaube mit Übergewicht macht selbst dass keinen Spaß mehr... Man kann nicht genug ausprobieren schätze ich....

Bleiben wir bei Nordic walking oder wandern ...

Es gibt
auch kaum was Gesünderes als Schwimmen.

Nur ist es zu Abnehmen eine sehr langsame Methode, gründlich, ohne Frage, aber langsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2014 um 17:41
In Antwort auf bellis0815

Möhren
funktionieren wunderbar.

Ich habe zwar absolut keinen Schimmer, wieviel Kalorien Möhren haben, aber ich würde wetten, es sind weniger als bei Chips. Wie gesagt, der Trick ist, das Jemüse anstatt der bösen Nahrungsmittel zu essen.

Das mit den Zucchini muss ich mal probieren. Die werden ier gerade reif.

Nachtrag
Die Zucchini vermutlich nur auf Backpapier legen?
Wie Heiß?
Wie lange?
Wieviel Liter Öl braucht man pro Blech?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2014 um 22:24


Kleine Schiebung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2014 um 23:18
In Antwort auf jalila_12234044


grinz. was macht er denn falsch???

Über welcher Gefühle und Vertrauen ihr redet
wenn der Kerl einen Partnermietvertrag mit seiner Freundin abschließt................!!!! !!!!!!!!! ))
Da fehlen mir die Wörter........................ ...........................
Na, klar, es stimmt, es ist für euch doch ganz normal.
Dazu der Kerl verlangt die Miete vom Mädel, in die er verknallt ist, die Mitte für seine Eigentumswohnung!!!
Ist das nicht geil..
Hat er überhaupt noch Ehre..? Hat er überhaupt was in den Hosen??
Anscheinend er ist auch nicht allein auf dieser Welt oooooo)))))).
Ich bin schockiert über eure Antworten mit Mitleid..
schlechte Freundin, will sich das Leben leicht machen..
Ach ihr kleine Klug... seid sicher, dass ihr das Leben kennt?
Ließt bisschen Klassik, die eure Seele helfen kann, bisschen größer zu werden..
So werdet ihr niemals erfahren, wie ist es innere Freiheit zu haben, nie kennen lernen sich auf den anderen Menschen 100% verlassen zu können ohne einen Gramm Zweifel an ihm zu haben, nie verstehen werdet, wie kann man das Letzte von sich demjenigen, der es mehr braucht, weggeben und sich dabei als glücklichster Mensch spüren. Ihr könnt nur darüber lachen, da mit dem besch...eidenem. rational. und voll nur auf für sich selbst bezogenem egoistischen Denken es einfach nicht begreifen könnt. Euch tun schon die paar Cents weh, die euch einen Freund geborgt hat)))))))
Diese Mentalität für meiste Ausländer ist nur eklig und armselig.. Wundert euch nicht, wenn eurer Traummann/frau, der keiner Deutsche(r) (und es ist meist der Fall (fragt euch warum?) keine Interesse für euch hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2014 um 6:22

Abstand
du bist Blind vor liebe..
Zieht wieder auseinander oder redet mal vernünftig mit einander..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2014 um 14:40

sorry, aber
sie lebt wie die Made im Speck....
hoffentlich findest du den Absprung.

also sowas solltest du dir wirklich nicht antun. Alles reden hat nich geholfen....sie ist ein Parasit....hab dafür kein Verständnis.

und Liebe...sorry...
was tut sie für Dich???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2014 um 17:23
In Antwort auf bellis0815

Nachtrag
Die Zucchini vermutlich nur auf Backpapier legen?
Wie Heiß?
Wie lange?
Wieviel Liter Öl braucht man pro Blech?

"Wieviel Liter Öl braucht man pro Blech?"
Liter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Sie hat keine Gefühle für mich
Von: motke_12765320
neu
|
27. August 2014 um 15:50
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen