Home / Forum / Liebe & Beziehung / Guter freund hat interesse, ich jedoch nicht an ihm

Guter freund hat interesse, ich jedoch nicht an ihm

21. August 2013 um 19:33

Hallo
Ich habe einen guten Freund. Er geht mit mir seite einem jahr in die Klasse. Wir haben ja jetzt ferien und so viel freie zeit.
Er hat sich die ganze zeit bei mir gemeldet, und wollte wissen, ob und wann wir was trinken gehen er hat sehr oft angerufen & auch auf facebook nachrichten geschrieben.

vor ca 3 wochen ging ich mit ihm was trinken. danach gingen wir noch im park spazieren. Im Park saßen wir dann auf einer bank und er nahm meine hand. er streichelte mir über die arme & rücken. Hab ich da jetzt was falsch gemacht ???? Ich hab mal gehört, das Freunde kuscheln, ohne dass sie dann zusammen kommen.

An diesem einen Abend im Park, da wollte er mich küssen. Ich wollte ihn jedoch nicht küssen & bin dann schnell gegangen. Hab ich da jetzt was falsches gemacht????

Er hat dann noch 2x angerufen, da hab ich jedoch absichtlich nicht abgenommen.
Seitdem ruft er mich nicht mehr an. Und auf facebook hat er mich auch gelöscht.
Das ist mir zwar normalerweise egal, wer mich löscht, doch da hat es mich schon gewundert, da er sich echt fast jeden tag bei mir gemeldet hat.
Ich find da schon blöd, dass er mich jetzt voll ignoriert. wir haben auch noch nicht über den abend gesprochen.
Letzten samstag haben wir uns zufällig beim weggehen getroffen. und da haben wir bis auf hallo nicht viel geredet. wir haben uns eigentlich ignoriert. an dem abend hab ich auch ein bischen zuviel getrunken.. Jedenfalls war ich dann betrunken und mir gings soo richtig schlecht. Ich hab jedoch ganz deutlich gemerkt, dass er sich sorgen gemacht hat. Ja er wollte mich sogar ins krankenhaus bringen. Was dein ein anderer freund gott sei dank nicht gemacht hat. Ich hab nur eine spur zuviel alk getrunken. Am nächsten Tag hab ich mich dann auf facebook noch mal entschuldigt, für mein betrunkenes verhalten.
Ach ich weiß, dass wir uns unterhalten müssen. Da ich nichts von ihm will & auch nicht mit ihm zusammen sein will
Irgendwelche tipps, wie ich mit ihm umgehen soll ? ? Er geht schließlich mit mir in die schule. Die Schule beginnt in 3 wochen und da werd ich ihn spätestens wieder sehen.


Ich mag auch unsere freundschaft nicht ruinieren//kaputt machen. Ich will einfach nur, dass wir freunde sind. Nur er will offensichtlich mehr.
Aber ist das normal, dass er jetzt so spinnt ? Er fängt sich mit jeder aus der klasse was an, und da dass dann klassenthema ist, hab ich keine lust auf sowas.
Wie soll ich mich den jetzt ihm gegenüber verhalten? Und was soll ich machen?

Mehr lesen

21. August 2013 um 19:38

Ja du willst ihn halt nicht
und ob er so ernste Absichten hatte, wenn er mit jeder aus der Klasse was anfängt, ist auch fraglich.

Wie auch immer, er ist abgeblitzt und ist jetzt beleidigt, Das wird dir wahrscheinlich noch häufiger im Leben passieren, also mach dir keinen Kopf. Es ist wichtig Nein sagen zu können.

Er wird sich sicherlich wieder beruhigen. Und wenn nicht, ist das SEIN Problem, nicht deines.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 0:56

Soso, aha
> er streichelte mir über die arme & rücken. Hab ich da jetzt was falsch gemacht ???? Ich hab mal gehört, das Freunde kuscheln, ohne dass sie dann zusammen kommen.

Ich hab mal gehört, dass Frauen schwer von kp sind.
Mann, Mädel, da müssen bei Dir alle Alarmglocken angehen!
Fehler isses nicht gewesen, aber da war eigentlich schon alles klar.

> & bin dann schnell gegangen. Hab ich da jetzt was falsches gemacht????

Besser wäre gewesen, gleich darüber zu reden. Dass Ihr nicht geredet habt, bemängelst Du ja jetzt. Aber manchmal muß man erstmal seine Gedanken sammeln.

> Er hat dann noch 2x angerufen, da hab ich jedoch absichtlich nicht abgenommen.
DAS war definitv ein Fehler (bzw. dass Du dann nicht zurückgerufen hast). Und die Konsequenz ist, dass er Dich jetzt entweder kindisch oder bescheuert oder beides hält. Jedenfalls würde ich das. So springt man nicht mit Menschen um, schon gar nicht mit Freunden.
Da darfst Du Dich auch nicht wundern, wenn er Dich jetzt abgebügelt hat.
Aber natürlich kann er nicht nachtragend sein, er ist ja verknallt *seufz*

Okay, was ist jetzt zu tun:

Such ein persönliches Gespräch irgendwo wo Euch niemand stört. Und dann sei ehrlich. Brutalst ehrlich (und ich wähle das Wort brutalst mit voller Absicht). Sag ihm mindestens 10x dass Du keinerlei Gefühle für ihn hast und da auch nichts kommen wird. Du kannst ihn nicht schützen oder ihn vor irgendwelchem Herzschmerz bewahren.
Das beste ist ist da totale Offenheit und Ehrlichkeit.
Irgendwann dreht sich das evtl im Kreis mit bescheuerten Fragen seinerseits "aber warum denn nicht?", da mußt Du einfach ruhig und geduldig bleiben "ist halt nicht, Gefühle kann man nicht erzwingen oder herbeiwünschen".

Verstehst Du?

Wie danach die Zukunft aussieht ist sein Ding. Wenn er ne Freundschaft leisten kann, dann hast Du Glück. Das kommt auf die Ehrlichkeit an, die Du an den Tag legst. Je härter und deutlicher Deine Absage aussieht, desto eher hast Du Chancen, dass sich ne Freundschaft entwickelt.

Aber wenn er nicht kann weil ihm alles nur noch wehtut, dann kann er nicht, sei ihm deswegen nicht böse.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen