Home / Forum / Liebe & Beziehung / Grund zum Misstrauen...?

Grund zum Misstrauen...?

14. Februar 2015 um 17:08

Hallo, folgender Sachverhalt:

Ich treffe mich derzeit mit einer Frau, welche ich in einer Singlebörse kennenlernte.

Bereits vor dem ersten Date haben wir beide "klargestellt", dass wir mit sonst mit keinem anderen (also aus dem Portal) schreiben usw.

Ich habe mich obligatorisch immer 1x die Woche dort eingeloggt aber definitiv mit keiner geschrieben, bzw. die Suche bemüht. Ich habe dann gesehen, dass sie es wohl ähnlich macht. Denn in den ganzen Wochen, war sie dort immer als "5-7 Tage nicht online" angezeigt. Soweit also ok.

In letzter Zeit war sie gefühlt ein bissel anders. Also hab ich mir ein neues Benutzerkonto ohne Profilbild angelegt (erst seit dieser Woche), um zu schauen, wann sie dort so online war. Damit ich eben mit meinem eigenen Profil nicht ständig online bin, das wäre dann wohl das falsche Signal. Ich weiß, dass das vermutlich nicht ganz "ok" ist...

Jedenfalls hab ich mich dann so alle 2 Tage mal kurz eingeloggt. Sie war diese Woche am Montag, Donnerstag und Samstag online. In den 6 Wochen vorher wie gesagt immer nur 1x die Woche...wie ich eben auch.

Nach über 3 Dates kann man ja beidseitige Exklusivität erwarten. Und im Prinzip hatten wir ja schon "stillschweigend" vereinbart, dass wir mit keinem anderen in Kontakt treten.

Sollte ich mir also Gedanken machen, wenn sich das "Einlogg-Verhalten" so stark verändert? Kann natürlich überhaupt nicht sicher sagen, ob sie wirklich mit irgend einem schreibt. Aber es ist halt auffällig. Was gäbe es sonst für einen Grund?

Wir treffen uns übrigens nächste Woche wieder...sie kam von sich aus drauf zu sprechen.

Also was meint ihr? Grund zum Misstrauen oder viele Gedanken um nichts? Wüsste auch nicht, wie ich das ggf. ansprechen sollte...

Grüße Tono


Mehr lesen

14. Februar 2015 um 17:44

Nach über drei dates...
Habt ihr euch mal im realen Leben getroffen? Oder beziehen sich diese "Dates" auf online-treffen? Wenn du sie nicht wirklich kennst, kannst du gar nichts erwarten. Und ich rate dir davon ab sie zu kontrollieren. Kommt gar nicht gut so was. Nimm diese online-Sache lockerer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2015 um 17:54

Selbst nach 3 REALEN Dates
kannst du noch keine Exklusivität verlangen.

Da befindet man sich noch eindeutig in der Kennenlernphase.

Ich vermute aber, dass ihr euch überhaupt noch nicht real getroffen habt.

Demnach kannst du zwar vereinbaren, was du willst, aber sie muss sich nicht dran halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2015 um 21:19

Aha...
Das heißt, ihr würdet euch mehr als 4 mal mit einem Mann treffen und fändet es ok, wenn man dennoch mit anderen schreibt oder sich trifft oder mehr? Das ist für mich dann kein Zeichen dafür, dass man ernsthaft an dem Mann interessiert ist...da fehlt mir die notwendige Ernsthaftigkeit.

Natürlich rede ich von realen Treffen. Wir haben uns 4 Mal REAL getroffen. Jeweils mehrere Stunden. Was Trinken, Essen, Kino und co.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2015 um 21:27
In Antwort auf selig_11875645

Aha...
Das heißt, ihr würdet euch mehr als 4 mal mit einem Mann treffen und fändet es ok, wenn man dennoch mit anderen schreibt oder sich trifft oder mehr? Das ist für mich dann kein Zeichen dafür, dass man ernsthaft an dem Mann interessiert ist...da fehlt mir die notwendige Ernsthaftigkeit.

Natürlich rede ich von realen Treffen. Wir haben uns 4 Mal REAL getroffen. Jeweils mehrere Stunden. Was Trinken, Essen, Kino und co.

Hat sie dir
irgendwie mal das Gefühl gegeben, dass sie mehr will als eine Bekanntschaft? Seit ihr euch irgendwie näher gekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2015 um 22:39
In Antwort auf selig_11875645

Aha...
Das heißt, ihr würdet euch mehr als 4 mal mit einem Mann treffen und fändet es ok, wenn man dennoch mit anderen schreibt oder sich trifft oder mehr? Das ist für mich dann kein Zeichen dafür, dass man ernsthaft an dem Mann interessiert ist...da fehlt mir die notwendige Ernsthaftigkeit.

Natürlich rede ich von realen Treffen. Wir haben uns 4 Mal REAL getroffen. Jeweils mehrere Stunden. Was Trinken, Essen, Kino und co.

Ich würde es davon abhängig machen
was vereinbart wurde. Wie das zwischen euch gerade ist. Habt ihr schon darüber gesprochen ob ihr eine Beziehung wollt oder nur Spaß?
Bevor nicht klar ist, dass beide eine Beziehung wollen, fände ich es nicht schlimm noch mit anderen zu schreiben. Schreiben heißt ja nicht gleich treffen. Und selbst wenn, hat sie dazu jedes Recht.
Natürlich wünscht man sich, dass die Person sich nur mit einem selbst trifft wenn man auf eine Beziehung aus ist. Aber ohne das zu wissen, finde ich es schwierig hier zu urteilen. Im realen Leben ist es ja auch so, dass man nur weil man 1,2 Dates mit einem Typen hat gleich alle andren missachtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 0:01
In Antwort auf selig_11875645

Aha...
Das heißt, ihr würdet euch mehr als 4 mal mit einem Mann treffen und fändet es ok, wenn man dennoch mit anderen schreibt oder sich trifft oder mehr? Das ist für mich dann kein Zeichen dafür, dass man ernsthaft an dem Mann interessiert ist...da fehlt mir die notwendige Ernsthaftigkeit.

Natürlich rede ich von realen Treffen. Wir haben uns 4 Mal REAL getroffen. Jeweils mehrere Stunden. Was Trinken, Essen, Kino und co.

Wenn du mir nach 4 Dates erzählen würdest,
dass ich andere Männer nicht mehr zu beachten hätte, wärst du SOFORT weg vom Fenster!

Wieso?

Weil dann bei mir die Alarmglocken schrillen würden, was ich in einer Beziehung mit dir zu erwarten hätte.

Vermutlich nix Gutes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 10:51

Jetzt hab ich deinen anderen Thread auch gelesen
und fasse mal (aus Sicht der Frau) zusammen:

- Ich bin seit 13 Monaten Single und habe mein Leben gut eingerichtet.

- Ein Mann wäre aber auch ganz nett, daher melde ich mich bei einer Singlebörse an.

- Juhu! - Ich hab einen an der Angel!

- Er will MICH, nur MICH....okay???

- Erstes Treffen, - okay, war nett, könnte man wiederholen.

- Zweites Treffen, hm!!! - *Grübel-Grübel* - Solange niemand Besseres auf der Matte steht, könnte man sich ja weiter mit ihm treffen. (Meine Vermutung: irgend etwas hat sie beim 2. Treffen irritiert und vermutlich hast du das unterschwellig auch mitgekriegt, denn sonst müsstest du nicht nach 4 Dates noch auf den ersten Kuss warten.)

Bei den nächsten beiden Treffen schiebt sie Verpflichtungen, bzw. Skifahren und ein Tag für sich selber vor. (Kann stimmen, muss es aber nicht. Ich vermute Ausreden dahinter)

Du willst sie 1x die Woche sehen; sie will das eindeutig NICHT. (Weshalb nicht, darüber kann ich nur spekulieren.)

Mein dringender Rat an dich wäre: fahre deine Aktivitäten runter und warte einfach mal drauf, dass SIE sich meldet und von sich aus das nächste Treffen vorschlägt. Falls sie das nicht tut, hast du Klarheit.





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 11:11
In Antwort auf selig_11875645

Aha...
Das heißt, ihr würdet euch mehr als 4 mal mit einem Mann treffen und fändet es ok, wenn man dennoch mit anderen schreibt oder sich trifft oder mehr? Das ist für mich dann kein Zeichen dafür, dass man ernsthaft an dem Mann interessiert ist...da fehlt mir die notwendige Ernsthaftigkeit.

Natürlich rede ich von realen Treffen. Wir haben uns 4 Mal REAL getroffen. Jeweils mehrere Stunden. Was Trinken, Essen, Kino und co.

Kommt darauf an
was ihr da besprochen habt und was sie dir da zugesagt hat.

Aber definitiv nicht in Ordnung ist nach 4 Dates eine solche Überwachung an den Tag zu legen und dann auch noch so wild herumzuspekulieren. Das zeigt doch direkt, dass du kein Grundvertrauen aufbringen kannst und das wird eine Beziehung mit dir schwer machen, wenn sie sich immer nur rechtfertigen muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 14:56


Wo ist das Problem ?
Wenn sie das ganze nicht ernst nimmt musst du es auch nicht, also lass keine Gefühle mehr zu ihr zu und orientiere dich auch neu, gibt genug Frauen.
Solltest das ganze im allgemeinen jetzt nicht mehr so ernst nehmen, Frauen die die Aufmerksamkeit von nur einen Mann nicht reicht, mehrere "Eisen" im Feuer brauchen und die Bestätigung, sind eh niemals auf Dauer treu !
Melde dich erst mal nicht mehr, wenn sie es macht gut, denn schaust du mal, ob sie jetzt nur dein Interesse wieder neu erwecken will weil ihr Ego das nicht ab kann wenn ER sich nicht meldet, oder ob sie es jetzt doch ernst meint.
Bis dahin kannst du ja selbst mit anderen schreiben und dich Treffen.
Vielleicht findest du bis dahin eh schon was "besseres".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 18:45
In Antwort auf stahltrasse

Wenn du mir nach 4 Dates erzählen würdest,
dass ich andere Männer nicht mehr zu beachten hätte, wärst du SOFORT weg vom Fenster!

Wieso?

Weil dann bei mir die Alarmglocken schrillen würden, was ich in einer Beziehung mit dir zu erwarten hätte.

Vermutlich nix Gutes...

Naja...
Das sehe ich ein wenig anders. Wenn man sich mehr als 3 Mal mit jemandem trifft, sollte man sich doch mal auf eine Person konzentrieren und sich auf diese einlassen. Wenn man dann noch parallel mit anderen schreibt oder sich trifft, vermittelt genau das eben nicht den Eindruck, als hätte man ernsthaftes Interesse. Höchstens, dass man beliebig austauschbar ist oder sie einen nur warmhalten will.

Wenn du jemand zu sein scheinst, der sich bspw mit 3 Männern parallel trifft, nach dem Motto: "Mh, mal schauen, welcher gerade der beste ist" spricht das auch nicht wirklich für dich

Und nein, entgegen deiner voreiligen Vermutung, bin ich weder ein Kontrollfreak noch besonders eifersüchtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 18:53
In Antwort auf rundp

Kommt darauf an
was ihr da besprochen habt und was sie dir da zugesagt hat.

Aber definitiv nicht in Ordnung ist nach 4 Dates eine solche Überwachung an den Tag zu legen und dann auch noch so wild herumzuspekulieren. Das zeigt doch direkt, dass du kein Grundvertrauen aufbringen kannst und das wird eine Beziehung mit dir schwer machen, wenn sie sich immer nur rechtfertigen muss...

Jo, wie gesagt
Klar, ist das nicht ganz in Ordnung. Aber wenn man einfach merkt, dass sie irgendwie anders ist. War es halt naheliegend, dies mal zu überprüfen. Und ganz unrecht hatte ich wohl nicht.

Es stimmt aber nicht, dass ich kein Grundvertrauen aufbringen kann. Wir kennen uns gute 7 Wochen und ich wäre bislang nicht auf den Gedanken gekommen, da mal genauer nachzuschauen, weil zwischen uns alles "normal" war. In letzter Zeit eben gefühlt nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 19:01
In Antwort auf stahltrasse

Jetzt hab ich deinen anderen Thread auch gelesen
und fasse mal (aus Sicht der Frau) zusammen:

- Ich bin seit 13 Monaten Single und habe mein Leben gut eingerichtet.

- Ein Mann wäre aber auch ganz nett, daher melde ich mich bei einer Singlebörse an.

- Juhu! - Ich hab einen an der Angel!

- Er will MICH, nur MICH....okay???

- Erstes Treffen, - okay, war nett, könnte man wiederholen.

- Zweites Treffen, hm!!! - *Grübel-Grübel* - Solange niemand Besseres auf der Matte steht, könnte man sich ja weiter mit ihm treffen. (Meine Vermutung: irgend etwas hat sie beim 2. Treffen irritiert und vermutlich hast du das unterschwellig auch mitgekriegt, denn sonst müsstest du nicht nach 4 Dates noch auf den ersten Kuss warten.)

Bei den nächsten beiden Treffen schiebt sie Verpflichtungen, bzw. Skifahren und ein Tag für sich selber vor. (Kann stimmen, muss es aber nicht. Ich vermute Ausreden dahinter)

Du willst sie 1x die Woche sehen; sie will das eindeutig NICHT. (Weshalb nicht, darüber kann ich nur spekulieren.)

Mein dringender Rat an dich wäre: fahre deine Aktivitäten runter und warte einfach mal drauf, dass SIE sich meldet und von sich aus das nächste Treffen vorschlägt. Falls sie das nicht tut, hast du Klarheit.






Jep, war schon Absicht, das als gesondertes Thema zu behandeln.

Ich zweifel nicht daran, dass sie wirklich weg war. Davon abgesehen, hat sie an den betreffenden Tagen fleissig Bilder geschickt. Bspw. eben vom Skifahren.

Und genau das habe ich gemacht. Ich habe meine Aktivitäten diese Woche ziemlich runtergefahren. Wir haben zwar täglich normal geschrieben, also hab mich auch normal verhalten - aber ich hab eben kein nächstes Treffen und nix angesprochen. Keine Andeutungen gemacht usw.

Und wie ich schon schrieb: Vor 2 Tagen kam sie dann von sich aus drauf zu sprechen, wann wir uns denn mal wieder sehen würden. Hab dann irgendwas geantwortet mit dem Zusatz, dass ich sie ja auch gerne sehen würde. Da meinte sie nur "Gut "

Interesse ist also wohl vorhanden...trotzdem verhält sie sich halt irgendwie...ka...unklar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 19:14
In Antwort auf selig_11875645

Naja...
Das sehe ich ein wenig anders. Wenn man sich mehr als 3 Mal mit jemandem trifft, sollte man sich doch mal auf eine Person konzentrieren und sich auf diese einlassen. Wenn man dann noch parallel mit anderen schreibt oder sich trifft, vermittelt genau das eben nicht den Eindruck, als hätte man ernsthaftes Interesse. Höchstens, dass man beliebig austauschbar ist oder sie einen nur warmhalten will.

Wenn du jemand zu sein scheinst, der sich bspw mit 3 Männern parallel trifft, nach dem Motto: "Mh, mal schauen, welcher gerade der beste ist" spricht das auch nicht wirklich für dich

Und nein, entgegen deiner voreiligen Vermutung, bin ich weder ein Kontrollfreak noch besonders eifersüchtig.

Ich bin schon etwas älter
und zurückblickend muss ich sagen, dass ICH in meinen Beziehungen immer diejenige war, die sich den Mann ausgeguckt, kontaktiert, Treffen arrangiert und ziemlich schnell Schluss gemacht hat, wenn es nicht passte. Allenfalls hat es bei mir mehrere Männer NACHEINANDER gegeben, aber niemals gleichzeitig. Das gleichzeitige Dating wäre mir mit zuviel Arbeit verbunden gewesen.

Von daher...pffft!

Ich war auch mal auf auf einer Singlebörse angemeldet, aber nicht, weil ich selber jemanden gesucht habe, sondern aus Recherche-Gründen zu einem Thema, über das ich schreiben wollte. Die Männer, die mich dort kontaktiert haben, waren durchweg

- auf Sex aus, (mit oder ohne fester Partnerin zu Hause)

- Blender

- beziehungsgestört, oder

- so alt/hässlich, dass sie niemand haben wollte.

Ich habe aber auch 2 Söhne im Alter von 38 und 27 Jahren. Die sind aber erheblich lockerer an die Partnerwahl heran gegangen, als du das hier von dir schilderst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 20:09

Ne, eben nicht.
So bin ich überhaupt nicht. Nur wenn man sowas in der Art schon erlebt hat, ist man da vllt etwas sensibilisiert. Ich kenn sie 7 Wochen. In der Zeit war sie öfter verabredet oder mehrere Tage weg. Meinst ich hätte da gedacht, ob sie sich vielleicht mit irgend einem trifft? Überhaupt nicht. Hatte überhaupt keinen Grund dazu.

Da sie sich in letzter Zeit einfach etwas anders verhalten hat und ein bisschen unverbindlichen wurde, wollte ich es zumindest dahingehend mal ausschließen. Und wenn sie sich eben bisher immer 1x die Woche eingeloggt hat und es nun 3x die Woche waren, dann kann das schon was heißen.

Wenn sie nach all den Wochen plötzlich anfangen würde mit irgend einem intensiver zu schreiben, fände ich das überhaupt nicht ok. Und ich muss das als Zeichen sehen, dass sie wohl nicht (mehr) ernsthaft interessiert ist. Aber ich kanns natürlich nicht mit Sicherheit sagen und werde sie bestimmt nicht drauf ansprechen.

Naja, ich schau es mir weiter an. Kommt Zeit, kommt Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 22:05
In Antwort auf selig_11875645

Jo, wie gesagt
Klar, ist das nicht ganz in Ordnung. Aber wenn man einfach merkt, dass sie irgendwie anders ist. War es halt naheliegend, dies mal zu überprüfen. Und ganz unrecht hatte ich wohl nicht.

Es stimmt aber nicht, dass ich kein Grundvertrauen aufbringen kann. Wir kennen uns gute 7 Wochen und ich wäre bislang nicht auf den Gedanken gekommen, da mal genauer nachzuschauen, weil zwischen uns alles "normal" war. In letzter Zeit eben gefühlt nicht...

Klar
ist für mich auch ganz naheliegend wenn mein Freund sich anders verhält, dass ich ihm hinterherspioniere. Wenn ich mit ihm reden würde... Wohin kämen wir denn da

Und bei 7 Wochen 1. von "verändertem Verhalten" zu sprechen und 2. sogar einen zweiten Account anzulegen finde ich seeeeehr überzogen und das zeigt, dass du kein Grundvertrauen entgegenbringen kannst, sobald du der Meinung bist, dass was im Busch ist. Und vor allem, dass du unfähig zu sein scheinst jemanden auch mal zu konfrontieren, wenn dich etwas stört. Lern das doch erstmal, danach kannst du ja nochmal Kontakt zu ihr aufnehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 23:09

Ich nicht...
Es wurde ja nicht direkt ausgemacht. Aber zumindest haben beide gewusst, dass es "erstmal" keinen weiteren Parallelkontakt gibt. Und das ist ja für beide erstmal gut zu wissen. Dass sich eben beide zunächst mal nur auf einen Kontakt konzentrieren möchten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 10:32


Jaja, ich weiß schon, dass das nicht ganz "ok" ist. Mehr aber meiner Meinung nach auch nicht. Das wird hier jetzt schon etwas hochstilisiert .
Im Endeffekt könnte ich ja mit meinem eigenen Profil regelmäßig nachschauen, ist ja kein Geheimnis. Der einzige Grund warum ist das nicht mache, ist wie gesagt, dass sie sich sonst vllt wundert, wenn ich dann plötzlich täglich online gewesen wäre. Außerdem wirkt man dann aktiv für anderen Nutzer, was man eigentlich nicht ist.

In den ganzen Wochen war sie wie gesagt öfter mal verabredet und unterwegs, wie ich auch. Meinst ich hätte da einmal überlegt, ob sie jetzt wirklich dort und dort ist - ob sie sich wirklich mit ner Freundin trifft oder doch mit einem Mann? So ein Quatsch, überhaupt nicht. Ich hatte absolut keinen Grund von was anderem auszugehen.

Naja, wie dem auch sei. Drauf ansprechen werde ich sie eh nicht, ich schau mir das eben mal weiter an und ziehe ggf. irgendwelche Schlüsse draus oder nicht. Wenn sie jetzt auf einmal alle 2 Tage online ist - davor die ganzen Wochen maximal 1x die Woche, dann hat das was zu bedeuten. Auch wenn das hier einige legitim finden, ist es für mich ein Zeichen, dass sich für sie irgendwas geändert haben muss und sie ggf. kein ernsthaftes Interesse mehr hatganz einfach. Wieso sollte man diesbezüglich sonst sein Verhalten ändern. Aber das würde ich ja dann schon mitbekommen. Vielleicht war ihr auch wirklich nur langweilig...ka. Ich werds schon sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 11:32
In Antwort auf selig_11875645


Jaja, ich weiß schon, dass das nicht ganz "ok" ist. Mehr aber meiner Meinung nach auch nicht. Das wird hier jetzt schon etwas hochstilisiert .
Im Endeffekt könnte ich ja mit meinem eigenen Profil regelmäßig nachschauen, ist ja kein Geheimnis. Der einzige Grund warum ist das nicht mache, ist wie gesagt, dass sie sich sonst vllt wundert, wenn ich dann plötzlich täglich online gewesen wäre. Außerdem wirkt man dann aktiv für anderen Nutzer, was man eigentlich nicht ist.

In den ganzen Wochen war sie wie gesagt öfter mal verabredet und unterwegs, wie ich auch. Meinst ich hätte da einmal überlegt, ob sie jetzt wirklich dort und dort ist - ob sie sich wirklich mit ner Freundin trifft oder doch mit einem Mann? So ein Quatsch, überhaupt nicht. Ich hatte absolut keinen Grund von was anderem auszugehen.

Naja, wie dem auch sei. Drauf ansprechen werde ich sie eh nicht, ich schau mir das eben mal weiter an und ziehe ggf. irgendwelche Schlüsse draus oder nicht. Wenn sie jetzt auf einmal alle 2 Tage online ist - davor die ganzen Wochen maximal 1x die Woche, dann hat das was zu bedeuten. Auch wenn das hier einige legitim finden, ist es für mich ein Zeichen, dass sich für sie irgendwas geändert haben muss und sie ggf. kein ernsthaftes Interesse mehr hatganz einfach. Wieso sollte man diesbezüglich sonst sein Verhalten ändern. Aber das würde ich ja dann schon mitbekommen. Vielleicht war ihr auch wirklich nur langweilig...ka. Ich werds schon sehen.

Es macht
einen Unterschied ob du heimlich online mit einem fake-profil unterwegs bist oder mit deinem offiziellem... du bist unehrlich, du spionierst ihr hinterher. Kapiert doch mal, dass das nicht okay ist! Wenn du nichts zu verheimlichen hast, wenn du also der Meinung bist, dass es völlig normal ist. Nachzuschauen wie oft sie online ist, dann tu es ohne dich zu verstecken. Alles andere ist nicht in Ordnung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 18:32
In Antwort auf selig_11875645

Ich nicht...
Es wurde ja nicht direkt ausgemacht. Aber zumindest haben beide gewusst, dass es "erstmal" keinen weiteren Parallelkontakt gibt. Und das ist ja für beide erstmal gut zu wissen. Dass sich eben beide zunächst mal nur auf einen Kontakt konzentrieren möchten.


wenn ihr es nicht ausgemacht habt, woher wusstet ihr dann beide dass ihr euch mit keinem mehr trefft? Verstehe ich gerade nicht
Entweder spricht man darüber und sagt wir wollen Exklusiv sein und uns mit keinem treffen oder nicht.. Dazwischen gibt es für mich nichts.
Vielleicht war auch nur für dich klar, dass man sich mit niemand anderem trifft und für sie nicht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nach 2 wochen keine lust mehr auf beziehung
Von: zowie_12628939
neu
16. Februar 2015 um 17:56
Wie würdet ihr darüber denken?
Von: katla_11859334
neu
16. Februar 2015 um 15:30
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen