Home / Forum / Liebe & Beziehung / Großes Problem!

Großes Problem!

7. März 2007 um 21:40 Letzte Antwort: 8. März 2007 um 1:59

Hi,
also nur mal ganz kurz was zu mir: ich bin 19 und wohne mit meinem Freund (20) seit einiger Zeit zusammen. Wir teilen uns notgedrungen eine 1-Zimmer Wohnung, wir sind schon länger auf Wohnungssuche, finden aber nichts .
Naja jetzt zu meinem Problem.
Mein Freund und ich haben nächstes Wochenende Jahrestag. Ich bin völlig ratlos was ich ihm schenken soll, aber dass ich nicht so das Problem. Eigentlich wollte ich ihn zu einem schönen romantischen 2-Tages-Tripp entführen. Damit wollte ich unsere Beziehung mal wieder etwas aufpeppen. Was meiner Meinung nach hauptsächlich auf einem Gebiet nötig wäre. Denn bei uns läuft seit 3 Monaten leider nichts mehr im Bett. Man muss dazu sagen, dass ich die erste war mit der mein Freund geschlafen hat und dass ich davor auch erst ein paar mal sex hatte. Wir sind also beide von anfang an nicht so die perfekten Sex-patner gewesen. Wir haben zwar immer mal was ausprobiert aber das war alles nicht so der Hammer. Mein freund kommt leider auch immer sehr, sehr früh. Was ich ihm natürlich nicht über nehme, aber jede frau die das schon mal erlebt hat wird versthen, dass es recht frustirrend ist. Er weiß, dass es immer sehr schnell geht, aber er kriegts nicht länger hin. Wir sind schon 2 Jahre zusammen und hatten am anfang auch viel sex und da denke ich doch dass es mit der Zeit wenigstens etwas länger dauern könnte. Wenn wir sex ahebn dauert der eigentliche "akt" höchstens ein paar sekunden und das ist echt wenig. ICh will ihm aber auch keinen Vorwurf draus machen. Naja wenn wir dann man eine zweite runde starten(was schon ein halbes wunder ist weil er normalerweise keine lust dazu hat)dann dauert es immerhin ein bisschen länger. Naja seit einige. Naja seit einiger Zeit hatten wir dann nur noch ganz sporadisch sex und das war auch nicht schlimm für mich! Denn so viel spaß hatt mir das auf dauer nicht gemacht. Die Nähe ja, der sex leider nein! Aber seit 3 monaten hat er keine lust mehr. Ich weiß nicht woran es liegt! Ich dachte erst es wäre Stress weil er vieleKlausuren geschrieben hat. Aber jetzt hat er semesterferien und es passiert immernoch nichts! Ich meine, dass wir keinen sex haben finde ich nicht so schlimm, ein paar mal hätte ich schon gerne aber auch dann haben wir keinen sex! Aber das schlimmste für mich ist, dass ich nicht weiß woran es liegt! Ich habe ihn gefragt und er meinte, er wüsste nicht warum er keine lust habe.
Ich denke natürlich, wie jede Frau, dass es an mir liegt aber er sagt nein. Ich dachte erst er wäre weil bei mir im vergangenen jahr eine schilddrüsenkrankheit festgestellt würde und ich tabletten bekommen habe, mit denen ich innerhalb von 3 monaten über 20kg zu genommen habe! Aber danach hatten wir noch normal sex. Ich weiß einfach nicht weiter! Ich denke es liegt an mir, oder auch ich weiß nicht... ich hab mir schon die wildesten gedanken gemacht was los sein kann! aber er sagt nichts dazu und mich belastet das so sehr! Ich habe auch schon gedacht , dass es vllt. dahher rührt, dass wir zusammen wohnen aber daa tun wir schon länger und da war auch noch alles in ordnung! und wir sind auch jetzt noch sehr zärtlich zuenander, von daher kann ich mir das nicht erklären. Vielleicht hat ja jamand anderes soetwas schon mal erlebt oder hat einfach so einen tipp für mich! Ich hab mir erhofft, dass ich ihn mit diesem wochend tripp etwas lösen kann von dem was ihn bedrückt, aber leider weiß ich auch nicht wo man ein schönes wochenende verbringen kann ohne zu viel geld aus zu geben. naja vielleicht ahbt ihr ja auch nen Tipp
dazu für mich!
Dafür wäre ich sehr dankbar!
Viele Dank!

Die summmsebiene!

Mehr lesen

8. März 2007 um 1:59

Hey summmsebiene
nähe ist echt schön, aber so viel? für meinen freund und mich wäre es wohl ein echter beziehungskiller zusammen in einer 1 zimmer wohnung zu leben. vor ein paar jahren hätt ich da vielleicht noch anders drüber gedacht, aber mittlerweile weiß ich das ich auf jeden fall meinen eigenen (auch) wohnlichen freiraum brauche. wir wollen demnächst zusammen ziehen und für uns ist klar -jeder braucht sein eigenes zimmer!
seht ihr euch denn jeden tag, macht ihr alles zusammen, oder zieht auch jeder mal mit seinen leuten um die häuser usw.? ich finds ja echt nett das du deinen freund mit einem kurztripp überraschen willst, aber genau dann ist man sich meist auch noch mehr auf der pelle. kann ganz toll werden klar, aber mit so einer sexerwartungshaltung wie du daran zu gehen find ich nicht so passend. vielleicht machst du dir auch allein ein paaar nette tage? ich find eins der besten dinge, wenn man mal eine zeitlang weg ist, für den anderen nicht greifbar, ist nicht nur das man was erlebt und so, sondern auch die freude aufs wiedersehen und das wiedersehen selbst. aber nun gut du wolltest ja reisetipps, wobei du gar keine vorlieben nennst, aber spontan hab ich an rainbow tours gedacht -vielleicht ein paar tage prag, ist eine nicht so teure stadt, die viel zu bieten hat. oder einfach mal bei billiger fliegen schaun, nen flug buchen und vor ort eine günstige pension suchen, in größeren städten findet man immer was. zumindest war es in barcelona auf diese art kein problem, ich bin einfach in eine beworzugte gegend gefahren, hab mir ein paar pensionen angeschaut mir die zimmer angeschaut um die preise gefeilscht und hatte dann ein hübsches mit balkon für wenig geld.
zu eurem sexding? vielleicht mal im sexforum um rat fragen? allerdings hört sich deine beschreibung so an, als ob er sich nicht sehr viel mühe geben würde, kann sein das ich deswegen dachte, mach dir doch sonst mal ne nette zeit allein... hm, wenn du zu kurz kommst und er seinen arsch nicht mehr bewegen will, dann hat er ja noch hände, zunge, mund... vielleicht nen vibrator mit dem er dich befriedigen kann? oder wenn er immer so nen druck hat, dass er nie über ein paar sekunden hinauskommt kann er ja auch mal selbst bei sich hand anlegen um sich erst mal runterzubringen, so ein sekunden sing ist meiner meinung nach nicht fair. und dass er nicht selbst mal versucht etwas zu ändern ist ja schon ziemlich faul! findest du nicht, dass es ihm auch wichtig sein sollte dich zu befriedigen? ich glaube so ne nummer wär vielen männern unangenehm. in deinem alter hatte ich ein paar jahre einen freund, auch beide das erste mal...,und es gab da so eine phase, da gings bei ihm auch relativ schnell, noch schneller war mir die lust auf dieses schnelle vergangen und ne zeitlang haben wir uns dann vorher so befriedigt ohne einzudringen und so, halt mit den änden und oral und wenn er einmal gekommen war, hatten wir beide noch richtig lust und dann hats auch für mich lang genung gedauert, denn er hat ja schon einmal "druck abgelassen" und ich hatte halt ein sehr tolles, langes vorspiel
ka ob dir diese zeilen was bringen, alles gute auf jeden fall, gute reise und ich wünsch euch ganz schnell eine größere wohnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest