Home / Forum / Liebe & Beziehung / Großer Altersunterschied Gesellschaft Reaktionen

Großer Altersunterschied Gesellschaft Reaktionen

25. September 2015 um 12:21

Hallo zusammen,
meinen neuen Partner und mich trennen 30 Jahre, ich bin 33 und er 63.
Wir werden in der nächsten Woche zum ersten Mal zusammen auf eine private Feier gehen und sind schon sehr auf die Reaktionen gespannt. Wie was das bei euch? Was für Probleme/Reaktionen sind auf euch zugekommen?
Und wie seht ihr das, die selber nicht betroffen sind?

Mehr lesen

6. Oktober 2015 um 17:19

Also....
Wir haben noch einen größeren Altersunterschied. Ich bin 23 und mein Partner ebenfalls 63.
Viele Menschen verstehen dies nicht und zeigen es auch teilweise. Wir wurden schon auf der Straße blöd angemacht und ständig werden wir angeschaut. Wir haben aber auch schon positive Erfahrungen gemacht. Die Hauptsache ist aber, dass man sich liebt und glücklich ist. Die Leute können denken, was sie wollen. Schließlich kennen sie uns nicht und haben keine Ahnung!

Aber keine Angst. Ihr schafft das! Eure Liebe muss nur stark genug sein und etwas Selbstbewusstsein sollte man schon haben.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2015 um 10:04

Alles ruhig
Es war grundsätzlich alles gut und wir hatten einen super Abend! Es wussten halt vorher nicht alle aber die meisten kannten uns beide, da auch wir uns schon 20 Jahre kennen. Nach dem ersten Schock war dann alles ok. Gab keine negativen Kommentare, die wir mitbekommen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 16:52

Wenn er älter ist, dann gibt es doch kaum Probleme!
Nur wenn er 12 Jahre jünger ist, noch in die Schule geht, oh wei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2015 um 8:07

Also
die Gesellschaft ist so verkorkst. Wenn ein älterer Mann eine junge Frau hat, wird das akzeptiert.
Vielleicht ein bisschen getuschel und gut ist.

Ist es jedoch umgekehrt und eine älter Frau nimmt sich einen jüngeren Mann... oh Mann dann geht's aber ab.

Meine Lösung dafür: Scheiss drauf. Mach was Dich glücklich macht und die denen es nicht passt, sollen gehen. Auch die von der Familie.

Jeder ist für sein Leben selber verantwortlich. Und wenn man allein und unglücklich wird deswegen, ist da niemand der hilft. Also hier wirklich mal einfach Egoistisch denken und auf das Herz hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook